Dunkel

【▷ ▷】Vertrauen zurückgewinnen - die 3 Stufen des Vertrauensbruches!

Ex Ratgeber
Abonnieren
Aufrufe 9 018
91% 137 12

【▷ ▷】Ex zurück Test für kostenloses Coaching: interfe.net/ex-zurueck-test/

Mehr Infos unter: ex-ratgeber.info/vertrauen-zurueckgewinnen-so-klappt-es/

Film & Animation

Am

 

31 Jul 2017

Teilen:

Link:

Video herunterladen:

Link wird geladen...

Hinzufügen:

Meine Playlist
Später ansehen
KOMMENTARE 38
X
X Vor 23 Tage
Zwischen Stufe 2 und 3
Anna Schlegel
Anna Schlegel Vor Monat
Hallo, mein Ex hat Schluss gemacht. Kurz darauf war ich feiern. Er hat mich gesehen und ist ausgerastet. Aus Angst hab ich auf die Frage, wie oft ich feiern war, gelogen. Nun hat er raus gefunden dass ich nach dem Schluss war, 3 mal feiern war. Er sagt er kann mir nicht mehr vertrauen. Was kann ich tun? Er sagt für ihn war dieses Schluss machen nicht ernst, sondern nur aus Wut gesagt. Ich aber hab es ernst genommen war aber nicht feiern, um neue Leute kennen zu lernen, sondern um zu gucken ob er es tut. Er glaubt mir nicht.
Offixial.jimin Wifeu
Hatte so ein richtig guten drat zu ein jungen wir schreiben nun seit 9 Tagen und er hat mir halt gestern ein Video von sein Kumpel geschickt und ich hab es meiner Freundin es gechickt da sie in diesen einen Kumpel verknallt war ,sie daraufhin hat es falsch verstanden und hat das Video genau den Kumpel geschickt und der Junge mit dem ich halt den drat hatte ist sauer auf mich und gibt nur die ganze Zeit Antworten wie „ ok , ja , nein,“ mehr nicht , ich will ihn aber auf Garkein Fall verlieren bitte was soll ich machen ..... 😭😭😭😭😭😭😭
Niklas Klaeser
Niklas Klaeser Vor 8 Monate
Hi echt gutes Video , ich hab da so ein Problem ich habe momentan Stress mit meiner besten Freundin weil ich 4 mal ein Geheimnis verraten habe und ich habe die letzten Male schon gesagt ich werde was ändern aber wie kann ich zeigen das ich was ändere ?
Gliti Futi
Gliti Futi Vor 9 Monate
Ich habe den test seit 2 tagen gemacht und nichts erhalten
Heav x
Heav x Vor 9 Monate
Ich denke das was im Video gesagt wird ist ein sehr guter Tipp und zumindest etwas was man versuchen sollte. ich weiss nicht genau auf welcher Stufe ich mich befinde,- alles auf einmal irgendwie. ich und mein Mann haben 2 Kinder,- in den letzten Jahren lief viel schief. ich war am überlegen eine Trennung in Betracht zu ziehen, aufgrunddessen habe ich mich mit einem Freund-ohne sein wissen- darüber unterhalten und um Rat gefragt da er Dinge die mein Partner durchlebt hat, selbst schon erlebte, im Grunde wollte ich nichts böses damit sondern das Gegenteil. Nach der Unterhaltung konnt ich auch besser mit meinem partner umgehen und verständnis zeigen. Nun kam es raus und er hat sich getrennt. Für mich bricht eine Welt zusammen da wir eben 2 Kinder haben und seid 7 Jahren zusammen sind. über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen :)!
Heav x
Heav x Vor 9 Monate
