Dunkel

Heilpraktiker wissenschaftlich geprüft

maiLab
Abonnieren
Aufrufe 639 381
92% 5 918 476

Sind Heilpraktiker “kleine Ärzte” mit mehr Zeit und Mitgefühl oder wilde Esoteriker, die nichts mit Medizin zu tun haben? Wir haben es überprüft.
Side Note: Liebe Freunde der Sonne, sorry, dass das Bild ab und an hüpft. Der Autofokus hat sich verselbstständigt.

KEKSEMPFEHLUNG: Grams’ Sprechstunde - Der Podcast für Recht gute Medizin:
detektor.fm/serien/grams-sprechstunde

INHALT
0:00 Intro
2:37 Was machen Heilpraktiker genau?
5:06 Wie wird man Heilpraktiker?
8:13 Prüfung vs. Überprüfung
11:39 Kann ja nicht schaden?
14:46 Frei sein durch informiert sein
16:20 Was Heilpraktiker besser können als Ärzte
18:01 Ergänzen, nicht ersetzen
20:12 Keksempfehlungen


***QUELLEN & WEITERE INFOS***

INTRO

Song “Heilpraktiker” von Das Lumpenpack: de-vid.com/video/video-EZCvgjbwbhI.html
Homepage von Dr. Natalie Grams: www.natalie-grams.de/


WAS MACHEN HEILPRAKTIKER GENAU?

Heilpraktikergesetz: bit.ly/35SsaXk

Umfrage, u.a. zu den am meisten verwendeten Therapieformen:
bit.ly/3iMQmOu

Mehr zu Homöopathie:
maiLab | Homöopathie-Gesetz: Deutschlands schlechtestes Gesetz
de-vid.com/video/video-7tEoehixGvk.html (In diesem Video wird auch erklärt, mit welchen unwissenschaftlichen “Studien” die “Wirksamkeit” von Homöopatike “nachgewiesen” werden.
Homöopathie im Eigenbau - was kommt raus? | Terra X Lesch & Co.: de-vid.com/video/video-vGLNQenxA1U.html
Homöopathie wirkt* | NEO MAGAZIN ROYALE mit Jan Böhmermann - ZDFneo: de-vid.com/video/video-pU3sAYRl4-k.html

Gute Übersicht von Quarks zu Detox: bit.ly/35PIyrF
Und zu Akupunktur: bit.ly/3hLmCAh

WIE WIRD MAN HEILPRAKTIKER? - DIE HEILPRAKTIKER(ÜBER)PRÜFUNG

Zum Vergleich Heilpraktiker vs. Ärzte - hier die ärztliche Ausbildung:
Erster Abschnitt der Ärztlichen Prüfung: 320 Multiple-Choice Fragen (Anatomie, Biologie, Biochemie, Chemie, Physiologie, Soziologie, Physiologie und Physik) und drei mündlichen Prüfungen | Voraussetzung: 4 Semester Medizinstudium (das vorklinische Studium), erfolgreich abschließen
Zweiter Abschnitt der Ärztlichen Prüfung: 320 Multiple-Choice Aufgaben | Voraussetzung: 5. - 10. Semester erfolgreich abschließen (klinisches Studium), Famulatur (4-monatiges Praktikum, u.a. im Krankenhaus)
Dritter Abschnitt der Ärztlichen Prüfung: Eine 2-tägige mündlich-praktische Prüfung, in der man unter anderem einen Patienten behandeln muss.
Voraussetzung: Praktisches Jahr, wo man praktische Erfahrung mit direktem Patientenkontakt sammelt.
Wenn man das alles geschafft hat, erhält man die Approbation und darf den Berufstitel Arzt verwenden. Der Doktortitel ist da übrigens noch nicht mit drin.
bit.ly/32JjXTi

Informationsbroschüre Verband Deutscher Heilpraktiker “ - die sehr schwierig ist - “) bit.ly/3cfqLex

Beispiel Schriftliche Heilpraktikerprüfung9:
bit.ly/3hPW7cS

Beispiele Mündliche Heilpraktikerprüfung: bit.ly/2ZS40II

Hauptschulabschluss ist die einzige Bildungs-Voraussetzung für die Prüfung:
bit.ly/3iH9HR7

Die HeilpraktikerÜBERprüfung aus rechtlicher Sicht: bit.ly/3iMZGC0

Heilpraktiker-Prüfungsleitlinien: bit.ly/2RI6RzC

Fortbildungszertifikat vom BDH: bit.ly/2RGXbFp

Berufsordnung Heilpraktiker:bit.ly/2ZRH1xf


KANN NICHT SCHADEN?

