Dunkel

#11 | Isabell Werth und Bella Rose | CDI4* | CHIO Aachen | 2018

ClipMyHorse.TV
Abonnieren
Aufrufe 63 468
75% 427 139

Isabell Werth und Bella Rose siegen mit 77,587%
▶️ FREE Livestream: watch.clipmyhorse.tv/CHIOAachen_Dressur
ClipMyHorse.TV ist das weltweit führende Angebot für Live-Übertragungen von Pferdesport & Zucht und Partner verschiedener nationaler Föderationen! Schauen Sie alle Pferdesport Veranstaltungen LIVE und kostenlos auf ClipMyHorse.TV!
Die Besten sehen von den Besten lernen!
Über 500 Veranstaltungen pro Jahr können LIVE und kostenlos auf ClipMyHorse.TV verfolgt werden!
HORSES LIVE AT CLIPMYHORSE.TV
ClipMyHorse.TV is the leading offer for live broadcasts of equestrian and breeding events worldwide. You can take part LIVE in over 500 events per year.
For more information visit us @ www.clipmyhorse.tv/en/live

Tiere

Am

 

18 Jul 2018

cmhtvchio aaachenisabell werth bella rosechio aachen 2018clip my horse tvclipmyhorsetvclip my horsebella rose pferdbella rose isabell werth 2018clipmyhorse tvchioaachenclipmyhorsebella rosebella rose horsebella rose isabell werthcmh.tvchio aachenclipmyhorse.tvchio aachen dressurisabell werthcmh tv

Teilen:

Link:

Video herunterladen:

Link wird geladen...

Hinzufügen:

Meine Playlist
Später ansehen
KOMMENTARE 173
Beatrice Mayer
Beatrice Mayer Vor 24 Tage
Fehlen dem Pferd drei Jahre Prüfungserfahrung oder stimmt etwas am Training nicht? Wäre logischer, das Pferd ist ja nicht sieben oder acht.
Katharina Röck
Katharina Röck Vor Monat
Ab 6:20 min... Was geht bei der Kommentatorin ab?!?!?😂🤣:o
Bevin Allison
Bevin Allison Vor Monat
Wasn't squarr in the front in halt before backing. Horse went off the straight line at one point by c completely. There r many moments where the horse clearly is beginning to be pulled behind vertical but not so much as to be noticed noticed. The head just dropped down adruptly in the free walk towards the end of it causing it to fall on its forhand and the final halt wasn't square behind... It's good to be isabelle with all that going on. Beautiful.
amely0712
amely0712 Vor 2 Monate
lol, lauter kleine Weltmeister hier ....
Anni Pfan
Anni Pfan Vor 2 Monate
Schaut euch mal Isabelle Werth 1995 hier an: de-vid.com/video/video-emstGni7Rmg.html
Jennifer Müller
Jennifer Müller Vor 2 Monate
Ich finde diese ganzen fiesen Kommentare hier völlig fehl am Platz. Dieses Pferd war 4 Jahre aus dem Sport raus, das vergessen hier wohl einige! Da ist noch ein langer Weg bis zur Perfektion. Und wenn ich von gestrampel lese.. also, ehrlich. Aber im Netz sind ja alle groß im kritisieren. Erreicht erstmal, was eine Isabell Werth erreicht hat und bringt so viele Pferde wie sie an die Weltspitze!
Lena Caro
Lena Caro Vor 2 Monate
Das kann man sich kaum angucken... finde es wirklich so unharmonisch
Pferdchen 123
Pferdchen 123 Vor 3 Monate
Bella Rose an sich gefällt mir besser als Weihegold. Definitiv ein tolles Pferd.
lernzirkel159
lernzirkel159 Vor 3 Monate
Gruselig !!!! Was ist bloß aus dem Pferd geworden? Sie scheint den selben Weg zu gehen wie einst Belantis... Frau Werth in allen Ehren, aber Dressurreiten soll SCHÖN aussehen
Paul Panter
Paul Panter Vor 3 Monate
Richtig setzen in der Piaffe tut sie sich auch nicht ...
Sophia Mödlhamer
Sophia Mödlhamer Vor 3 Monate
Müssen die mit kandare reiten
ClipMyHorse.TV
ClipMyHorse.TV Vor 3 Monate
Hallo Sophia. Ja, bei solch hohen Prüfungen ist die Kandare vorgeschrieben. Liebe Grüße, dein ClipMyHorse-Team :)
Sophia Mödlhamer
Sophia Mödlhamer Vor 3 Monate
Ist das die wm
ClipMyHorse.TV
ClipMyHorse.TV Vor 3 Monate
Hallo Sophia, nein, das ist nicht die WM :) Die Weltreiterspiele finden dieses Jahr vom 12.-22. September in den USA statt. Liebe Grüße, dein ClipMyHorse-Team
Urszula Staszczak
Urszula Staszczak Vor 3 Monate
FRAUEN ?ODER KEINE FRAUEN,.SCHLIMER.
Urszula Staszczak
Urszula Staszczak Vor 3 Monate
DAS ARME PFERD.MUSS LEIDEN.
Bianca Weingarten
Bianca Weingarten Vor 3 Monate
Leute bleibt doch mal auf dem Teppich. Das Pferd ist gerade mal 4 Prüfungen nach über 3,5 Jahren gegangen und das in diesem hexenkessel. An den umgangston unter solchen Videos sieht man einmal mehr das die Reit-/Pferdesport Community mit Abstand die schrecklichste Community ist die es gibt. Das ist einfach nur schade und macht mich so wütend.
Eric Cartman
Eric Cartman Vor 3 Monate
Es gibt Bilder, die kann man nicht mit "Momentaufnahme" entschuldigen. Wann gibt es denn schon Momente, wo man aus Versehen, zufällig oder aus sonst einem Grund seinem Pferd bei waagerecht stehender Kandare den Kopf auf die Brust zieht? Es geht hier nicht um "ein bisschen hinter der Senkrechten", was, da hast du Recht, jedem Reiter mal passieren kann und in welchem Fall ungünstig aufgenommene Fotos nicht überbewertet werden sollten.
