Dunkel

Einsatzfahrt der Autobahnpolizei - durch Rettungsgasse zum Unfall - Polizei kommentiert - POV GoPro

CINEO™ by PNR
Abonnieren
Aufrufe 394 676
93% 4 296 301

Die Autobahnpolizei Walsleben auf dem Weg zu einem Verkehrsunfall auf der BAB24. Fahrzeug: MB E 250 Bluetec T-Modell (Serienmotor) mit Sondersignalanlage von Pintsch Bamag.
Dieses Video wurde NICHT von Polizeibeamten aufgenommen, sondern wurde von Journalisten im Rahmen von Dreharbeiten für eine Fernsehreportage aufgenommen.
Netiquette: Menschen machen Fehler. Auch Ihr. Darum diskutiert bitte sachlich und ohne Beleidigungen. Hier soll niemand wegen seiner Fahrweise an den Pranger gestellt werden. Vielmehr geht es darum, die Probleme aufzuzeigen, die beim Bilden einer Rettungsgasse entstehen.
Rechtliche Aspekte/Datenschutz: Dieses Material entstand im Rahmen von Dreharbeiten für eine Fernsehreportage. Es ist rechtlich nicht mit einer Dashcam gleichzusetzen (die aber entgegen der landläufigen Meinung ebenfalls nicht grundsätzlich verboten ist). Für solche Produktionen gilt nach gängiger Rechtsauffassung: Personen, die ohne ihr Einverständnis gefilmt werden, müssen nur dann unkenntlich gemacht werden, wenn sie in den Mittelpunkt rücken. Bei Personengruppen oder auch einzelnen Personen beispielsweise im Hintergrund, spricht man von "Beiwerk". Solche Personen müssen nicht unkenntlich gemacht werden. Wir haben uns trotzdem die Arbeit gemacht, um niemanden in Verlegenheit zu bringen. Ob Autokennzeichen verpixelt werden müssen, wurde in der Vergangenheit häufig diskutiert. Nach Auffassung des LG Kassel (AZ: 1 T 75/07) müssen diese grundsätzlich nicht unkenntlich gemacht werden. Begründung: "Die Veröffentlichung eines KfZ-Kennzeichens (..) verletzt den betreffenden Fahrzeuginhaber nicht in seinem Allgemeinen Persönlichkeitsrecht. Dies wäre nur bei Vorliegen weiterer Umstände der Fall , z.B. wenn die Informationen mit einem Aufruf veröffentlicht würden, den PKW zu beschädigen. (..). Wir haben uns dazu entschlossen, hier trotzdem ebenso wie mit Personen zu verfahren: Rückt ein Fahrzeug in den Mittelpunkt, machen wir das Kennzeichen unkenntlich.

Autos & Fahrzeuge

Am

 

19 Jul 2017

Teilen:

Link:

Video herunterladen:

Link wird geladen...

Hinzufügen:

Meine Playlist
Später ansehen
KOMMENTARE 687
pelle9114
pelle9114 Vor 14 Tage
Sehe ich auch so wie der Björn! Unglaublich was die Leute da abliefern. Aber ich würde sagen: Lappen für immer weg. Wer sich so verhält ist nicht geeignet für den Strassenverkehr.
jagg jaggerman
jagg jaggerman Vor 28 Tage
auch wenn man als Polizist vielleicht die Genehmigung hat um Einsatzfahrten zu filmen, glaube ich dennoch, dass es gegen den Datenschutz verstößt die Kennzeichen Dritter zu zeigen?
INUID
INUID Vor 28 Tage
Einfach mal mit nem Radpanzer die Rettungsgasse "freiräumen", dat machste n paar mal, bis sich dat rumgesprochen hat, und dann sollste mal sehen wie schnell in Zukunft eine vorbildliche Rettungsgasse gebildet wird. :D
ar schkemon
ar schkemon Vor Monat
Wäre mal interessant zu sehen, was hinten passiert - ob jemand hinterm Einsatzwagen herfährt oder ob die Rettungsgasse gleich wieder "zugeparkt" wird.
PERMRE
PERMRE Vor Monat
Respekt an den Fahrer! Fährt zügig und dennoch sicher und bleibt für diese Verhältnisse echt ruhig. Top!
Hajri Iljazi
Hajri Iljazi Vor Monat
Napravi da dagjem radit tamao neko pekaro u linc
Hajri Iljazi
Hajri Iljazi Vor Monat
Treba zatvorom se sudi
Hajri Iljazi
Hajri Iljazi Vor Monat
Ja sem zashtitio sve da ne uvregjam crkvu ql tu su mafijozi
Hajri Iljazi
Hajri Iljazi Vor Monat
Lotarija linc mije ukradla blizu specijala
Hajri Iljazi
Hajri Iljazi Vor Monat
Mem su mi ukradl loto u slovenij vezani crkva linc i inglishtla minhen slovenci hishji i slovenci opchinski
Keule
Keule Vor 2 Monate
Kommen irgendwann auch neues videos? ich meine ich feiere den kanal aber leider ist er Tod was videos angeht
dieter klaiber
dieter klaiber Vor 2 Monate
1000 € sind zu wenig
familieslife1
familieslife1 Vor 4 Monate
What did he say at 5:25?
EnjoyFirefighting - International Emergency Response Videos
He said that he'll step out if they don't clear the emergency corridor immediately
Luis / The_Deadshadow_
Wieso gibt es keine neuen Videos mehr?
Herbert Schmidt
Herbert Schmidt Vor 4 Monate
wann kommen neue video´s ???
Danieᛚ Kühn
Danieᛚ Kühn Vor 4 Monate
Man merkt gar nicht, dass dieses Video zwei Jahre alt ist. Die Situation sieht heute leider genauso aus.
JumpingFlapjack
JumpingFlapjack Vor 5 Monate
Also bis auf ein paar Einzelidioten sieht die Rettungsgasse doch ganz ordentlich aus......
Ed
Ed Vor 5 Monate
all that just for flat tire
DQLIZER
DQLIZER Vor 5 Monate
Solange wie der "lustige" Gesetzgeber weiter schläft, gibt es auch lustige Strafen. 200 € sind zum Beispiel so ein Fall. Man beachte, wenn die Einsatzfahrzeuge immer wieder abbremsen müssen, sind das Sekunden auf Minuten. Wäre der RTW somit 5 Minuten eher da gewesen, so würde die verunfallte Person jetzt nicht EX sein. Denkt man drüber nach. Je eher und schneller, desto fixer geht alles. Und was nützt es euch in einem Stau in die Mitte zu fahren, wenn der Unfall weeeit vorn ist und ihr eh nichts seht????!
Labu
Labu Vor 6 Monate
Wieso gibt es seit einem Jahr keine Videos mehr?
SOG BORST
SOG BORST Vor 3 Monate
das würde mich sehr freuen, die Videos sind sehr interessant
CINEO™ by PNR
CINEO™ by PNR Vor 6 Monate
Labu Wir sind extrem zuversichtlich, dass wir demnächst mal wieder dazu kommen. ;)
Henrik
Henrik Vor 7 Monate
Man sieht dennoch so viele (Entschuldigung) Vollpfosten,die trotz der RGasse immer noch schön mittig auf dem Fahrstreifen stehen und träumen/überfordert sind/dämlich ..... etc. Was ist so schwer an der RGasse ??? Der Cop bleibt sowas von ruhig--- ich könnte das nicht,macht mich aggro solche Holzköpfe hier zu sehen !! Machts gut Leute ;-)....ich gehe jetzt Radfahren...
pelle9114
pelle9114 Vor 7 Monate
Unglaublich!!!!!!!!!!!!!!!!! Respekt an die Beamten dass die das so locker sehen. Die die Hilfe brauchen sehen es sicher anders. Was für Vollspackos. Denen gehört allen der Lappen weg. Für immer!!
Dolphin Perl
Dolphin Perl Vor 8 Monate
Bis auf den Opel hat das doch ganz gut geklappt.
Amon Stachat
Amon Stachat Vor 8 Monate
Gutes Video Polizist ist mein absoluter Traum Beruf muss jetzt nur noch 1 jahr die Schulbank drücken
Train_ Avatar
Train_ Avatar Vor 9 Monate
Warum wird es nicht wie in Österreich gemacht ? 2000 euro da wenn man keine Rettungsgasse bildet, bei uns 200 euro ein Punkt wow...
Scylla
Scylla Vor 9 Monate
