Dunkel

Hälfte der Patienten geimpft?

MEGA
Abonnieren
Aufrufe 222 144
100% 8 000 0

Was es bedeutet, wenn ein immer größer werdender Anteil an Geimpften im Spital liegt.

Produziert im Rahmen der

Quellen:
Wochenbericht des RKI (18.11.2021):
www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N...

Carsten Watzl zur Booster Impfung:
de-vid.com/video/video-oYw8ytNU5nc.html

Krisenreaktion der EU: EUhandelt.jetzt
EU gegen FakeNews: EUfake.news

Am

 

22 Nov 2021

Teilen:

Link:

Video herunterladen:

Link wird geladen...

Hinzufügen:

Meine Playlist
Später ansehen
KOMMENTARE 0
Michael Tukovits
Michael Tukovits Vor 42 Minuten
ACHTUNG: Schnarch Schlaf verfolgt hier ein bestimmtes Ziel , und das ist zu verunsichern . Ein gekaufter Troll sozusagen
Michael Tukovits
Michael Tukovits Vor Stunde
Leute, nachdem es noch nicht bei allen durchgedrungen ist : Die Zahl der Corona-Toten ist falsch, rechnet mindestens 70 % weg
Michael Tukovits
Michael Tukovits Vor Stunde
Schaut in andere Länder, und erkennt den Fehler dieser Berechnungen
Michael Tukovits
Michael Tukovits Vor Stunde
Peter Doshi, Mitherausgeber des British Medical Journal: "Keine der derzeit laufenden Studien ist darauf ausgerichtet, eine Verringerung von schwerwiegenden Folgen wie Krankenhauseinweisungen, Inanspruchnahme von Intensivpflege oder Todesfällen festzustellen."
MirDochEgal
MirDochEgal Vor 2 Stunden
Quatsch
Michael Tukovits
Michael Tukovits Vor 2 Stunden
Influenza A Epidemie in der Zeit von Dezember 1998 bis Februar 1999 6100 Todesopfer in Österreich.
Stephan B.
Stephan B. Vor Stunde
Ob Micha langsam das Ausmaß der Pandemie begreift?? Die aus der Übersterblichkeit hochgerechnete Opferzahl, der schlimmsten Influenza sein Jahrzehnten, ist nicht einmal halb so hoch, wie die direkt bestätigte Opferzahl der Covid-Pandemie. Und das obwohl Lockdowns und Impfungen tausende Leben gerettet haben! Auch Michael scheint langsam bewusst zu werden, dass es die schlimmste Pandemie seit 1918. Ein echtes Jahrhundertereignis! ..also beides! Die Pandemie und Michaels späte Einsicht. ;-)
Michael Tukovits
Michael Tukovits Vor 3 Stunden
Die Impfung ist so schlecht, dass man bald sogar dazu gezwungen wird
Michael Tukovits
Michael Tukovits Vor 3 Stunden
Fakten sind auf diesem Kanal unerwünscht, es werden nur manipulierte " Fakten" akzeptiert
ls 19 gamer
ls 19 gamer Vor 3 Stunden
Die Rechnung stimmt nicht.Er verrät sich mit seiner Rechnerei am schluß selbst.Lt.seiner Rechnung liegen genau 50% geimpfte und 50% ungeimpfte im KH.....
Stephan B.
Stephan B. Vor 2 Stunden
Mathe ist nicht so Deine Stärke oder? Das 50:50 Verhältnis im KH ist NICHT das Ergebnis der Rechnung, sondern der gegebene Ausgangswert. Wenn Du das Video geschaut hättest, dann wüsstest Du, dass das NICHT bedeutet, das Geimpfte und Ungeimpfte mit gleicher Wahrscheinlichkeit erkranken. Diesen Fehlschluss begehen leider viele. Das ist der Prävalenzfehler! Tatsächlich rekrutieren sich die erkrankten Geimpften aus einer 9mal größeren Gruppe (90 Quaxis). Bei den Ungeimpften (10 Quaxis) tritt die Erkrankung 9mal häufiger auf. Es gibt aber (zum Glück!) insgesamt weniger Ungeimpfte. Es ist wirklich nicht sooo schwer zu verstehen. ;-)
Dinosauer
Dinosauer Vor 4 Stunden
Danke für diese genialen Videos. Ich werde in meinem heutigen Cov-Vlog-Tagebuch Deinen bzw. Euren Kanal hier anpreisen. Bei Zeitstempel 2:45 in diesem Video wäre noch der weitere Hinweis, dass diese 18 zusätzlichen hospitalisierten Patienten dann natürlich die Kapazitäten der Krankenhäuser sprengen. Da nicht nur 4 Patienten sondern 20 behandelt werden müssten. Stimmt es?
Peer Paulin
Peer Paulin Vor 4 Stunden
Von einer Pandemie sprechen wir ja nur, weil die WHO vor einiger Zeit die Grenzwerte diesbezüglich gesenkt hat, ansonsten statistisch korrekt wiedergegeben. Die Impfung scheint im Moment einen erkennbaren Schutz zu bieten. Es fehlt jedoch in der Darstellung das Risiko der Erkrankung, welches nach wie vor sehr niedrig ist. Auf die Infektionsquote und somit auf den Status 'Pandemie' hat die 'Impfung' zudem keine Auswirkung. Hinzu kommt, dass das menschenverachtende Experimentieren der Pharma-Industrie mit den den Rezepturen (wie in der VAERS Datenbank der USA ersichtlich) und das Mißachten der Grundrechte durch die Politiker kein Vertrauen aufkommen läßt. Ein unausweichliches Dauerimpfabo, welches jetzt noch gewisse immunologische Vorteile bieten mag, kann schon in der nächsten Zeit durch geänderte Rezepturen zu ganz anderen Resultaten führen. Wer ist denn dann in der Lage, zu unterscheiden, ob eine aufkeimende Pandemie nicht vielleicht auch die Symptome einer veränderten Rezepturen sein könnten? Zumal es im Hinblick auf die ständig voranschreitende Zensur irgendwann nicht mehr möglich sein wird, glaubwürdige Informationen zu bekommen. Da die Omicron Variante die Delta Variante am Verdrängen ist, besteht außerdem die Hoffnung, dass sich das Ganze Szenario dahingehend ändert, dass Aussicht auf Herdenimmunität besteht. Es gibt ersten Beobachtungen nach zu urteilen Hinweise, dass Omicron zwar sehr ansteckend aber relativ harmlos ist. Nicht vergessen: Wir stehen erst am Anfang der Umsetzung des 'Great Reset', die bis 2030 geplant ist. Wenn man beobachtet, welche dramatischen Veränderungen sich schon bis jetzt in unser aller Leben eingeschlichen haben, muß man auch mal eine mentale Hochrechnung machen, wie das aussehen wird, wenn dieser Trend anhält. "Sie werden nichts mehr besitzen und sich darüber freuen" lautet eine der Kernaussagen Schwabs diesbezüglich. Wann hatten die Eliten dieser Welt jemals etwas Positives für die Allgemeinbevölkerung bewirkt? Haben die Milliardäre dieser Zeit jemals auch nur irgendetwas dafür getan, mit ihrem Geld den Hunger in der Welt zu reduzieren? Warum sollten wir nun davon ausgehen, dass sie Gutes mit uns im Sinn haben? Einfach mal nicht nur das Statistikdenken der einfachen Bürger korrigieren, sondern über den Tellerrand schauen, und sich Gedanken darüber machen, was da auf uns zukommt, wenn wir uns weiterhin so behandeln lassen.
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 3 Stunden
@Peer Paulin Im ernst, natürlich es gibt auch reale Vernetzungen de-vid.com/video/video-89Ey9BrfCuI.html
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 3 Stunden
@Peer Paulin ...du hast die zionistische Weltverschwörung vergessen sonst bis DU nicht perfekt informiert...naja der GLAUBE ist stark in dir! :-)
Peer Paulin
Peer Paulin Vor 3 Stunden
@Schnarch Schlaf So ganz und gar nichts davon mitbekommen, was sich hier so entwickelt? Schonmal Schwabs Buch gelesen? Nein? Rockefeller Lockstep unbekannt? Aber Event201? Auch nicht? Na dann läßt das einen ja ganz sorgenfrei in die Zukunft blicken. Meinen Glückwunsch.
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 3 Stunden
Jaja die Eliten...die da oben...Great Reset usw...alle werden zensuriert...da weiß man schon wie der Hase läuft! :-)
Michael Tukovits
Michael Tukovits Vor 4 Stunden
Sekte der Corona - Wann befiehlt euer Anführer den Suizid ?
Stephan B.
Stephan B. Vor 3 Stunden
Ich habe gerade mit unserem Anführer telefoniert. Die Verbindung war leider nicht gut. Der 5G-Ausbau am Nordpol lässt halt zu wünschen übrig. Wenn ich ihn richtig verstanden habe, sagte er: Alle Unartigen, die bis Weihnachten nicht geimpft sind, bekommen keine Geschenke zum Fest!
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 3 Stunden
Sekte der Aluhutverschwörungsschwurbler...Komisch Selbstmordsekten gibt es nur bei euch?! Ps Such dir Hilfe!
Michael Tukovits
Michael Tukovits Vor 6 Stunden
"Ultimate BALLET WORKOUT with ballerina Maria Khoreva, " Das wäre doch für Schnarch Schlaf die perfekte Spielwiese
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 6 Stunden
Dein Fetish interessiert mich nicht! :-)
Michael Tukovits
Michael Tukovits Vor 7 Stunden
Das Video einer entlassenen deutschen Krankenpflegerin Sami geht gerade viral durch die Decke . Die Wahrheit bleibt nicht verborgen
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 6 Stunden
...Michael greift nach jeden Strohhalm den er zur "Wahrheit" hochstilisiert...Ps. Such dir Hilfe!
J Ö
J Ö Vor 10 Stunden
Totaler Quatsch weil du nichts darüber sagst wie es mit Patienten mit Nebenwirkungen aussieht die nicht hospitalisiert werden. Ich kenne 2 Freunde die beide Anfang 20 sind und eine Herzmuskelerkrankung nach der Impfung bekommen haben. Beide sind nicht mehr im Krankenhaus, haben aber immer noch die Herzmuskelentzündung.
J Ö
J Ö Vor 4 Stunden
@Schnarch Schlaf naja von was soll es sonst kommen. Die Person ist mitte 20 und ohne Herz-Vorerkrankungen. Und der zeitliche Bezug zur Impfung ist ja auch da. Ist nur eine Info. Wie du das interpretierst ist natürlich deine Sache.
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 7 Stunden
@J Ö ...obwohl es beim zweiten nicht klar ist hast du ihn trotzdem erwähnt?! Warum? Damit es eindrucksvoller und reißerischer klingt als wenn es nur eine Person betrifft?
J Ö
J Ö Vor 7 Stunden