18-Jährigen Frau starb unter Geistheilung und Homöopathie an Knochenkrebs: bit.ly/2G8TbYW
Die 5-jahres-Überlebensrate für Osteosarkom liegt bei ca 70%:
bit.ly/30wcdjD

Berichterstattung von medwatch zum Gerichtsurteil gegen Heilpraktiker nach drei Todesfällen: bit.ly/3ccYG7L
Und von der Deutschen Apothekerzeitung (eingeblendet):
bit.ly/3hJhht1
Der Fall war neben anderen Grund für eine Arzneimittelreform: bit.ly/33MJgTK
Aus der Wissenschaft kam als Reaktion das “Münsteraner Memorandum” von 17 ExpertInnen. Deutscher Text, klar geschrieben, daher Leseempfehlung.Kernpunkt: Gesetzlicher Widerspruch zwischen dem, was der HP kann und was er darf. bit.ly/2RE2w06

Antwort des Bundes Deutscher Heilpraktiker auf das Münsteraner Memorandum: BDH weist Kritik an Heilpraktiker-Beruf in Deutschland zurück (hieraus stammen auch die eingeblendeten Zitate):
bit.ly/2HhAaH9

Zwei Autoren des Münsteraner Memorandum haben die Reaktionen auf das Memorandum ausgewertet: Die häufigsten Erwiderungen waren, dass die meisten HP seriös und kompetent seien, und dass in der Medizin auch nicht immer alles rund läuft.bit.ly/32Q9cyR


ERGÄNZEN, NICHT ERSETZEN

Offizielle Stellung “ergänzen/begleiten/lindernd” und nicht “ersetzend/alternativ” ist zu entnehmen aus der Berufsordnung (s.o.) oder der Stellungnahme des BDH als Reaktion auf des Münsteraner Memorandum (s.o.)


► maiLab abonnieren: bit.ly/2kru8qh
► Instagram @maithink: instagram.com/maithink
► Twitter @maithi_nk: twitter.com/maithi_nk

Wissenschaft & Technik

Am

 

20 Sep 2020

Teilen:

Link:

Video herunterladen:

Link wird geladen...

Hinzufügen:

Meine Playlist
Später ansehen
KOMMENTARE 100
Lucy MM
Lucy MM Vor Stunde
Heilpraktiker schauen sich eben die Einflüsse aus dem gesamten Leben an und nicht nur die der letzten Woche. Muster im Lebensstil, die zu der Beschwerde führen und was man umstellen kann, um den Heilprozess zu unterstützen. In der Schulmedizin werden häufig die Symptome (welche wichtig für Heilung sind) abgeblockt, was zu viel tieferen Schäden führt.
Sherman Hamsley
Sherman Hamsley Vor 5 Stunden
wen interessiert was Faschisten sagen ? naja andere Faschisten
sedge11111
sedge11111 Vor 5 Stunden
de-vid.com/video/video-lBuf9vGeqdI.html
Peppo Depps
Peppo Depps Vor 6 Stunden
Deine Tasse (aka Lesch) outet dich als Fake...um die Gesundheit zu verstehen, muss man nur den gesunden Menschenverstand einschalten.und selbstdenkende Menschen wissen: Ärzte sind nichts anderes als Drogendealer.Keiner hat ein Interesse an Heilung...stell dir eine Welt ohne Krankheit vor?Kannst du das Mao?
Eric Kessler
Eric Kessler Vor 7 Stunden
Uhhh Quellenangaben. 👍👍
Julian Sahne
Julian Sahne Vor 15 Stunden
Das Regal bitte mal wissenschaftlich prüfen. Bin mir da echt unsicher
rehab4everybody
Du bist ein von der GEZ bezahlter Propaganda-Sklave. Prosti... triffts eigentlich besser. Schäm dich.
S W
S W Vor Tag
de-vid.com/video/video-F8oO6KMQrWc.html&ab_channel=GunnarKaiser
b34t7zz681
b34t7zz681 Vor Tag
Das ist eine einseitige Meinungsäußerung was du machst. Man geht dabei unparteiisch vor. Du aber stellst Heilpraktiker negativ dar. Das hat nichts mit einer wissenschaftlichen Prüfung zu tun.
Juliane Cieslik
Solange es Ärzte gibt, die eine 84 jährige Dame bei Ankunft in der Notaufnahme fragen (ohne scheiß, meiner Oma ist das letzte Woche passiert) "Sind sie jetzt wegen der Schmerzen oder wegen des zu hohen Blutdrucks hier? Gegen die Schmerzen können wir hier nichts machen." und auf den Hinweis, dass vielleicht beides zusammenhängt antworten "na Sie mussten ja nicht mit den 2 jungen schnuckeligen Sanitätern mitfahren!"..., bin ich für eine Humanitätsprüfung für Ärzte, ob sie überhaupt gewillt sind Menschen zu helfen oder nur Medizin studiert haben, weil Mama und Papa es so wollten. Ja, es gibt schwarze Schafe auf beiden Seiten. Ja, mag sein, dass der wissenschaftliche Hintergrund bei Heilpraktikern nicht in dem Umfang wie bei einem Arzt gegeben ist. ABER in meiner Wahrnehmung hat der menschliche Aspekt eben auch einen extrem hohen Stellenwert bei der Genesung. Die Psyche ist halt einfach nie außer Acht zu lassen. Nicht umsonst erfreuen sich die Heilpraktiker immer größerer Beliebtheit. Für mich war es in den letzten Jahren weitaus einfacher einen Heilpraktiker zu finden, dem ich vertraue, der mir hilft, als einen Arzt mit gleichen Anforderungen zu finden, bei letzterem habe ich die Suche aufgegeben, zumal man für manche Fachgebiete ja nicht mal angenommen wird 🤷‍♀️ meine Erfahrung 💙 für Tipps in Leipzig bin ich dankbar 😊🤗
Daniel Z***orf
Also ich persönlich habe meine Mittlere Reife nur durch meine Kaufmanns Ausbildung welche ich durch sehr viel glück bekommen habe, da die meisten Betriebe diese Mittlere Reife schon vorschreiben... und dann verkaufe ich Handys.... wie kann es sein dass man mit einem Hauptschulabschluss, einen ungelernten Beruf, in dem man Staatlich anerkannt, mit der Gesundheit von Menschen "rumalbert", ausüben darf?!?!?!
O. A.
O. A. Vor 15 Stunden
Darf man nicht, es wird nur unglaublich gerne so dargestellt. Bloß weil nur Hauptschulabschluss da sein muss, heißt das noch lange nicht, dass man damit besteht. In der Regel haben HP Abitur/Fachabitur und mehrjährige Ausbildungen, die sie mangels festgelegter gesetzlicher Regelungen selbstverantwortlich und freiwillig sowie teuer bezahlt machen.
Imperialer Impfmeister
Schlauchbootfan braucht mal kurz Unterstützung für 1000 Abonnenten... de-vid.com/video/video-MZS6lxIsy-Q.html ......
Andreas XX
Andreas XX Vor Tag
3:20 hat die gerade kinesisch gesagt?
xmike74
xmike74 Vor Tag
....ha ha ha bisch du beschränkt!!! TRAURIG das man dich anklickt!!!!
Jens Tiefschneider
Zu Galileo's Zeiten hättest du darauf bestanden, dass die Erde eine Scheibe ist.
