Dunkel

Das Geschäft mit der Angst vor Corona | heute-show vom 26.02.2021

ZDF heute-show
Abonnieren
Aufrufe 398 569
92% 3 683 303

Vitamin-D-Präparate boomen! Dabei reicht es auch, dreimal pro Woche kurz vor die Tür zu gehen. Ist laut Stiftung Warentest billiger.
Zur ganzen heute-show in der Mediathek: ly.zdf.de/hs2105yt/
Jetzt die #heuteshow abonnieren: ly.zdf.de/ythsyt/
Folgt uns auch auf...
Instagram: ly.zdf.de/ythsig/
Facebook: ly.zdf.de/ythsfb/
Twitter: ly.zdf.de/ythstw/
#VitaminD

Komodie

Am

 

26 Feb 2021

Teilen:

Link:

Video herunterladen:

Link wird geladen...

Hinzufügen:

Meine Playlist
Später ansehen
KOMMENTARE 100
Jalmex Jalmar
Jalmex Jalmar Vor 8 Stunden
Seit 3 Jahren nehme ich Vitamin D, (Oktober bis April, bzw aktuell Mai) Zink, B12 und MSM. Seit dem bin ich nicht mehr krank geworden und meinem kaputten Knie geht es viel besser. Natürlich gehört auch bewusste Ernährung und Sport hinzu. Und eine Frage, wann sterben in Deutschland die meisten Menschen? Januar, Februar, März. Zufällig dann, wenn in D der Vitamin D Spiegel am niedrigsten ist. Wegen Geld verdienen - die Pharma verkauft ihre Impfung natürlich ohne saftige Gewinne.
Irina Hess
Irina Hess Vor Tag
An apple a day keeps the doctor away! 😆
UndeadFr3Ak
UndeadFr3Ak Vor 23 Tage
Einmal zur Aufklärung, weil viele die Dosierung von B12 hinterfragen obwohl einige Kommentare hier bestätigen, dass man mehr aufnehmen muss: Die Offizielle Empfehlung der deutschen Gesellschaft für Ernährung liegt bei 4µg am Tag. Nun ist es entscheidend, dass der Körper pro Mahlzeit (also etwa alle 4-6h) nur etwa 1,5-2µg B12 aktiv aufnehmen kann, dies bedeutet man müsste 2-3x am Tag 1,5-2µg zu sich nehmen. Da dies im Alltag meist unpraktikabel ist wird höher dosiert, denn der Körper kann etwa 1-3% der Gesamtzufuhr an B12 durch die sogenannte passive Diffusion aufnehmen. Dies bedeutet, dass wenn man nur einmal täglich eine Tablette/Pille nehmen möchte, muss man bei einer 1%igen passiven Diffusion 250µg pro Dosis zu sich nehmen. Menschen die Probleme haben B12 aufzunehmen (z.B. ab einen Alter über 50) wird dahingegen sogar mehr empfohlen. In dem Video wird ein Ergänzungsmittel mit 150µg als zu hoch dosiert dargestellt, obwohl dies wahrscheinlich für Kinder dosiert ist, da es für Erwachsene und Jugendliche sogar unterdosiert wäre... Keine ahnung was für "Experten" da dosiert werden, aber sie scheinen sich mit dem Thema nicht auseinander gesetzt zu haben. Bin etwas enttäuscht, dass hier nicht bessere Recherche von den öffentlich rechtlichen und dem "Experten" aus der NDR Visite getätigt wurde. Aber vielleicht korrigiert ihr ja nachträglich mal die Aussage zum Thema B12 damit keine falschen Fakten verbreitet werden ;-) Quellenangabe für die Berechnungen und Daten: "Vegan-Klischee ade!" ein Buch von Niko Rittenau (Er ist studierter Ernährungsberater und hat auch einen super youtube-kanal)
Hans Reiners
Hans Reiners Vor 24 Tage
Ah, jetzt erst verstanden mit dem Vitamin D, mega gut gemacht! weiter so.
Alegra B.
Alegra B. Vor 28 Tage
Bisher hat die Sendung mir ja super gut gefallen, aber das hier... nope.
akoTHEpersianPILLER
Naja, ihr hattet schon bessere Beiträge. Welcher ahnungslose hat das bitte recherchiert? Klar, irgendwelche komplett verwirrten Idioten, die sich jeden Scheiß aufschwatzen lassen, können mit NEMs durchaus Schaden anrichten. Da allerdings so ein Drama draus zu machen, ist doch etwas übertrieben. Vor allem ausgerechnet auf Vitamin D, B12 und CBD herumzuhacken ist halt komplett am eigentlichen Problem vorbeiargumentiert. Zum Thema Vitamin D z.B.: Der Einstrahlwinkel der Sonne reicht in unseren Breiten zwischen Oktober und April nicht aus, um die Vitamin D-Produktion auszulösen. Da hilft auch länger draußen bleiben nichts, weil dann bildet man halt länger kein Vitamin D, das im Übrigen kein Vitamin, sondern ein Hormon ist. Daher hat ein Großteil der Deutschen einen teilweise schweren Mangel. Erschwerend hinzu kommen die wissenschaftlich überholten Empfehlungen der überhaupt nicht konzerngesteuerten, super kompetenten und verbraucherfreundlichen DGE. Was hierzulande noch als völlig normaler Blutspiegel gewertet wird, gilt in anderen Ländern als Mangel. Insofern ist es zu begrüßen, dass immer mehr Menschen auf Supplemente ausweichen. Doch Achtung: Man kann das Richtige auch aus falschen Gründen machen. Wer Vitamin D nur deshalb nimmt, weil ihm irgendein Quacksalber auf der letzten Querdenker-Demo erzählt hat, dass Vitamin D vor CoViD schütz, ach ne, das gibts ja gar nicht, sagen wir, vorm Schwulwerden schützt, der ist definitiv auf dem Holzweg und sollte am besten nicht nur Stubenarrest, sondern auch gleich DE-vid- und Telegramverbot auf Lebenszeit bekommen. Wer sich aber aus seriösen Quellen informiert hat und wirklich weiß was er tut, und/oder die entsprechenden Blutwerte bestimmen lässt (falls das beim Arzt geschieht, am besten einen entsprechenden Flyer zum tatsächlichen Stand der Wissenschaft und einen Pschyrembel von nach 1950 mitbringen), für den können Supplemente eine wertvolle Hilfe sein. Dass hier quasi gefordert wird, den Zugang zu Supplementen von Staats wegen einzuschränken, den freien Verkauf womöglich zu verbieten, ist absolut der falsche Weg und wäre in Anbetracht des Umgangs mit erst richtig gefährlichen, harten Medikamenten in Deutschland, auch durch Ärzte, irgendwo auch etwas lächerlich. Nach dem Motto auf der einen Seite gerade ältere Patienten mit Pharmaka jeglicher Art förmlich zuballern, die Leber, Nieren und Magenschleimhaut kaputtfickende Stoffe wie Ibuprofen und Paracetamol für tatsächlich 'n Appel und 'n Ei wirklich jedem Vollhonk in rauen Mengen zu verticken, aber auf der anderen Seite fucking Vitamintablettchen verbieten. Ich will nicht noch einen Lebensbereich, in derm dieser autoritäre Verbotsstaat mir vorschreibt, was ich zu tun und zu lassen habe, während Konzerne und Verquerdenker (oder wie ich sie nenne, rechtes, menschenverachtendes Dreckspack) machen können, was auch immer ihnen beliebt. Mir geht das echt auf den Sack, dass man hier in Deutschland bei jedem noch so kleinen Problemchen erstmal eine Verbots- und Regulierungsdiskussion lostritt, jedenfalls solange es um die einfachen Bürger geht. Aber ich weiß schon: Nur weil Ärzte hierzulande bei jedem Scheiß, statt mal die Blutwerte und Ernährungsweise zu checken, gleich den Rezepblock auspacken und frei verkäufliche Medikamente bereits bei 10-facher Überdosierung lebenswichtige Organe irreversibel schädigen können, sind Nahrungsergänzungsmittel kein Brokkoli.