@Schnarch Schlaf 1 davon durch die Impfung. Der darf sich auch nicht mehr boostern. Bei der anderen Person gabs keine klare Aussage dazu. Bei beiden wurden die Chargennummern des Impfpreperates dokumentiert.
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 8 Stunden
...hatten sie Herzmuskelentzündung mit oder durch die Impfung?
henry stone
henry stone Vor 13 Stunden
Ich habe eine Frage, die uns sehr beschäftigt. Meine Frau war durch Corona Lockdowns 20 Monate auf den Philippinen gefangen. Sie hatte sich 2x mit Sinovac impfen lassen, dem chinesischen Impfstoff, weil es nichts anderes gab und ohne Impfung eine Ausreise nicht möglich war. Jetzt ist sie GsD wieder zu Hause. Wir wissen aber nicht, was wir machen sollen. Sie hat hier jetzt einen Ungeimpften Status, obwohl ihre letzte Impfung im Oktober war. Sie hat auch Angst vor weiteren Impfungen, da sie beide Male nach den Impfungen sehr heftig reagiert hatte.
Joanna
Joanna Vor 17 Stunden
Deine Videos sind immer mega, trifft genau meinen Geschmack :D
Deadpool Guy
Deadpool Guy Vor 17 Stunden
Na "Herr Doktor". Wie fühlt es sich an zu wissen dass heute in einem Jahr keiner mehr deine Videos klicken wird? Es sind momentan eh nur um die 200k. Zum Vergleich: ein Durchschnitts Lets player kriegt 1 million klicks pro Video.
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 8 Stunden
...ich finde es immer so putzig wenn Letsplayer als die neuesten Helden unserer Zeit hochstilisiert werden, obwohl sie nur Games spielen, die sie nichtmal selbst programmiert haben? :-)
Oliver S.
Oliver S. Vor 15 Stunden
Das sagt ausgerechnet ein Typ mit 10 Abonnenten, der nicht ein Video hochgeladen hat... Totpool-Kerlchen, Du bist einfach nur lächerlich
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 19 Stunden
Könnt ihr bitte den Kommentator Michael Tukovits blockieren, Grund siehe letzten Kommentar von ihm! Danke schön!
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 19 Stunden
Liebes MEGA Team könnt ihr bitte den Kommentator Michael Tukovits blockieren, Grund siehe letzten Kommentar von ihm! Danke schön!
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 3 Stunden
@Stephan B. Ok danke! In meiner Nachrichtentechnikausbildung war mir Hexadezimal immer lieber! :-)
Stephan B.
Stephan B. Vor 4 Stunden
@Schnarch Schlaf Joannas account zeigt alle Merkmale eines bots. Du kannst Dich mit "ihr" in binär unterhalten. ;-)
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 17 Stunden
@Joanna ...was hat dein copy/paste Kommentar mit meinem zu tun?
Joanna
Joanna Vor 17 Stunden
Kreuzgeimpfte und bis 14tage nach der Impfung gelten auch als ungeimpft..
Michael Tukovits
Michael Tukovits Vor 20 Stunden
Arbeiten bei MEGA auch Schlampen ? Ich halte diese Frage nämlich für wesentlich wichtiger, wen interessieren schon die KHs ?
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 19 Stunden
Bist du besoffen oder tickst du echt nicht mehr ganz richtig?!
Philipp Fladerer
Philipp Fladerer Vor 23 Stunden
Bitte mehr videos Was für ein genialer typ
Kora B
Kora B Vor Tag
Das ist ja alles richtig, wenn man davon ausgeht, dass die Krankenhäuser korrekte Daten übermitteln. Es gibt hier allerdings einige Eigenarten, wie Impfdurchbrüche definiert werden und erstaunlicherweise kommt es auch vor, dass Ungeimpfte mit negativem PCR-Test und Schlaganfall als Corona-Fall definiert werden, weil es einfach mehr Geld bringt. Außerdem wird nur über immer noch unterdurchschnittliche Impfdurchbrüche berichtet, aber nicht welchen Anteil die Menschen mit wahrscheinlichen Impfnebenwirkungen auf den Intensivstationen ausmachen. Nach meinen Informationen machen sie einen beträchtlichen Anteil aus.
G. H.
G. H. Vor 21 Stunde
Wo haben Sie diese Informationen her? Vor allem woher kommt die "Information" Ungeimpfte würden als Coronafall deklariert?
Ruans Jutz
Ruans Jutz Vor Tag
Das geilste ist, wenn jemand in der Argumentation mit "es ist doch logisch! Die Impfung funktioniert nicht, weil es gleich viele Leute im ICU liegen! Ich verstehe nicht wieso die Leute nich so was logisches sehen können!" 🤦🤦🏻🤦🏼🤦🏽🤦🏾🤦🏿
Ruans Jutz
Ruans Jutz Vor 7 Stunden
@ls 19 gamer care to elaborate?
ls 19 gamer
ls 19 gamer Vor 20 Stunden
@Ruans Jutz Die Rechnung vom MEGA,die stimmt doch nicht....
Ruans Jutz
Ruans Jutz Vor 20 Stunden
@ls 19 gamer welche? wie?
ls 19 gamer
ls 19 gamer Vor 21 Stunde
Die Rechnung stimmt so ja nicht ......
Hellfrom
Hellfrom Vor Tag
Genau. Der Anteil der Ungeimpften an den Hospitalisierten ist überproportional hoch. Das ist eigentlich alles, was in dem Video gezeigt wird. Wäre die Hospitalisierungsquote in beiden Gruppen, Geimpfte und Ungeimpfte ab 60 Jahre, gleich hoch (hätte also die Impfung überhaupt keine Schutzwirkung), dann müßten 87.8% der Hospitalisierten geimpft und 12.2% ungeimpft sein. Tatsächlich sind aber 56% der Hospitalisierten geimpft und 44% ungeimpft (beide Zahlen sind auf die Zahl der Hospitalisierten bezogen, bei denen man den Impfstatus kennt, was bei weitem nicht alle sind). Die Impfung hat also eine gewisse Schutzwirkung, die man durch Berechnen von (44/12.2)/(56/87.5) = 5.65 näherungsweise quantifizieren kann. Die Impfung verringert also bei der derzeitigen Lage das Risiko einer Hospitalisierung um einen Faktor von 5.65. Nur wird man sagen müssen, daß das ein erstaunlich geringer Faktor ist, speziell, wenn man ihn mit den Schutzwirkungen vergleicht, die am Anfang versprochen wurden (95% Schutz, allerdings vor Infektion, nicht vor Hospitalisierung, was einem Faktor von 20 entspricht). Weiter hält der Schutz nur wenige Monate, weswegen der Anteil der geimpften Hospitalisierten an allen Hospitalisierten mit bekanntem Impfstatus in den vergangenen Wochen stetig gestiegen ist. Erstaunlicherweise steigt auch der Anteil derer an den Hospitalisierten, bei denen der Impfstatus unbekannt ist. Dabei sollte es doch Anliegen sein, gerade jetzt den Impfstatus gut zu erfassen, damit man die Wirksamkeit der Impfung verläßlich einschätzen kann. Wenn der Anteil aber steigt, muß man leider vermuten, daß man sehr wohl weiß, daß die Impfung noch weniger wirksam ist, als oben berechnet, man aber versucht, das in den Zahlen nicht zu deutlich werden zu lassen.
Hellfrom
Hellfrom Vor 18 Stunden
@Schnarch SchlafVerstehe nicht, was Sie meinen. Können Sie das obige widerlegen? Wollen Sie diskutieren? Wenn ja, dann gut, aber Vorurteile zu fällen geht leicht.
Schnarch Schlaf
...natürlich muss ein Kommentar nach mathematischen "Argumenten" immer mit einer Verschwörung bzw. Unterstellung beendet werden, somit weiß man schon wohin der Hase läuft! :-)
Hoog Dyk
Hoog Dyk Vor Tag
Na, da wirkt doch der Erbsenzähler um einiges seriöser. Und einen Lieblingsvirologen zu haben (noch dazu Watzl), disqualifiziert Sie als Corona-Nurt, der sich mächtig schlau vorkommt. Machen Sie doch mal ein Statistik-Video zur Untersterblichkeit von ca. 2,46 % 2020 (Uni Duisburg-Essen) und zur Steigung der Mortalität des Altersmeridians (79,2 auf 79,4 Jahhren) im Jahr 2020. Jetzt finden Sie irgendein ein Buch, eine Quelle, schauen, ob jemals zuvor in der Geschichte einer Pandemie diese beiden Faktoren zutrafen. Dann erklären Sie in einem weiteren Video, warum es den dritten Monat in Folge 2021 seit Hochfahren der Impfkampagne eine Übersterblichkeit in allen Ländern mit hoher Impfquote (auch Österreich & Deutschland) von ca. 8-10 % gibt, Tendenz steigend. Auch wenn man Korrelation nicht mit Kausalität gleichsetzen kann, ist es ein sehr beunruhigender Trend, der mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit mit der Impfkampagne in Zusammenhang gebracht werden wird. Und zwar schon sher bald, womöglich noch vor der Impfpflicht.
Oliver S.
Oliver S. Vor 15 Stunden
Kann es sein, dass Nichtdenker von allen Sachverhalten überfordert sind, die von mehr als einem Parameter abhängen?
Schnarch Schlaf
...verständlch wenn man den getürkten Statistiken vom Ex-Profipoker Spieler und jetztigen Berufsquerdenker Samuel Eckert vetraut der Statistiken nichtmal versteht?!
tim nic
tim nic Vor Tag
der Regierungstyp im Video widerspricht sich selbst wie alle Regierungstypen. wenn die Schlumfungen angeblich so toll helfen und wenn schon so viele in den Risikogruppen geschlumft sind, warum macht dann die Regierung heute noch mehr Panik als im Jahr 2020....? warum ist nichts besser geworden? warum muss die Regierung heute 2G+ machen und mit Schlumfzwang drohen? warum haben wir höchste Inzidenzen? der Regierungstyp im Video kann es nicht erklären. er kann euch nur weiter verarschen wie die Regierung auch.
tim nic
tim nic Vor 2 Stunden
@Schnarch Schlaf imfnazi , klappe zu.
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 21 Stunde
@tim nic ...tim nic ist auch unter dem Spitznamen tim "alle-sind-Faschisten" nic bekannt! :-)
tim nic
tim nic Vor Tag
@Schnarch Schlaf bei faschistischen Propaganda Videos darf auch der Bezahlte Schnarch Schlaf nicht fehlen. ihr seid impFaschisten und ihr werdet ins Gefängnis gehen ....
Schnarch Schlaf