Lisa Steck
Lisa Steck Vor Tag
Die Frau ist so was von gekauft... Auffälliger gehts nicht... Muss man sich nur mal ihr Video über Influenza etc anschauen. Die steckt unter einer Decke mit der Pharmaindustrie
Sommersocken
Sommersocken Vor 2 Tage
Ich habe immer den Song übersprungen damit ich kein Ohrwurm bekomme. xD
DarthStarkiller
DarthStarkiller Vor 2 Tage
Bin ich der einzige der irgendwie die ganze Zeit von diesem schiefen Regal getriggert ist und sich nur fragt wie und wieso?
Kua amak
Kua amak Vor 2 Tage
Schade, dass du nichts darüber erzählt hast wieso es überhaupt Heilpraktiker gibt. Angesichts der Tatsache, dass es diesen Beruf mit rechtlich definiertem und abgesichertem Status nur in Deutschland gibt. Der HP wurde 1939 beschlossen. Grund war, dass damals rund 40% der deutschen Ärzte ihre Approbation verloren haben, weil sie Juden waren. Die Lücke im deutschen Gesundheitssystem versuchte man mit Laien zu überbrücken.
O. A.
O. A. Vor 15 Stunden
@Brave Heart Na prima, 94 % haben also eine Ausbildung. Wenn wir jetzt noch wüssten, wann die übrigen, wenigen Autodidakten ihre Überprüfung abgelegt haben, klärt sich vllt auch auf, dass diese früher durchaus einfacher waren, als sie es heute sind.
Jesus AusNazararett
Jesus AusNazararett Vor 19 Stunden
@Brave Heart Du bist ein von Zwangsgebühren finanzierter Mai-Nazi-Troll. An die normalen Users: sortiert den Chat auf neuste und sieht selbst seine 100 Kommentare täglich die er nur bei allen Videos von Mai nur die Kritiker belästigt und auch nur da wo Corona-Propaganda und Pharamawerbung betrieben wird. Romanus SCP und Tenpura Palladium wird auch gleich noch erscheinen , die auch Mai-Nazis sind aber beides nur ein Person.
Brave Heart
Brave Heart Vor Tag
@O. A. "Die 9% können die von mir erwähnten bereits medizinisch Vorgebildetetn sein..." Das ist eine nette Spekulation aber falsch. Das hätten Sie aber in Ihrem Link selber nachlesen können. Dort steht: "Von diesen insgesamt 9% der Befragten, besitzen 39,5% eine weitere Qualifikation mit staatlicher Zulassung und direktem Bezug zum Gesundheitswesen ...". Sie sollten Ihre eignen Quellen mal genauer lesen. Und die Umfrage, die ich meinte ist genau die. Auf DAZ.online kann man z.B. nachlesen, dass Arne Krüger, Vorsitzender der Stiftung deutscher Heilpraktiker, auf dem Deutschen Heilpraktikertag Ergebnisse dieser Umfrage vorgestellt hat, u.a. dass 6% als Autodidakt zum Beruf gekommen sind. Und wenn man sich ansieht, wie viele Angebote es für Interessenten gibt sich autodidaktisch oder im Selbststudium auf die Überprüfung vorzubereiten wäre es vermessen zu behaupten, das macht keiner.
O. A.
O. A. Vor 2 Tage
@Brave Heart Bitte stellen Sie diese Umfrage hier ein, denn es ist bereits zweimal hier eine Umfrage gezeigt worden, die genau das Gegenteil besagt. Ich hätte gerne Ihre Belege. www.heilpraktiker.org/stiftungsumfrage Die 9% können die von mir erwähnten bereits medizinisch Vorgebildetetn sein (Physios, Krankenpflegekräfte, Hebammen, Arzthelferinnen).
Brave Heart
Brave Heart Vor 2 Tage
@O. A. Sorry, aber da liegen Sie falsch. Laut einer Umfrage unter HPs gibt es eine signifikante Anzahl von HPs die sich autodidaktisch auf die Überprüfung durch den Amtsarzt vorbereitet haben und bestanden haben, also sich Heilpraktiker nennen dürfen.
The storm is here! WWG1WGA
de-vid.com/video/video-gqvO5To-uXs.html 🤔
Lars aus Schweden
Also damals, als ich 3Monate war, konnte bei mir nur durch Gebete & einem Ritual ein immer wachsender Tumor am Kopf behandelt werden.. Wenn mich die Ärzte damals operiert hätten, wäre das Risiko sehr hoch gewesen, dass ich erblinde oder einen Hirnschaden davon trage. Bin so froh, dass meine Mutter damals mit mir (in Russland) zu einer Heilerin gegangen ist. Ansonsten konnte mir auch nur ein Heilpraktiker bei meinem starken Neurodermitisproblem & bei Allergien helfen... & seitdem ich jährlich fleißig meine selbstgemachte Vodka/Knoblauchtinktur nehme, werde ich nicht mehr, wie davor immer, 2mal im Jahre krank... Erkältungen bleiben aus.. also ich fühl mich brilliant!
