Dunkel

► AfD - Peter Boehringer - BRILLANTE Rede: "Groteske Betrugssystem gegen Deutschland"

HSM2k2
Abonnieren
Aufrufe 82 600
94% 2 430 149

Teilen:

Link:

Video herunterladen:

Link wird geladen...

Hinzufügen:

Meine Playlist
Später ansehen
KOMMENTARE 636
Jameson Titan
Jameson Titan Vor 7 Stunden
Wenn man einem Hund auf dem Schwanz tritt fägt er an zu bellen und beissen
Wilhelm Lohe
Wilhelm Lohe Vor Tag
Kahrs hat noch nie Anstand besessen. Er ist der Antidemokrat schlecht hin und mit einer der größten Idioten bei der SPD.
Bernhard Taube
@ Michael Kleibrink! Dein drogenabhängiges Gesindel da unten von links bis äußert links kriegt kaum noch Luft und krakelt nur noch, schlimmer wie Kinder im Kindergarten, gell... wenn die AfDler Tatsachen entschlüsseln. Wie bist denn du drauf. Hast wohl Deinen letzten Joint zu zündeln vergessen, wa?! Also nachholen, aber schnell du linker Deutschhasser und dann HIER das Maul halten sonst biste mit einem mal mit auf der Liste!!
Michael Kleibrink
Man merkt der Rede an, dass ein Betriebswirt über Dinge redet, von denen er nur entfernt Ahnung hat. Boehringer hat nur mäßiges Wissen über die Zusammenhänge. Manchmal denkt man: Hätte er besser geschwiegen. Aber vermutlich hört er sich gern reden...
Michael Kleibrink
Ach, der gebildete Herr "Merkelnutte" wieder. Vor lauter Bildung fand Boehringer es angemessen, Frau Merkel als "Merkelnutte" zu bezeichnen. Hmm, ja, dieses Bildungsniveau ist mir tatsächlich unbekannt. Aber ich denke, es ist die allerhöchste Stufe deutschpatriotischer Kultur. Eine seltsame Vorstellung von "Kultur" haben diese Pseudo-Patrioten.
Maxxim Group Inc.
Bitte liebe Wahlberechtigten ... waehlt die AFD...
Maxxim Group Inc.
Mein Vater haette mir eine Ohrfeige verpasst, haette ich anstaendige, gebildete Erwachsene nicht aussprechen lassen. Vermutlich ist dieser Kahrs ein Kind aus sehr schlechtem Elternhaus. Mein Bekannter vermutete, dass die Eltern aus dem Drogenmilieu/Prostituiertenmilieu ohne Bildung stammen muessen, da ein anstaendiger und gebildeter Mensch, der aufrecht gehen kann, sich nicht so im Bundestag verhalten sollte. Eine Schaden fuer das deutsche Volk!!! Es ist ja unertraeglich, wie dieser Voll.... staendig dazwischen ruft. Das habe ich bei der AFD so noch nicht gesehen. Daran erkennt man ganz schnell, wer eine gute Erziehung genossen hatte und den Anstand wahrt, den ein gewaehlter Vorlksdiener haben sollte! Meine Guete, meine groesste Verachtung an diese ekelhaten Altparteien-Nazis!
Hans Dampf
Hans Dampf Vor 4 Tage
Die deutschen Euro-Verteidiger sind nach den Nazis die größten Faschisten, die dieses Land gesehn hat. Für ihr Europäisches Reich opfern sie sogar ihr Heimatland.
Guenter Wuesthoff
Diese widerlichen Zwischenrufe der Politik Marionetten sollte verboten werden . Abartig wie diese Marodeure sich verhalten , die müssten alle entsorgt werden .
andre kratzer
andre kratzer Vor 4 Tage
Da können die ganzen Verbrecher nur noch wenn ihre Lügen und Betrügereien aufgedeckt werden. Weil Ihnen der A...auf Grundeis geht. Typisch.
Markus Hartmann
Markus Hartmann Vor 5 Tage
Hervorragende Rede.... Endlich werden die EU-Zahlungen auf den Punkt gebracht. Wann machen wir endlich den DExit, wir schaffen das mit Leichtigkeit.
deine mutter
deine mutter Vor 5 Tage
Diese Altparteien sind einfach nur lächerlich. Es wird die Zeit kommen, da sitzt im halben Bundestag die AfD!
Ernst Wilhelm Stern
Die CDU /CSU hat den Euro eingeführt und die deutsche Bevölkerung um die Pfründe ihrer Arbeit betrogen. Leider wird das alles verschwiegen.
Ernst Wilhelm Stern
Wahrheit und Klarheit das ist im Bundestag nicht gewollt.
Markus Hartmann
Markus Hartmann Vor 5 Tage
Deutschland ist im Wandel, die ganzen Smiley-Fratzen der Altparteien hängen uns zu Halse heraus.
Sakfan FreeFire
Sakfan FreeFire Vor 6 Tage
Merkel ist der Beste ich mag Merkel
Gottfried Ehrlich
Wer noch glaubt, dass die Target2 Salden bei der Bundesbank durch das Ausland wieder vollständig ausgeglichen werden, glaubt auch an den Weihnachtsmann oder die CO2-Klimalüge.
Rüdiger Speer
Gottfried Ehrlich die Target2 Salden sind Ergebnis des von Trump angemahnten Preis- und Lohndumpings Deutschlands! Eine vernünftige Regierung würde sich längst gegen dieses Selbstbedienungssystem des Südens wehren
elytsdraoI3
elytsdraoI3 Vor 6 Tage
Nur noch AfD👍👍👍👍👍
Bärbel Stewin
Bärbel Stewin Vor 7 Tage
Ja, brilliante Rede. Das Geschrei der Altparteien zeigt deren Unfähigkeit auf.
Panamapapers jagga
Kahrs du ekelhafter Penner. Verpisst dich einfach.
BBQ Südhessen
BBQ Südhessen Vor 7 Tage
Ein HOCH AUF BÖHRINGER, DEUTSCHLAND LIEBT AFD 💕💖💗
Regina Sieferle
Regina Sieferle Vor 7 Tage
Warum werden die Pöbler nicht aus dem Saal geschafft?
hubert trocker
hubert trocker Vor 6 Tage
kann ich Dir sagen, weil sie nicht zur AFD gehören, also Idiotenschonfrist haben, oder?