Finn K
Finn K Vor Monat
Da muss man sich als jemand der Vitamin D supplementiert als "Vollidiot" bezeichnen lassen? Die heute Show gucke ich mir in Zukunft nicht mehr an. Um in euer Sprache zu reden und zum Ausgleich: Ihr seid ignorante Vollidioten ihr HeuteShow Spinner! Achja und.. dank Vitamin D bin ich seit 3 Jahren kein einziges mal Krank gewesen. Eine Studie hab ich nicht erstellt, meine Erfahrung ist mir Beweis genug.
Alegra B.
Alegra B. Vor 28 Tage
Es gibt aber zum Glück Studien, die Ihre Erfahrung bestätigen. :-) Nur werden die nicht gerade verbreitet.
C4BERLiNK
C4BERLiNK Vor Monat
Könnte mich vielleicht jemand überzeugen mich selbst impfen zu lassen? Ich höre oft von leuten, die nach der Impfung starke Nebenwirkungen verspürt haben und alte Menschen die sogar verstorben sind. Und dann ja noch die Mutationen die bei geimpften aufgetreten sind. Oder lügen diese quellen jetzt auch? Wem kann man denn heutzutage überhaupt trauen bei der Flut an Informationen
Kay Lange
Kay Lange Vor Monat
Und ich hab AstraZeneca gefunden auch so eine Abzocke
tobibird 97
tobibird 97 Vor Monat
Vitamin D3 kann man zwar auf natürliche Weise durch die Sonne aufnehmen, aber die Menge ist deutlich zu wenig, da wir 1. (hoffentlich) angezogen sind und 2. dafür mehrere Stunden täglich in der Sonne sein müssten. Daher ist ein Vitamin D3 Mangel bei den meisten Menschen vorhanden.
Princess Entrapta
Ich bin vegan und bekomme B12 nur durch Tabletten, deswegen sind sie für mich sehr wichtig. Damit nur eine Tablette pro Tag ausreicht, muss die Dosis ziemlich hoch sein.
going easy
going easy Vor Monat
😂😂😂
Jan Ruhsert
Jan Ruhsert Vor Monat
Nahrungsergänzungen mit offensichtlichem Schwachsinn zu framen ist bei den Öffentlich-Unrechtlichen ja nichts Neues. Hier ein Beispiel seriöser Infirmation: de-vid.com/video/video-iBKIgrmp7Qw.html
Jan Ruhsert
Jan Ruhsert Vor Monat
Für jeden Menschen, der sich mit dem Vitamin D Bedarf der Nordeuropäer auskennt, grenzt dieser "Satire" - Beitrag fast schon an intellektueller Körperverletzung! Gehen Euch echt die Themen aus! Informiert Euch bitte einmal ausserhalb Eurer Mainstream-Blase über die wirklichen Nebenwirkungen des Astra Zeneca-"Impfstoffs". Da vergeht Euch das Lachen!
Gesundheit -und-Wohlergehen
Vorurteile auf Stammtischniveau!
Gesundheit -und-Wohlergehen
Absoluter Schwachsinn. Warum gibt man dann Vitamin D3 Corona-Kranken z.B. Trump? Der Welke liest längst entlarvten Dreck vom Blatt ab. Vitamin B12 nährt nicht die Vorstufen von Krebs. 100% sind nicht wirklich 100% des benötigten Bedarfs. Das noch mit Zucker zu vergleichen ist Unsinn. Warum fordert er nicht für Leber ( mit Vitamin A randvoll) eine tägliche Höchstmenge? Ich hatte Mega-Magen-Darm-Probleme und habe diese nun mit Enzymtabletten ( Nahrungsergänzung) weitgehend im Griff. Warum limitiert man nicht Zigaretten, Zucker, Cola, Weißmehlprodukte, das asozial gewonnene Palmöl usw.? Ich möchte nicht von Herrn Welke regiert werden- sondern von meiner Vernunft und meinen Empfindungen geleitet werden! Wobei ich Mega-Dosen von Mono-oder Multi-Präparaten nicht befürworte. Nur 100% sind nicht mit 100% als wirklichen Tagesbedarf zu verwechseln. 5 ug Vitamin D3 sind 100%. Selbst die DGE empfiehlt ja ein Vielfaches dieser Tagesdosis Vitamin D3 pro Tag. Also erstmal informieren Herr Nachplapperer!