Da fragt man sich, warum der Rettungsdienst nicht (nach Bestätigung einer Vollsperrung durch die Polizei) an der nächsten Auffahrt rauffahren und in entgegengesetzter Richtung zum Ort des Geschehens kommen kann. Insgesamt werden die ja sicher mindestens 20 Minuten auf den Notarzt gewartet haben müssen.
EnjoyFirefighting - International Emergency Response Videos
weil auch die Polizei erstmal eine gewisse Anfahrtszeit hat und der Rettungsdienst nicht so lange entweder nur rumsteht und wartet, oder erstmal in die eine Richtung fährt um, dann weil warum auch immer doch wieder regulär anfahren muss
ProfDrMau
ProfDrMau Vor 9 Monate
Das beste sind ja die, die als einzige die Rettungsgasse dann nicht bilden. Was denken die sich denn? "Oh, die 50 Deppen vor mir wollen alle an der Mittelleitplanke Blümchen pflücken. Wie witzig"
ProfDrMau
ProfDrMau Vor 9 Monate
Oder die, die dann so tun als hätte sie gar keinen Platz um sich aus dem Weg zu befördern. Und im vorbeifahren sieht man dann eine Lücke vor denen in dem der Streifenwagen auch wenden könnte.
Samir Av
Samir Av Vor 9 Monate
Abgesehen von ein paar Holzköpfen war dies einer der besseren Rettungsgassen die ich seit langem gesehen habe.
djblackarrow
djblackarrow Vor 9 Monate
Warum scheinen so viele blind und taub zu sein? Es kann doch nicht sein, dass man ein Einsatzfahrzeug mit Blaulicht UND SIRENE erst wahrnimmt, wenn es hinter/neben einem steht. An diejenigen, die sich gerne die Kopfhörer ihrer Handy's in die Ohren stecken: www.bussgeldkatalog.org/kopfhoerer-beim-autofahren/ Wenn ich in einen Stau reinfahre, bin ich für die Einsatzkräfte quasi gar nicht mehr anwesend (entweder bin ich dann ganz links, oder ganz rechts). Ausserdem drehe ich das Radio leiser, öffne die Fenster ein wenig und achte zusätzlich vermehrt auf meine 3 Spiegel. Wenn beim herannahen von Einsatzkräften vor mir einer pennt, weck ich ihn mit Hupe und Lichthupe auf. Von mir aus könnten die Einsatzfahrzeuge ruhig mehrere Kameras installiert haben, die automatisch solche Rettungsgassenmuffel festhalten und dadurch automatisch ein Bußgeldbescheid und ggf. Punkte bekommen. Es kommt dann sowieso ein Anhörungsbogen beim Fahrzeughalter an - Wenn der Halter nicht der aktuelle Fahrer war, muss er angeben wer das Fahrzeug gelenkt hat.
Vivian Lue
Vivian Lue Vor 10 Monate
Die Rettungsgasse in unseren Land ist um einiges besser als in anderen Ländern.. Trotzdem denke ich mir, das manche den Führerschein im Lotto gewonnen haben..
NoName_1337
NoName_1337 Vor 10 Monate
Perfekte Rettungsgasse
/// Markus
/// Markus Vor 10 Monate
Naja Hauptsache 50km anfahrt
Dee Kay
Dee Kay Vor 10 Monate
die ganzen ignoraten arschlöcher...ich würde platzen und mich so aufregen. Jeden einzelnen aus dem Auto ziehen und 100€ zahlen...
R M
R M Vor 10 Monate
Vidéodokumentationsanlage installieren. Nach dem Einsatz erfolgt Auswertung. Halterfestszellung einleiten. StGB, StVO, Bußgeldsatz anwenden. Vor allem endlich Einführung von Tagessätzen gem Einkommen.
Dave
Dave Vor 10 Monate
Und der Uploader kann dann erst mal während des Hochladens alle Kennzeichen aufschreiben, die einem auf die Eier gegangen sind. Easy Strafe, wenn wenigstens ne Geldstrafe, da man ja wahrscheinlich nicht den Fahrer identifizieren kann. Oder 'ne 2te Cam, für hinten.
Ivy
Ivy Vor 10 Monate
Kann man nicht einfach einen Rammbock bauen, der Autos automatisch gewaltsam zur Seite schiebt, wenn sie nicht genügend Abstand halten?
Rene911311
Rene911311 Vor 10 Monate
In 4-5 Fällen wäre man aber auch easy vorbei gekommen. Sind im Endeffekt auch 1.5 min Ersparnis. Aber ja teilweise echt schläfrig.
EnjoyFirefighting - International Emergency Response Videos
wo ein kleiner Streifenwagen noch leicht durchkommt, mag ein großes Fahrzeug der Feuerwehr schon seine Probleme haben
Andi Baumgartner
Andi Baumgartner Vor 10 Monate
Wer durch Inkompetenz eine verspätete Ankunft der Einsatzkräfte verursacht, sollte, beispielsweise wenn der Geschädigte stirbt, für fahrlässige Tötung angeklagt werden.
daniel seidl
daniel seidl Vor 10 Monate
zivilcourage? fehlanzeige!
Rusky Gopnik
Rusky Gopnik Vor 10 Monate
Für so eine Scheiße teilweise ist der Polizist echt ruhig geblieben, hätte ich nicht geschafft.
Nächstes Video
Black Widow Trailer REACTION
4:29
Alman im Auto | Phil Laude
6:36