Bianca Weingarten
Bianca Weingarten Vor 3 Monate
Dein Argument passt jetzt nicht ganz zum Zusammenhang. Gerade im Sport ist auch viel durch Perspektive und Augenblicke möglich jemanden in in verufzubringen - durch Fotos. Zeigst du mir ein 10 -20 Minuten Video wo es deutlich zu erkennen ist okay. Hast du Isabell Werth schon auf einen Arbreiteplatz gesehen? Es währe ja schon komisch das sie das ausgerechnet immer bei Horses and Dreams nicht macht aber bei anderen Turnieren. Da gibt es Reiter die man viel eher an den Pranger stellen könnte.
Eric Cartman
Eric Cartman Vor 3 Monate
Aha, was akzeptierst du dann als Beweis für fragwürdige Praktiken, wenn schon keine Fotos? Bildmaterial ist im Rahmen der Datenschutzgesetze als Beweis gesetzlich anerkannt.
Bianca Weingarten
Bianca Weingarten Vor 3 Monate
Hm ich beobachte sie jedes Jahr in Hagen a.T.W auf dem Arbeitsplatz mir ist da nichts großartiges aufgefallen. Und auf Grund von Fotos jemanden zu verurteilen finde ich nur bedingt okay. Ich bin gegen Tierquälerei keine Frage aber da gibt es andere Reiter die man sich eher zur Brust nehmen sollte
Eric Cartman
Eric Cartman Vor 3 Monate
Du weißt aber schon, dass die Leute Isabell Werth kritisieren weil es Beweise dafür gibt, dass sie Rollkur praktiziert? Also wenn man jetzt nicht mal das kritisieren darf, kann man sich eigentlich das gesamte Tierschutzgesetz sparen.
kristin_bri
kristin_bri Vor 3 Monate
1:58 "lieber Himmel, wunderschön!" ab da musste ich die Kommentatorin echt ausschalten...was die redet :/ die Adjektive, die sie benutzt, finde ich in diesem Ritt absolut nicht. Das sieht alles andere als "elastisch" aus, eher kantig und hart. Das Becken ist in die falsche Richtung weggekippt, sodass der Rücken eine traurige Banane ohne Spannungsbogen ergibt, gerade in der Piaffe zu sehen. Allgemein ziemlich gruselig...
Kagome 194
Kagome 194 Vor 3 Monate
Kann der Frau Werth Mal bitte jemand erklären,dass es auch ohne Schaukelstuhl Gelehene nach hinten geht? Das ist ja grausam mit anzusehen. Ich mag sie echt nicht mehr reiten sehen 😑
cookie- Knit
cookie- Knit Vor 3 Monate
Pferdesport, egal ob Dressur oder Springen ist Tierquälerei. Pferde springen nur, wenn sie müssen ( bei Gefahr). Und die Dressur ist auch unnatürlich. Warum dreht man das nicht um, Pferd auf Reiter und dann hopp hopp übern Oxer, oder eine Dressur, mal gucken wie es dem Menschen anschliessend geht... sarkasmus muss sein, sorry
Eric Cartman
Eric Cartman Vor 3 Monate
1. Pferde sind heute dazu gezüchtet, zu springen. Auch die Freude am Springen wurde in sie reingezüchtet, und das schon seit Jahrhunderten. Denn kein Soldat und kein Jäger hatt früher Bock darauf, mit seinem Pferd darüber zu diskutieren, ob man jetzt über den Bach springt oder ne Stunde drumrum reitet. Es gibt also durchaus Pferde, denen springen Spaß macht, den meisten wird nur durch Frühzwang die Freude daran genommen. 2. Dressur ist natürlich (sind alles natürliche Bewegungsabläufe) und gut fürs Pferd. Je besser man Dressur reitet, desto gesünder und zufriedener das Pferd. Bitte nicht bei ein paar Negativbeispielen (wie diesem hier) denken, dass alle so sind. Gibt auch nette Reiter.
Franzi & horses
Franzi & horses Vor 3 Monate
Weiß Gott nicht alles perfekt, auf Grund der Patzer vielleicht auch nicht der verdiente Sieg, aber Werth reitet wirklich gut! wie viele ackern den pferden ständig die sporen in den Bauch und haben ein derartig unruhiges Bein dass einem schlecht wird, auch ind er klasse leider! (ich will nicht sagen dass ich den perfekten sitz habe! nein! aber bei der Klasse ist das schon zu erwarten und leider auch nciht immer der fall...) und da finde ich sie, wirklich top! und was alle mit einer viel zu starken hand haben...? ich weiß es nicht, es ist manchmal vielleicht etwas gezubbel, ja okay. aber nicht dauerhaft und bei genug anderen viel viel schlimmer! :o bedenkt mal bitte auch wie lange das Pferd Pause hatte, wie lange sie nciht auf Turnieren geritten werden konnte und dann jetzt in Aachen?! manche pferde kommen gar nicht wieder...und dann soll das Pferd direkt auf dem perfekten Leistungsstand ist. zudem leute!? auch ein pferd ist aufgeregt da ist es doch klar dass es mal nciht ganz losgelassen läuft und den hals nicht so perfekt fallen lässt! rückwärts war vielleicht etwas hektisch, ja...aber das sind sekunden und Minuten in denen alles perfekt sein soll?! ich finde man muss mit Kirtik ein geeigentes Mittelmaß finden! es ist NICHT alles schlecht. das könnt ihr mir nicht erzählen! und mal im ernst, fast jedes Dressurpferd der Klasse hat nciht gerade die beste HH...schade ja. abe rist so. ihr tut so als wäre Bella Rose das einzige Pferd dass das macht und das alles wäre Werths schuld?! omg....sprachlos.