@666horis ich kann dich sehr gut verstehen wie du dich gefühlt hast und ich kenne die Reaktion deiner Partnerin nur zu gut was die schuldzuweisung betrifft. Mein Mann hat mich über Jahre immer wieder belogen, hintergangen und ebenfalls hatte er mich betrogen. ich hatte 3 Jahre lang Depressionen, einen selbstmordversuch, war in Therapie da ich nicht mit klar kam. ich bin dennoch geblieben habe es ihm nie vorgeworfen ausser es kam was neues was passiert ist. er gab mir die schuld für sein vergehen, ich Ließ aufgrund der taten nur wenig Nähe zu das verleitete ihn dazu noch mehr zu machen. jetzt ist die Situation so das ich ihn natürlich verstehen kann. er hat sich mit meinem Kollegen unterhalten und das tat ihm gut nochmal zu hören das ich wirklich die Wahrheit sagte. wir haben Absprachen getroffen nun und ich bin ihm entgegen gekommen und er mir. natürlich fällt mal ein Spruch doch er entschuldigt sich selbst dafür was ich nichtmal erwarte das ist ok. wir werden es versuchen und geben beide unser bestes. jedoch sagte er auch klar passiert das noch einmal ist er weg. es tut mir leid das es bei euch so verlaufen ist, es muss jedesmal im Herzen Schmerzen.ich finde es grauenhaft das sie dir die komplette schuld zuweist. wie du sagtest, wenn man einen Fehler macht muss man auch dazu stehen egal ob eine Kleinigkeit oder etwas grosses. ich hoffe das es dir bald besser geht, manches brauch seine Zeit doch wenn man es überwunden hat fühlt man sich stärker ( so war es bei mir) an damals zu denken tut mir nicht mehr weh und ich habe es in den letzten Jahren verarbeitet. ( hat halt nur wirklich Jahre gedauert) sehe das positive in dir und schaue nach vorne.
666horis
666horis Vor 9 Monate
liebe xheavenx 59. Bei mir war es genau wie bei deinem Mann.Meine Partnerin hat sich mit ihrem Arbeitskollegen getroffen,um über unsere Probleme in der Beziehung zu reden.NAch 3 Monaten habe ich herausgefunden,das sie mich hintergeht.Sie meinte,es wäre kein hintergehen,es wäre für unseren Vorteil.Sie wollte wissen,wie man unsere Probleme lösen kann.Das Problem ist,dass mein Vertrauen in meine Partnerin zerstört worden ist.Wir haben ein Kind und sind 15 Jahre zusammen gewesen.Sie hat sich vielleicht nichts böses dabei gedacht,aber ich habe das Gefühl gehabt,dass da mehr gelaufen ist.So ging es das ganze Jahr 2018 und sie hat sich dann von mir getrennt,weil ich nur noch eifersüchtig war.Wenn man so etwas tut,sollte man vorher überlegen,ob der Partner das in Ordnung finden würde,oder ob du es auch akzeptieren würdest,wenn dein Mann sich heimlich mit einer Anderen trifft.Dadurch wird viel kaputt gemacht und es ist schwer ,wieder Vertrauen aufzubauen.Ich bin immer noch nicht über die Trennung hinweg und meine Partnerin geht mir jetzt 1 Jahr lang jeden Tag durch den Kopf.Wenn du doch die Trennung in Betracht gezogen hattest,ist es doch so gelaufen,wie du es wolltest.Es ist für keinen von beiden gut ausgegangen.Es wurde das Gegenteil bewirkt.Es lief bei uns nachher so ab,das ich Sie nur noch damit konfrontiert habe,und klare Antworten haben wollte.Bei unseren Streits durch den ganzen Mist haben wir uns nachher mit dem Arsch nicht mehr angeschaut und Wörter wie *****loch und ***ze zugeschrien.Ich liebe meine Frau immer noch sehr,und