klaus petermann
klaus petermann Vor 3 Tage
das heilpraktikergesetz ist von 1939, von den schlimmsten mördern der weltgeschichte! alleine aus diesem grund hätte man das gesetzt nach dem krieg neuformulieren müssen.
George Flore
George Flore Vor 3 Tage
Von der Pharmaindustrie bezahlt!! Schaendlich diese Mai!!
m3Zz2012
m3Zz2012 Vor 3 Tage
#MAILAB - Ein synthetischer Ersatzstoff für Fakten? --> de-vid.com/video/video-4ojuCmOtKZM.html
Ben Monte
Ben Monte Vor 3 Tage
#mailabmanipulation
Panic! at hogwarts ###
Also ich habe auch gute Erfahrungen mit einer Heilpraktikerin gemacht. In der 3. Klasse zum Beispiel hab ich mir Tee über mein Bein gekippt und mir so das komplette schienbein verbrüht. War dann zur Behandlung überwiegend bei einer Heilpraktikerin und einmal beim Kinderarzt. Da hab ich eine 2 cm dicke cremeschicht auf mein Bein geschmiert bekommen. Hat gejuckt wie Sau und später auch geeitert. Bei der Heilpraktikerin, bei der ich mehrmals vor und nach dem Kinderarztbesuch war, war es weniger schmerzhaft und es hat nicht einmal geeitert. Die Heilpraktikerin selber meinte sogar, dass sie nicht dachte, dass ich keine Narben davon tragen würde. Ich bin mir mittlerweile nicht einmal mehr ganz sicher, welches Bein betroffen war, weil man gar nichts mehr sieht. Ich glaube letztendlich sollte aber jeder entscheiden, wo er behandelt werden möchte aber auch nicht grundlos eine komplette Branche pauschalisieren.
0mgg
0mgg Vor 3 Tage
Bin selbst Heilpraktiker für Psychotherapie. Würde selbst nie zum Heilpraktiker gehen und arbeite ausschließlich wissenschaftlich fundiert.
Jesus AusNazararett
Jesus AusNazararett Vor 19 Stunden
@Brave Heart Du bist ein von Zwangsgebühren finanzierter Mai-Nazi-Troll. An die normalen Users: sortiert den Chat auf neuste und sieht selbst seine 100 Kommentare täglich die er nur bei allen Videos von Mai nur die Kritiker belästigt und auch nur da wo Corona-Propaganda und Pharamawerbung betrieben wird. Romanus SCP und Tenpura Palladium wird auch gleich noch erscheinen , die auch Mai-Nazis sind aber beides nur ein Person.
Brave Heart
Brave Heart Vor Tag
@O. A. Klar kann man erst eine Marktrecherche machen, wenn man überhaupt die notwendigen Infos irgendwo findet. Nicht jeder hat eine Homepage. Und klar gibt es auch Menschen, die sich nicht darum scheren was nachweislich hilft und was nicht. Sie sollten aber ausreichen informiert sein damit sie die möglichen Konsequenzen mit berücksichtigen. Ansonsten gilt meiner Meinung nach das, was auch im Video schon gesagt wurde.
O. A.
O. A. Vor 2 Tage
@Brave Heart Dagegen hilft sich zu informieren und den HP seiner Wahl nach Ausbildung und Methodik zu fragen. Im Übrigen gibt es auch viele Menschen, die einen Scheiss auf Evidenz geben und die dennoch zum HP wollen. Sie suchen Spiritualität und Co.Wenn Sie viel mit Menschen zu tun hätten, wüssten Sie das.
Brave Heart
Brave Heart Vor 2 Tage
@O. A. Vielleicht nicht der einzige aber wenn man sich die Verbreitung von Paramedizin unter Heilpraktikern ansieht hat die Aussage schon eine Berechtigung.
O. A.
O. A. Vor 3 Tage
Und das schließt du bei deinen Kollegen kategorisch aus? Schon recht bedenklich, diese Einstellung. Du einzig wirklich fundiert arbeitender HP!
Jippy Kyo
Jippy Kyo Vor 3 Tage
Hallo Mailab gratulation zu deinem Bundesverdienstkreuz, ich stelle mir gerade vor ein russischer Journalist der beim Staatsfernsehen arbeitet und regelmäßig Regierungskritiker als Verschwörungstheoretiker betitelt bekommt einen Orden von Putin verliehen. Das schlimme ist das passiert dort nicht aber bei uns.. dachte es geht um Wissenschaft und nicht um politische Propaganda 😞...
Mmmeow
Mmmeow Vor 3 Tage
Du könntest mal ein Philosophie-Studium nachholen. Du praktizierst hier einen DE-vid Kanal zum Thema "Wissenschaftstheorie" und hast keine Fachqualifikation und das merkt man an jeder Stelle. Du bist nicht in der Lage deine eigenen Prämissen und Axiome zu hinterfragen. Eine Qualitätssicherung wäre sicher im Interesse deiner Zuschauer.....
Yohn Royce
Yohn Royce Vor 2 Tage
Kannst du mir ein oder mehre konkrete Beispiele dafür geben?