Ka Si
Ka Si Vor 3 Monate
Franziska ja da stimme ich dir voll und ganz zu. Im Springen (außer Stilspringen) kann man einfach nach Zeit und Abwürfen platzieren, aber in der Dressur ist es deutlich schwieriger. Klar, es gibt die Ausbildungsskala nach der hauptsächlich bewertet wird, aber es kommen hier doch auch immer wieder die Geschmäcker und Vorlieben der Richter dazu, welche mit in die Bewertung einfließen. Der eine meint, dass ein Pferd deutlich vor der Senkrechten laufen muss, der andere sieht es eher lieber wenn der Kopf an, oder nur leicht vor der Senkrechten ist. Desweiteren ist es in der kurzen Zeit schwer zu beurteilen ob (schwerwiegende) Patzer jetzt einer falschen Reitweise und Ausbildung, oder lediglich der Aufregung und mangelnden Konzentration von Pferd und Reiter geschuldet ist. Auch zu bewerten was die reellen Möglichkeiten eines Pferdes in bestimmen Lektionen sind stelle ich mir sehr schwer zu bewerten vor. Ist der Mitteltrab schon ausgereift oder geht da noch mehr? Dressur zu richten ist bestimmt nicht leicht und jeder hat eine andere Sicht auf die Ausbildung von Pferd und Reiter. Das wird in dieser Sparte einfach besser deutlich als zB in einer Springprüfung 🤷
Franzi & horses
Franzi & horses Vor 3 Monate
ja...ich bin allgemein eher der Springreiter, aber so über jemanden der mit sicherheit nicht unverdient so weit kam herzuziehen, finde ich geht einfach gar nicht. mag sein dass es technisch oder eher 'pro Pferd' bessere reiter gibt, ja. aber in den Kommentaren wurde ja grundauf alles schlecht gemacht, als ob nur sie die einzige wäre die da vielelicht mal etwas härtere hand hat....darauf hab ich mich etwas mitbezogen. dass der sieg nciht so ganz verdient war...das ist richtig aber ist es nciht eh immer so dass man die richter auch auf kleinen turnieren nciht versteht manchmal :|
Ka Si
Ka Si Vor 3 Monate
Franziska gut da hast du natürlich Recht. Ich hatte mich nur auf den Ritt bezogen, aber hier wird Frau Werth teilweise echt zur Schnecke gemacht. Ja ich bin auch nicht ihr größter Fan, aber die Frau kann reiten und es ist wirklich nicht gerechtfertigt sie so anzugreifen, wie das hier eben teilweise der Fall ist.
Franzi & horses
Franzi & horses Vor 3 Monate
ich habe ja auch geschreiben dass durch die Patzer der Sieg vielleicht nicht ganz verdient war. bestreite ich auch nicht, wenn du die Kommentare hier aber gelesen hast wird hier eine wirklich gute Reiterin runtergemacht, dass ALLE ihre Pferde schlecht geritten sind etc. das ist das was ich klar machen wollte dass das nciht der fall ist. und das Pferd läuft im Vergleich zu anderen auch nciht schlechter oder so...dass der Sieg nicht verdient war, ahbe ich nie bestritten mich regt lediglich auf dass gleich alles runter gemacht wird in den Kommantaren, und nicht nur DER ritt ;)
Ka Si
Ka Si Vor 3 Monate
Sorry für das zwei Mal abschicken, die erste Antwort wurde mir nicht angezeigt und da hab ich's noch Mal geschrieben 😅
An Na
An Na Vor 3 Monate
Durchlässigkeit kaum da, hervorgerufen durch ihre tollen Trainingsmethoden
Christos Tzavaras
Christos Tzavaras Vor 3 Monate
Auf den Abteiplatz reitet sie immer in die Rollkur und keiner inkl Richter sagt was.... Sowas blödes
Ilvie Wittek
Ilvie Wittek Vor 3 Monate
Im nächsten leben wünsche ich ihr alle 12 ihrer pferde zu sein .
Laura Gach
Laura Gach Vor 3 Monate
Der verstärkte trab war doch nur ein bisschen rumgestrampel und diese Pferd besitzt 0 Halsmuskel?!
Celine S
Celine S Vor 3 Monate
Langsam habe ich das Gefühl, Bella Rose avanciert zum weiblichen Totilas - vorne hui, hinten pfui. Einfach absolut nicht schön anzusehen, und dazu noch so eine Wertnote trotz dicker Patzer abzukassieren ist der Gipfel. Die Kommentatorin scheint wohl genauso geblendet zu sein wie die Richter. Nicht gesetzte und mit weggedrücktem Rücken gerittene Piaffen und Pirouetten so in den Himmel zu loben ist einfach unglaublich. Die Stute hat definitiv Potenzial, aber noch einen langen Weg vor sich den sie besser nicht mit IW gehen sollte. Leider kann sie ja darüber nicht entscheiden 🤷🏻‍♀️
Sara Hegele
Sara Hegele Vor 3 Monate
Des Pferd läuft wie totilas
Nero Corleone
Nero Corleone Vor 3 Monate
Also mir persönlich war das viel zu hektisch und starr. Das ist für mich keine S-Klasse. Tolles Pferd, keine Frage und auch Frau Werth ist nicht ohne. Aber hier mangelt es an vielem. Ich könnte es nicht besser machen, aber das will ich auch gar nicht. Isabell Werth hat eine sehr starke Hand, und das kann nicht jedes Pferd so gut verarbeiten. Bella Rose ist sehr sensibel und feinfühlig,und man sieht das Pferd und Reiter nicht Harmonieren. Taktfehler, rumgestrampel und Hektik. Über den Abreiteplatz und die Geschehnisse dort ganz zu schweigen, sollten manche Trainingsmethodem überdacht werden. Und diese Sprecherin ey😂 Da wird man ja ganz bekloppt bei.
Nero Corleone
Nero Corleone Vor 3 Monate
Übrigens: Am besten sieht das rückwärtsrichten aus! *Nicht*
Honey Heartland
Honey Heartland Vor 3 Monate
ISABELL WERTH Ich freue mich auf nächstes Jahr Chio
Vinitten 1
Vinitten 1 Vor 3 Monate
Und plötzlich sind alle Profis hier und würden alles besser machen. Macht erstmal nach was Isabell Werth in ihrem Leben erreicht hat und dann kann man große Worte äußern. Reiten bestimmt selbst auf A Niveau und reden dann groß gegen eine sechsfache Olympiasiegerin, vierzehnfache Europa- und Deutsche Meisterin. 🤦😂
Ailaya
Ailaya Vor 2 Tage
Oder um es anders zu formulieren: Ich sehe bei ihr ständig schlechte Trab-Schritt und Galopp-Trab Übergänge. Wie das richtig gemacht wird, wird unterhalb der E-Dressur einem schon beigebracht. Hier schreibt niemand alleine über Piaffen oder Pirouetten, sondern über Fehler, die das einfaches Reiten in Gangarten und die Übergänge dazwischen betreffen.
Angelika Meier
Angelika Meier Vor 3 Monate
Ka Si ich glaube mittlerweile nicht mehr daran, dass Fr. Werth die Skala der Ausbildung kennt. Einfach nur schrecklich anzusehen.