bei ihr habe ich das Gefühl,das es auch so ist,sie es nur nicht zeigen will,weil sie zu Stolz ist. Wenn wir uns treffen,sind wir auch zärtlich zueinander,so als wäre nie was gewesen.Doch da bleibt jetzt immer ein Schatten.Manche sehen das vielleicht nicht so engstirnig,ich bin aber ein Mensch,dem Treue,Vertrauen und Ehrlichkeit sehr viel bedeuten.Wie dein Mann das sieht,weiss ich nicht.Nur hab ich immer an unsere Liebe gehalten,und gehofft,dass das Versprechen vor dem Altar nicht nur ein blöder Spruch ist(wie in schlechten Zeiten,so auch in guten Zeiten).Ich habe meiner Frau verziehen,weil mir das alles mehr Wert ist ,als ein blöder Ausrutscher.Da ich das gleiche durchmachen musste wie dein Mann,kann ich nachvollziehen ,das er sauer ist.Es gibt nichts demütigerendes,als von seinem Partner hintergangen worden zu sein.Manche vertragen es besser ,andere nicht.Ich habe in einem Jahr 14 Kilo abgenommen,meine Arme sind von Narben gekennzeichnet,ich habe mit dem Trinken und Rauchen angefangen,und habe schon mal probiert mich zu erhängen,konnte es aber wegen unserem Kind nicht.Ich leide sehr darunter,weil dieser Mensch,den ich über alles liebe und das ganze Leben geplant hatte,mich hintergangen hat.Es ist nachher sogar der Selbstzweifel,der einen zerstört.Es kommt eine Hassliebe auf.Ich liebe sie über alles,trotzdem hasse ich sie dafür,das sie ein Tabu gebrochen hat.Wenn du mit deinem Mann noch sprechen kannst,erkläre ihm die Situation.Wenn er es noch nicht ganz beendet hat,schlage ihm einen Neuanfang vor.Was geschehen ist,ist geschehen und lässt sich leider nicht mehr ändern.Aber wir wachsen durch Probleme,und es kann manchmal sogar ganz hilfreich sein,wenn man jetzt weiss,was dem Partner gefehlt hat und kann zusammen an einer Lösung arbeiten.Und ja,man kann sich für einen Menschen ändern,nur sollte man sich nicht zum Lakaien werden.Diese Beziehung muss auf gleicher Augenhöhe begonnen werden,und sollte das Vergangene nicht mehr ansprechen oder seine/n Partner/in damit konfrontieren.Um es kurz zu sagen:Es ist Scheisse passiert. Jetzt musst du für dich entscheiden,ob du einen Neuanfang möchtest,und ob dein Mann auch bereit dafür ist.Man kann leider nichts erzwingen.Ob dein Mann auch so leidet wie ich,weiss ich leider nicht.Wenn dem so sein sollte,und du deine Beziehung retten möchtest,musst du bereit sein,dich dafür zu entschuldigen und deinen Mann mit Samthandschuhen anfassen.Meine Partnerin hat mir die Schuld gegeben,und das hat mich so runtergezogen.Gegenseitiges Verständnis und ein respektvoller Umgang sind die tragenden Säulen einer gesunden Beziehung.Ich hab das leider sehr oft vergessen,da man nach Jahren in einer Beziehung vieles als selbstverständlich ansieht,der Job und die Kinder immer mehr Zeit vereinnahmen und für den Partner nur noch Abends auf der Couch ein wenig Zeit hat,bevor man einschläft.Ich habe mein Lehrgeld bezahlt und meine Erfahrungen gemacht.
Pascal
Pascal Vor 11 Monate
Habe sie 1 Jahr lang belogen mit einem Fakeprofil, nachdem sie micj 2 mal betrogen hatte. sie fand das jz am Dienstag raus, was soll ich machen?...bin blockiert