Regina Sieferle
Regina Sieferle Vor 7 Tage
The AfD is our only hope and is the bulwark against this invasion. I hope and pray that Germany will come to its senses before it's too late.
007 / Merkel muss weg!
@ Regina Sieferle ... Dann müssten sie den ganzen Saal räumen. Es gibt in diesem Parlament unter der Politiktaste ein ungeschriebenes gemeinsames Stören gegen die AfD. Sowas nennt man auch noch Demokratie, Streitgesellschaft. Dabei werden aber die Gesichter von denen immer länger. Die haben langsam gemerkt das die AfD Politiker helle Köpfe sind. Da rutschen andere ganz nervös auf den Stühlen hin u her u können nur noch grunzen. Dabei ist das ihre eigene Unwissenheit. Der größte Teil von den Abgeordneten ist schlicht d...! Die können der AfD bei weitem nicht das Wasser reichen ...
Horst Oertel
Horst Oertel Vor 8 Tage
einfach lächerlich diese Zwischenrufe der inkompeten Lutscher im saal
Dagmar Zinsinger
Dagmar Zinsinger Vor 8 Tage
Bravoooo Herr Boehringer ...weiter so !
Juliane Sprunk
Juliane Sprunk Vor 8 Tage
Ein Held, wie er im Buche steht! So jemand an der Spitze der AfD und die Altparteien können alle SOFORT einpacken!
Chris M
Chris M Vor 8 Tage
Ich glaub ich wähl AFD weil mich die zwischenrufe nerven :D
Lars Kumpaan
Lars Kumpaan Vor 9 Tage
Noch ein guter Redner der AfD im Bundestag! Marchons!
Gberge 1952
Gberge 1952 Vor 9 Tage
Politiker beschäftigen sich überwiegend mit Problemen die sie selbst geschaffen haben.
André Franke
André Franke Vor 8 Tage
Wollen Probleme lösen, die wir ohne sie nie hatten.
Nora Lachmann
Nora Lachmann Vor 9 Tage
Kahrs ist in meinen Augen nicht würdig, ein Bundestagsabgeordneter zu sein. Ich würde diesem Rüpel das Mandat sofort entziehen!
Nordisches Glanzlicht
HEIL
Solvey aha
Solvey aha Vor 5 Tage
Deutsch ist nicht Deine Muttersprache :-D
Al-Lad
Al-Lad Vor 9 Tage
Nordisches Glanzlicht Lösche bitte deinen Beitrag.
Helmut Becker
Helmut Becker Vor 9 Tage
Diese Volltrottel wo da zwischen schreien Da wird die Kugel wo auf den Hals sitzt , wohl als Wassertraeger benutzt
Selber Neger
Selber Neger Vor 9 Tage
Jetzt ist sogar Gregor Gysi bei der AfD gelandet
CREOLE SCREAM
CREOLE SCREAM Vor 9 Tage
Unglaublich wie sich gewählte Volksvertreter benehmen. Zwischenrufe ohne Ende, ob sie dieses Benehmen von den Fachkräften übernommen haben?
Helmut Becker
Helmut Becker Vor 9 Tage
Diese Schreier , wo die Bankenrettung befuerworten , sollten dafuer zur Verantwortung gezogen werden Nicht alles den Steuerzahler aufbuerden
Oliver Bußweiler
Es gibt ein Lichtblick, nur die AFD 💙💙💙
limit shordy
limit shordy Vor 10 Tage
Ah, mein Finanzminister redet wie immer Klartext!
Gery Blatter
Gery Blatter Vor 10 Tage
Super Rede. Die AFD wächst und wächst und wächst......
Sabine Evers
Sabine Evers Vor 10 Tage
Die einzigen intelligenten Reden kommen alleine von der AfD - von dem Rest hört man nur Unsinn. Es sind nunmal die Einzigen die sozial und demokratisch denken - der Rest scheint unser Land kaputt machen zu wollen - ist leider so
Holz Hacker
Holz Hacker Vor 10 Tage
Dieses Verbrecher Pack von der dreckigen SPD und die zum kotzen blöden grünen. Wir haben euch Ars.......h.r so was von satt. Beschissene Verbrecher
maik berodt
maik berodt Vor 10 Tage
Erst die gnadenlose Ausbeutung dann die Auslöschung des deu t sche n vo lkes- das ist Realität.-
Juliane Sprunk
Juliane Sprunk Vor 10 Tage
Großartig! Dieser Mann gehört an die Spitze der AfD, neben Curio, Höcke und Baumann.
Matthias arlt
Matthias arlt Vor 11 Tage
Endlich mal Tiefgang!!!! Einfach weiter so!!!! Altpartein????? Brauch kein normal denkender deutscher Bürger! Weg mit diesen vollverblödeten zwischenrufer (( ihr seid endlich bald weg ihr Warzen des deutschen Volk es!?
Ma End
Ma End Vor 11 Tage
ruft da einer von den Altparteien: "Ihr habt ja keine Ahnung????" wie bescheuert und dumm sind die Abgeordneten der Altparteien ???
Hans
Hans Vor 11 Tage
Erbärmlich diese Altparteien und sowas regiert Deutschland
tangospirit22
tangospirit22 Vor 11 Tage
Klasse Rede. Das Benehmen der Altparteien ist gossenhaft, widerwärtig.. Sie verdienen nicht mal noch Verachtung.
Inge Koch
Inge Koch Vor 10 Tage
Gute Rede, schade die störenden Zwischenrufe, Verhalten der altparteien ist unmoeglich, haben keine Bildung, müssen endlich abgewählt werden. Haben kein B
Carrera 4 S
Carrera 4 S Vor 12 Tage
Herr K. hat zu seiner Schulzeit wohl auch schon ständig dazwischen geplappert.. Ein unmögliches Verhalten. Jeder hat begrenzte Redezeit. Diese Störfaktoren sollten besser genau zuhören. Wenn nicht, dann sollten Sie des Saals verwiesen werden und das Sitzungsgeld gestrichen bekommen... Man kann froh sein, dass endlich aufgeklärt wird und dem deutschen Wegduckerdeppen, statt Schmierentheater geboten, reiner Wein eingeschenkt wird. Altparteien sind in meinen Augen alles verlogene Schmierlappen. Übergroße Egos, welche von nichts eine Ahnung und auf Nichts eine konkrete Antwort geben können... Soweit ist es mit unserem Land gekommen... und wir reiten immer tiefer in die Scheiße... Wer sich nicht dem Mainstream unterstellt ist ein Nazi... was für ein Schwachsinn... Bei uns herrscht Meinungsfreiheit... Querdenker schaffen Impulse und wecken auf... ich kann nur sagen... weiter so...