Mephisto 197
Mephisto 197 Vor 3 Monate
Ka Si Wie recht du hast, danke 🙏🏻
Ka Si
Ka Si Vor 3 Monate
Vinitten 1 warum wetterst du hier so gegen Reiter auf A Niveau? Das sind keine Reitanfänger, sondern Turniereinstiegsklassen. In A Dressuren will man schon ein möglichst korrekt einwirkenden Reiter sehen der sein Pferd in einer möglichst gleichbleibenden Anlehnung halten kann. Takt, Losgelassenheit und Ahnlehnung sollten erfüllt sein, Schwung und Geraderichtung erkennbar. Ich kann als A Reiter also durchaus erkennen, ob ich ein Losgelassenes, Taktreines, in reeller Ahnlehnung laufendes, locker Schwingendes Pferd vor mir sehe, da ist es egal ob ein Pferd das in Lektionen zeigt oder lediglich auf Hufschlagfiguren. Und diese grundlegenden Kriterien die man schon in einer A Dressur erfüllen muss, sehe ich nunmal nicht korrekt ausgeführt bei der Erfolgreichsten Deutschen Dressurreiterin. Wie schön von anderen erwähnt - das sind nur Titel, die kann man genauso gut wieder aberkennen.
An Na
An Na Vor 3 Monate
nö, nur weil ich keinen Grand Prix reite, heißt es nicht, dass ich nicht sehe, ob ein Pferd vernünftig geritten wird und es heißt schon längst nicht, dass ich das nicht kritisieren darf. vor allem nach manchen Äußerungen und Interviews dieser dame
Marlen Laumer
Marlen Laumer Vor 3 Monate
Was ist denn mit Weihegold?? Warum reitet sie nicht mit weihegold:)
L. G
L. G Vor 3 Monate
Marlen Laumer Die ist noch in Babypause
Jule H
Jule H Vor 3 Monate
Ich mag Isabella Werth nicht
Robbin Farhat
Robbin Farhat Vor 3 Monate
I want this horse
Rosalinde Schulz
Rosalinde Schulz Vor 3 Monate
Warum müßen Pferde als Sportgeräte missbraucht werden? Mensch Ihr widerwärtigen Menschen, laßt Euch doch mal selbst so drillen!!!
Maria Isabel Brandenburger
in jeder anderen Dressurprüfung (A-S) und vor allen Dingen einen Reiter/Reiterin ohne den Namen Werth würden die Richter die zu enge / starre Hand (man sieht mal wieder sehr deutlich wieviel Kraft Frau Werth in die Zügel investiert), die unruhigen Schenkel, der hochgezogene Absatz und u.a. die allzu deutliche Hilfegebung kritisieren. Bella Rose tritt weder unter noch sind die Gangarten raumgreifend oder gelöst - all das kritisieren die Richter seit Jahren "meinen" spanischen Dressurreiter und -reiterinnen, die eben keine Pferde aus deutscher Zucht vorstellen, sondern die eigene Pferderasse PRE (Pura Raza Esp.) . Würden die Richter das (Show-)Vermögen des Pferdes unter dem Reiter korrekt bewerten, wären neben dem PRE auch sicherlich Friesen und andere Pferderassen in den Medaillenrängen zu finden. Ein Hoch auf all die Reiter und Reiterinnen, die ohne große Sponsoren erfolgreich unser Land vertreten und dabei persönlich auf sehr viel verzichten ,nur nicht auf ein Pferd, den sie als echten Partner behandeln und dem Publikum vorstellen.
Beta Geli
Beta Geli Vor 3 Monate
Dressurreiterei , Springreiten ja auch das Westernreiten hat sich dermaßen in die negativ Richtung entwickelt. Und damit meine ich nicht den Pferdesport allgemein , sondern die Trainings-und Reitweisen. Man sieht einfach zu viel Druck am Pferd und Arbeit im Maul. Man nimmt sich einfach nicht die Zeit was ein Pferd braucht um zu lernen. Da geht so manches mit Schmerz zufügen schneller.....Früher hat der Stallmeister gesagt :,, Immer langsam mit den jungen Pferden ! ,, und er hatte recht !
schoko meerie aka lara
selbst das rückwärts richten fand ich nicht schön, da können es Schulpferde aus der Reitschule die ich reite besser, xd nicht so hektisch, und so ängstlich irgendwie.
Privater Nutzer
Privater Nutzer Vor 3 Monate
Verdient gewonnen??? Bei sovielen Patzern, Highlights ja, aber Durchsprung HH Aktivität??😕 Seit wann ist der Galopp ein 4 Takt???? 😑 Oft zu eng, gerade an eher hinter der Senkrechten...
Alina A.
Alina A. Vor Monat
+Masha Z seit wann muss man eigentlich immer alles besser können, um jemanden kritisieren zu dürfen? Aber wenn jemand Weltklasse dressur reiten will dann darf ich wohl schon erwarten, dass grundlegende Sachen, wie aktive hinterhand berücksichtigt werden-_-
Masha Z
Masha Z Vor Monat
Privater Nutzer kannst du es besser?
Bella Ciao!
Bella Ciao! Vor 2 Monate
Privater Nutzer jaja... oder hast du 6x Gold in der Olympia geholt?
Christian0 0711
Christian0 0711 Vor 3 Monate
*Isa* Lohn
Vanessa Serra
Vanessa Serra Vor 3 Monate
Mir persönlichen fehlen zu oft die Taktreinheit und die Losgelassenheit. Es mag derzeit die Mode der modernen Dressur sein, doch mir gefällt es nicht mehr. Nach dem Ritt weiß ich, warum ich mir so etwas eigentlich nicht mehr ansehe. Gerade im Trab und den Verstärkungen sehe ich zu oft, dass die Vorhand verspricht, was die Hinterhand nicht halten kann. Weniger strampeln, als vielmehr reale Gänge, Elastizität, Losgelassenheit und eine weichere Verbindung in der Hand mag ich persönlich lieber, ist aber wohl nicht mehr der Wunschstandard der Leistungsklasse.
Jule H
Jule H Vor 3 Monate
Vanessa Serra Du sprichst mir aus der Seele
Ailine Lutz
Ailine Lutz Vor 3 Monate
Ich kann zu den unten geschriebenen Kommentare nur sagen: Drauf sitzen besser machen. Keiner weiß wie es ist das Pferd zu reiten und bei manchen Pferden braucht man auch mal ab un an eine etwas energischere Hand. Wenn IW wirklich eine so furchtbare Reiterin wäre, dann wäre sie auch nicht die erfolgreichste Dressurreiterin. Es war ein verdienter Sieg für Sie.