Oje Tim Nic ist da...jetzt wirds wieder peinlich und fremdschämerisch..
tim nic
tim nic Vor Tag
wieder ein Propaganda-Video eines bezahlten Lügners im Auftrag der Regierung. 1) eine Studie aus Israel hat schon bewiesen dass Genesene viel besser geschützt sind als Geschlumfte. Der Schutz bei ungschlumften Genesenen ist laut Studie 13 fach besser und 18 Monate nachgewiesen. 2) die Nebenwirkungen werden im Video ignoriert und die schlumfTOTEN werden klein gerechnet, aber angeblich soll ja jedes (!) Menschenleben geschützt werden, das gilt aber bei den scheinheilligen RegierungsTypen nur für die VirusToten , nicht für die Schlumpftoten, die kann man dann kleinrechnen wie im Video.... 3) die Zahl der Patienten und Schlumpftoten ist ausserdem HÖHER als in der offiziellen deutschen Statistik , da zum Beispiel Erstgeschlumfte oft als Ungeschlumfte gezählt werden, da fallen schon mal etliche Schlumftote aus der Statistik. P.S. wenn sich jemand wundert warum ich immer Schlumfung schreibe anstatt das richtige Wort, - weil eben eure Pharma-Eliten das internet und auch die comments zensieren wenn man die Schlumfung kritisiert. bei mir sind schon viele comments gelöscht vom YT algorythmus nur weil ich die schlumfung kritisiere.
tim nic
tim nic Vor 2 Stunden
@Oliver S. ihr ImfzwangFans seid Massenmörder und ihr verbreitet jedes Virus genauso wie alle
Oliver S.
Oliver S. Vor 15 Stunden
Dieser Kommentar ist wieder ein Beweis für meine These, dass Corona bei manchen Leuten auch das Gehirn angreift und diese sich dann in den Dienst der Viren stellen, d.h. sie tun alles, damit die Viren sich ungehindert verbreiten können - insbesondere lehnen sie die rettenden Impfungen ab und machen diese verächtlich
tim nic
tim nic Vor Tag
@Schnarch Schlaf bei faschistischen Propaganda Videos darf auch der Bezahlte Schnarch Schlaf nicht fehlen. ihr seid impFaschisten und ihr werdet ins Gefängnis gehen ....
Schnarch Schlaf
Oje Tim Nic ist da...jetzt wirds wieder peinlich und fremdschämerisch..
Lustig Neumann
und wieso macht dann Gibraltar Lockdown, wenn dort 100% !!! geimpft sind ??? Ja die Gentherapie hilft, ...den Produzenten wir sollen dann ALLE zum Phase III Versuch gezwungen werden, genau so steht auf Pfizer Beipackzettel, wo Auswertung 2023 erfolgt.......im Übrigen MUSS KEINER dieser EXPERTEN für NIX haften...was so verzapft wird Da wird auch soviel behauptet, was Internationalen Studien NICHT standhält, nichtmal den Aussagen der Hersteller Angst tötet Hirn, wie war das mit ...wenn ...dann.. seit 2Jahren.....NICHTS DAVON IST EINGETRETEN IHRE WISSENSCHAFT LEBT AUSSCHLIESSLICH VON ZENSUR
Qwert Trewq
Qwert Trewq Vor Tag
Kreuzgeimpfte und bis 14tage nach der Impfung gelten auch als ungeimpft..
Qwert Trewq
Qwert Trewq Vor 18 Stunden
Genauso schwurbel und so.
Qwert Trewq
Qwert Trewq Vor 18 Stunden
@Schnarch Schlaf irgendwie höre ich diese Phrasen immer wieder.
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 21 Stunde
@Qwert Trewq ...wo sie recherchieren kann ich mir gut vorstellen, sonst würden sie nicht solche Dinge behaupten...egal.
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 21 Stunde
@Qwert Trewq Nein ich weiß, dass andere es besser wissen, weil sie die Fachleute sind und das erwarte ich von Leuten mir gegenüber.
Qwert Trewq
Qwert Trewq Vor Tag
@Schnarch Schlaf und jetzt schlaf weiter
Marvin Weber
Marvin Weber Vor Tag
Bitte dann aber auch die Inzidenzen so differenziert betrachten. Es wird nämlich nach wie vor die Infektionsrate der Ungeimpften, als auch die der Geimpften auf die Gesamtbevölkerung bezogen, was einfach nicht zielführend ist. Sachverhalt ist ähnlich wie im gezeigten Video!
Hellfrom
Hellfrom Vor Tag
Erstens muss man bedenken, dass Ungeimpfte oftmals als ungeimpft gelten, wenn sie beispielsweise nur einmal geimpft oder zweimal geimpft sind bis circa 14 Tage danach. Von vielen ist sogar der Impfstatus unbekannt, weshalb sie auch einfach als ungeimpft eingestuft werden. Zweitens ergibt es keinen Sinn zu behaupten, dass, wenn die Ungeimpften geimpft wären oder umgekehrt die Geimpften ungeimpft wären, die Zahlen automatisch völlig anders wären, weil jeder Mensch individuell reagiert - auf die Impfung sowie auf die Krankheit. Man müsste sich also auf die Risikogruppen - Übergewichtige, Diabeteskranke und Menschen mit Bluthochdruck sowie Ältere - beschränken. Außerdem kann man die Zahlen nur vergleichen, wenn die eine Hälfte geimpft und die andere Hälfte ungeimpft wäre - wiederum in Anbetracht der Altersgruppen. Die Bettenbelegung sollte durch die Impfung eingedämmt werden und durch einen direkten Vergleich mit letztem Jahr, kann man behaupten, dass die Impfung kein Gamechanger ist. Da man bei der Impfquote in Portugal davon ausgehen kann, dass nur mehr Kinder ungeimpft sind zeigt hier die Vorhersage, dass trotzdem noch 65% der Intensiv-Betten gebraucht werden würden, was laut Gummibären-Rechnung nicht passieren sollte. Das Argument für die hohe Impfquote ist ja, dass wir insgesamt dann Herdenimmunität haben. Siehe Quelle unterhalb: covid19.healthdata.org/austria?view=cumulative-deaths&tab=trend
tim nic
tim nic Vor Tag
@Hellfrom die simfung verringert überhaupt kein Risiko, im Gegenteil Zaahlen aus England zeigen dass du ein höheres Risiko hast krank zu werden und zu versterben nach der simfung. es ist bekannt dass die Zahlen massiv frisiert sind in deutschland, die engländer haben etwas bessere zahlen. aber auch in deutschland gibt es krankenhäuser in denen die grosse mehrheit gespritzte sind.
Hellfrom
Hellfrom Vor Tag
@tim nic Anscheinend. Es ist ja auch so, dass der Anteil der Ungeimpften an den Hospitalisierten überproportional hoch ist. Das ist eigentlich alles, was in dem Video gezeigt wird. Wäre die Hospitalisierungsquote in beiden Gruppen, Geimpfte und Ungeimpfte ab 60 Jahre, gleich hoch (hätte also die Impfung überhaupt keine Schutzwirkung), dann müßten 87.8% der Hospitalisierten geimpft und 12.2% ungeimpft sein. Tatsächlich sind aber 56% der Hospitalisierten geimpft und 44% ungeimpft (beide Zahlen sind auf die Zahl der Hospitalisierten bezogen, bei denen man den Impfstatus kennt, was bei weitem nicht alle sind). Die Impfung hat also eine gewisse Schutzwirkung, die man durch Berechnen von (44/12.2)/(56/87.5) = 5.65 näherungsweise quantifizieren kann. Die Impfung verringert also bei der derzeitigen Lage das Risiko einer Hospitalisierung um einen Faktor von 5.65. Nur wird man sagen müssen, daß das ein erstaunlich geringer Faktor ist, speziell, wenn man ihn mit den Schutzwirkungen vergleicht, die am Anfang versprochen wurden (95% Schutz, allerdings vor Infektion, nicht vor Hospitalisierung, was einem Faktor von 20 entspricht). Weiter hält der Schutz nur wenige Monate, weswegen der Anteil der geimpften Hospitalisierten an allen Hospitalisierten mit bekanntem Impfstatus in den vergangenen Wochen stetig gestiegen ist. Erstaunlicherweise steigt auch der Anteil derer an den Hospitalisierten, bei denen der Impfstatus unbekannt ist. Dabei sollte es doch Anliegen sein, gerade jetzt den Impfstatus gut zu erfassen, damit man die Wirksamkeit der Impfung verläßlich einschätzen kann. Wenn der Anteil aber steigt, muss man leider vermuten, dass man sehr wohl weiß, dass die Impfung noch weniger wirksam ist, als oben berechnet, man aber versucht, das in den Zahlen nicht zu deutlich werden zu lassen.
tim nic
tim nic Vor Tag
korrekt, aber die Schlumpfschafe wollen keine Fakten-----
76erMC
76erMC Vor Tag
Frage zum RNA-Impfungs Video❗ Wie gelangt bei Biontec die nicht-membrangängige RNA☝ ganz ohne Schlüsselproteine☝ aus der Nano-Lipidhülle heraus☝, durch die Doppellipidschicht der Zellmembran☝ in die Zellen hinein?! ☝ Suche schon lange nach einer Antwort, aber niemand macht mich gscheit 🤷‍♂️
Stephan B.
Stephan B. Vor Tag
Hallo 76erMC, endlich mal jemand mit einer fachlichen Frage! Da wird meine Antwort automatisch gelöscht. Vielleicht war sie einfach nur zu lang? Ein Einzeiler geht aber - siehe (TEST). Ich versuche mal, meine Antwort umständlich in 2 Teilen abzusetzen:
Stephan B.
Stephan B. Vor Tag
Warum wird mein Kommentar immer gelöscht? (TEST)
MrGeschmacksneutral
Geiles Leiberl!
naddl 1337
naddl 1337 Vor 2 Tage
Jetzt muss ich Haribo kaufen gehen 🤤
bowen voowy
bowen voowy Vor 2 Tage
Antikörper sollte man nach einer Impfung haben? 🤔
Achim Hartmann
Achim Hartmann Vor 2 Tage
Mai Thai für Arme? Na ja. Der Effekt ist korrekt erklärt. Die Manipulation passiert hier mit Unterlassen anderer Informationen. Besser das ganze Bild sehen.
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 2 Tage
...ach Armin ich würde dich ja gerne lächerlich machen...aber dann habe ich dein Profilfoto gesehen, jetzt habe ich nur mehr mitleid! :-(
drumming jack
drumming jack Vor 2 Tage
Welche Informationen wurden denn weggelassen? Und was hat das mit Cocktails zu tun? Oder sind Sie einfach nur ein Rassist?
Michael Tukovits
Michael Tukovits Vor 2 Tage
Südafrika teilte Pfizer und Johnson&Johnson am 24. 11. mit, dass es keine weiteren Lieferungen des Impfstoffs wünsche, darauf hin erklärte die WHO am 26.11. es sei eine neue Variante entdeckt worden.