Lukas Legten
Lukas Legten Vor 2 Monate
Wer MMS/CDL/CDS als Chlorbleiche betitelt, ist einfach nur dämlich oder darf nichts anderes sagen, aber solche Lügen zu verbreiten ist asozial irgendwie.. erste Zulassungen gibt es endlich... schon schade dat die Pharma damit nur nichts verdient... macht man es selbst, kostet es quasi nichts... interessantes Thema.. was ne Politik und zu euch.. bei dem Thema echt traurig was ihr da verbreitet wenn man keine Ahnung hat.. nur noch Geld Geld Geld.. wären de Menschen mal nicht egal.. aktuelles zum Thema..: Gutes Buch: Gesundheit verboten - Andreas Kalcker de-vid.com/video/video-0f0f_GeVVhQ.html
Tobias Harnisch
Tobias Harnisch Vor 2 Monate
Das ergibt für mich alles keinen Sinn. Die glauben doch nicht an Corona, AIDS usw, wofür brauchen die dann das Zeug?! Und die eine sagt Kondom, findet aber den Kondom und Masken Vergleich sicher dumm...
Eric Mandel
Eric Mandel Vor 2 Monate
Als Heilmittel nehme ich da einfach speed , zum abnehmen spitze und da kommt bestimmt keine Viren an mein Körper
alina
alina Vor 2 Monate
Hahaha schon traurig, wenn man glaubt, dass in Supermarkt-Äpfeln, die schon über ein halbes Jahr gelagert wurden und von sonst wo kommen, noch irgendwelche Vitamine drin sind 😂😂😂
Lukas Gebhardt
Lukas Gebhardt Vor 2 Monate
Ja klar! Sich unbekannte Substanzen von der Pharmaindustrie spritzen? BÖSE!!! Aber unbekannte Substanzen von irgendwelchen ,,Heilpraktikern" schlucken ? Ja Moin! Take my Money! Die wollen uns doch nur Chipen !1!
Kamera Mann
Kamera Mann Vor 2 Monate
Ja zu Transparenz, ja zu Bremsflüssigkeit in Corona-Impfstoffen! Und ja, Genveränderungen können die Menschheit verbessern! Das Risiko für junge gesunde Menschen an Covid19 zu versterben oder Spätfolgen zu erleiden ist sehr gering. Das Risiko einer Schädigung, die erst lange Zeit nach einer Covid19-Impfung etwa in Form einer Krebserkrankung auftreten könnte, ist hingegen derzeit unbekannt. Wird die Altersverteilung in der Bevölkerung berücksichtigt ist das Risiko an Covid19 zu versterben für über 70 jährige ungefähr 3500 mal höher als für unter 20 jährige und etwa 300 mal höher als für 20 bis 50 jährige. Für 50 bis 70 jährige ist das Risiko etwa 17 mal höher als für 20 bis 50 jährige. Laut Tagesbericht des RKI vom 10.03.2021 sind in Deutschland 2.518.591 Covid19 Fälle bekannt und 72.489 verstorben. Das ergibt eine Fallsterblichkeit von 2,9%. Die Wahrscheinlichkeit an einer Covid19 Infektion zu versterben (Letalität) liegt in Deutschland bei laut Epidemiologischer Steckbrief zu SARS-CoV-2 und COVID-19 des RKI (Stand: 25.2.2021) wahrscheinlich bei 1,14%. Das heißt es wären etwa doppelt so viele Einwohner infiziert als bekannt (Dunkelziffer etwa 2,06). Die Fallsterblichkeit liegt in Deutschland für Einwohner unter 50 bei laut Epidemiologischer Steckbrief des RKI unter 0,1%. Die Wahrscheinlichkeit an einer Covid19 Erkrankung zu versterben liegt für unter 50jährige einschließlich Risikogruppen in diesem Alter also wohl unter 0,05%. Die Letalität liegt für 50 bis 54 laut RKI bei 0,4% und für über 90jähige bei 17,4%. Gemäß einer Metaanalyse soll sich die Infektions-Sterblichkeit (Letalität) etwa alle 8 Altersjahre verdoppeln. Daraus ergibt sich ungefähr: Alter 5 Jahre; Sterblichkeit 0,01%, es verstirbt 1 von 10.000 Alter 10 Jahre; Sterblichkeit 0,02% Alter 20 Jahre; Sterblichkeit 0,04% Alter 30 Jahre; Sterblichkeit 0,10%, es versterben 10 von 10.000 Alter 40 Jahre; Sterblichkeit 0,23% Alter 50 Jahre; Sterblichkeit 0,54% Alter 60 Jahre; Sterblichkeit 1,29%, es versterben 129 von 10.000 Alter 65 Jahre; Sterblichkeit 1,99% Alter 70 Jahre; Sterblichkeit 3,08% Alter 75 Jahre; Sterblichkeit 4,74% Alter 80 Jahre; Sterblichkeit 7,32% Alter 85 Jahre; Sterblichkeit 11,28%, es versterben 1.128 von 10.000 Alter 90 Jahre; Sterblichkeit 17,4% Während alle Einwohner ab 65 Jahren zur Hochrisikogruppe zählen, sind es bei unter 45jähigen maximal 5%. Siehe Abbildung Seite 7 der Gesundheitsberichterstattung des BUNDES gemeinsam getragen von RKI und DESTATIS www.rki.de/DE/Content/Gesundheitsmonitoring/Gesundheitsberichterstattung/GBEDownloadsJ/JoHM_S2_2021_Risikogruppen_COVID_19.pdf?__blob=publicationFile Zu den Risikogruppen zählen demnach Altersgruppe unter 20 Jahren: Risiko ca. 12%; davon Hochrisiko ca. 2% 20 bis 24: Risiko ca. 20%; davon Hochrisiko ca. 3% 25 bis 29: Risiko ca. 22%; davon Hochrisiko ca. 4% 30 bis 39: Risiko ca. 28%; davon Hochrisiko ca. 5% 40 bis 44: Risiko ca. 36%; davon Hochrisiko ca. 6% 45 bis 49: Risiko ca. 40%; davon Hochrisiko ca. 10% 50 bis 54: Risiko ca. 42%; davon Hochrisiko ca. 10% 55 bis 59: Risiko ca. 52%; davon Hochrisiko ca. 11% 60 bis 64: Risiko ca. 61%; davon Hochrisiko ca. 18% 65 und älter: Risiko ca. 100%; davon Hochrisiko ca. 100% Etwa 15 Millionen Menschen haben ein leicht erhöhtes Risiko für einen schweren Corona-Verlauf - darunter Betroffene mit Bluthochdruck, Asthma sowie Herzinfarkt und Schlaganfall oder chronischen Folgebeschwerden. Ein stark erhöhtes Risiko haben demnach Menschen im Alter über 65 sowie Menschen mit