Mephisto 197
Mephisto 197 Vor 3 Monate
Ailine Lutz Also ich finde, da sind schon viel zu viele grobe Patzer enthalten für einen Sieg😅 Meine gesamte Meinung sage ich unter diesem Kommentar mal nicht... Und Bella Rose scheint eher sensibel und nicht, als könnte sie diese schon eher hatte Hand gebrauchen. (.....kein Pferd braucht das.....)
Susan Hölscher
Susan Hölscher Vor 3 Monate
Ich stimme sie zu. Sie ist die Erfolgs Garant der Deutsche Dressur Mannschaft. Punkt aus. Wie viel Seilschaften usw eine Rolle spielen kann keinen wirklich ahnen. Fakt ist 4 Pferde aus der Weltrangliste werden von Frau Werth geritten. Egal was viele hier schreiben oder glaube zu denken, dass kann keiner von uns hier. Anky v.G. machte im Sattel ein Viel schöner Bild als IW aber trotzdem mehr als zweifelhafte Trainings Methoden. Ob der Jugend mehr Chancen haben soll? Schau mal bitte genau der erweiterten Kader an. Da sind schon etlichen mit gute Pferde. Leider keine Weltklasse Pferde. Dass ist der feine kleine Unterschied zum Springkader.
Eric Cartman
Eric Cartman Vor 3 Monate
Sie ist nicht schlecht. Sie ist technisch sogar hervorragend, brilliant könnte man sagen. Sonst wäre sie nicht da, wo sie ist und hätte nicht so viele Pferde zu Welterfolgen geritten, die bei anderen vielleicht maximal M gelaufen wären. Trotzdem laufen ihre Pferde sehr zusammengeschraubt und nicht im Sinne der Skala der Ausbildung, denn da hapert es schon am ersten Punkt, dem Takt. Das finde ich furchtbar. Nicht Werths technische Reitbegabung, die ich ihr gewiss nicht absprechen will. Totilas hat unter Gal einen Rekord aufgestellt. Gal ist ebenfalls ein technisch begnadeter Reiter, macht jedoch die selben Fehler wie Werth, er packt seine Pferde hart an und "presst" sie in die Lektionen, anstatt gemäß der Ausbildungsskala zu reiten. Zudem ist er wie mehrfach bewiesen wurde Praktizierer von LDR. Erfolg bedeutet nicht, dass man sich von jeder Kritik distanzieren kann. Mein Problem ist nicht, dass ich Reiter wie Gal, Werth und viele weitere für SCHLECHT halte. Ich halte das was sie abliefern nur nicht für Dressurreiten im ursprünglichem Sinne, sondern für Zirkusreiterei um die Massen zu unterhalten. Meistens auf Kosten der Pferde. Und das ist furchtbar.
Franzi & horses
Franzi & horses Vor 3 Monate
wäre Werth so schlecht wäre sie nicht die wohl erfolgreichste dressurreiterin?
Franzi & horses
Franzi & horses Vor 3 Monate
gut dass Isabell Werth nicht die jüngste ist und daher dann ja wohl noch zu den 'guten' zählt? xD es gibt 1000000x schlimmere und würde sie das schon immer machen, und sooo schlimm wie alle das finden, wäre sie nciht so weit gekommen. richter sind auch nciht völlig dumm!
Check Link
Check Link Vor 3 Monate
Das arme Pferd man sollte es ihr weg nehmen und ihr den Tuniersport verbieten.
Check Link
Check Link Vor 3 Monate
Carolin Victoria Sebo das Pferde bei Turnieren oder während einer Prüfung aufgeregt sind ist klar. Aber hast du mal gesehen wie sie auf dem Abreiteplatz geritten ist? Nur hinter der Sekrechten ist dauerhaft gallopiert bei der Hitze und hat vom Pferd immer die gleiche Lektion abverlangt. Das schlimmste ist aber das Richter am Platz anwesend waren und nichts dagegen getan haben und wir sollen der FN vertrauen.
Carolin Victoria Sebo
Check Link warum das denn,klar ist das Pferd ein bisschen angespannt und manches ist Vllt nicht perfekt aber
Anneliese K.
Anneliese K. Vor 3 Monate
Mit Abstand die schlechteste Kommentatorin, die ich in meinem Leben je gehört habe!
ElsaArchsmith
ElsaArchsmith Vor 3 Monate
Noch ein wenig unbeholfen, aber definitiv Potenzial
Martina Geiser
Martina Geiser Vor 3 Monate
So ein gestrampel, keine Harmonie, Taktfehler.
Miarou Hojisiko
Miarou Hojisiko Vor 3 Monate
Typical Werth horse, no hind end or collection and uneven movement. Nice story that Bella Rose has returned.
AlyHotti
AlyHotti Vor 3 Monate
Wie war die Wertnote?
Ka Si
Ka Si Vor 3 Monate
AlyHotti in der Infobox steht 77,587%
AlyHotti
AlyHotti Vor 3 Monate
Privater Nutzer oh okay.
Privater Nutzer
Privater Nutzer Vor 3 Monate
AlyHotti Viel zu hoch!!!
Fly2TheSky _
Fly2TheSky _ Vor 3 Monate
da so viel über diesen Ritt geschrieben wurde, wollte ich mir den jetzt selbst einmal anschauen (ohne nerviges kommentar-gesäusel) und was soll ich sagen.... ein Pferd fast gänzlich ohne Oberlinienmuskulatur, hält sich sehr im Rücken fest, die hinterhand nur als Mitläufer der strampelnden Vorhand... eng... eben das erwartete Bild einer wieder mal zu unrecht gehypten isabell werth, bei der es nur noch heißt, mit welchem Pferd sie bei der wm startet, als sei die Teilnahme am Kader durch den besitz von pferden indiziert und in keinster Weise in Frage gestellt... sicherlich hat frau werth in ihrer Karriere vieles geleistet und ist keine schlechte Reiterin, jedoch wäre es längst an der Zeit, den jungen, talentierten Reiterinnen des deutschen Dressurkaders mal den Vortritt zu lassen und den "Thron" zu räumen, der ihr immer noch von zahlreichen Richtern und Experten eingeräumt wird. meine persönliche Meinung zu diesem Thema...
Eric Cartman
Eric Cartman Vor 2 Monate
Lieber Dreiarmkater, sich auf solche Weise berechtigter Kritik zu entziehen ist wahrlich ein Armutszeugnis.