sonova7
sonova7 Vor 3 Tage
Diffamierungssender oder Propagandasender?!
Cengiz Deniz
Cengiz Deniz Vor 3 Tage
m.de-vid.com/video/video-MlF3-lVK06M.html
Erika Kohl
Erika Kohl Vor 3 Tage
maiLab fake news... Kochsche Postulate, die jeder Wissenschaftler kennt, sind der Tante vollkommen fremd... ist klar ;)
Yohn Royce
Yohn Royce Vor 2 Tage
Dieser Kommentar passt so super für die Coronaleugner-Szene. Sie entlarven sich immer wieder selbst. Selber absolut keine Ahnung haben, sich aber selber für Experten halten, weil man ein paar DE-vid-Videos geguckt hat.
Erika Kohl
Erika Kohl Vor 3 Tage
"MaiLab liebt die Technokratie" auf youtube, da sieht man was wissenschaft eigentlich ist... einfach nur pfui für DIESEN kanal BITTE TEILEN
Nalini Apala
Nalini Apala Vor 3 Tage
Doch, das gibt es auch in klassischen Berufen. Ich z.B. hab sowohl eine externe Krankenpflegeprüfung als auch eine externe Erzieherinnenprüfung abgelegt. 🤷🏻‍♀️ Übrigens: Du atmest total falsch. Deshalb klingst Du auch immer so, als hättest Du Schnupfen und bist so nervös. Oder kokst Du?
Nalini Apala
Nalini Apala Vor 3 Tage
Ich sach mal so: Mein Physikum fand ich leichter als meine Heilpraktikerprüfung 🤷🏻‍♀️
Brave Heart
Brave Heart Vor 2 Tage
@O. A. Wie kommen Sie auf so einen Schmarrn?
O. A.
O. A. Vor 2 Tage
@Brave Heart Ohne Ausbildung oder vorherigen medizinischen Beruf schafft man diese Prüfung nicht.
Brave Heart
Brave Heart Vor 2 Tage
@O. A. Kann auch sein. Muss aber nicht, eine Ausbildung ist ja nicht vorgeschrieben. Für ein Physikum schon.
O. A.
O. A. Vor 3 Tage
@Brave Heart Vllt hat sie auch für die HP Prüfung eine Ausbildung gemacht? Die große Mehrheit der HP tut nämlich genau das.
Jesus AusNazararett
@Brave Heart Du bist ein von Zwangsgebühren finanzierter Mai-Nazi-Troll. An die normalen Users: sortiert den Chat auf neuste und sieht selbst seine 100 Kommentare täglich die er nur bei allen Videos von Mai nur die Kritiker belästigt und auch nur da wo Corona-Propaganda und Pharamawerbung betrieben wird. Romanus SCP und Tenpura Palladium wird auch gleich noch erscheinen , die auch Mai-Nazis sind aber beides nur ein Person.
Me& My Mind
Me& My Mind Vor 3 Tage
Du klatschtante hast doch was mit Polymer gemacht? Hast eins Studiert und kannst alles! Wow.... In China könntest doch bestimmt sehr Regime-Treu nen Job bekommen 👍🏻 Dein Mann ist der in der Pharma Industrie...jaja der Reis ist heiß
Marv Marvsen
Marv Marvsen Vor 3 Tage
corona-fake-news.com/impfen-ist-keine-freie-entscheidung-wir-decken-fakten-bei-mailab-influencer-fuer-kinder-auf/
Max Lebowski
Max Lebowski Vor 3 Tage
War dein Lover nicht in der Pharma Industrie tätig? Soso...
Illow Renollow
Illow Renollow Vor 3 Tage
Was für ein geistiger Dünnschiess, Take0 PS: Wie geht des Deinen "Merck"elmann? Hoffe ich bin User13
Skeptic
Skeptic Vor 4 Tage
de-vid.com/video/video-gqvO5To-uX.html s - (bitte das Lehrzeichen zwichen X und s löschem um das Video zu sehen um Mailabs Zensur zu hintergehen)
Olekhy Khutoretsky
must see: de-vid.com/video/video-gqvO5To-uXs.html
Skeptic
Skeptic Vor 4 Tage
de-vid.com/video/video-AxVov3SUA9I.html
A. R.
A. R. Vor 4 Tage
"Wer heilt hat recht!" mehr gibts dazu nicht zu sagen. Auch die Naturheilmedizin hat ihre Berechtigung.
O. A.
O. A. Vor 15 Stunden
@Brave Heart Sie haben halt keine Ahnung von Medizin, daher sehe ich Ihnen jetzt mal Ihr schlecht ergoogeltes Halbwissen nach. Für alle anderen hier die auch heute noch geltenden Indikationen: Polyglobulie, Polycythaemia vera, Hämochromatose, Porphyria cutanea tarda, Hypertonie. Kann man in jedem guten medizinischem Fachbuch nachlesen. Auch sind mittlerweile Resistenzen durch Antibiotika mehr als bekannt. Und das Sie , Herzchen, unbelehrbar sind und NIEMALS eingestehen würden, falsch gelegen zu haben, beende ich nun auch diesen Strang mit Ihnen.
Brave Heart
Brave Heart Vor Tag