Stephan B.
Stephan B. Vor Tag
Du machst es uns Skeptikern viel zu leicht! Am 24.11. hatte sogar schon der Guardian von der neuen Variante berichtet (schließlich wurde die ja auch schon am 11. entdeckt). *puff* Märchengeschichte geplatzt! ;-) Übrigens.. Warum sollte Südafrika noch Biontech von aussen einkaufen? ..wo die doch jetzt so'ne schicke eigene Anlage von Pfizer gebaut bekommen haben? ;-)))) Die verkaufen jetzt Biontech an die anderen afrikanischen Staaten.
drumming jack
drumming jack Vor 2 Tage
Gehen Sie doch einfach mal arbeiten, würde Ihnen gut tun!
Pumbaa B.
Pumbaa B. Vor 2 Tage
Der Vergleich von Geimpften und Ungeimpften ist ja die Sinnlosigkeit an der Sache. Es spielt überhaupt keine Rolle. Vielmehr muss doch verglichen werden zwischen Gesunden und Kranken. Wir haben jetzt etwa 0,8% Erkrankte und 99,2% GESUNDE Mitmenschen. Und das war im vorherigen Jahr genau so OHNE Impfung. Man möchte doch also meinen, dass mit Impfung die Erkrankungen zurück gehen. Tun Sie aber nicht. Und krank werden Geimpfte sowie Ungeimpfte. Genau wie beide auf Intensiv landen können. Also ist der Schutz vor einem schweren Verlauf ebenfalls nicht gegeben. Also ziehe ich den Schluss, dass die Impfung leider nichts bringt. Und man darf sich auch gerne erinnern, was Anfangs versprochen wurde. Nämlich Schutz vor der Krankheit selbst, so wie es bei anderen Impfstoffen auch ist. Das trifft alles nicht mehr zu. Im Gegenteil. Mit Impfung habe ich das zusätzliche Risiko der Nebenwirkungen. Es ist leider wie immer. Ein 4 min. Video auf lustig gemacht kann ein so komplexes Thema nicht klären.
Pumbaa B.
Pumbaa B. Vor 23 Stunden
@tim nic hallo. Bitte gehen sie beim RKI auf die Seite und schauen sie in dem Dokument zu den aktuellen Fallzahlen. Das sind, stand heute 1.12.21, 368577 Fälle (Fälle heißt nicht unbedingt krank oder sogar Krankenhaus). Ich nehme nun die Einwohnerzahl von ganz Deutschland (ca. 83 Mio) und rechne das aus. Heute sind das dann sogar nur 0,44% Fälle. Das schwankt ja jeden Tag, weil ja auch Leute wieder gesund werden. Bitte aber das Dokument laden. In der ersten Übersichtstabelle ist von über 5mio die Rede. Da steht aber nicht, wie die das ausgerechnet haben oder in welchem Zeitraum diese Zahl erhoben wurde. Für mich sind solche Zahlen entscheiden. Dieser Inzidenzwert verfälscht das alles. Genau so sollte man auch an die Bettenbelegung ran gehen. Es wird ja so verkauft, dass da alle wegen Corona liegen. Es sind aber nur etwa 10%. Der Rest hat andere Krankheiten, Unfälle etc. Klar.... Ohne die 10% wären die Krankenhauser entlastet aber diese Probleme gab es auch schon vor Corona in der Grippesaison. Und man hat nie daraus gelernt. Das kaputt sparen im Gesundheitswesen ist ein hausgemachtes Problem
Pumbaa B.
Pumbaa B. Vor 23 Stunden
@drumming jack ok, Das wird jetzt ein Aussage gegen Aussage Spiel. Ich bin zum Beispiel fest der Meinung, dass gesagt wurde, mit dem Impfangebot können die Maßnahmen beendet werden. Dann hat man angefangen immer weiter rumzueiern. Ich rede aus meiner eigenen Erfahrung aus Freundes -, Familien - und Arbeitskreis. Darunter sind Lehrer, Mediziner, Polizisten, Kindergärtner..... Ich gehe raus und rede mit den Menschen. Daraus mache ich mir ein Bild der Lage und was ich hier schreibe ist meine Überzeugung.
drumming jack
@Pumbaa B. Zu guter Letzt: wenn Sie gegen eine Impfpflicht sind, dann ist das Ihr gutes Recht. Ich persönlich sehe diese auch sehr kritisch. Aber mit Falschaussagen und Strohmännern zu argumentieren ist nicht sehr zielführend. Bleiben Sie doch bei den Fakten, da finden Sie genügend Argumente für beide Seiten.
drumming jack
@Pumbaa B. Ihr Kommentar ist ja ein Sammelsurium an Strohmännern. "Dann sehen Sie schonmal ein, dass die Impfstoffe Nebenwirkungen haben." - Ich wüsste nicht, dass jemals jemand geglaubt oder behauptet hätte, es gäbe Pharmazeutische Produkte ohne Nebenwirkungen. Es geht immer um eine Risiko/Nutzen-Abwägung, die auf Grundlage der bekannten Daten (laut überwältigendem wissenschaftlichen Konsens) eindeutig für die Impfungen spricht. "Die Langzeitfolgen bleiben abzuwarten aber die direkten Folgen sind ja schon höher als bei anderen Impfungen. Dann kommt das Risiko, Corona trotzdem zu bekommen, noch dazu." - Die Langzeitfolgen sehen wir, sofern sie denn auftreten, jetzt schon. Diese heißen Langzeitfolgen, weil sie lange anhalten, nicht weil sie erst nach langer Zeit auftreten würden. Diese bleiben also nicht "abzuwarten". Die "direkten Folgen" sind weniger schlimm bzw. treten weniger häufig auf, als bei unimmunisiert durchlittenen Covid-19-Infektionen. Ja, man kann Covid-19 trotz Impfung bekommen (wenngleich seltener), allerdings ist auch in dem Fall der Schutz vor schwerem Verlauf (und damit auch vor Langzeitfolgen) sehr gut. "Es hieß, mit der Impfung ist man sicher." - Nein, es hieß immer, die Wahrscheinlichkeit einer Infektion/schweren Erkrankung wird minimiert. Ein klassischer Strohmann! "Dann brauchte man zwei um 100% Schutz zu bekommen." - Nein, die mRNA-Imofstoffe waren von Anfang an als Zweifachimpfungen konzipiert. Also der nächste Strohmann. "Ja, 100% wurde fest behauptet." - Nein, es hat niemand ernstzunehmendes jemals behauptet, es gäbe einen 100% Schutz. Ebenfalls ein Strohmann! "Was soll der Booster also wert sein? Weitere 3bis 6 Monate, VIELLEICHT geschützt?" - Nach dem Booster ist der Schutz wieder auf dem Niveau wie zwei Wochen nach der zweiten Impfdosis. Also ca. 90% - 95%. Man ist also nicht nur "vielleicht" geschützt. Sondern sicher zu über 90%. Wie gesagt, es geht immer um Wahrscheinlichkeiten, nie um Absolute Sicherheit. Die gibt es nie und nirgends im Leben. Wie lange die Wirkung des Boosters dann anhält, bleibt abzuwarten. Wobei Dreifachimpfungen (gegen diverse Krankheiten) durchaus normal sind. Also nichts so ungewöhnliches. Dass man das Immunsystem stärken sollte, ist klar. Dazu gibt es endlos Aufklärung auch von Staatlicher Seite. allerdings gibt das auch nur einen kleinen Vorteil, wenn einen das Virus heftig erwischt. Die Impfungen geben da deutlich mehr an Schutz. Es ist nicht verwunderlich, dass deswegen momentan die Kommunikation vor allem die Impfungen betrifft. Aber die Unterstellung, dass alle nur ungesund zu Hause rumsäßen und sich auf die Impfung verlassen würden, halte ich ebenfalls für falsch und einen Strohmann. Idealerweise ist man geimpft und beachtet zusätzlich die AHA-Regeln und lebt/ernährt sich gesund. Das schließt sich nicht aus! Dass Sie selbst bisher vom Virus verschont blieben, ist ja schön, beweist aber nichts und stellt lediglich eine anekdotische Evidenz dar. Dass Ärzte, die sich um eine gesunde Lebensweise ihrer Patienten bemühen, in die Verschwörerecke gestellt würden ist nun wirklich Blödsinn und der größte Strohmann überhaupt! Ich kenne genügend Ärzte, die genau das tun und nicht dafür verurteilt werden, ganz im Gegenteil. Wenn Ärzte hingegen unwissenschaftliches Zeug verbreiten, dann müssen sie sich freilich nicht wundern. Sich dann aber in die Opferrolle zu begeben und alles auf die Ratschläge bezüglich gesunder Lebensweise zu schieben (deshalb wird niemand als Verschwörer bezeichnet!) finde ich schon sehr billig und selbstgerecht. Maskendeal, "Intensivbettenlüge" und Krankenhausschließungen sind andere Themen. Ob bei den Intensivbetten tatsächlich in großem Umfang betrogen wurde, ist bisher nicht erwiesen. Die meisten der Krankenhausschließungen geschahen im Zuge von konkurs gegangenen Krankenhausbetreibern oder Zusammenlegungen in größere Klinikzentren. Das hat nun nichts mit der Pandemie zu tun und es geht auch nicht nur um Kohle. Bei den Zusammenlegungen waren eher Überlegungen der Effizienz und Qualität ausschlaggebend.
Schnarch Schlaf
@haste nichjesehen ...wie ein trotziges KInd...was etwas gegen Argument hat...
Infektionen Vermeiden
Prävalenzfehler oder Referenzfehler? Das hört man nicht genau bei dem Teufelchen - aber super Video!
Benjamin Gnade
Benjamin Gnade Vor 2 Tage
Wenn man die Daten aus Britannien ignoriert, kann man zu dem Schluss kommen. Fucktencheck: alles richtig gemacht!
Stephan B.
Stephan B. Vor 2 Tage
Was willst Du uns mit Deinen kryptischen Worten eigentlich sagen? GB ist das erste große (d.h. bevölkerungsreiche) Land Europas, das die eigentliche "pandemische Phase" bereits hinter sich gelassen hat! Die sind auf dem Weg in die Endemie. Die "Durchseuchung" ist fast vollständig. Seroprävalenz-Studien zeigen regional schon in 90% der Bevölkerung spezifische Antikörper. Seit einem halben Jahr ist die reine Fallzahl in GB sehr deutlich von der Sterblichkeit "entkoppelt"! Klar waren die Randbedingungen anders! In GB war die Durchseuchung schon weiter fortgeschritten (allerdings auch mit deutlich mehr Toten) als in D. Die Briten haben deutlich kleinere "Impflücken" und sie haben die Öffnung in Sommer (Juni!) vollzogen. (Wir Idioten lassen die "Nationale Notlage", entgegen aller Vernunft, in der Winterwelle auslaufen, und geben die Verantwortung an die Bundesländer ab!) Verdammt! ..wir hatten eine Atomphysikerin als Bundeskanzlerin! Die Briten haben einen "Hampelmann" als Premier. Trotzdem haben die Briten letztlich besser auf die Wissenschaft gehört als wir Deutschen! Das ist so peinlich!!! Die Briten sind jetzt schon dort, wo wir, in den nächsten Monaten erst noch hin kommen möchten! Und es ist absehbar, das wir das nicht so gut hinkriegen. ..also was wolltest du uns mitteilen?