Dreiarmkater
Dreiarmkater Vor 3 Monate
Fly2TheSky _ Herzchen, das einzig Lächerliche in dieser langweiligen Diskussion ist Deine grottenschlechte Rechtschreibung. Ich schließe hieraus auf einen recht niedrigen IQ und sehe daher von weiteren Diskussionsversuchen ab. Es wäre Dir gegenüber nicht fair. Selig sind die geistig Armen. Amen.
Fly2TheSky _
Fly2TheSky _ Vor 3 Monate
ich Sieze Sie, da sich das unter Erwachsenen so gehört. Da sie anscheinend von meinem Profilbild auf meine Person schließen, muss ich Sie diesbezüglich leider enttäuschen, da Sie anscheinend der Annahme sind, mit einem kleinen Mädchen zu reden und deshalb zu der spöttischen Bezeichnung "herzchen" greifen. Aber Benehmen wurde eben nicht jedem Beigebracht, wie es scheint. Wenn Sie meinen Beitrag oben aufmerksam gelesen hätten, anstatt Ihre Aufmerksamkeit einem Haflinger Foto zu schenken, dann hätten Sie mitbekommen, dass sich meine Kritik vorrangig daran richtet, dass anstatt Frau Werth nicht andere Mitglieder des Deutschen Dressurkaders höher gewertet wurden, deren Pferde eine deutlich bessere Vorstellung ablieferten. Von "vor sich hin pipaffeln" oder "Geschlurre" war somit nirgends die Rede und ist wieder einmal Ausdruck Ihres unqualifizierten Gelabers ;) Also kleiner Tipp für's nächste mal - erst einmal aufmerksam lesen, bevor man freche und völlig das Thema verfehlende, unqualifiezierte Beiträge von sich gibt, ansonsten wirkt das schnell lächerlich :)
Dreiarmkater
Dreiarmkater Vor 3 Monate
Fly2TheSky _ Excusez-moi? Ich habe hier absolut nichts gelöscht. Warum sollte ich? Du musst mich nicht siezen, Herzchen, dadurch wirkst Du auch nicht "gewählter". Ich kann diese lächerliche Kritik an der erfolgreichsten Reiterin der Welt nur milde belächeln. Der Bock läuft brilliant. Punkt. Dynamisch, elastisch, geniale Pi-Pa-Tour. Göttliche Traversalen. Dass es hierzu einer gewissen Spannung im Pferd bedarf, begreift man vermutlich erst, wenn man selbst ein gewisses reiterliches Niveau erreicht hat. Natürlich kann ich auch "komplett losgelassen" vor mich hin pipaffeln, das ausdruckslose Geschlurre wird aber keinen Blumenpott gewinnen. Wie gesagt, Herzchen, gestreichelt wurde noch keiner zum Grand Prix.
Fly2TheSky _
Fly2TheSky _ Vor 3 Monate
fast schon schade, dass Sie Ihren ursprünglichen Beitrag gelöscht haben, der war ja ein glänzendes Beispiel für einen unqualifizierten Kommentar zu einem Thema, was mit dem Ursprungsbeitrag nichtmal im geringsten was zu tun hat, von der Unverschämtheit der Wortwahl mal abgesehen.
Mephisto 197
Mephisto 197 Vor 3 Monate
Tolles Pferd aber diese Handeinwirkung😢 Viel zu hart!! Und was geht bei dieser Kommentatorin ab, das regt auf wie sie redet😅
Masha Z
Masha Z Vor Monat
Mephisto 197 bist du schon auf diesem Pferd gesessen du weisst nicht wie es ist.
Mephisto 197
Mephisto 197 Vor 3 Monate
Wil Boe Klar, das ist kein Vergleich. Aber wenn man sich nur auf das Video bezieht, dann sieht man meiner Meinung nach sofort, das die Einwirkung nicht ist, wie sie sein soll, sondern eher ruckartig und nie wirklich sehr nachgebend. Ich finde vorallem auf diesem Niveau/für einen Sieg (wie ich finde eh nicht gerechtfertigt, bei so vielen Patzern und einem Pferd was die meiste Zeit hinter der Senkrechten bzw GANZ knapp dran ist(frage mich auch wo die Hinterhand ist😅)) kann man faireres reiten erwarten☺️ Nur meine Meinung!
Wil Boe
Wil Boe Vor 3 Monate
Bitte einmal die Handeinwirkung mit Edward G. / Hanspeter M./ Anky v.G. vergleichen !! DAS sind, meiner Meinung nach HARTE Hände !!
Charly_cc_
Charly_cc_ Vor 3 Monate
Schlimm diese feste Hand
Charly_cc_
Charly_cc_ Vor 3 Monate
ELENA SEREIX Nein, da muss ich dich enttäuschen! ;)
ELENA SEREIX
ELENA SEREIX Vor 3 Monate
Charly_cc_ bist du ein Österreicher? Die reden nur über die harte Hand der Deutschen wobei sie selbst Meister sind in ziehen und loslassen bis sie alle Pferde kaputt machen.
Pia-Sophie Wannhoff
Pia-Sophie Wannhoff Vor 3 Monate
BELLA BOMBE ROSE
Veronika Haller
Veronika Haller Vor 3 Monate
Ich weiß nicht was alle an dem Paar so toll findet🤔 Sie läuft hinten nicht ganz klar, hat keine Halsmuskeln und der starke Trab ist von der Hinterhand einfach schlecht. Klar tolle Gänge, aber da gibt ist wesentlich bessere Pferde, also das ist meine Meinung
Pferdchen 123
Pferdchen 123 Vor 3 Monate
Lula La Eben. Das Gesamtbild muss ja auch stimmig sein. Und zum Beispiel mir gefällt dieses Pferd vom Typ her gut. 🙂
Eric Cartman
Eric Cartman Vor 3 Monate
Warum werden alle Werth Fanboys und Fangirls nur immer gleich so ausfallend und aggressiv, wenn ihre Gottheit kritisiert wird?
Dreiarmkater
Dreiarmkater Vor 3 Monate
Tessa Sarnow Bei der Qualität Deiner Gumpengäule könntest Du Dir auch den Wolf rollen, da bekäme nicht einmal Frau Werth ein gewisses Niveau reingeritten. Also alles gut. Schön weiter im unteren A-Bereich rumjuckeln und Profis, die im Gegensatz zu Dir tatsächlich reiten können, kritisieren. Passt schon.