@O. A. Nein, der Aderlass ist paramedizinischer Humbug. Er beruht auf der Vier-Säfte Lehre aus dem Mittelalter, die längst überholt ist. Wenn man den Aderlass anwendet schadet er, wenn man ihn übertreibt stirbt man, wie z.B. (höchstwahrscheinlich) schon ein amerikanischer Präsident. Antibiotika sind nach wie vor wirksam und sinnvoll, wenn die Indikation das hergibt. Das ist ein wesentlicher Unterschied zu Ihrem kruden Vergleich mit dem paramedizinischen Aderlass.
O. A.
O. A. Vor 2 Tage
@Brave Heart P.S. Falls wieder mal Verständnisfrage auftauchen, hilft es Ihnen vllt, die Satzbestandteile mal zu analysieren. 😉
O. A.
O. A. Vor 2 Tage
@Brave Heart Der Aderlass hat auch in früheren Zeiten gute Dienste geleistet, bis er übertrieben und für alle möglichen Leiden angewendet und zur tödlichen Gefahr wurde.Ebenso verhält es sich z.B. mit der Antibiotikagabe, die zunächst sinnvoll, aber dann durch Ärzte übertrieben und unsachlich angewendet, zur tödlichen Gefahr wurden. Medizin irrt eben auch nicht selten. Aderlass hat übrigens auch heute noch sinnvolle Indikationen. Genau wie Antibiose.
Brave Heart
Brave Heart Vor 2 Tage
@A. R. Dass man "Pseudowissenschaft", sagen wir besser Paramedizin kritisch betrachtet und auf Evidenzen schaut hat nichts mit Arroganz zu tun. Und richtig: die heutige Medizin kann nicht alles heilen, was auch keiner behauptet, und manchmal werden Leiden bei einer Behandlung schlimmer, was nicht sein sollte. Heilverfahren früherer Epochen hatten in der Regel Wirkungen aber eben häufig keine heilenden sondern schädigende wie z.B. der Aderlass. Und niemand sagt, dass alles Placebo ist, es gibt etliche andere Faktoren, die bei einer Genesung eine Rolle spielen. Deshalb ist aber ein Verfahren nicht automatisch wirksam. Das kennt man z.B. auch von der Homöopathie. Heilpraktiker könnte evtl. tatsächlich unsere Medizin sinnvoll ergänzen, aber nicht in der aktuellen Form. Einige Vorschläge werden ja auch im Video angesprochen.
streamandmore
streamandmore Vor 4 Tage
Armseelige zur Schau Stellung der Propaganda Medien. Da wird einem in der Schule beigebracht, man solle aus der Geschichte lernen und stellt dann später fest, dass die Schule genau von denen betrieben wird, die die Verantwortung für diese geschichtliche "Misere" haben! Wusstet ihr, dass sehr viele "Nazis" bei "Operation Paperclip" nach Amerika geholt wurden? @t Wisst ihr auch, DAS DEREN SPROSSLINGE nun in der ganzen Welt überall an den wichtigen Positionen sitzen? Könnt ihr euch vorstellen, dass Frau Merkel auch was damit zu tun hat? Neeeiiiiin, natürlich nicht!!! Nicht die Rauten Mutti!! Niemals!!! Schwurbler! Aluhutträger! Nazi!!! Schön mal darüber nachgedacht, warum die UNS ALLE die ganze Zeit als NAZIS beschimpfen??? Umgekehrte Psychologie?? Warum nicht einfach aufwachwen? ;)
Shirin Meryem
Shirin Meryem Vor 4 Tage
Ich liebe nach wie vor die Videos von MaiLab, super informativ auch gut für Leihen dargestellt, das farblich sortierte Regal ist an sich toll, aber mich macht es einfach nur fertig, dass es schief ist 🥴 kann mich überhaupt nicht konzentrieren 😅
johan romagnoli
johan romagnoli Vor 4 Tage
ich hielt noch nie was von heilpraktikern und hab trotzdem die ausbildung zum heilpraktiker für psychotjerapie absolviert, mich aber nicht prüfen lassen. während der angehängten systemischen berater ausbildung habe ich abgebrochen, da mir das ganze zu esoterisch und antiwissenschaftlich wurde. dieses video erklärt die absurditäten gut. ich wünsche mir dass du in zukunft ähnlich kritisch auf die coronamassnahmen eingehst und auf deren angeblichen wissenschaftlichen beweise. du kannst anscheinend ja, wenn du willst.
itsmeko niko
itsmeko niko Vor 4 Tage
Man muss allerdings auch dazu sagen dass viele Ärzte nicht nur bei komplizierten Fällen Fehler machen sondern schon bei Banalitäten. Immer kann man nicht auf diese schwören.
Jesus AusNazararett
@Brave Heart Du bist ein von Zwangsgebühren finanzierter Mai-Nazi-Troll. An die normalen Users: sortiert den Chat auf neuste und sieht selbst seine 100 Kommentare täglich die er nur bei allen Videos von Mai nur die Kritiker belästigt und auch nur da wo Corona-Propaganda und Pharamawerbung betrieben wird. Romanus SCP und Tenpura Palladium wird auch gleich noch erscheinen , die auch Mai-Nazis sind aber beides nur ein Person.