Friedhelm Beltz
Friedhelm Beltz Vor 3 Tage
Carrera 4 S . All ok. Aber es herrscht doch nun wirklich keine Meinungsfreiheit.
ZeiMa DeiPe
ZeiMa DeiPe Vor 13 Tage
kein respekt dieser geist muss weg, ein unmögliches benehmen der altparteien
Jochen Simbrig
Jochen Simbrig Vor 14 Tage
Nicht jeder kann Politiker werden !
Adriana Müller
Adriana Müller Vor 16 Tage
Solange diese Altparteienvolksverräter in diesem Betrügerverein (Bundestag) sitzen, solange wird Deutschland gegen die Wand gefahren! GUT DAS ES DIE AFD GIBT!!! BITTE IMMER WEITER AUFKLÄREN!!! LASST EUCH NICHTS GEFALLEN!! DAS VOLK STEHT HINTER EUCH!
DerSpielfuehrer
DerSpielfuehrer Vor 17 Tage
alle in den Knast! in einen italienischen natürlich
Ro Pi
Ro Pi Vor 17 Tage
Dieser Kahrs ist doch eh total verlogen, dass sage ich als Hamburger
Chaos Engine
Chaos Engine Vor 18 Tage
Leiser dazwischen rufen....das ist unverschämte Antwort
Chaos Engine
Chaos Engine Vor 18 Tage
Wie kann Deutschland Waren liefern und kein Geld bekommen
so so
so so Vor 20 Tage
Joschka Fischer, der bekanntes grüne Deutschlandhassern sagte es so : „Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden - Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“ Das ist die wahre Agenda der DDR Mutti und ihren rot-grünen Faschisten Soros, 83, und Fischer, 65, sind gute Bekannte Der Grünen-Politiker war sogar auf der Hochzeit des Multi-Milliardärs www.spiegel.de/politik/ausland/joschka-fischer-und-george-soros-diskutieren-ueber-ukraine-krise-a-959809.html „Merkel, das DDR Kuckucksei in der CDU“erfühlt den rot grünen Deutschlandhasser den Wunsch. „Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden - Hauptsache, die Deutschen haben es nicht“ ES SIND LINKE FASCHISTEN die sich hinter der Demokratie verstecken und Hitler als Vorwand nehmen um hinterhältig ihren Rassenhass gegen die eigene Bevölkerung ausleben zu können. Wer einer ganzen Nation mehrfach öffentlich die Auslöschung wünscht, ist mehr Nazi als es die AfD jemals sein könnte. Die Linken Nazis sitzen schon viel zu lange in der Bundesregierung.
H. A.
H. A. Vor 13 Tage
Hallo "so so", Sie sprechen mir aus der Seele..! Im Grunde müsste man gegen all diese Typen; Soros, Fischer, Merkel & Co. einen Haftbefehl erlassen, dann einfangen, ab vor Gericht und anschließend in den Knast...!
Herr Mann
Herr Mann Vor 21 Tag
Diese Brüllaffen...
Peter1x2y
Peter1x2y Vor 24 Tage
*WIE BITTE WAR DAS? 1 - 2 MILLIARDEN DEUTSCHER STEUERGELDER FÜR FRANZÖSISCHE RENTEN UND ITALIENISCHE GRUNDEINKOMMEN?* Sind die Irre? Unsere Rentner gehen Flaschen sammeln und Merkel plündert uns aus zum Wohle anderer ...
Martin Maier
Martin Maier Vor 11 Tage
Ja, ein bis zwei Milliarden - pro Tag! Zur beßren Darstellung, wieviel eine Milliarde ist: Wenn jemand, etwas abstrakt und plakativ dargestellt, ca. 1000 Jahre vor der Zeitrechnung, zur Zeit der 21. Dynastie der ägyptischen Pharaonen, damit begonnen hätte, JEDEN TAG 1.000 Euro zu verbrennen, dann wäre er jetzt, in unseren Tagen, nach rund 3000 Jahren bekannter Menschheitsgeschichte bei einer Milliarde verbrannten Euros angelangt.
Aktiver Patriot
Aktiver Patriot Vor 24 Tage
DIE BRD IST KEIN RECHTSSTAAT MEHR!
Joachim König
Joachim König Vor 7 Tage
War die BRD-GmbH noch nie!!! Ich nenne es Mist-System!!! Und das ist noch sehr schmeichelhaft ausgedrückt!!! Keine Umgangsformen diese Brüllaffen!!!
Re Conquista
Re Conquista Vor 23 Tage
War sie noch nie.
Peter1x2y
Peter1x2y Vor 24 Tage
Sach mal, *_Aktiver Patriot_* dass man mehr als eine Zeile in einem Kommentar schreiben kann, weißt Du ? *Du blamierst hier die Innung ... :(*
Aktiver Patriot
Aktiver Patriot Vor 24 Tage
Was sind die Genossen doch asozial!
Aktiver Patriot
Aktiver Patriot Vor 24 Tage
Was sind diese Gutmenschen im Bundesbank doch dumm!
A. B.
A. B. Vor 22 Tage
Aktiver Patriot dann schau dir mal an wie du geschrieben hast....wer im Glashaus sitzt.....
Aktiver Patriot
Aktiver Patriot Vor 24 Tage
hat die FDP gezeigt, dass sie die Wirtschaft für eine Kneipe hält?
Aktiver Patriot
Aktiver Patriot Vor 24 Tage
Warum darf der/die Grüne Conchita Wurst ständig wie ein Asozialer reinschreien?
Max Mustermann
Max Mustermann Vor 24 Tage
Starke Rede, danke fürs Hochladen!
schwabenpfeil81
schwabenpfeil81 Vor 25 Tage
Unglaublich was da für ein Pöbel rumhockt und rumkrakeelt. Die Negativauslese in einem Saustall.