Bassron13
Bassron13 Vor 2 Tage
Der frisst die Grünen! Ist das politisch korrekt?
Benjamin Gnade
Benjamin Gnade Vor 2 Tage
Was is losss. Habt Ihr in Österreich keine soliedn Daten, dass ihr die vom RKI nehmt :D hehe
Treponema1pallidum
Achfehn XD EHRE
Danny
Danny Vor 2 Tage
Die Zahlen in Relation setzten ist wichtig. ABER dann müsste man auch div. Vorerkrankungen der Patienten berücksichtigen. Das Alter müsste man auch stärker eingrenzen. Es macht einen Unterschied, ob ein Patient 60 oder 85 Jahre alt ist. Kann es sein, dass auch Patienten aufgrund der Impfung auf der Intensiv liegen? 🙊 Fragen über Fragen.... schöne Grüsse vom Schwurbler, Coronaleugner, Nazi, Holocaustleugner, Antisemit, FPÖler.... 😘
Danny
Danny Vor Tag
@Dundoril Man kann untersuchen, ob jemand wegen der Impfung oder wegen einer Infektion mit Sars Cov 2 auf einer Intensivstation liegt. Man kann aber nicht untersuchen, ob eine Tasse Kaffee um den Jupiter kreist und somit kann man es auch nicht beweisen!
Dundoril
Dundoril Vor 2 Tage
@Danny Ich weiss wie der Satz von Ihnen gemeint war... Deshalb ja meine Aussage... Der Sarkasmus ergibt eigentlich nur Sinn wenn man sich selbst schonmal im Voraus als Opfer der bösen Leute sehen will die einen so nennen.... Das Sie sich da nicht selber Nazi genannt haben war schon klar ..... Und nochmal: wieso soll ich Thesen wiederlegen für die Sie keinerlei Beweise geliefert haben? Können Sie widerlegen dass eine Tasse mit schwarzen Tee um den Jupiter kreist?
Danny
Danny Vor 2 Tage
@Dundoril der letzte Satz war sarkastisch gemeint. In dem Fall weiße ich Sie das nächste Mal darauf hin. Können sie mir beweisen, dass ich mit meiner These im ersten Posting absolut falsch liege?
Dundoril
Dundoril Vor 2 Tage
@Danny ich brauche keine Argumente gegen etwas wofür Sie keinerlei Beweise geliefert haben. Für die Opfer Mythos Sache haben Sie aber Beweise geliefert... Ihr gesamter letzter satz zeigt dass Sie sich direkt in die Opferrolle schieben wollen
Danny
Danny Vor 2 Tage
Beweisen kann ich es nicht, weil AGES, Statistik Austria etc. keine Daten dazu veröffentlicht. "Aber eiens weiss ich: Sie sind jmd der/die sich im eigenen Opfermythos gerne suhlt" 🤣 mit solchen Sprüchen kommen immer Leute, die keine Argumente haben.
Lass Knebel
Lass Knebel Vor 2 Tage
Zusammengefasst: Dieser ganze Irrsinn macht also doch Sinn. Gott sei Dank...
Alexander Vogel
Alexander Vogel Vor 2 Tage
Nur blöd dass nur etwa 60% der impfbaren geimpft sind.....plötzlich werden babys und kleinkinder eingerechnet um die statistik zu schönern🤦‍♂️.
Alexander Vogel
Alexander Vogel Vor 5 Stunden
@Oliver S. mittlerweile sollte der dümmste bereits verstanden haben dass diese zahlen nicht stimmen. Der nette herr moder erklärt euch die welt und wie die impfung so funktioniert bzw dass man sich um folgen keine sorgen machen muss. Wwisst du was ich mich immer frage wenn ein regierungsbeauftragter superforscher nach dem anderen aufschlägt? Woher wissen die das?! Ich meine......die inhaltsstoffe dee impfung sind über 50 jahre unter verschluss 🤔. Kein EUparlamentarier und keiin gesundheitsminister bekommt mehr als ne geschwärzte version (sowas weiß man halt wenn man sitzungen verfolgt). Aber dann stellen sich die beauftragten hin und erklären alle anderen zu schwurbler?! Wer ist da der schwurbler frage ich mich....wenn alles so harmlos ist müsste man ja nicht so viel vertuschen oder? Und zwecks nachmacher würde es ja sowas geben was sich patent nennt und erfinder vor diebstahl schützt. Unsere "forscher" kauen lediglich das herunter was ihnen gesagt wird bzw was sie wissen dürfen. Dieser art von forschung soll man vertrauen? Kannste gerne machen, aber ich bin da nicht dabei. Weisste ein bekannter von mir ist tatsächlich in der zellforschung und hat dieses zeug verbotener weise untersucht. Er lässt sich nicht impfen...denkst du das ist gesund? Erst hats geheissen alle jahre auffrischen, dann 9 monate, 7, 6, 4 und bald werdens 3 sein wie in england. Da frage ich mich warum man den menschen sowas antun will wwnns alternativen gibt (valneva unterstützen oder diesen ehemaligen besitzer von euroimmun welcher auf basis der antigentests funktionierende impfungen ohne negativer nebenwirkungen erfunden hat). Es geht schlicht nicht um gesundheit, sondern darum dass jeder den dreck bekommt welcher in diesen impfungen ist. Würds in irgendeiner form um gesundheit gehen, hätte man beim gesundheitssystem nachgebessert (bin absoluter laie, aber wenn ich zb die wiener messe zu ner großen intensivstation umbaue benötige ich ja weniger personal pro patient, was viel zeit in anspruch nimmt wie zb umlagern könnte da von unterwiesenen personen durchgeführt werden). Solche fragen stellt sich natürlich jemand der nur den mainstream konsumiert nicht. Ich leider schon...
Oliver S.
Oliver S. Vor 15 Stunden
WIe viele 60 jährige Babys und Kleinkinder kennst Du?
drumming jack
@Alexander Vogel Ach, jetzt kommt die Nazi-Keule. Das ist natürlich sehr einfach. 🤦‍♂️
Alexander Vogel
@Stephan B. auf den demos in wien findest du hunderte pfleger und ärzte. Dein kommentar zeigt nur wie weit du wissenstechmisch entfernt bist. Ich entnehme meine zahlen von den österreichischen krankenhäusern und von der ages. Was das rki wert ist haben die ja während der nazizeit schon bewiesen....
Stephan B.
Stephan B. Vor Tag
​@Alexander Vogel "..statistiken welche von diversen ministerien freigegeben werden." ..soso Welche Daten würdest Du denn akzeptieren? Was ist, wenn ich Dir einfach die Daten von mehreren großen privaten Klinikverbünden gebe? Genau die Daten die auch das RKI bekommt. Dann kannst Du ja überprüfen ob die "vom Ministerium freigegebenen" Daten verfälscht sind. ;-) Übrigens ist es eine sehr gute Idee von Dir, mal mit Intensivmedizinern und v.a. mit Intensivpflegern zu reden. BITTE TU DAS UNBEDINGT !!! Das dürfte eine sehr heilsame Erfahrung für Dich sein. Kleiner Tipp von mir: die findest Du nicht auf Querdenker-Demos.
Aiko Dunker
Aiko Dunker Vor 3 Tage
Was bei dieser Rechnung vergessen wird, das von den 5,8 Millionen Posetiv getesteten nur 5, 6 Millionen einen Milden Verlauf hatten. Wie viele von denen hätten ohne Impfung einen milden Verlauf???
Rollo Gravello
Rollo Gravello Vor 3 Tage
Cooles Video - Danke dafür. Irgendwie habe ich jetzt Lust auf Gummi Quaxis.
Michael Tukovits
Michael Tukovits Vor 3 Tage
Die Viren verbleiben bei Ungeimpften in der Nase zwar länger als bei Geimpften, aber die Infektiosität ist fast die gleiche als bei Geimpften ( Prof. Dr. med. Paul Cullen )
Dundoril
Dundoril Vor 2 Tage
Der R-Wrt ist dann allerdings kleiner und das ist ja am Ende das relevante
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 3 Tage
Schwachsinn bleibt in deinem Gehirn zu 100% in dir! :-)
Michael Tukovits
Michael Tukovits Vor 3 Tage
Martin Moder, der Stripper, hat mich auf FB blockiert. Wenn man keine Eier in der Hose hat, dann muss man zu so Kindergarten Methoden greifen
drumming jack
drumming jack Vor 3 Tage
Schade, dass Du hier nicht auch blockiert wurdest. Gerechtfertigt wäre das bei diesem Getrolle allemal!
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 3 Tage
Du als Kindergartekind wunderst dich, dass du blockiert wirst?! :-) Ps. Such dir psychologische Hilfe!
Alles Torte
Alles Torte Vor 3 Tage
gute Idee um an Gummifrösche zu kommen. Gehs gleich meinem Kind erklären :)
Michael Tukovits
Michael Tukovits Vor 3 Tage
Der Apnoe Taucher Florian Dagoury hat seit seiner 2.Pfizer Impfung eine Myokarditis und 30 % weniger Herzleistung
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 3 Tage
Deine Verschwörungsparanoia ist bei dir schon sehr weit fortgeschritten, such dir psychologische Hilfe und konsumiere weniger Fakenews-Medien.
Michael Tukovits
Michael Tukovits Vor 3 Tage
Die Aspiration wird von der WHO bei diesen " Impfstoffen " nicht mehr empfohlen , obwohl 5-10 % davon betroffen sind
Dundoril
Dundoril Vor 2 Tage
"Die Aspiration wird von der WHO bei diesen " Impfstoffen " nicht mehr empfohlen , obwohl 5-10 % davon betroffen sind" Die wird seit Jahren nicht mehr empfolen....Nebenbei: Ihr Satz ergibt gar keinen Sinn... Sind etwa 5-10% der Leute von Aspiration betroffen oder was wollen Sie der Welt sagen?
Stephan B.
Stephan B. Vor 3 Tage
Lügst Du absichtlich? Oder hast Du einfach nur keine Ahnung?
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 3 Tage
...such dir psychologische Hilfe und konsumiere weniger Fakenews-Medien.
Michael Tukovits
Michael Tukovits Vor 3 Tage
Der Impfbefürworter Sergio Aguero wird nie wieder Fußball spielen können