bestimmten Vorerkrankungen wie Diabetes mellitus, chronischen Lungen-, Nieren- oder Lebererkrankungen und Fettleibigkeit. Als Hauptrisikofaktor gelte mittlerweile ein höheres Lebensalter. Die Risikogruppe insgesamt umfasse damit 36,5 Millionen Menschen in Deutschland ab 15 Jahre. Laut RKI Bericht gehören damit in Deutschland 52 Prozent der Bevölkerung ab 15 Jahre einer Risikogruppe an. Würden nur die Risikogruppen geimpft müssten allerdings ca. 47 Millionen Einwohner nicht geimpft werden. Etwa 80% aller bekannten Covid19 Erkrankungen sollen leicht bis moderat verlaufen, bezieht man die Dunkelziffer vom 2,06fachen mit ein sind es rund 89%. Das hieße etwa 11% der Erkrankungen verliefen schwer bis tödlich, für Deutschland wären demnach also etwa 9 Millionen Fälle zu erwarten. Würden nur diejenigen geimpft, die einen schweren bis tödlichen Verlauf zu erwarten haben, müssten demnach nur etwa 9 Millionen Einwohner geimpft werden. Etwa 75 Millionen Einwohner müssten demnach also nicht geimpft werden. Vektor- und mRNA Impfstoffe sind neu, mögliche Langzeitschäden sind daher nicht wissenschaftlich evaluiert. Vektorimpfstoffe wie AstraZeneca, Johnson&Johnson/Janssen und Sputnik V dringen in den Zellkern ein. Es werden pro Impfdosis etwa 25 bis 50 Milliarden Viren verabreicht. Bei Versuchen an Mäusen ergab sich, dass dabei etwa in einem von einer Million Fällen DNA des Impfvirus in die Zell-DNA eingebaut wird. Da bei AstraZeneca und Sputnik V zwei Impfungen nötig sind, werden also bis zu einer Millionen potenzieller Krebszellen produziert. www.spektrum.de/news/vektor-impfstoff-wird-adenovirus-dna-ins-genom-eingebaut/1835725 Werden davon immer alle von der Immunabwehr erkannt werden? Der Virologe Streeck, der sonst eher auf der Verharmloser Seite zu finden ist, sagte bei Mybrit Illner, dass man nicht wisse, was in Zukunft passiert, ggf. etwa ein Rückruf von AstraZeneca. Maybrit Illner; Sendung vom 4.03.2021; ab TC 47:00 www.zdf.de/politik/maybrit-illner/lockdown-bis-ostern-weil-bund-und-laender-versagen-sendung-vom-4-maerz-2021-100.htm Bei mRNA Impfstoffen wird zwar wohl nur unter extremen Bedingungen die RNA in die DNA der Zelle eingebaut www.gmx.net/magazine/news/coronavirus/corona-reste-menschlichem-erbgut-moeglicher-grund-mehrmals-positive-pcr-tests-35369868 bei der Impfung mit mRNA Impfstoffen werden allerdings Nanopartikel verwandt, von denen nicht bekannt ist, ob sie abgebaut werden. www.heise.de/hintergrund/Impfen-mit-Nanopartikeln-Potential-der-sehr-schnellen-Bekaempfung-5063441.html?DE Spekuliert wurde auch darüber, dass eine mRNA Impfung Unfruchtbarlkeit auslösen könnte. www.netdoktor.at/coronavirus/unfruchtbarkeit-corona-impfung-10667171 Auch mit andere Impfstoffen, etwa Totimpfstoffen könnten Komplikationen auftreten, doch sollte die Sicherheit in Phase 1 bis 3 ausreichend geprüft werden können, wenn die Inhaltsstoffe schon lange im Einsatz sind. Fazit Für viele ist das Risiko an Covid19 zu versterben oder Folgeschäden davon zu tragen sehr gering. Das Risiko einer Impfung ist dagegen derzeit unbekannt, da sie auf Langzeitschäden nicht getestet werden konnten und es weder Erfahrungen mit Vektor- noch mit mRNA Impfstoffen gibt. Impfstoffe, die in Phase 1 bis 3 ausreichend auf Sicherheit getestet werden können, da sie nicht in den Zellkern oder die Zelle eindringen und ihre Wirkstoffe bekannt sind, sind in Deutschland noch nicht auf dem Markt. Schön wäre es natürlich für die Menschheit, wenn die in einer ZDF Sendung geäußerten Spekulationen zuträfen und Vektorimpfstoffe am Ende das Erbgut der Menschen zum Guten verändern würden. de-vid.com/video/video-KacDL85BpRM.html ab TC 6:42 Da das leider nicht anzunehmen ist, bleiben Vektorimpfstoffe wohl erst mal nur etwas für richtige Männer. www.zdf.de/comedy/zdf-magazin-royale (ab TC 2:42; Video verfügbar bis 27.05.2021; in der youtube Fassung nicht vorhanden de-vid.com/video/video-WDNYS_4dkAc.html)
Jos
Jos Vor 2 Monate
Ich glaube es wäre angebracht den Beitrag runter zu nehmen und/oder ein Update zu den hier angesprochenen Themen hochzuladen. Ein Faktencheck mit Ernährungsberater*innen ist mein Vorschlag.
Simon
Simon Vor 2 Monate
Die, die das Skript geschrieben haben, gehen wahrscheinlich JA einkaufen und essen Fleisch für 1,99€... Danke für den außerordentlich tollen Beitrag, der Recherche nach hab ich schon Krebs und sterbe bald :)
Chaze 00
Chaze 00 Vor 2 Monate
Wenn ich mit Studium keinen Job finde aber so Spacken einen "Job"/Körperverletzung ausüben dürfen... dann bin ich traurig
Hus Qvarna
Hus Qvarna Vor 2 Monate
Ach, Welke. Mach weniger Hetze.
Remos Sf2
Remos Sf2 Vor 2 Monate
Also generell stimme ich zu mit Supplementen, vieles ist Schwachsinn, aber es gibt deutliche Studien das ein erhöhter Vitamin D Spiegel im Blut, den Verlauf einer Coronainfektion abzumildern. Wer des englischen mächtig ist, hier ein gutes Video um den generellen Zusammenhang zu verstehen: de-vid.com/video/video-cT1CaTv5-e4.html
SILVER E
SILVER E Vor 2 Monate
cbd öll ist super, kein grund dagegen zu hetzen broo..