Peter1x2y
Peter1x2y Vor 24 Tage
Man mag sich mal vorstellen, das die Linke die ehemalige SED - also Abschaum aus der DDR war. GERADE DIESE BETTLER HABEN DOCH WOHL NICHTS ZU MELDEN?
gndnls
gndnls Vor 24 Tage
Das Beste was die LINKE zu bieten hat.
Janusz RiC
Janusz RiC Vor 26 Tage
Ganze 25 Figuren im Saal. Wie viele bezahlen wir denn ? Wenn 25 reichen, dann weg mit dem Rest. Die meisten von den Kollegen haben keinen Tag im Leben gearbeitet.
Gelbe Sonne
Gelbe Sonne Vor 26 Tage
Überragende Arbeit des Dr. Peter Böhringers! Hut ab für die AfD!
Free Human
Free Human Vor 26 Tage
Diese Zwischenrufer gehören aus dem Bundestag hinausgeschmissen und der BTP gleich mit. Alles Idioten
Free Human
Free Human Vor 27 Tage
Ich bitte Sie etwas leise!? Wieso wird nicht gesagt " halten Sie jetzt mal die Fresse"!? Vollidioten
Free Human
Free Human Vor 2 Tage
Michael Kleibrink gehn Sie in den Wald und erzählen das einem Baum
Free Human
Free Human Vor 2 Tage
Michael Kleibrink es gibt Dinge die mich nicht interessieren z.b. Ihr Gelaaber
Michael Kleibrink
Ja, Hauptsache, Sie haben etwas, was Sie hassen und verachten können. Das scheinen ja wahrhaft deutsche Tugenden zu sein: Verachtung, Hass, Gewaltsprache. Tolle deutsche Kultur. Warum man darauf stolz sein sollte, kann ich nicht nachvollziehen.
Free Human
Free Human Vor 2 Tage
Michael Kleibrink ohhhhhh ein " Gebildeter " unter unseren Reihen. HURRAAA
Michael Kleibrink
Ganz einfach: Weil "Halten Sie jetzt mal die Fresse" keine angemessene Kommunikationsform ist. Das sollte jemand, der sich "Free Human" nennt, doch verstehen, oder?
MircO h
MircO h Vor 28 Tage
Go afd
bosaudf
bosaudf Vor 28 Tage
Kann vielleicht jemand mal den Inhalt der Rede zusammenfassen? Ich hoere ein wirres Rumgehopse, aber keinen Inhalt. (Seine Anmerkung zu Target II bei 5:16 ist nur peinlich. Die TARGET II Salden sind keine Vermoegenswerte im Sinne von Investitionsguetern - sondern uneinbringliche Forderungen von Geschaeftsbanken und Firmen. Der Mann hat nicht verstanden, wie der Euro funktioniert.) Er hat einen Abschluss als Fachhochschueler und eine als Diplomkaufmann - also Betriebswirt und hat offenbar von Volkswirtschaft keinen Schimmer.
André Franke
André Franke Vor 8 Tage
@bosaudf geh und laber wo anders deine Weisheiten aus!
Chaos Engine
Chaos Engine Vor 18 Tage
Du hast keine Ahnung. Natürlich müssen Exporte bezahlt werden. Das war schon die erste Trixerei in der EU. Die Anderen zahlen unsere Waren nicht. Darum kaufen sie immer mehr. Deutsche Goldreserven in usa sind die Bezahlung von deutschen Exporten.
Retro Germane
Retro Germane Vor 20 Tage
@ bosauf Vom Rechner weg entsorgt? Ahja......es lebt sich schön als Internet Hetzer und Rassist, wenn man auf der vermeindlich guten Seite steht. Pssst..."Gulag" ist keine Ungarische Fleischeintopf Spezialität.
Wilko Betzin
Wilko Betzin Vor 24 Tage
@unbekannter Anrufer Mit Ihrer zutreffenden Analyse kann Flachzange bosaudf aufgrund seiner linksversifft kognitiven Benachteiligung leider nichts anfangen.
unbekannter Anrufer
Wenn ich kurz eine Überschrift finden sollte, dann würde ich sagen, dass er den Umstand kritisiert, dass der Staat das Steuergeld seiner Bürger im gewaltigen Ausmaß dort investiert, wo es nicht dem primären Interesse des Steuerzahlers dient. Ich persönlich verstehe seinen Bezug zu Target 2 so, dass er das gewaltige Ausmaß, den diese Forderungen inzwischen annehmen, aufzeigen will, in einer Zeit, wo sich mehrere Länder, zuletzt nun Italien, sich an "der Gemeinschaftskasse" bereichern wollen und darauf setzen, dass jemand die Kasse schon wieder auffüllen wird, um es mal mit meinen Worten auszudrücken. Mit anderen Worten: Das war nicht ernst gemeint mit dem Bezug auf Target 2. Es ging grundsätzlich um das Thema, dass sich andere an dem bereichern, was die Menschen in diesem Land erarbeiten und die "Volksvertreter" dieses Landes das nicht verhindern, sondern das noch befördern.
Mike Forester
Mike Forester Vor 28 Tage
Gerade der homo Kahrs sollte sein Maul halten, hat er doch im Wahlkampf 2005 für seinen Wahlkreis ordentlich Kohle von Rheinmetall und KMW eingesackt. Der "Hayek Hammer" Boehringers trifft offenbar Haushaltsausschüßler, die wie Kahrs von Ökonomie keine Ahnung haben, besonders hart. Der nämlich ist mit einem Rechststudium und gerade einem Staatsexamen so qualifiziert für den Haushaltsausschuß wie Claudia Roth für die Vizepräsidenschaft des Bundestages. Wahrscheinlich hat der Peter ihm in den geschlossenen Ausschußsitzungen mit o.a. Hammer verbal ordentlich den Scheitel gezogen und jetzt will sich der krakelende warme Bruder "rächen". Dafür daß der Kerl Alter Herr einer Studentenverbindung ist, benimmt er sich wie ein besoffener Rüpel. Liegt wohl daran, daß es keine schlagende Verbindung ist.
Torsten Schulze
Torsten Schulze Vor 28 Tage
Um so mehr Lügen aufgedeckt werden um so lauter werden die Zwischenrufe (Hilfeschreie) des unnützen Gesindeltums im Bundestag. Weiter so AfD, immer wieder rein in die Fresse bis der Lack ganz ab ist. Irgendwann kapiert auch der letzte das ihr die einzige Alternative für dieses sonst so schöne Land seid.