Tessa Sarnow
Tessa Sarnow Vor 3 Monate
Dreiarmkater Rollkur ist keine Kunst. Und das tue ich meinen Pferden sicher nicht an, um auf so ein Niveau zu kommen 😉 Mir ist eine reelle Ausbildung deutlich lieber
Dreiarmkater
Dreiarmkater Vor 3 Monate
Au weia ... Wie wäre es denn, wenn Ihr Eure Freizeitkloben erst einmal selbst ansatzweise auf diesem Niveau über die dicke Piste schrubbt, bevor Ihr Frau Werth ihre reiterliche Expertise aberkennt?
ELENA SEREIX
ELENA SEREIX Vor 3 Monate
Bella Rose ist das typische Beispiel von sensible Pferde die eine Kandare in Maul nicht aushalten. Es ist total irre dass einerseits will die Pferdezucht immer sensibler und immer feinere Pferde züchten und anderseits beharren die FN diese sinnlose scharfe Methode zu behalten. Wieso nicht GP Turniere auf Trense erlauben? Weil 99% alle Reiter nicht in der Lage wären das Pferd durch alle Lektionen mit der Nase vor der Senkrechte zu behalten...
Ka Si
Ka Si Vor 3 Monate
ELENA SEREIX ELENA SEREIX Das die Kandare nicht zum Reiten mit Anlehnung da ist mir durchaus bewusst und sollte auch jedem klar sein. Ich möchte mit einer blanken Kandare mein Pferd auch nicht in Anlehnung reiten sondern mit einer Selbsthaltung seitens des Pferdes. Aber das wollte ich hier auch gar nicht debattieren. Es geht mir einzig alleine darum, dass ich dem heutigen Pferdetyp mit oftmals kleinem und sehr sensiblem Maul keine zwei Gebisse ins Maul packen möchte und ich persönlich von der Kandarenreife an den Weg der FN verlasse. Ich verurteile niemanden der mit Unterlegtrense reitet, denn ich sehe dass auch damit viele Pferde losgelassen laufen. Für mein Pferd ist es aber einfach nicht das richtige. Und ich finde das die FN ihrer Richtlinien überarbeiteten könnten und so die Kandarenpflicht in hohen Klassen abschaffen sollten. So wäre es jedem selbst überlassen ob er sein Pferd nur auf Trense oder eben mit Kandare und Unterlegtrense vorstellen möchte.
ELENA SEREIX
ELENA SEREIX Vor 3 Monate
Ka Si ergesse nicht dass eine Kandare, einzel oder mit Trense, eine Hinderung ist fuer das Pferd sich anzulehnen. Vor allem fuer sensiblen Pferden. An eine blanke Kandare lehnt sich das Pferd überhaupt nicht an. Und keine Anlehnung bedeutet : keine Verbindung Maul-Hinterhand. Ich sehe bei Bella Rose die unglaublich große Leistung von Isabell die geschafft hat, ein Pferd dass sich nicht anlehnen will (kann), trotzdem über den Rücken zu reiten. Wie schafft sie das? Sie hat durch ihren extrem wirksamen Sitz geschafft, die Hinterhand der Stute dermaß su aktivieren und ihre hH Muskulatur dermaß zu stärken dass die Stute die Ankehung fast nicht braucht. Beweis von was ich sage: in Passage lehnt sich die Stute an die Hand und zieht nach vorne, ihre Nase bleibt reell vor der Senkrechte; warum? Weil in Passage gibt es sehr wenige Schub der HH an den Maul, der Druck im Maul bei einer Anlehnung ist nicht so groß. Kommt die Stute in eine Trabverstärkung, bleibt sie hinter der Senkrechte weil sie den Drick der HH in den Maul nicht verkraften kann. Bei der 2er Wechsel war das der Grund der Fehlers: isabell kann die HH nicht zu 100% kontrollieren wenn die Nase nicht vor der Senkrechte ist, Also: Isabell du bist ein GENIE !
Ka Si
Ka Si Vor 3 Monate
ELENA SEREIX sehe ich genauso, gerade die modernen Pferdetypen haben immer kleiner Mäuler mit kurzen Maulspalten. Deswegen sieht man ja kaum noch das Hannoversche Reithalfter im Einsatz obwohl das früher Standard war - die Maulspalten sind einfach zu kurz geworden. Wenn ich daran denke, dass ich in höheren Klassen dazu gezwungen bin meinem Pferd 2 Gebisse ins kleine Maul zu stopfen, ne dann juckel ich turniermäßig lieber weiterhin in den Trensen L rum und erspare meinem Pferd die Kandare. Auch ich fände es sollte in höheren Prüfungen erlaubt sein auf Trense zu reiten. Wäre nicht grade das ein reelle Überprüfung der Ausbildung? Das man dazu in der Lage ist sein Pferd in den schwierigsten Lektionen nur auf Trense zu reiten? Ich bin sowieso der Meinung das Kandaren, so wie sie nach FN Richtlinien genutzt werden, dh. in Kombi mit Unterlegtrense und beidhändig geführt, nicht richtig ist. Für mich gehört bei einem kandarenreifen Pferd eine blanke Kandare ins Maul, welche einhändig geritten wird. Wieso ist das in sämtlichen Reitweisen bewährt und wir müssen das anders machen in der FN?
Privater Nutzer
Privater Nutzer Vor 3 Monate
😂😂😂😂😂😂gerne alles auf Trense...die Busher können es ja auch herrlich!!!😘😚
westerwaldfjord
westerwaldfjord Vor 3 Monate
Das Problem ist nicht die Kandare, sondern die Hand ;) Eine Kandare ist allein durch ihr Gewicht und ihre Balance für das Pferd selbsterklärend. Die ständige "Auf Zug stehende Kandare" ist die reinste Qual und absolut unlogisch für das Pferd. Wenn die FN/FEI etwas ändert, dann WIE man die Kandare richtig nutzt und welchen Nutzen sie EIGENTLICH hat. :)
sjaelfre
sjaelfre Vor 3 Monate
Reminds me of Zibrandtsen's Arlando in the extended trot, becoming very fluffy and airy and not moving with enough gravity through the body. But what piaffe, passage and transitions.
Lord Nelson
Lord Nelson Vor 3 Monate
bin ich die einzige die das flüstern der kommentatorin unangenehm findet? ich wünschte sie würde ganz normal reden. das macht mich irgendwie wuschig xD
Robert Zedlitz
Robert Zedlitz Vor 3 Monate
ich mag die Kommnetatorin auch nicht wirklich, auch wenn Sie sicherlich versucht, bestmöglich zu kommentieren... hab den früheren KOmmentator mehr gemocht
Honey Summer
Honey Summer Vor 3 Monate
Die steht wahrscheinlich auf ASMR xD
Lea Lul
Lea Lul Vor 3 Monate
mir gehts genau so😬
Thorsten Michaelsen
Thorsten Michaelsen Vor 3 Monate
ja, die Sprecherin nervt etwas!