Antar Lamm
Antar Lamm Vor 2 Monate
Der Typ ist so peinlich. Der scheint ja echt null Ahnung zu haben. Wenn es keinerlei positive Studien zu Vitamin D gäbe, gäbe es den Hype um das Vitamin gar nicht. Zistrosentee habe ich auch zu Hause und nicht erst seit der Pandemie. Wirkt antiviral.
Hugh Janus
Hugh Janus Vor 2 Monate
@Antar Lamm Quelle
Antar Lamm
Antar Lamm Vor 2 Monate
@Hugh Janus auch ein Placebo ist ja nicht ohne Wirkung. Der Placeboeffekt soll sogar im Durchschnitt bei 30% liegen. Also eine wirkungslose Substanz hat dann 30 % Wirksamkeit.
Hugh Janus
Hugh Janus Vor 2 Monate
Ich sag nur Homöopathie und lasse das zum Thema hype so stehen
schubi128
schubi128 Vor 2 Monate
Ist nicht eher die Impferitis die Abzocke? Immerhin sind die Pflanzenprodukte und Nahrungsergänzungsmittel vergleichsweise billig.
schubi128
schubi128 Vor 2 Monate
@Hugh Janus Jemand bezahlt sie, nur bei Kommunisten und Sozialisten gibt es alles umsonst .... bis es dann gar nichts mehr gibt und sie die bösen eigenverantwortlichen Kapitalisten um Hilfe bitten.
Hugh Janus
Hugh Janus Vor 2 Monate
Du bezahlst die Impfung doch gar nicht
D. W
D. W Vor 2 Monate
natürlich hat Klöckner ihre Finger im Spiel, die kennt genau die positiven Studienlage von Vitamin D und will es am liebsten verbieten lassen, Leute, ich frage mich, ist die an der Gesundheit der Menschen interresiert,nein niemals,und der Moderator der Heuteshow, ich weiß noch nicht einmal den Namen von dem,der weiß auch die positiven Studienlage von Vitamin D,und trotzdem verbreitet er so ein unqualifizierten Mist
Waltraud Rinkl-Thalhammer
Welke hat völlig recht, was die menschen so alles schlucken ist teilweise sogar krebserregend, vom geld mal ganz zu schweigen - ich arbeite in der onkologie!
Jeb
Jeb Vor 2 Monate
Misinformationsfolge
Murdoc X
Murdoc X Vor 2 Monate
Die Sendung wurde offensichtlich von der Pharmaindustrie gesponsert...
Lisa w
Lisa w Vor 2 Monate
Was soll man schon von der heute Show erwarten
alexander held
alexander held Vor 2 Monate
ich bin im netz und ich fühle mich belogen
seregruin
seregruin Vor 2 Monate
Wo ist denn jetzt die ungeschnittene Katzenraspelei?
Death Metal Erkko
Death Metal Erkko Vor 2 Monate
Like gabs nur für die süße Miauziflauschi
Sand Bank
Sand Bank Vor 2 Monate
hierzu ein Zitat frei nach U. Pollmer "je geiziger die Leute beim Lebensmitteleinkauf sind - sprich Hauptsache billig statt hohe Qualität - destomehr Geld geben sie aus für Nahrungsergänzungsmittel"
Teekanne
Teekanne Vor 2 Monate
Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen. Gegen Niedertracht aber auch nicht. Vlt. sollte man Mal ein Medikament oder eine Impfung gegen Egoismus & Rücksichtslosigkeit erfinden.
MoDa87
MoDa87 Vor 2 Monate
Sorry schwache Folge. Viel Schwachsinn.
breakingyourlegs
breakingyourlegs Vor 2 Monate
Was auch immer in den Kommentaren steht, eins ist Fakt: wenn man sich vernünftig ernährt, braucht man den ganzen Nahrungsergänzungs-Müll nicht.
RAOP 3
RAOP 3 Vor 2 Monate
Trotzdem haben sie ihre Daseinsberechtigung. Nach Konsum von bspw. Amphetamin oder MDMA ist es geläufig, diverse hoch dosierte Nahrungsergänzungsmittel (Vitamin C, 5-HTP, ALA etc.) davor bzw. danach einzunehmen, um den Kater zu minimieren. Auch nach Konsum harmloserer Drogen wie N2O wird B12 genommen, das dieses den B12 Speicher angreift und die Wiederaufnahme hemmt. Dafür sind hochdosierte B12 Tabletten notwendig. Aber natürlich sollte der normale Bürger nicht grundlos 20 verschiedene Nahrungsergänzungsmittel am Tag konsumieren.
maybe
maybe Vor 2 Monate
Das mit dem CBD war einer der dümmsten Beiträge seit langem, bitte lasst so einen tendenziösen Scheiß oder ich schaue es mir nicht mehr an. Gegen CBD wettern - geht es noch?
yuoop noke
yuoop noke Vor 2 Monate
strahlungsspektren. also bitte vorsicht mit solchen aussagen.
German Mandalorian
German Mandalorian Vor 2 Monate
Heimisches Kokain oder aus dem Ausland importiert? Bitte genauere Angaben der Sorte Herr Olaf!
Thomas Peiker
Thomas Peiker Vor 2 Monate
In Diktaturen blüht der Witz 👍 Was macht Merkel, wenn Sie Corona hat 🤔 Sie schaltet die Playstation aus und legt sich schlafen 😅
renate kowalski
renate kowalski Vor 2 Monate
Ach und ich dachte es sind die Pharmakonzerne, die gerade das Geschäft ihres Lebens machen.
yuoop noke
yuoop noke Vor 2 Monate
haben. Und der Gehalt an Mikronährstoffen in Gemüsesorten ist zwar in den letzten Hundert Jahren um 90% Prozent gesunken. Aber es gibt ja keine Mängel. Hab ihr euch
Ozir
Ozir Vor 2 Monate
Wo bleibt die eine Million spezial video?