Bobbel888
Bobbel888 Vor 21 Tag
Stimmt, wie beim blinde-kuh-spiel, die afd ist am nächsten dran
michael bärenreuther
Die Linken und Grünen wollen wenn es um faktische Zahlen geht, einfach keine Zahlen hören. Es ist unglaublich wie niveaulos dieses Primitive Gesindel agiert. Jedes noch so sachliche Argument oder tatsächliche Faktum wird lauthals mit Füßen getreten.
Sascha K.
Sascha K. Vor 28 Tage
Der Bundestagspräsident sollte auch eine Rüge bekommen, wenn er da nicht eingreift. Unmöglich solche zwischenrufe. Wenn die AfD Rechts sein soll, dann sind die Altpartein noch Rechter. Das is Diskriminierend was die da machen und keiner greift ein. Denke der BtP is neutral??? Von wegen... mensch die Verarschen einen wo es nur geht. AfD haltet durch, sie seit spitze... Semper fi Deutschland
Sascha K.
Sascha K. Vor 27 Tage
Monsterknecht , bin da voll bei dir👍👍👍
Sascha K.
Sascha K. Vor 27 Tage
Nyahnator , Nur komisch das bei der AfD immer eingeschritten wird. Finde den Fehler... Das hat nichts mit flennen zu tun, flennen werden die die azs dem Bundestag fliegen und das wird nicht die AfD sei😂😂😂
Monsterknecht
Monsterknecht Vor 28 Tage
Wo ist denn das Problem, "rechts" zu sein? Rechts sein heißt gegen Gleichmacherei, für individuelle Freiheit, für Tradition, für Heimat, für Familien, für Werte und für eine gerechte und rechtsstaatliche Demokratie einzutreten, nichts anderes. In jedem normalen Land gibt es einen linken UND einen rechten Flügel in der Politik. Löst euch endlich mal von der durch das linksextreme Gesocks verordneten Regel, dass "rechts" schlecht und "links" gut sei.
Nyahnator
Nyahnator Vor 28 Tage
Sascha K. Hör auf zu flennen auch bei anderen Parteien wird zwischengerufen wenn den anderen was nicht passt. Hört auch als Opfer darzustellen wenn ihr es nicht seid.
Kalle Braun
Kalle Braun Vor 28 Tage
Geschichte wiederholt sich! In der 'Schwatzbude' nur faule Egomanen, die auf ihre eigenen Pfründe bedacht sind, das Volk ist denen egal.
Dey Harald
Dey Harald Vor 28 Tage
Respektloser Umgang vor sachlicher Auseinandersetzung. Erschreckend, wo wir da hineintaumeln. Jedenfalls werden der brave Sparer enteignet und die falschen Figuren gefüttert. Ich drücke Deutschland die Daumen! UND MEINEN KINDERN!
Wilson
Wilson Vor 28 Tage
Tolle Show und anschließend ziehen sie alle gemeinsam Kokain von Knabenhintern im selben Pädorasten-Club.
Wilson
Wilson Vor 28 Tage
Wenn du glaubst in diese Position kommen Leute, die anders sind, sollen dich die Männer mit der Zwangsjacke holen. Da ich nicht debil bin, kann der Teufel dort bleiben, wo er hingehört: In den Köpfen geisteskranker Menschen.
helldamnation13
helldamnation13 Vor 28 Tage
Du meinst aber nicht damit auch die AfD-Abgeordneten? Wenn ja, dann soll Dich der Teufel holen!
onethreefiveeye
onethreefiveeye Vor 29 Tage
Der Unsympath Kahrs...
gndnls
gndnls Vor 29 Tage
E(U)liten. Herrlich. :)
Isabel Kocsis
Isabel Kocsis Vor 29 Tage
Man muss sich wirklich schämen für die unmögliche Schreierei, dieses unwürdige Verhalten sogenannter Abgeordneter. Es wäre selbstverständlich, den politischen Gegner sprechen zu lassen. Entgegnen kann man nach der Rede. Der Bundestag hatte wirklich zu lange keine Opposition mehr.
Adrian De Klerk
Adrian De Klerk Vor 29 Tage
Stinker Kahrs.
Futurenet Erfolgs-Team
Was verdienen die Abgeordneten? Bekommen die ihre Vergütungen auch, wenn sie gar nicht anwesend sind?
A. B.
A. B. Vor 28 Tage
Futurenet Erfolgs-Team ich befürchte ja...ich fordere seit Jahren eine leistungsorientierte Bezahlung der Abgeordneten! Dann müssten einige ergänzend Hartz 4 beantragen!
Elektro Hall
Elektro Hall Vor 29 Tage
sie kriegen...
Peter Petersen
Peter Petersen Vor 29 Tage
Kahrs ist ein ganz links-versiffter Politiker der SPD. Dieser Kahrs gehört nicht in den deutschen Bundestag! Sondern sofort ab nach Sibirien als Archäologe.
Peter Petersen
Peter Petersen Vor 29 Tage
Sehr gute Rede. Danke an Herrn Boehringer für diese Rede. Die unqualifizierten Zwischenrufe gehören von Friedrich angemahnt!
Jay Sim
Jay Sim Vor 29 Tage
Der Felix Magath des Bundestages
Cosmic86x
Cosmic86x Vor 29 Tage
Eine lächerliche Farce dieser Bundestag. Friedrich greift noch nicht mal durch gegen diese ständigen unqualifizierten Zwischenrufe. Und warum? Na klar, weil er sie begrüßt. Das ist keine Demokratie mehr. Ich hoffe so sehr, dass die SPD 2021 von der Bildfläche verschwindet.
cyndn
cyndn Vor 29 Tage
C O M I C S A N S
Anton Ditt
Anton Ditt Vor 29 Tage
Es ist ein Genuß zu sehen, wie sich diese pathologischen Lügner und Betrüger winden, wenn ihnen die Wahrheit um die Ohren geschlagen wird. Danke Herr Boehringer!