cringezfuck
cringezfuck Vor year
Wer ist auch auf Stufe 3?
Ex Ratgeber
Ex Ratgeber Vor year
Hoffentlich nicht allzu viele. Liebe Grüße
Meggie cannizzaro
Bin so bei 1 und 2 . Klappt es auch dann wenn er noch gefûhle hat ?? Und aber ne neue freundin hat so wie ich weis ????
Ex Ratgeber
Ex Ratgeber Vor year
Hi, Probier es aus. Schaden kann es nie!
G&P
G&P Vor year
stufe 3, vertraut mir nicht mehr..habe gesagt das in ihrem engstem Freundeskreis arschlöcher sind die nur auf sex mit ihr hinaus wollen Ps: sie hat noch nie. und es läuft bei uns immmer wieder auf das Thema Trennung aus..und laut ihr kann das mit uns niemals wieder was werden, aber ich weiß/ spüre es, dass sie noch Gefühle hat. Keine Ahnung was ich noch machen soll
Ex Ratgeber
Ex Ratgeber Vor year
Hallo, Weniger Eifersucht. Du scheinst zu sehr zu klammern. Und baust damit zuviel Druck auf. Versuche nicht ihr zu vertrauen. Vertraue dir erst einmal mehr. Liebe Grüße
Miguel Rynarzewski
Meine Ex meldet sich bestimmt trotzdem nicht mehr
Miguel Rynarzewski
Ich habe es endgültig verkackt bei ihr also ihr die Zeit geben und an meinem Verhalten arbeiten👍
Iveta Lipp
Iveta Lipp Vor year
Mein Freund hat mich betrogen, nicht nur einmal. Daraufhin habe ich das Vertrauen verloren, wir haben es wieder und wieder versucht aber er lügt mich ständig an und stellt mich hin als wäre ich psychisch krank, weil ich in allem Lügen sehe. Mag sein, dass ich es mittlerweile nicht mehr unterscheiden kann. Ich will aber das Vertrauen auch von meiner Seite aus wieder aufbauen. Wir sind an dem Punkt angelangt, dass es nicht mehr weiter geht. Er fühlt sich verfolgt und ich suche nur das offene Gespräch ohne Lügen. Was soll bzw. kann ich tun um diese Beziehung wieder ins lot zu bringen. Zumal eine andere Frau (angablich NUR eine Freundin, die ihn MEIN Freund und Schatzi nennt) dabei große Rolle spielt. Ich meine auch bezüglich meines Misstrauen. Bitte gebt mit Anhaltspunkt. Danke
Die Gärtnerin
Du solltest dich trennen. Dein Typ hats verkackt.. so wie meiner. Lügen und betrügen ist eine Charakterschwäche und an dem Spruch "wer einmal lügt, lügt immer" ist was dran. Sei dir selbst mehr Wert als das.
Alex fix
Alex fix Vor year
Ein Mädchen hatte Gefühle für mich und ich hab welche für sie, als ich erfahren hab das sie mich auch mag, hab ich mich anders verhalten Sie als wären wir fast zusammen und dann hatte sie nicht mehr so Lust auf mich. Ich frag mich jetzt was ich machen soll. Danke
Ex Ratgeber
Ex Ratgeber Vor year
Ggf klammerst du zu sehr!
Caro M
Caro M Vor year
Stufe 3...🤕
Florian Stolzenfels
Habe meine Freundin nicht betrogen aber schlecht über sie bei meiner ex geredet.. Sie hat Schluss gemacht wir wohnen allerdings noch zusammen schauen noch zusammen Fernseh..Sie will aber ausziehen.. Ich liebe sie über alles weiss aber nicht mehr was ich tun soll.. Habe mich entschuldigt und ihr gesagt das sie die einzige für mich ist.. Blockiert hat sie mich bisher nicht.. Bitte helft mir.. Ich liebe sie so doll und weiss das sie die richtige für mich ist..
Florian Stolzenfels