Undergrinder
Undergrinder Vor 2 Monate
07:46 War das nur ein Witz oder hat Olaf etwa Insider-Infos von der Sputnik V Herstellung? :D
Alois
Alois Vor 2 Monate
ok , danke für die Sperrung meines Kommentars. Euere lächerliche Propaganda verträgt keine Kritik? Ich sag euch was: Es wird der Tag kommen, da hört diese ganze dumme Scheiße auf, und die Kollaborateure dieser Lügen bezahlen dafür !!!!
sokin jon
sokin jon Vor 2 Monate
homeoffice sitzt und nicht in die Sonne kommt 🙈
Itachi Uchiha
Itachi Uchiha Vor 2 Monate
Ohne das Publikum, weiß ich nicht wann ich lachen soll
MR Supersaiyajin
MR Supersaiyajin Vor 2 Monate
Borax und petroleum einfach Informieren😉
AleksejgamingTM
AleksejgamingTM Vor 2 Monate
Ecstasy mit Baldrian 😂
Natasha Satasha
Natasha Satasha Vor 2 Monate
50% pure nature and 50% pure chemistry >>> im stealing this one for everyday use.
sokin jon
sokin jon Vor 2 Monate
verteufelt wird, ist ja wohl klar
Peter Seidel
Peter Seidel Vor 2 Monate
Fakt im Rande, da direkt vom ZDF getestet: Wenn kein regionaler Bio-Apfel, dann Vitamine unter der Nachweisgrenze. Faktisch nicht mehr vorhanden, da viel zu früh geerntet und zu weit transportiert.
narrow steps
narrow steps Vor 2 Monate
Okay Freunde, aber bevor man sich über Nahrungsergänzungsmittel lustig macht wäre es vielleicht sinnvoll, sich erstmal mit dem Thema zu befassen.
David R
David R Vor 2 Monate
Cbd hilft mir seit Jahren besser als oxycodone oder Tilidin
Ron Don
Ron Don Vor 2 Monate
Sollte nicht jeder mündige Bürger selbst entscheiden, was er für seine Gesundheit tut oder auch nicht? Dann müsste man auch regelmäßig Alkohol und Zigaretten in den Medien schlecht machen. B12 kann man nicht überdosieren. Was soll die staatliche Panikmache vor Vitaminen? Die Agenda des Staates gegen Nahrungsergänzungsmittel ist peinlich: Verschiedene Sendungen des öffentlichen-rechtlichen Fernsehens haben verdächtig oft dasselbe Thema. Und jetzt also auch die heute Show. Dann soll der Staat doch auch mal erklären, wie man sich als Durchschnittsarbeitnehmer ohne Hausfrau zuhause ausreichend gesund ernähren soll um wirklich gut abgedeckt zu sein mit sämtlichen Vitaminen und Mineralien. Wenn wir vorsorgen kommt das die Gesellschaft günstiger als die Behandlung von "Hidden Hunger". Ein Nährstoffdefizit macht krank und das viel wahrscheinlicher als Gesundheitsrisiken durch "Vitaminschock".
Hans Meyer
Hans Meyer Vor 2 Monate
Immunsystem fit halten ist das Gebot der ersten Stunde bei Corona. Auch wenn der Propaganda-Olli versucht die Dummis vorm Schirm Gehirnwäsche zu verabreichen 😅
Hans Meyer
Hans Meyer Vor 2 Monate
de-vid.com/video/video-zRSbtPmj26c.html
S OR
S OR Vor 2 Monate
TABAKINDUSTRIE : 800 MILLIARDEN IM JAHR !!!!!!!!
Lennart Bunke
Lennart Bunke Vor 2 Monate
Ha ha ha und Haut hilft etwa auch nicht gegen das Coronavirus. Und dreimal in der Woche nachts vor die Haustür treten riecht aus um einen optimalen Vitamin D Spiegel zu haben. Und der Gehalt an Mikronährstoffen in Gemüsesorten ist zwar in den letzten Hundert Jahren um 90% Prozent gesunken. Aber es gibt ja keine Mängel. Hab ihr euch schonmal gefragt, wer die "empfohlene Dosis " überhaupt festlegt und auf welchen Studien diese Basiert. Die Süssesten Ernährungsberater der Welt spielen? ich liebe die heute-show!.
Weight Hunter
Weight Hunter Vor 2 Monate
Das hat nichts mit fundierten Wissen zu tun. Ausnahmsweise kein like 😁
Johann Saalfeld
Johann Saalfeld Vor 2 Monate
Ein schlecht recherchierter Beitrag.
Aman Shishaní
Aman Shishaní Vor 2 Monate
Fair gehandelte kokain würde ich probieren 🤣
M. R. R.
M. R. R. Vor 2 Monate
Mithilfe von MMS/CDL habe ich nach jahrelangen Magenproblemen und zahlreichen Arztbesuchen, Bandwürmer also Parasiten herausgeleitet... Ich litt über Jahre an Vitamin D3 Mangel und bin praktisch immer an der frischen Luft als Erzieher. B12 muss so hoch dosiert werden, da der Intrinsic Faktor (geringe Absorbtionsrate des Darms) dafür sorgt, dass man bestimmte Supplements sehr hoch dosieren muss damit überhaupt etwas vom Körper ausgenommen werden kann. Wir sprechen hier von Absorbtionsraten von teilweise unter 5 %.... Ein fast schon kriminelles Video. Gegen dieses Video könnte man schon fast juristisch vorgehen..... #Unfassbar Diese Show ist echt unsinnig und überhaupt nicht wissenschaftlich. Unwissende Menschen glauben diesen Mist aus diesem Video auch noch. Das Video wirkt intiiniert um für Verwirrung zu sorgen und Nahrungsergänzungsmittel prinzipiell schlecht zu reden. Schäm dich Welke...
M. R. R.
M. R. R. Vor 2 Monate
@s HNein, ich habe den Wurm eingesendet an einen Mediziner und die Bestätigung erhalten. Habe den Wurm in einem Glas mit einem Alkoholgemisch eingelegt und darduch konserviert.
s H
s H Vor 2 Monate
Das ist abgestoßen Magenschleimhaut und keine Parasiten
M. R. R.
M. R. R. Vor 2 Monate
Aber die ganzen Impfstoffe, welche Milliardenumsätze bringen für Pfizer, Moderna usw. Diese Gewinne kommen nur zustande durch die Steuergelder von EU Staaten, welche für die Entwicklung dieser Impfstoffe gezahlt wurden... So ein Quatsch was Welke über Vitamin D3 erzählt. Es gibt Meta Studien, die zeigen das 90 Prozent der Menschen in Deutschland an Vitamin D3 Mangel leiden.... Ich habe früher gerne die heute Show geguckt. Lass dir deinen pestizidverseuchten Apfel schmecken...