Pit Maler
Pit Maler Vor 29 Tage
Klasse Rede
pit1998
pit1998 Vor 29 Tage
Die Rede ist ja wohl in vielen teilen so erbärmlich ... Klar kann man sich die Welt so reden, wie man möchte, aber nur, wenn man einfach sämtliche Fakten ignoriert. Jeder Mensch mit auch nur etwas logischem Denkvermögen erkennt sofort Widersprüche und falls man sogar noch etwas Ahnung von Wirtschaft hat (was ich von Politikern erwarte), sollte einem klar sein, dass Hetze gegen den Euro unglaublich schädlich für die deutsche Wirtschaft ist. P.s. und dafür muss man kein Profi sein um das zu erkennen, es reichen zwei Semester von egal welchem wirtschaftswissenschaftlichen Fach
Mike Forester
Mike Forester Vor 28 Tage
Wenn du so schlau bist und der EURO für die deutschen Bürger -- nicht die Anteilseigner von DAX Konzernen -- dann bitte erkläre doch dem Weidmann von der Bundesbank wie er die über 900 Mrd. an praktisch uneinbringlichen Target II-Forderungen als Derivat auf dem Finanzmarkt liquidieren und somit zu einem tatsächlichen Vorteil für Deutschland im Sinne seiner Bürger machen kann!
Fritz Heberle
Fritz Heberle Vor 28 Tage
pit1998 genau spätestens wenn Deutschland für die Schulden anderer Staaten aufkommen muss und auch Deine Nachkommen bis in zig nachfolgenden Generationen verschuldet sein werden, ein Wohlstand und Vorteil bis in die Zukunft, alles gut.
Markus Lang
Markus Lang Vor 28 Tage
Zunächst einmal sollte die EU, wie bereits gesagt als Wirtschaftsgemeinschaft erhalten bleiben. Ein Austritt aus der Gemeinschaftswährung sollte, wenn er dem jeweiligen Mitgliedsstaat wegen seiner ökonomischen Beschaffenheit nur Nachteile bringt, ermöglicht werden. Dass die Verträge diesen Fall überhaupt nicht geregelt, ja noch nicht einmal vorgesehen haben, ist ein großer Fehler. An dieser Stelle ist die Politik gefordert, nachzubessern. Auch wenn ein Mitgliedstaat den Euro verlässt, sollte er Mitglied der EU bleiben können und ist dementsprechend auch verpflichtet, Mitgliedsbeiträge zu entrichten. Im Übrigen kann auch ein Staat mit einer schwachen Volkswirtschaft und niedrigem Steueraufkommen keine nennenswerten Mitgliedsbeiträge zahlen. Bereits daraus ergibt sich, dass das Ausscheiden einer wirtschaftsschwachen Nation kaum nennenswerte Auswirkungen auf die Einnahmen der Gemeinschaft hätte. Wenn die EU als Wirtschaftsgemeinschaft bestehen würde und nicht durch die Übernahme innerstaatlicher Befugnisse der Mitgliedstaaten zum "Superstaat" werden wollte, hätte es insbesondere keinen Brexit gegeben. Das Ausscheiden Großbritanniens ist um ein vielfaches schmerzhafter als es ein Ausscheiden eines Südstaates (Italien, Griechenland) jemals sein könnte.
Cosmic86x
Cosmic86x Vor 28 Tage
Ich frage mich nur, wie fair und logisch dieses Konzept sein soll. Ein Land scheidet aus, die zu erbringende Schuld FÜR die EU bleibt jedoch auf dem selben Level. Die jeweiligen Steuerzahler in Deutschland müssen jedoch für einen erheblich höheren Teil aufkommen. Hieraus ergeben sich bestimmte Fragen, aus meiner Sicht: Wie soll es weitergehen, falls bspw. weitere Länder aus der EU ausscheiden würden, z.B. Italien, Spanien, etc.? Soll Deutschland diese Anteile auch übernehmen? Generelle Fragen: Für was genau zahlt Deutschland dann eigentlich mehr? Hat Deutschland hierdurch dann größere Vorteile, die von der EU ausgehen? Was genau bringt es Deutschland eigentlich sozusagen doppelter Nettozahler zu sein?
Markus Lang
Markus Lang Vor 29 Tage
Ich befürworte nicht die Auflösung des europäischen Binnenmarktes. Das tut auch die AfD nicht; insbesondere Alexander Gauland hat sich mehrfach für den Erhalt der EU als Wirtschaftsgemeinschaft ausgesprochen. Der Binnenmarkt ist deutlich älter als die Währungsunion. Eine gemeinschaftliche Währung ist nicht erforderlich. Vor der Einführung des Euros wurden Wechselkursschwankungen innerhalb einer bestimmten Bandbreite toleriert. Erst wenn diese über-, bzw. unterschritten worden sind, mussten die Zentralbanken durch Stützkäufe von Staatsanleihen intervenieren. Der Unterschied zum Euro bestand darin, dass die Abwertung der Währung, wenn auch nur innerhalb einer Bandbreite, möglich war. Dieses System funktionierte zumindest zuletzt völlig geräuschlos. Eine Europakrise gab es nicht. Auf eine wirtschaftliche Flaute einzelner Länder folgte die Abwertung und anschließend, bedingt durch bessere Wettbewerbsfähigkeit, die wirtschaftliche Erholung. Nach der Euroeinführung konnte keine Abwertung mehr stattfinden. Daher ging es insbesondere mit der griechischen Wirtschaft an 2004 ständig bergab, was zu einer Verarmung der steuerzahlenden Bevölkerung und zur Schieflage des Staates führte. Das wiederum verlockte gewisse Akteure der internationalen Finanzmärkte dazu, auf den griechischen Staatsbankrott zu wetten. Ein Staatsbankrott kann das gesamte Währungssystem implodieren lassen, weil die Währungen durch Staatspapiere gedeckt sind. Die Gefahr einer zu hoch bewerteten DM, die sich, wie Sie zutreffend ausführen, durch starke Nachfrage nach deutschen Industrieprodukten herbeigeführt werden kann, sehe ich so nicht. Industrieprodukte, insbesondere Autos, werden heute nicht ausschließlich in einem Land gefertigt. Durch die Vergabe einzelner Komponenten ins Ausland wird auch die Nachfrage nach der jeweiligen Währung erhöht. Hingegen kann eine "künstlich" niedrig bewertete Währung den internationalen Handel negativ beeinflussen. Insbesondere Donald Trump begründet seine anvisierte Strafzollpolitik damit, dass der Euro künstlich niedrig gehalten wird.