Ex Ratgeber Ja das versuche ich . Weiss aber Gar nicht wie ich mich momentan verhalten soll sie sagt mir das sie mich liebt aber ich sie zu sehr verletzt habe und das sie das jetzt nicht mehr kann mit mir.. Da wir noch zusammen wohnen ist die Situation richtig schwer für mich.. Ist es sinnvoll ihre Nähe zu suchen oder eher auf Abstand gehen?
Ex Ratgeber
Ex Ratgeber Vor year
Reden! Und finde heraus, wo du sie warum verletzt hast! Und was du warum wie machen kannst, um ihre emotionale Entscheidung umzudrehen!
Yusuf Yildiz
Yusuf Yildiz Vor year
Ich will echt noch die Freundschaft mit ihr😫
Yusuf Yildiz
Yusuf Yildiz Vor year
Stufe 3 denk ich😕
rezan ahmad
rezan ahmad Vor year
Ich glaube nicht dass sie wieder meldet Sie hat gesagt ich hab 1000 mal verziehen Und ich dumm kopf sage ich mach mal 1001 Soooo ich bin fix und fertig Ich galube nicht mehr dass sie wieder meldet 😢😢😢
Die Gärtnerin
Wenn sie intelligent ist, dann schiesst sie dich in den Wind. Was seid ihr nur für Männer?
Ex Ratgeber
Ex Ratgeber Vor year
Dann würde ich erstmal aus dem Kontakt gehen und für mich Abstand zur Situation gewinnen!
rezan ahmad
rezan ahmad Vor year
😢😖😢😖😢😖ich bin bei stufe 3 Maaaaan ich bin erledigt und sie hat mich blockiert seit ein monat
Ex Ratgeber
Ex Ratgeber Vor year
Klingt nach einem schwierigen Fall. Am besten indirekten Kontakt aufbauen. Auf keinen Fall hinterherschreiben usw.
Jan-niklas Waldeck
Hey ExRatgeber ich habe eine Frage. Ich habe meine Freundin die ich schon ein Jahr habe über ein Jahr lang belogen. Jetzt kam alles ans Licht und die ist mega enttäuscht. Ich liebe sie noch und möchte sie auch nicht verlieren. Wir habe noch Kontakt und wollen uns dir Tage treffen und besprechen wir es weiter gehen soll. Meine Frage ist wie kann ich ihr zeigen das es mir wirklich leid tut und das ich es mir wieder machen werde? Wir können wir vertrauen auf bauen? und gibt es eine Chance das es wieder was werden kann?
Jan-niklas Waldeck
Ex Ratgeber Ich habe es hinbekommen und wir sind wieder glücklich zusammen. Aber irgendwie vertraue ich hir seit dem nicht mehr obwohl ich das Vertrauen gebrochen habe. Kann es sein das ihr Misstrauen sich auch auf mich auswirkt und ich ihr deswegen nicht zu 100% trauen kann?
Ex Ratgeber
Ex Ratgeber Vor year
Phu, der Vertrauensbruch hat tiefe Wurzeln. Gibt es noch andere Vertrauensbrüche? Was war dein Motiv hinter der Lüge? Du solltest definitiv die "reumütige" Position eine längere Zeit akzeptieren, dich mehrmals entschuldigen. Denke das Vertrauen ist erstmal so stark gebrochen, das es zum einen viel Zeit braucht und zum Anderen darfst du jetzt nur noch offen und ehrlich über das Motiv sprechen. Das kannst du denke ich nur mit ganz viel Ehrlichkeit lösen!
Jan-niklas Waldeck
Ich bin Stufe1
Davor Krilic
Davor Krilic Vor 2 years
Ich bin von stufe 0 auf stufe 3
Ex Ratgeber
Ex Ratgeber Vor 2 years
Was aber nicht heißen muss, dass nichts mehr zu retten ist! Was genau hast du denn verzapft? Liebe Grüße
Nächstes Video
DHL
4:29
Aufrufe 1 143 051
Kimse Bilmez 18. Bölüm
2:15:17
Aufrufe 1 537 507
Savaşçı 78. Bölüm
2:21:17
Aufrufe 299 997