Chris Hiemer
Chris Hiemer Vor 2 Monate
zystrose schützt natürlich nicht gegen virusinfektionen, senkt aber nachweislich die virenbelastung dass die pharma lobby kein interesse hat an naturheilkunde und es deshalb verteufelt wird, ist ja wohl klar
abbsnn cose
abbsnn cose Vor 2 Monate
Heute noch Magnesium und Selen gekauft 🤣
Alexander Röhrle
Alexander Röhrle Vor 2 Monate
Für so schlechte Recherche zahle ich GEZ Gebühren? Warum
SuperPappagallo
SuperPappagallo Vor 2 Monate
hm-so erzàhlt... scheint gezielt... ha? impfn ist allways good ..nè? schade eigentlich bist du lustig=)) manchmal und auch shade das die medien ,ja generell alle ,seit mit und auf die impfung immer positiv eingestellt..-
Toby
Toby Vor 2 Monate
Ich hab tatsächlich nen schweren Vitamin D Mangel per Blutuntersuchung festgestellt^^ Zu CBD kann ich nur sagen, dass es mir bei Kopfschmerzen hilft im Gegensatz zu ner Ibu. Obs Placebo ist, who knows^^ entspannend wirkt es allemal
abbsnn cose
abbsnn cose Vor 2 Monate
Leider liefert diese Ausgabe der heute-Show genau die Art von Desinformation, die man in diesen Tagen so gar nicht braucht - und das noch nicht mal witzig. Fatalerweise
GekkoEntertainment
GekkoEntertainment Vor 2 Monate
Danke an die Kommentatoren, für die Aufklärung. Alles was ne Tablette ist ist scheinbar laut heute Show schlecht. Fast jeder im westlichen Raum hat Vitamin D Mangel und nein 5 Minuten in die Sonne gehen hilft nicht. Leute die jeden Tag über mehrere Stunden an der Sonne sind, werden keinen Mangel haben. 99% der Zeit sind die Leute aber nunmal drin. Gerade im Winter wo es noch weniger Sonne gibt, sollte man Vitamin D supplementieren
LordTachanka V
LordTachanka V Vor 2 Monate
Wie sollte man euch Glauben 1/3 ist warschinlich auch sehr gut recherchiert, also ich wurde nicht gefragt ? Hat jemand von euch unterschrieben lol
LordTachanka V
LordTachanka V Vor 2 Monate
Seidt ihr dumm ? Cbd ist ein wichtiges Produkt in der Medizin, wer glaubt das es hier um gute Recherche geht, der hat die Kontrolle über sein leben verloren #brokoli
LordTachanka V
LordTachanka V Vor 2 Monate
Mehr über CBD !
ferzupoMithos
ferzupoMithos Vor 2 Monate
Ist Angst nicht das Geschäft der Medien, wie dieser Show zum Bsp
xaverida
xaverida Vor 2 Monate
Au Backe - jetzt heulen sie aber auf - die Gesundheitsmittelchen-Hersteller- und-Konsumenten. Bitte nicht so verbissen - Satire darf (muß) übertreiben - in jeder Überzeichnung steckt ein Körnchen Wahrheit - Macht weiter so - Heute-Show - ich fühle mich bei Euch immer bestens unterhalten.
Chryz Tal
Chryz Tal Vor 2 Monate
Verstehe das Problem mit CBD nich, ich kann damit komplett mein Medikinet und Tavor ersetzen und das ohne Nebenwirkungen
Francine Leffke
Francine Leffke Vor 2 Monate
Ich finde es schwierig, wenn es um Mittel geht, die man aus Angst wegen Corona nimmt, auch Cbd-Öl anzusprechen. Ich kenne Leute, die es nehmen oder auch Cbd-Gras rauchen und dies aufgrund der mittlerweile auch nachgewiesenen positiven Wirkungen bei Stress, Depressionen oder Schmerzen tun. Diese nahmen es aber schon vor corona und nicht wegen corona. Zudem höre bei vielen, dass sie teilweise auf Schmerzmittel seither gänzlich verzichten können oder auch keinerlei Antidepressiva oder dergleichen mehr benötigen und somit ihre Körper nicht mehr ständig durch die erlaubten Drogen der Pharma-Industrie zerstören. Ich weise nur mal darauf hin, dass die meisten Antidepressiva nachgewiesen süchtig machen, einen im Alltag negativ beeinflussen oder auch Organe angreifen können. Auch Schmerzmittel können Magen und Leber schädigen, sowie Süchte hervorrufen. Aus den von mir dargestellten Gründen, empfinde ich das Ansprechen von CBD-Produkten in dem Zusammenhang als 'falsch' und auch einige Äußerungen als schlecht recherchiert...
KerryKilian
KerryKilian Vor 2 Monate
Olaf beste
Ihre Maske sitzt nicht richtig #kallemachtblau
Wieviel hat Big Pharma euch hierfür GEZahlt?
Ihre Maske sitzt nicht richtig #kallemachtblau
@s H Keine Ahnung was du mit dem Quatsch von mir willst. Suchst du Kontakt oder musst du "aus Gründen" dem Internet irgendwas vorgaukeln, das du gar nicht bist, oder was ist dein genauer Auftrag? Erzähl doch ma, was'n los mit dir?
s H
s H Vor 2 Monate
@Ihre Maske sitzt nicht richtig #kallemachtblau ah ein rechtschreibnazi. Nun leider hab ich eine deutsche Tastatur und kruger wird zu Krüger. Und richtig Akademiker. Das heißt man hat was studiert. Man weiß über etwas bescheid. Zum Beispiel das wir nicht mehr als 500mg Vitamin C täglich brauchen. Oder das Chlorbleiche Mist ist. Wie können wir es nur wagen 😉
Ihre Maske sitzt nicht richtig #kallemachtblau
@s H Erstens heißt er nicht Krüger, sondern Kruger. Zweitens sind es immer die gleichen "Akademiker" die davon anfangen. Simulier woanders.
s H
s H Vor 2 Monate
@Ihre Maske sitzt nicht richtig #kallemachtblau nö wissenschaftlich ausgebildet und glücklich. Keines falls fehlerfrei der Beitrag. Zum Beispiel bei cbd haben sie einiges falsches gesagt. Aber das mit den Nahrungsmittel ist nun Mal so. Google Mal was der Dunning Krüger Effekt ist😜
karlmall
karlmall Vor 2 Monate
Raimund von Helden hat schon auf diesen "hochwissenschaftlichen" Beitrag der heute-Show reagiert. Einfach mal ins Suchfeld eingeben: _"heuteSHOW (25.2.21) attackiert Vitamin D mit Julia Klöckner als Autorin?"_
Farbtüpfli
Farbtüpfli Vor 2 Monate
frage mich jetzt, wieso noch so viele leute krank sind, wenn das mittel so gut wirken soll?