Stephan B.
Stephan B. Vor 3 Tage
Impfbeführworter haben auch schon den Garten umgegraben, die Schlacht bei Waterloo verloren und sind auf den Mond geflogen! Was hat das Eine mit dem Anderen zu tun?
Michael Tukovits
Michael Tukovits Vor 3 Tage
Die Impfung hat keinen Nutzen, außer einen fulminanten Anstieg der Börsenkurse
Stephan B.
Stephan B. Vor 3 Tage
Lass mich raten: Bei deinem PC hast du den Virenscanner deinstalliert, weil du so ein starkes Betriebssystem hast?
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 3 Tage
Deine Verschwörungsparanoia ist bei dir schon sehr weit fortgeschritten, such dir psychologische Hilfe und konsumiere weniger Fakenews-Medien.
Michael Tukovits
Michael Tukovits Vor 3 Tage
Jeder, der sich mit Gesundheit und Medizin auseinandersetzt, weiß sich besser zu schützen als mit dieser Pfusch-Impfung
Stephan B.
Stephan B. Vor 3 Tage
Nee.. Auf so einen absurden Quatsch kommen nur geistige Tiefflieger die an der DE-vid-Uni studiert haben. Jeder der wirklich etwas Ahnung hat, glaubt so einen Quatsch definitiv nicht!
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 3 Tage
Deine Verschwörungsparanoia ist bei dir schon sehr weit fortgeschritten, such dir psychologische Hilfe und konsumiere weniger Fakenews-Medien.
Michael Tukovits
Michael Tukovits Vor 3 Tage
Der Wirkstoff vom neuen Medikament von Pfizer ist der selbe wie bei Ivermerctin. Unterschied : Er ist um das Vielfache teurer
Michael Tukovits
Michael Tukovits Vor 3 Tage
In Japan wird seit 3.9.21 Ivermectin eingesetzt . Die Hospitalisierungsrate ist seitdem im Sinkflug, und mittlerweile auf fast 0. Bin schon gespannt auf die schwachsinnigen Kommentare . P-S. : Die Berichte über Todesfälle in Österreich durch Ivermectin gehören in das Reich der Fantasien einiger lustigen Journalisten
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 3 Tage
@drumming jack ...so sehe ich es auch, das zumindest die Narrenfreiheit auch als solches gekennzeichnet wird.
drumming jack
drumming jack Vor 3 Tage
@Schnarch Schlaf Naja, zumindest bleibt es nicht völlig unkommentiert stehen. 🙂
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 3 Tage
@drumming jack ...naja nicht wirklich :-)...bin ja überhaupt nicht mehr sachlich! :-)...der Zug ist längst abgefahren!
drumming jack
drumming jack Vor 3 Tage
@Schnarch Schlaf Insofern, besten Dank für deine unermüdliche Arbeit hier! 👍
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 3 Tage
@drumming jack ...ja stimmt auch wieder! :-)
Michael Tukovits
Michael Tukovits Vor 3 Tage
Das Ziel ist der grüne Impfpass für alle und damit die digitale Kontrolle der Gesellschaft.
Stephan B.
Stephan B. Vor 3 Tage
Den Impfpass gibt es seit Bestehen der BRD und er ist gelb!
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 3 Tage
Deine Verschwörungsparanoia ist bei dir schon sehr weit fortgeschritten, such dir psychologische Hilfe und konsumiere weniger Fakenews-Medien.
stoertepriest
stoertepriest Vor 3 Tage
So ein Unsinn ... so kann man die fehlende Wirkung auch schön reden ...
drumming jack
drumming jack Vor 3 Tage
Hier werden Fakten genannt, das hat nichts mit „schönreden“ zu tun.
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 3 Tage
...nur weil DU es nicht verstehst?!...und solche Leute wie DU machen dann auch noch YT Videos...wie narzisstisch muss man sein bei so wenig Bildung?!
JD
JD Vor 3 Tage
Jetzt will ich Gummibärchen! 😂 Super Beitrag, Danke dafür!!
Michael Tukovits
Michael Tukovits Vor 3 Tage
Man braucht für eine Pandemie nur eines... Angst (durch Halbwahrheiten und Dauerpropaganda...!)
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 3 Tage
Deine Verschwörungsparanoia ist bei dir schon sehr weit fortgeschritten, such dir psychologische Hilfe und konsumiere weniger Fakenews-Medien.
Michael Tukovits
Michael Tukovits Vor 3 Tage
Wie heißt die gefährlichste Pandemie der Welt ? DDDM ( Die Dummheit der Menschen )
Iuliia Shreyder
Iuliia Shreyder Vor 4 Tage
Und wohin gehört in dieser Statistik, die nicht vollimmunisiert sind? Achso zu den ungeimpften...
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 3 Tage
...für diesen lächerlichen Kommentar hast du extra gestern einen YT Troll Kanal eröffnet?! :-)
MasterT-1979
MasterT-1979 Vor 4 Tage
Die 10% der Bevölkerung, die am reichsten sind, haben so viel Geld wie die restlichen 90%. Deshalb sind die reichen ja in Wirklichkeit gar nicht reich 😉 Wäre die gleiche falsche Logik wie die 10% ungeimpften, belegen genauso viele Betten wie die 90% geimpften (über 60). Deshalb sind die ungeimpften ja gar nicht das Problem.
drumming jack
drumming jack Vor 3 Tage
Die Analogie passt nun gerade gar nicht. Was ist an der Logik falsch?
Mike Weber
Mike Weber Vor 4 Tage
Sehr genial - vielleicht checken es durch sowas endlich auch die letzten Vollpfosten der Telegram-Akademie...
ls 19 gamer
ls 19 gamer Vor 21 Stunde
Die Rechnung stimmt ja nicht.....
Jojo Bo
Jojo Bo Vor 3 Tage
das wäre toll, allerdings bin ich da inzwischen aus Erfahrung etwas pessimistisch. Egal was man wie einleuchtend erklärt, es kommt ein "Ja, aber..." zurück und der Einwand zeigt, dass nichts kapiert oder überhaupt nicht zugehört wurde. Die blödeste Antwort war mal: "Ich höre zwar deine Argumente, aber sie überzeugen mich nicht..." Gegenargumente? Fehlanzeige😤🙈😭+haare-rauf😬🤦
Michael Tukovits
Michael Tukovits Vor 4 Tage
Kann ich was für euch Opfer der Propagandamache was tun, dann lasst es mich wissen
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 4 Tage
Ja such dir endlich Hilfe!
Georg Elser
Georg Elser Vor 4 Tage
Nicht falsch was du sagst, aber die Zahl der Impfdurchbrüche würde man bei keiner anderen Impfung akzeptieren, lt, des aktuellen RKI Wochenberichtes liegt der Wert inzwischen bei 71 Prozent. Die Zahlen verschlechtern sich außerdem von Woche zu Woche, darüber finde ich bei Dir keine Aussage. Deshalb ist es letztlich eben doch Schönreden eines unangenehmen Faktes....die Impfung schützt vor schweren Verläufen, allerdings nur eine gewisse Zeit. Sie schützt praktisch nicht vor Ansteckung und Weiterverbreitung, verleiht also keine Sterilität. Auch das ist eine Enttäuschung, den der CEO von Biontech hatte im Februar noch etwas anderes versprochen.
drumming jack
drumming jack Vor 3 Tage
@Georg Elser Ja, der YT-Algorithmus nervt zunehmend. Ist speziell in den letzten Tagen immer schlimmer geworden, zumindest bei mir. Links lasse ich prinzipiell schon weg, aber selbst einfache (komplett harmlose) Wörter scheinen immer öfter bereits auszureichen. Schreiben Sie doch einfach, in welchem Medium das Interview veröffentlicht wurde, dann sollte das per Google auffindbar sein.
Georg Elser
Georg Elser Vor 3 Tage
@drumming jack Mein Posting ist gerade schon wieder verschwunden, weil ich links zum Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes von 1959 zur Impfpflicht und zum Interview mit Herrn Sahin beigefügt hatte. Ich bin hier aus der Diskussion raus, wir können uns ja über Hauskatzen unterhalten, dafür ist YT noch der richtige Ort.
drumming jack
drumming jack Vor 3 Tage
@Georg Elser By the way, ob die mRNA-Impfstoffe einen langanhaltenden Schutz bieten, wird sich erst noch zeigen, wenn der Großteil der Boostershots lange genug zurück liegt. Wer weiß, ob diese überhaupt nötig gewesen wären, hätte sich nicht die Delta-Variante durchgesetzt. Die Aussagen von Anfang des Jahres bezogen sich ja eh noch auf die Wirksamkeit gegen die Vor-Delta Varianten.
drumming jack
drumming jack Vor 3 Tage
@Georg Elser Ich weiß nicht, welches Interview Sie gesehen haben. Ich habe von allen Beteiligten (inkl. Ugur Sahin) immer nur maximal gehört, dass sie „davon ausgehen“, dass die Immunität länger anhält. Dass man gegen Influenza nicht die ganze Bevölkerung impft, hat auch damit zu tun, dass diese Erkrankung nicht in solchem Ausmaß die gesamte Bevölkerung (der Welt) betrifft. Und auch deutlich weniger lange ITS-Aufenthalte und Todesfälle produziert. Bezüglich Rechtssicherheit einer Impfpflicht gibt es ein Video von Anwalt Jun. Die meisten Experten scheinen sich einig zu sein, dass sowas rechtlich machbar wäre. Ob es dann sinnvoll ist, ist eine andere Frage. Ich persönlich denke, eine Impfpflicht würde maximal in bestimmten Berufen (Gesundheitsbereich) Sinn machen. Aber darüber lässt sich natürlich diskutieren.
Georg Elser
Georg Elser Vor 3 Tage
@Stephan B. Also ich bin gegen die genannten Krankheiten nur 2x geimpft worden, das hat früher gereicht um lebenslange oder zumindest langjährige Immunität zu verleihen. Allerdings kamen die Impfstoffe auch aus der sowjetischen Kampfmittelherstellung, da war die Wirkung wahrscheinlich effektiver. 😅👍 Glaubeen Sie ernsthaft, dass wir nach der dritten Impfung durch sind, oder nach der 4.!?
Meins Da
Meins Da Vor 4 Tage
Leibniz Keks müssen auch sein im Video ;)
Michael Tukovits
Michael Tukovits Vor 4 Tage
Omnikron macht genau das, was ein jedes Virus irgendwann macht, wenn man es in Ruhe lässt, es wird harmloser. Also freut euch, Leute, und lasst euch ja nicht spiken. Wir brauchen keine digitale Kontrolle unserer Gesundheit.