Basher Basher
Basher Basher Vor 29 Tage
Diese Kommentare sind ja fast trauriger als dieses Ding auf der Bühne😒
BM MB
BM MB Vor 28 Tage
freie meinungsfreiheit ist immer noch möglich....
Wolf l
Wolf l Vor 29 Tage
Wohl wahr...Ich bin mir nicht sicher, ob Wahlbetrug nicht auch eine Rolle gespielt hat. Niemand hat das bisher ernsthaft kontrolliert. Warum eigentlich nicht? Sind wir denn so erhaben dagegen? Bei dem was so in der letzten Zeit ans Licht kommt und was vorsätzlich vor uns geheim gehalten wird, ist dieser Gedanke sicherlich nicht von der Hand zu wischen. Die Legislative hat jedes erdenkliche Mittel das zu beeinflussen. Und wenn ich an das Theater mit der GroKo denke und das mit allen Mitteln versucht wurde Neuwahlen zu verhindern...Ein Schelm, wer was böses denkt! Das Vertrauen in unsere „Staatsführung“ ist mir schon vor Jahren abhanden gekommen. Warum also sollten diese Herrschaften nicht auch dort ihre schmutzigen Spielchen treiben. Ja, Wählen müssen anders stattfinden, kontrolliert und durch das Volk bestätigt.
Dominik King Rittmann
Afd 😂😂😂 haut alle weg !!!
Eric Cartman
Eric Cartman Vor 29 Tage
Nazipack
Heinrich Kramer
Heinrich Kramer Vor 2 Tage
Dankeschön, das ehrt mich und bestärkt mich noch mehr in meiner AfD Begeisterung, gell !!!
x_ SvxnLgnd _x
x_ SvxnLgnd _x Vor 29 Tage
Eric Cartman Recht hast du!
Pit Maler
Pit Maler Vor 29 Tage
Eric Cartman was hat das nun mit Nazi zu tun? Sind sie dumm?
Dominik King Rittmann
Eric Cartman du schon wieder, Linker Troll geh aus Auswandern !!
Patriot Gamez
Patriot Gamez Vor 29 Tage
HAMMER, wie viele AfD Reden es regelmäßig in die Trends schaffen...beste Partei Deutschlands. Endlich mal eine Partei für Einheimische ohne Nazikomplex.
tux punk
tux punk Vor Monat
Im Übrigen schreibt man "brilliant mit "i" in der Mitte! Ich weiß nicht, aber geht's denn auch mal ohne solche groben Fehler??? **rolleyes**
Tomaszb84
Tomaszb84 Vor Monat
Nachtrag: Wer es nicht weiß: Deutschland hat im EZB-Rat eine Stimme (wie Malta) haftet aber mit ca. 25%! Ich weiß nicht warum, außer der AFD, kein Politiker den Mut hat das mal auf die Agenda zu setzen! Die lassen sich stattdessen nur von diesem Idioten Macron einlullen, der auch noch an die deutschen Sozialversicherungssysteme und den deutschen Einlagensicherungsfonds ran will! Diesbezüglich kann ich nur Prof. Sinn zitieren, der völlig zutreffend bemerkte: “Wenn das kommt, dann gnade uns Gott!“
Lupi kupi
Lupi kupi Vor 29 Tage
Nicht ganz richtig. Wir haben im EZB Rat ein rotierendes Stimmrecht. Dort setzt Malta 3 mal aus wir 2 mal. Das ist so damit auch kleinere Länder bei IHRER EIGENEN Geldpolitk mitreden können und nicht gegen eine Wand fahren. Das Deutschland mehr haftet ist nicht richtig. Es wird nach Anteil an Bevölkerung und BIP des Landes an der EU gemessen. Es ist ja klar, dass Malta absolut also in Zahlen mehr geben kann wie wir
Tomaszb84
Tomaszb84 Vor Monat
Klasse Idee, die Target 2 Salden mit den deutschen EU- Beiträgen zu verrechnen! Aber das werden Juncker und Draghi nie zulassen... Es ist unglaublich wie sich Deutschland hier von den anderen Ländern auf der Nase herumtanzen lässt! Hier hätte Frau Merkel schon längst einmal in Thatcher-oder Trump-Manier auf den Tisch hauen müssen und eine sofortige Änderung der EU-Verträge einfordern müssen! Die Stimmverhältnisse im EZB-Rat müssen unverzünglich an die Haftungsverhältnisse angepasst werden und ich würde auch einfordern das Deutschland das ständige Recht eingeräumt wird den EZB-Präsidenten zu stellen! Alles andere ist für Deutschland kein guter Deal!
Karl Bremer
Karl Bremer Vor Monat
EU Beiträge aus den T2-Salden bezahlen. 30 Jahre Beitragsfrei. Dann müssten unsere überflüssigen Luxus-EU-Bonzen aus dem ALt-Parteienpool aber kleine Brötchen backen.
BM MB
BM MB Vor 28 Tage
sind sich die deutschen bürger bewusst, dass sie für die südländer in knechtschafft stehen bzw. für die südländer arbeiten, mittels steuern an den bund und die transferunion..... wie lange ertragt ihr das noch? ihr könnt dies nur mittels stärkung der afd tun..... warum so schwache unterstützung der afd???
Adrian De Klerk
Adrian De Klerk Vor Monat
Stinker Kaas
Adrian De Klerk
Adrian De Klerk Vor Monat
Haut dem stinken lass in die Fresse
agnostic1970
agnostic1970 Vor Monat
Das da ist unsere Erde. m.de-vid.com/video/video-5pMScorWcyU.html# Wir haben nur die Eine, es gibt sonst nichts wo wir weiterleben könnten. Es wäre doch mal schön wenn wir mal alle irgendwie miteinander auskommen könnten. Sonst gehen wir ALLE drauf. *Trump *Putin *Xi Jinping *Jumcker *Merkel *Weidel nebst Nachwuchs *Gauland Denen gehts nur um Machterhalt, nicht ums große Ganze.Und eure Enkel werden deswegen draufgehen. Und Ihr #Afd wähler seid noch Stolz darauf diesen Planeten zu ruinieren..
agnostic1970
agnostic1970 Vor 29 Tage
Alexander Schneider waren die Kelten nicht auch migranten ? Oder die Wikinger ?
agnostic1970
agnostic1970 Vor 29 Tage
Alexander Schneider Die Erde ist Rund. Und Sie ist einzigartig. Wir können sonst nirgendwo anders hin.!! Falls es noch niemandem aufgefallen ist Länder und Grenzen sind nebensächlich ( wo kamen die Kelten eigentlich her waren auch Migranten !!) Dieser ganze Populismus is doch Humbug. Deutschland kann es ohne nicht ohne die Erde nicht geben !!