Proestler Skateboarding
ich kauf vitamin c nur, damit mein pott mehr ballert
Kyros Sama
Kyros Sama Vor 2 Monate
1000 Katzenmuttis mögen diesen Beitrag nicht. Die arme Katze erlitt beim Dreh seelische Qualen und ist für ihr Leben Traumatisiert worden.
Frank White
Frank White Vor 2 Monate
Was Labert er für ein Scheiß! Wenn ich wegen Stress lippen Herpes bekomme nehm ich Zink + Vitamin C und am nächsten tag ist er weg Zufall?Und mal eine Frage an Alle Isst ihr regelmäßig fisch wegen Omega 3? Also ich mag fisch nicht da nehm ich lieber eine Kapsel
Birgitta Kowsky
Birgitta Kowsky Vor 2 Monate
Leider liefert diese Ausgabe der heute-Show genau die Art von Desinformation, die man in diesen Tagen so gar nicht braucht - und das noch nicht mal witzig. Fatalerweise Wasser auf die Mühlen von Menschen, die das Vertrauen in öffentlich-rechtliche Medien verlieren. Ursprünglich mochte ich die Sendung und Welke, da ich Informationen und Standpunkte oft gut recherchiert und witzig dargestellt fand. Doch eine Stunde später liefert Böhmermann und sein Team genau das.
katharina schmitt
katharina schmitt Vor 2 Monate
Seit 7Jahren schau ich kein TV mehr,weil mir das zu Blöde war was da gesendet wurde.DE-vid war da sehr Inderesand.Jetzt leider sind diese B.. TV Sendungen bei DE-vid vorne weg.Und vieles gute wird dann auch noch gespeert.leider
Peter Neukamp Thomsen
So geil!!
Stahlpest Donnerschlag
Also ich bin sehr organkrank und brauche z.B. 6000%, damit vielleicht 10% ankommen. Die Präparate sind vielleicht für viele nicht notwendig, aber es gibt viele Menschen, für die 15-20 Tabletten am Tag völlig normal sind und gerade so damit einigermaßen gesund bleiben können. Das "was" ist nicht falsch.. nur vielleicht aber das "wer und warum"...
Karl Besser
Karl Besser Vor 2 Monate
Weil viele einfach nicht wissen, wie richtige Ernährung geht, brauchen die eben Vitaminpräparate als Ergänzung.
hund012
hund012 Vor 2 Monate
fakten gemischt mit unwarheiten
Eugen the main
Eugen the main Vor 2 Monate
Über den CBD part kann man sich jetzt streiten. Auch ich denke, dass es wirkt, jedoch war der Spruch mit dem Kaffe ziemlich gut xD
seiom jvony
seiom jvony Vor 2 Monate
Ein bisschen viel Unsinn in der Folge. Viele Punkte wurden hier in den Kommentaren deutlich besser beantwortet. Danke an diejenigen!
Chris Geis
Chris Geis Vor 2 Monate
als fachidiot und fan der heute show mal fakten aus meiner betreuung: vitamin d level (süden deutschlands): bei 20-50 unterdurchschnittlich bei all meinen klienten. substitution notwendig. auch nach jahren hoher zufuhr mitunter geringe besserung, da der körper ein "gedächtnis" besitzt, dass man bis zu 2 jahren regelrecht überlisten muss. sonne allein reicht meist nicht. cbd: selbst keine erfahrung sowie kein interesse. kenne jedoch dutzende nutzer. alle sind jedoch überzeugt. wissenschaft meines erachtens noch nicht endgültig aussagekräftig. omega 3: 2g / tag ein muss. außer man isst 2-3x pro woche fetten fisch, prämisse: gefangenen fisch! vit b12: korrekte aussagen. jedoch der changemaker bei chronischer abgeschlagenheit durch mangel, auch nur temporär einsetzbar. das problem ist das werbeversprechen aus bspw. tv-spots. vitamine (grundsätzlich): bei "normaler" deutscher ernährung mangel bis maximal mindestversorgung. wer sport treibt hat einen höheren bedarf und muss substituieren. fragen sie mal leistungssportler. interessanter fakt: gerade massiv dopende bodybuilder gleichen gesundheitliche risiken nahezu völlig mit supplementen aus, die die physiologie unterstützen. frage: also weshalb als gesunder nicht auch substituieren, was fehlt?
Tryptamine Theory
Tryptamine Theory Vor 2 Monate
Oh man Heuteshow... früher habe ich euch echt gerne gesehen aber eine absolut falsche Information in einem Beitrag lässt euch einfach insgesamt völlig unseriös wirken. Es gibt zahlreiche Studien, die die Wirksamkeit von CBD belegen. Es dockt genau an den Rezeptoren an, an denen auch THC wirkt - nur deaktiviert es diese statt sie zu aktivieren. Und da wir auch endogene - also Körpereigene - Cannabinoide haben, werden diese daran gehindert zu wirken. Nach dem völlig undifferenzierten Bitcoin Beitrag direkt der nächste ***. Das könnt ihr definitiv besser!
seiom jvony
seiom jvony Vor 2 Monate
es mir nach, Jahrgängen bis 1965 kann schon mal was entgehen.😉
Pin King
Pin King Vor 2 Monate
Warum wurde eigentlich mein Betrag von gestern gelöscht. Versteht ihr keinen Spass mehr. Wie schade....
Pin King
Pin King Vor 2 Monate
Mitgliedermagazin der Audi BKK Ausgabe 3/2018. Titelgeschichte: Hormone. Auf Seite 8 erfährt man was für ein Wunderstoff Progesteron ist und auf Seite 9 erfährt man, was Vorraussetzung für die Bildung dieses Wunderstoffes ist. Ne, ich spoiler nicht, laßt Euch überraschen... www.audibkk.de/fileadmin/audibkk/Magazin/Audi_BKK_Magazin_gesundheit_03-2018_WEB.pdf
Nächster
The FAKE HAMMER TRICK! #shorts
0:37