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 4 Tage
z.B. Tollwut wird harmloser? Seit wann?
Michael Tukovits
Michael Tukovits Vor 4 Tage
Der Gesundheitsminister aus Südafrika meldete sich mit einer Botschaft an Europa, zu Wort und wollte damit beruhigen, denn die Panik sei unbegründet und ungerecht. Die Frage ist, ob das bei den dummen Mitteleuropäern einen Sinn macht ?
Michael Tukovits
Michael Tukovits Vor 4 Tage
Du gehorchst, damit es aufhört, und gerade weil du gehorchst, geht es immer weiter
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 4 Tage
....darum schwurbelst du auch undendlich weiter, weil deine Schwurbel Fakenews Kanäle weiter schwurbeln. Ps. Such dir Hilfe!
Michael Tukovits
Michael Tukovits Vor 4 Tage
Freunde, bleibt ungeimpft, sonst hört die Pandemie nie auf. In Australien gibt es gerade schon einen Wendepunkt. Haltet durch
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 4 Tage
Ps. Such dir Hilfe!
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 4 Tage
Bleibt dumm so wie Michael dann müsst ihr nicht mehr auf intelligente Menschen hören.
Kiki Igel
Kiki Igel Vor 4 Tage
Das ist es, was notorische Impfgegner nie kapieren. Sie fokussieren sich auf seltene "Impfschäden" und beachten nicht die riesige Menge geschützter Menschen. Und jetzt hab ich Hunger auf Leckerli bekommen... :-P
Klaus Richtsfeld
Klaus Richtsfeld Vor 4 Tage
🤣 Spezialist!! Schon gehört , das man zahlen Türken kann ?? Wer is geimpft wer nicht ?? .... Beginn lieber zu forschen !
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 4 Tage
Weltweit Zahlen türken?! ;-.) Jaja wie willst DUU forschen, der der noch nie ein Labor von innen gesehen hat?!
cpm
cpm Vor 4 Tage
Danke, danke, danke. Das große Dilemma ist, dass es zwar Basics der Statistik sind, aber die Zahlen von sehr vielen Menschen nicht verstanden werden. Enorm wichtig so ein Beitrag, aber gleichzeitig irgendwo auch eine Mahnung alle "Medien", ihr überschätzt die Leser*innen. Es ist irreführend (!) die % zahlen von geimpft,... Auf Betten in Spitälern zu publizieren. Ottonormal kommt da quais automatisch zu falschen Rückschlüssen.
Josh
Josh Vor 4 Tage
Klingt sehr logisch. Wobei der DIVI Direktor verlauten lässt am 15.11., dass die offizellen Zahlen für die Bundesregierung noch gar nicht offiziell vorhanden und ermittelt sind, wie das Verhältniss auf Intensiv aussieht. Wie kommt das dann zu stande?
Kuechmeister Swagger
Super Video
Veggihendo
Veggihendo Vor 4 Tage
Hallo, Ich bin kein Impfgegner, auch kein "Quer Denker" oder was es noch alles gibt. Eine Frage stell ich mir trotzdem? Wieso muss ich mich impfen lassen? Wenn ich : Jeden Tag mehr für meine Gesundheit mache als viele normalen Menschen. Ich betreibe Sport, Meditation, Yoga, lebe täglich das Intervall Fasten 16/8 oder 18/6 dazu kommt auch ein 24 Stunden Fasten. Bin jeden Tag an der frischen Luft mit Hund. Darüber hinaus trinke ich nur Stilles Wasser, trinke Sole Wasser. Darüber hinaus reinige ich jeden Tag mein Darm und sorge für eine gesunde Darmflora. Entgiftet jeden Tag, z.b Basische Fussbäder. Oder über schwitzen beim Sport. Könnte hier noch 100 weitere Sachen hinzufügen. Ich trinke kein Alkohol, rauche nicht und verwende keine synthetischen Stoffe in meinen Haushalt. Wenn mir jetzt jemand einen guten Grund gibt und ausführlich erklärt warum ich mich impfen lassen sollte. Dann überdenke ich alles. Werde auch keinen vom Impfen abhalten, geschweige den werde ich sagen das es nichts bewirkt. Aber mein Körper ist nun mal mein Körper, in diesen bin ich nur ein Gast. Achja noch was zu meinen Leben. Ich gehe arbeiten (LKW Fahrer für Lebensmittel) lebe sehr minimalistisch und verbringe die meiste Zeit in der Natur. Bedeutet ich bin für niemanden ein Risiko. Für niemanden. Den ich lebe für mich alleine. Bin ich glücklich? Ja sehr. Was mir in den ganzen 2 Jahren auffällt. Keiner spricht über die Ganzheitliche Gesundheit vom Menschen. Also nochmal ich tue mehr für meine Gesundheit, als es viele in ihren Leben tun. Liebe Grüße und bleibt alle gesund Robert
Stephan B.
Stephan B. Vor 2 Tage
Du begehst einen klassischen Denkfehler, den "Overconfidence Bias". Du glaubst fälschlicherweise ein besonders gutes Immunsystem zu haben. Diesen Zahn muss ich Dir leider ziehen. ;-) Du bist LKW-Fahrer also erwachsen. Damit hat die Hälfte der Menschheit schon mal ein besseres Immunsystem als Du, weil sie deutlich jünger ist. Du bist Single, kinderlos und triffst weniger Menschen - dann dürfte Dein Immunsystem außerdem kaum gegen Erreger respiratorischer Infektionen trainiert sein. Die vier saisonalen Coronaviren hast Du vermutlich schon lange nicht mehr gehabt. Auf Kreuzimmunität brauchst du also nicht hoffen. Du bist mehr "Risikogruppe" als Du denkst! Noch ein Hinweis: Niemand hat ein "besonders gutes" Immunsystem das dem Anderer überlegen ist. Viele haben aber ein schwächeres Immunsystem als der Durchschnitt - oft ohne es zu wissen.
Markus Sauerwein
Markus Sauerwein Vor 3 Tage
@Veggihendo Lass dich nicht von meiner schlechten Satire provozieren, wir glauben an das gleiche, stabil bleiben! LG aus NÖ!
Veggihendo
Veggihendo Vor 3 Tage
@Markus Sauerwein ich schau jeden Tag meinen Körper an. Horche in mein Körper hinein. Sorge für Entspannung und Ruhe. Sorge für Regeneration. Wenn ich Schmerzen habe, lege ich meine Hand auf und sende Wärme. Versuche mein Wohnumfeld so Natürlich wie möglich zu halten. Wäsche wasche ich ohne Waschmittel, ja sie wird sauber 🍀. Habe immer frische sprossen zu Hause, knoblauch, ingwer, Kurkuma, Pfeffer, Steinsalze... Ich für mich, nur für mich. Ich bin gesund. Und sage nochmal "Ich bin für niemanden eine Gefahr" ich halte mich an Abstand und mische mich nicht unter das Volk. Nehme jeden Mensch so an wie er ist. Status egal. Aber bitte verallgemeinert nicht die Menschen die sagen ich "habe Angst das ich körperlich einschränkungen erfahre" oder das man wirklich noch wartet. Ich habe kein Problem damit wenn ich nirgends mehr rein komme. Ich akzeptiere das, denn ich könnte ja auch anders. Aber ich wähle den schweren Weg. Doch der Weg fühlt sich für mich richtig an.
Markus Sauerwein
Markus Sauerwein Vor 4 Tage
Du sollst nicht selbständig denken, du sollst dich impfen..........
Mario Trutschel
Mario Trutschel Vor 4 Tage
Der Blick in die Glaskugel offenbart, was (gewesen) wäre / sein würde wenn. Hervorragende Logik. Aber immerhin amüsant. Auch was die Mengenverteilung von so genannten Ungeimpften gegenüber so genannten Geimpften anbelangt und deren Relation zu den explizit zu betrachtenden Personen auf der Intensivstation ist offenbar ein Mysterium, dem man nur Glauben zu schenken braucht, um selig zu werden.
fotowolf 41
fotowolf 41 Vor 4 Tage
Könnten sie bitte auch mal ein Video darüber machen wie die Wirksamkeit der derzeitig verfügbaren Covid-Impfstoffe von 90 bis 95% zustande gekommen ist. Währe toll das auch mal so veraunschaulicht erklärt zu bekommen.
SukMikeHok
SukMikeHok Vor 4 Tage
Impfen schützt vor Corona! Leider erhöht es aber auch gleichzeitig die Sterberate! 🤔
drumming jack
drumming jack Vor 2 Tage
@SukMikeHok Hallo, ja, ich lebe noch. 👍🙂 Habe aber auch zwischendrin mal andere Sachen zu tun. Interessant Ihre Recherchen. Allerdings beweist das ja, wie Sie selbst schreiben, nun noch nichts. Und ob das eins zu eins auf Deutschland übertragbar ist, finde ich ebenfalls zumindest fraglich. Meines Wissens wurde in UK z.B. deutlich mehr Astra-Zeneca verimpft als hierzulande. Aber warten wir mal ab, was am Ende dabei rauskommt.
SukMikeHok
SukMikeHok Vor 2 Tage
@drumming jack Leben Sie noch?
SukMikeHok
SukMikeHok Vor 3 Tage
@drumming jack ohh man das kann doch nicht wahr sein, dann versuche ich es noch ein mal...😑 das was ich hier schreibe, sind alles nur Behauptungen die ich leider nicht belegen kann, allerdings ist die Wahrscheinlichkeit meiner Ansicht nach sehr hoch das es der Wahrheit entspricht! Schaut man sich Beispielsweise die sterbezahlen der 10-59 jährigen der geimpften und ungeimpften auf 100.000 Einwhoner an (unabhängig ob an corona oder etwas anderem), fällt auf dass doppelt so viele geimpfte wie ungeimpfte sterben! Bei den 60-69 jährigen sieht es merkwürdigerweise genau andersherum aus. Es sterben doppelt so viele ungeimpfte wie geimpfte. Schaut man nun auf KW: 10-14, fällt auf dass hier besonders viele ungeimpfte sterben, genau im selben Zeitraum in dem die meisten Menschen dieser Altersgruppe geimpft wurden... könnte ja auch ein Zufall sein 🤔.... schaut man sich dann die zahlen für Altersgruppe 70-79 an, sieht man diesen rasanten Anstieg der Sterbefallzahlen der ungeimpften in KW 5-9 und in der nächsten Altersklasse wird ebenfalls ein rasanter Anstieg in den vorherigen KW vermerkt. Zuerst wurde ü 80 durchgeimpft, dann ü70 dann ü 60 usw. Dies lässt mich zur Annahme kommen, dass die Impfung die Sterberate erhöht! Die zahlen basieren lediglich für das Land Großbritannien und sind repräsentativ für Deutschland, da hier mit den gleichen Impfstoffen geimpft wurde! Quelle: Ons.gov.uk