Beta Geli
Beta Geli Vor 3 Monate
Lord Nelson mir geht's genauso
Elischen15
Elischen15 Vor 3 Monate
Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie traurig es mich macht, das hier zu sehen und der Komentatorin zuzuhören... und gleichzeitig unglaublich wütend!
Eric Cartman
Eric Cartman Vor 3 Monate
Übrigens kann man bei allen Werth-Pferden die selben Muster erkennen, deswegen wird es wohl nicht am Körperbau liegen: 1. Gelaufene Verstärkungen 2. Mangelhaftes Untertreten (in den gemäßigten Tempi *nicht* , in den Verstärkungen *lediglich* in die Spur tretend, gefordert ist laut Richtlinien in den gemäßigten Tempi das deutliche ein- und in den Verstärkungen ein deutliches Überfußen) 3. Nicht geschlossen (Rücken wirkt lang, Hinterbeine ohne Raumgriff, treten fast auf der Stelle) 4. Schritt passig, oft mit Taktern 5. Hohe Kruppe in Pi und Pa 6. Galopp viertaktik-gebrochen. Dafür meist brilliante Traversalen. Und nein, ich halte sie nicht für eine schlechte Reiterin, sondern für eine Geniale. Trotzdem mag ich ihre Pferdeausbildung nicht.
Eric Cartman
Eric Cartman Vor 3 Monate
Ich hoffe du unterstellst der Spitzenstute Bella Rose nicht, dass ihr Körperbau derart mangelhaft angelegt ist. Sie hat sehr gut gewinkelte Gelenke, der Rücken ist vielleicht einen Tick zu lang, aber nicht so, dass es ihre Bewegungen beeinträchtigen müsste. Da kenne ich 100x verbautere Gäule, die deutlich überfußen. Wobei das natürlich auch nicht das alleinige Maß der Dinge ist. Wo du kadenzierte Bewegungen bei ihr siehst, ist mir ebenfalls ein Rätsel. Für Kadenz, also Versammlung, spannt sich das Pferd doch auch gar nicht genug auf, in Pi und Pa senkt sich die Kruppe nicht. Es gibt allgemein kein geschlossenes, gesetztes Bild, wie man es sich von einem "auf den Pott gesetzten" Pferd wünscht. Sie federt sehr elastisch durch die Gelenke, ja, dies ist auch typisch für die Bs, aber unter Kadenz verstehe ich eine deutliche Schwebephase in allen Trab- und Galopptempi wie auch der Passage, und dies vermisse ich ein wenig bzw in den Verstärkungen gänzlich, da diese wie bereits gesagt gelaufen und nicht geschwungen sind. Dies sieht man sehr gut, wenn man das Video auf die niedrigste Geschwindigkeit stellt. Minimale Schwebephase, deutliche Taktverschiebung. Alles in allem keine schlechte Leistung - Gott bewahre! - und ich spreche Isabell Werth sicher nicht ihre überragenden Fähigeiten als technisch brilliante Reiterin ab, aber das Harmonische, Reelle, das viele Pferdeleute in ihre Ritte mit Bella Rose interpretieren, sehe ich nicht. Für mich ist das technisch sehr gut ausgeführte Schenkelreiterei.
Dreiarmkater
Dreiarmkater Vor 3 Monate
Eric Cartman Hinterhandaktivität wird übrigens nicht mit der Schablone gemessen. Gewisse Dinge folgen den Gesetzen der Biomechanik - es gibt Pferde, deren Hinterhandhebel so gewinkelt sind, dass sie eben NICHT überfußen, weil dies aufgrund ihres Körperbaus gar nicht möglich wäre. Dass sich Bella Rose dennoch extrem kadenziert bewegt, ist der Tatsache geschuldet, dass sie - ganz im Gegenteil - eine im Rahmen ihrer physiologischen Möglichkeiten extrem aktive Hinterhand mit gewaltigem Abdruck besitzt.
Eric Cartman
Eric Cartman Vor 3 Monate
Keiner hat Tierquälerei geschrien. Die Verstärkungen in beiden Gangarten sind gelaufen, im Trab fußt sie nichtmal in die Spuren der Vorderhufe, das soll Hinterhandaktivität sein?
Dreiarmkater
Dreiarmkater Vor 3 Monate
Das war richtig gut geritten, genial durch den Körper mit der für den erhabenen Ausdruck dringend nötigen Grundspannung. Schwingender Rücken, wunderbare Selbsthaltung, gute Hankenbeugung. Meisterhaft ausgebildet und brilliant vorgestellt. Wer hier jammert und "Tierquälerei" schreit, kann gerne versuchen, ein Pferd zum Grand Prix zu streicheln ...
cinnamon8884
cinnamon8884 Vor 3 Monate
das vorschaubild lässt übles erwarten, das video bestätigt es leider - mit dressur hat das nichts mehr zu tun, das ist reine perversion.
Nina Block
Nina Block Vor 3 Monate
wenn du was von der Dressur wüsstest dann wüstest du das , das einfach top ist klar zweitakt sowie eintakt ist nicht tadelos und der starke trab ist auchnet Weltklasse aber du musst immer im Hinterkopf behalten kein Pferd schafft alle immer Weltklasse es sind auch nur Tiere.
Das Reitteam
Das Reitteam Vor 3 Monate
Lord Nelson Wie flüssig die Bewegungen sind hängt weniger von der Zucht an, sondern davon, in wie weit die zweite Stufe der Ausbildungsskala eingehalten wurde.
pete knicks
pete knicks Vor 3 Monate
Aus meiner Laiensicht, es geht um das "Beineschmeißen", dass sich das Pferd nicht "setzt", das sehe also sogar ich.
Beta Geli
Beta Geli Vor 3 Monate
Verliert Isabell ihren Trohn ?
Lord Nelson
Lord Nelson Vor 3 Monate
@sjaelfre should I translate it? or what do you mean? :)
Alexandras Skyline
Alexandras Skyline Vor 3 Monate
Dass diese Tierquälerei überhaupt noch Pferde reiten darf...👎
Juri Lalaaa
Juri Lalaaa Vor 3 Monate
Bella Rose ist zurück!
Nächstes Video