Achim Lohan
Achim Lohan Vor Monat
Frieden kann nicht herrschen,er kann nur durch Wissen und Weisheit entstehen!
Alexander Schneider
Falsch entwickelte Meinung, wie so viele. Was soll man noch sagen. Ach die AfD ruiniert den Planeten, natürlich ganz bestimmt sogar. Du hast recht" Ich möchte auch, das auf der Welt alle miteinander auskommen, aber die Millionenfache illegale Migration aus überbevölkerten ländern um Europa herum ist ethnische, kulturelle und religiöse Verdrängung und Ersetzung von allem europäischen. Es ist schleichenden Vernichtung von Europa. Und das werde ich nicht länger hinnehmen. Dieser Zustand gehört rückgängig gemacht und dann herrscht Frieden. Gehen wir den aktuellen Weg der de facto demographischen Ersetzung der autochthonen Europäer weiter, wird eines Tages ein echter Extremismus entstehen, welcher dann ironischerweise im Recht ist, denn sollten die Europäer in ihrer Heimat in die Minderheit geraten, ist es sogar laut UN offiziell bereits Völkermord.
Wiebke Nelius
Wiebke Nelius Vor Monat
Habe ich das richtig raus gehört ? Italiener und Franzosen gehen weiterhin früher in Rente und Arbeitnehmer in Deutschland sollen demnächst bis zum siebzigsten Lebensjahr arbeiten, damit unter anderem diese Länder das frühe Rentenalter bei behalten können ?
Mike Forester
Mike Forester Vor 27 Tage
Frankreich ist pleite und hat nicht ansatzweise die Produktivität wie (noch) in Deutschland. Nettozahler hin oder her. Der Frührentnerwohlstand wird sich dort nicht finanzieren lassen, denn die Renten kommen ja schließlich nicht aus dem EU-Fonds ... d.h. *noch nicht.* Und auch Frankreich hat eine "Boomer-Blase", die aktuell in Rente geht oder es schon längt ist. Und genau deshalb argumentiert Macron ja dafür. EU -Finanzminister hätte klar definierte Kompetenzen ... aha. Definiert von wem? Macron? Juncker? _Draghi?_ Es wird ganz gewiß nicht Merkel oder eine bundesdeutsche Regierung sein. Woher willst du denn wissen, was diese Kommissare in Brüssel bestimmen werden? Deutschland ist dort in der stimmenmäßigen Unterzahl. Und überhaupt wird Deutschland dort von Personen vertreten (Öttinger), die wider ureigensten deutschen Interessen handeln. Der dritte Punkt ist einfach so "lol" und ein implizites Eingeständnis dazu, daß die Masseneinwanderung definitiv nicht zum Erhalt unserer so vielgelobten wirtschaftlichen Produktivität beitragen wird. Unsere indigene Bevölkerung wird sich über die nächsten 25 Jahre konsolidieren, d.h. die Babyboomer werden nach und nach entschlafen -- bis dahin wird deren Altersstand eine harte Probe für den Staatshaushalt sein. Aber früher oder später wird auch der letzte Boomer verstorben sein und die Konsolodierung mehr oder weniger abgeschlossen. Deutschland ist seit Kriegsende territorial signifikant kleiner geworden und beherbergt etwa 10 Millionen mehr Menschen als ante bellum. Im Zuge der Automatisierung und Digitalisierung der Industrie kann Deutschland mit 60 Mio. indigenen Einwohnern locker zurecht kommen. Wir brauchen buchstäblich keinen einzigen Einwanderer -- egal woher -- um unsere Wirtschaft am Laufen zu halten. So könnten wir auch unseren Nachfolgegenerationen die Bildung zukommen lassen, die wir für die Zukunft brauchen. Die EU steht dabei ausschließlich im Wege.
pit1998
pit1998 Vor 28 Tage
Mike Forester 1.: Frankreich ist ein Nettozahler der EU, sprich wir finanzieren denen gar nichts, sondern sie zahlen wenn überhaupt einen geringeren Teil ein. 2.: Ein Euro Finanzminister hätte klar definierte Kompetenzen und Handlungsspielräume und zu denen würde definitiv nicht das aufbessern lokaler Rentenkassen gehören. 3.: Für den rein hypothetischen Fall, dass dies irgendwann doch so kommen sollte, kann es durchaus sein, das Deutschland langfristig davon profitieren würde, nämlich sobald wir wirtschaftlich nicht mehr so stark sind, die Bevölkerung vollständig überaltert und unser Rentensystem nicht mehr funktioniert. Dann könnten wir froh über ein solidarisches System in Europa sein.
Mike Forester
Mike Forester Vor 28 Tage
Japp. Wir arbeiten länger, sind produktiver, haben die höchsten Steuern und das höchste Renteneintrittsalter. Weswegen glaubst du labert der Macron die ganze Zeit von einem "EU Finanzminister" mit eigenem (sprich: deutschem) Budget? Weil er den Franco-Sozialismus finanzieren muß. Sollte Macron da drüben auch nur ansatzweise an der Frührente oder sonstigen sozialistischen Vergnügungen rütteln, hat er eine kommunistische Revolution "Spartakus-Style" am Hals. Da läßt er lieber die Deutschen zahlen. Ganz nach dem Motto, das weiland 1998 im Le Figaro zum Maastricht-Abkommen zu lesen war: "Maastricht, c'est Versailles sans guerre"
pit1998
pit1998 Vor 28 Tage
Fritz Heberle ganz ehrlich, ganz egal, wie es sich entwickelt, ich glaube nicht, dass man jetzt schon Aussagen darüber treffen kann, wie sich die Rente über so lange Zeit entwickeln wird. Insofern sind auch alle Spekulationen Sinn- und haltlos
Fritz Heberle
Fritz Heberle Vor 28 Tage
pit1998 unabhängig davon welche wird es auf Deine Rentenbezüge haben wenn das so weitergeht?
Nächstes Video
NF - WHY
Vor Tag