drumming jack
drumming jack Vor 3 Tage
@SukMikeHok Zu der Frage, woher Sie wissen, dass das an den Impfungen liegt, kann ich keine Antwort von Ihnen sehen.
SukMikeHok
SukMikeHok Vor 3 Tage
@drumming jack haben Sie meine Antwort auf ihre Frage bekommen? Kann die Antwort gerade nicht aus den Kommentaren entnehmen 🤔... anscheinend wurde sie gelöscht😑
Hanna Müller
Hanna Müller Vor 4 Tage
Noch son Erzählbär
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 4 Tage
​@Hanna Müller ...jaja der "Clemes Arvay Effekt"..."über Dinge reden von dem er keine Ahnung hat, da man was ganz anderes studiert hat" Diesbezüglich empfehlt ich dieses Video wo erklärt wird warum diese Fachleute nicht mehr ernst zu nehmen sind. de-vid.com/video/video-IKyB41Jd3Hk.html oder de-vid.com/video/video-MilI7HPeLzo.html bzw. de-vid.com/video/video-2swki6R4HFg.html ..ich weiß das diese Arte Doku...die "Bibel" für euch ist...hat aber wie gesagt nichts mit seriöse Wissenschaft zu tun sondern mit Verschwörungsglauben die natürlich auch zum Teil berechtigt sind.
Hanna Müller
Hanna Müller Vor 4 Tage
​@Schnarch Schlaf Nein, wie kommen sie auf solch einen Unsinn. Internationale Studien von hochrangigen Wissenschaftlern, Professoren verschiedener Gebiete. Virologen , Epidemiologen, Mathematikern, Biologen aber auch sehr viele Ärzte kommen zu anderen Ergebnissen. Es gibt noch einige wenige die nicht am Tropf der Pharmakonzerne hängen. Gerne empfehle ich ihnen auch die Doku Big Pharma von Arte, die es auch auf DE-vid gibt. Leicht verständlich wird einem auch bei dieser Doku einiges klar wenn man informiert sein möchte. Ein gutes Leben noch für sie. .
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 4 Tage
@Hanna Müller ...was soll die "andere" Seite gegenüber der Mathematik und Naturwissenschaften sein? Sprichwörter und Redewendungen, Bauchgefühl, Esoterik, Verschwörungsgeschwurbel?
Hanna Müller
Hanna Müller Vor 4 Tage
@Schnarch Schlaf genau und das gerne . Ich habe mich immer nach allen Seiten hin informiert, doch das ist eben nicht jedem gegeben. . Erich Fromm sagte dazu : "Ungehorsam ist ein zutiefst menschlicher Akt ohne den es weder Wachstum noch Befreiung und Freiheit gibt."
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 4 Tage
Noch sone Querdenkerin
ZenSure
ZenSure Vor 4 Tage
0:36 .... genau deswegen braucht man eine dritte Booster-Impfung weil sie so gut wirken! 🖐😆
Gaming Is Calling - Playing For Love
Als wenn jetzt 75 Prozent Geimpfte im Krankenhaus liegen und die Impfqoute bei 71 Prozent liegt, dann ist die Impfung noch sehr wirksam?
drumming jack
drumming jack Vor 3 Tage
Es liegen ja nicht 75% Geimpfte im Krankenhaus!
Michael Tukovits
Michael Tukovits Vor 5 Tage
Wie kommt Montgomery auf die abstruse Idee, dass die neue Variante sich zu einer tödlicheren Variante ala Ebola entwickeln könnte ? Virologisch gesehen ist das Nonsens. Will man da eventuell die Nebenwirkungen der sogenannten Impfung vertuschen, die offensichtlich immer mehr zum Vorschein kommen ?
Stephan B.
Stephan B. Vor 4 Tage
​@Knieper 68 Darin stimme ich vollkommen mit Dir überein! Mein Kommentar ging an Michael Tukovits.
Knieper 68
Knieper 68 Vor 5 Tage
@Stephan B. Interessant, dass du meinst, besser zu wissen, was ich weiß. Ich habe ja auch gar nicht behauptet, dass Herr Montgomery Recht hat mit dem, was er sagt. Ich habe nur gefragt, was seine Expertise zu dem Thema ist. SarsCov2 ist aktuell (und war) nie so tödlich, dass es die gesamte Menschheit ausrotten würde. Von daher ist noch viel Luft bis zu Ebloaverhältnissen. Der Trend geht aber eindeutig in diese Richtung, denn jede Variante war bisher ansteckender als der Wildtyp und damit auch tödlicher. Das die neue Südafrikavariante nun gleich den Sprung auf Ebolaniveau machen wird, glaube ich auch nicht, aber man sollte so etwas auch nicht einfach ignorieren.
Stephan B.
Stephan B. Vor 5 Tage
Die Fallsterblichkeit beim nahe verwandten MERS (2012) lag mit 34,4% durchaus im Bereich einer Ebola-Epidemie (z.B. 1976: 40%). Es ist also keinesfalls "virologisch gesehen Nonsense". Tatsächlich gibt es die Tendenz das ein Virus im Laufe einer Pandemie weniger tödlich wird. Ursache ist die intraspezifische Konkurrenz. Die ansteckenderen Varianten gewinnen die Oberhand, weil sie mehr Menschen in kürzerer Zeit infizieren. Das gelingt ihnen oft dadurch, dass sie weniger schwere Symptome verursachen. Denn wer sofort bettlägerig wird, steckt nicht mehr viele an. Leider kann man sich auf diese vereinfachte Regel nicht verlassen. Die Infektiosität hängt auch von anderen Faktoren ab. Z.B. von der Viruslast. Das scheint gerade bei der neuen Südafrika-Variante der Fall zu sein. Die repliziert schneller. Eine höhere Viruslast macht aber nicht nur ansteckender, sondern erzeugt i.d.R. auch mehr schwere Verläufe. Komisch, das du solchen einfachen Dinge nicht weisst! ;-)
Knieper 68
Knieper 68 Vor 5 Tage
Worin besteht denn deine Expertise, dass besser beurteilen zu können? Und welche Nebenwirkungen kommen denn jetzt offensichtlich immer mehr zum Vorschein? Also ich meine richtige, dokumentierte Nebenwirkungen, keine Erzählungen auf Telegram vom Cousin eines Schwagers deiner Tante.
Michael Tukovits
Michael Tukovits Vor 5 Tage
Südafrika hat Ausnahmezustand 1, das ist so gut wie gar nichts. Und bei uns wird Panik geschoben. Wir sind ein Volk von lauter Schwachsinnigen
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 5 Tage
Schließ nicht von dich auf andere! Ps. Such dir psychologische Hilfe!
dolita windo
dolita windo Vor 5 Tage
Dein Humor auch verbreitet wird! PS: Dir beim futtern der Gummifrösche zuzukucken ist diabetesfördernd lecker! ;-)
Jule Saxer
Jule Saxer Vor 5 Tage
Kannst du bitte mal ein Video zu der Inzidenz/Hospitalisierungsrate machen? Da gibt es auch Missverständnisse denke ich. Ich verstehe das auch nicht ganz
xyz
xyz Vor 5 Tage
Man kann übrigens an der verbreiteten Zustimmung hier sehen, wie man auf solche Art viele einfängt, die sich dann auch noch für besonders intelligent betrachten. Das wäre ja nichtmal schlimm, aber sie fühlen sich anschließend sehr überlegen, und so verhalten sie sich auch. Und davor habe ich Angst. Ich machte meinen Zivildienst in einer Behindertenwerkstatt. Eine Betreuerin wetterte gegen Ausländer. Es dauerte nicht lange, da gab es einen Tumult in der Mensa, weil ein Behinderter seinen Teller zerschlug, schrie und weinte, weil der Ausländer alles bekäme und er für nichts arbeiten musste. Er musste von drei Betreuern gebändigt werden.
xyz
xyz Vor 4 Tage
@Schnarch Schlaf Vielleicht darf ich das Beispiel aus dem Video etwas abändern. A geimpft, B Ungeimpft. Impfquote 99P, 1 Gummi aus B im KH, 1 Gummi aus A im KH. Schlussfolgerung: 100% aus B im KH bedeutend, dass alle aus A vor dem KH bewahrt wurden bis auf einen. Mathematisch einwandfrei aber wenig hilfreich. Mich stört an dem Video vor allem, dass es ein falsches Gefühl für die Bedrohung vermittelt. Man hatte, ganz, ganz grob, 10000 Bonbons benötigt um annähernd die richtigen Proportionen zu sehen. Dann: Angenommen 99 Prozent haben mit c19 kein Problem. Dann wären 9900 Bonbons schonmal an der Seite auf einem sehr großen Haufen. Dann blieben die hundert über. Die zwei kranken ungeimpften Bonbons wären dann 2/1000 der ungeimpften gewesen. Man könnte dann davon ausgehen, dass wiederum 18 aus der geimpften Gruppe ohne Impfung in das KH gemusst hätten. Gehe ich davon aus, dass ein ungeimpfter im KH nicht wegen c19 dort war, dann hätten wir 1/1000. Man hatte also 6 vor dem KH bewahrt. Und nun liegen diese wenigen kranken Bonbons neben dem riesen Haufen unbeteiligter Bonbons, die für enormes Geld eine Impfung bekamen. Sieht das nicht ganz anders aus? Und jetzt geht es weiter. Jeder Impfung weiteres Risiko, weiter Kosten, weiterer Unfrieden. Wäre es nicht so, so einfach Pflegepersonal mit stattlichen Geldbeträgen ersteinmal zeitlich begrenzt zu reaktivieren. Das Problem wäre in ein paar Tagen doch von Tisch. Was denkst du, ehrliche Frage, warum gibt es keine Notstandsprämie für kh-Personsl? Will man das Problem denn nicht lösen??
medionjulian
medionjulian Vor 4 Tage
@xyz Also weil Wissen vermittelt und auf eine anschauliche Weise erklärt wird, ist das nun schlecht? Wo liegt eigentlich dein Problem?
xyz
xyz Vor 5 Tage
@Schnarch Schlaf Leute mit einiger Intelligenz verführen Leute mit weniger Intelligenz mit einfachen Wahrheiten. Die weniger intelligenten werden dann gerne aggressiv und sind nicht mehr einzufangen...hier wird mit dem Feuer gespielt und das sehr umfassend auf allen Kanälen. Warum hast du denn so einen komischen Namen? Bei mir war XYZ am schnellsten.
Schnarch Schlaf
Schnarch Schlaf Vor 5 Tage
Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Das Querdenker/Impfgegner es nicht verstehen wollen oder können dafür kann ja die Mehrheit nichts.
Nächster
Redneck vs Fancy Whiskey Glass
0:28
TELLING HER MY BIGGEST SECRET!!
6:02