Brave Heart
Brave Heart Vor 3 Tage
Sind halt auch nur Menschen und keine Götter.
itsmeko niko
itsmeko niko Vor 4 Tage
Ich empfehle Patienten sehr gerne bei Krebsleiden etc. sich lieber an einen Arzt zu wenden. Allerdings habe ich für sie gerne ein offenes Ohr und rede da immer gut auf sie zu. Ich unterstütze mehr nur unter Rücksprache mit Ärzten.
Jesus AusNazararett
@Brave Heart Du bist ein von Zwangsgebühren finanzierter Mai-Nazi-Troll. An die normalen Users: sortiert den Chat auf neuste und sieht selbst seine 100 Kommentare täglich die er nur bei allen Videos von Mai nur die Kritiker belästigt und auch nur da wo Corona-Propaganda und Pharamawerbung betrieben wird. Romanus SCP und Tenpura Palladium wird auch gleich noch erscheinen , die auch Mai-Nazis sind aber beides nur ein Person.
Brave Heart
Brave Heart Vor 3 Tage
Eine unterstützende Gesprächstherapie? Warum nicht, wenn man dafür ausgebildet ist...
Leon Vito Vincent Radwe
Als jemand der beide Seiten erkundet hat kam ich zu dem gleichen Schluss. Schöne Aufarbeitung!
Pitti wirri
Pitti wirri Vor 4 Tage
mailab du solltest dich mal selber prüfen lassen! merkst nich mal das dein regal grader steht als dein hirn!
Ulf D
Ulf D Vor 5 Tage
Also ich mag deine Videos echt gern. Aber hier kann ich dir eine unparteiische Herangehensweise nicht abkaufen. Die Medizin, Pharmaindustrie etc. betreibt, seit es den HP gibt, regelmäßig bashing. Und den Fall mit der Krebsbehandlung hier aufzunehmen, geht ganz klar in diese Richtung. Ich hätte gern gewusst wieviel HP von tausend der Meinung sind sie könnten Krebs heilen, und man bräuchte keinen Arztbesuch mehr??? Das sich so ein Fall rausgenommen wird, der für die Presse ein gefundene Schlagzeile ist.... wundert dich also nicht? Bevor ich sowas weiterverbreite hätte ich gerne zahlen! Es gibt in JEDEM Beruf Scharlatane ... auch unter Ärzten. Das sind aber die Ausnahmen und nicht die Regel! Ich kenne viele Menschen die zum HP gehen, die sind super zu Frieden und es wurde ihn geholfen. Ich selber bekomme von meinem Hausarzt (med. DR.) auch homöopathische bzw. ähnliche Präparate (z.b Seelen und Vitamin D) Und die helfen mir sehr wohl und ich merke nach ein paar Tagen einen Unterschied, wenn ich sie nicht nehme. Ich habe mir die Mühe gemacht eine aktuelle schriftliche HP Prüfung anzuschauen... (gibt im übrigen noch eine mündliche die bestanden werden muss) mich würde hier zusätzlich interessieren wieviel Leute das schaffen ohne entsprechende Ausbildung!? Auch da hätte ich gerne zahlen, bevor man verbreitet das die nix können aufgrund einer fehlenden einheitlichen Ausbildung. (Im übrigen fände ich das auch gut, damit schützt sich der Berufsstand nur selbst). Ich bin überzeugt, dass diese Prüfung keiner besteht ohne einen vernünftigen Ausbildungsanbieter. Sorry Mai, für mich ist dieser Bericht ein Schuss in den Ofen. Sicherlich stand von Anfang an fest, zu welchem Fazit du gelangst. Gibt im übrigen auch einen Placebo/Nocebo Effekt (wissenschaftlich anerkannt) und einige andere Dinge hier auf dem Planeten, die man sich Wissenschaftlich (noch) nicht erklären kann, die aber sind, wie sie sind.
Crazy Harry
Crazy Harry Vor 5 Tage
Aha, ich verstehe nur wissenschaftlich von Experten geprüfte Medikamente von merck und basf 😉 die billig an ahnungslosen Menschen in der dritten Welt geprüft wurden, früher auch gerne mal in ddr Gefängnisses, gibt es leider nicht mehr 😩 und die aus China kommen, sind gut. Manche senken unseren Blutdruck machen dann aber doch nachweislich krebskranke, wie valsartan, aber was soll’s Hauptsache der Blutdruck ist niedrig👍
Jesus AusNazararett
@Hans M Du bist ein von Zwangsgebühren finanzierter Mai-Nazi-Troll. An die normalen Users: sortiert den Chat auf neuste und sieht selbst seine 100 Kommentare täglich die er nur bei allen Videos von Mai nur die Kritiker belästigt und auch nur da wo Corona-Propaganda und Pharamawerbung betrieben wird. Romanus SCP und Tenpura Palladium wird auch gleich noch erscheinen , die auch Mai-Nazis sind aber beides nur ein Person.
Hans M
Hans M Vor 5 Tage
"Manche senken unseren Blutdruck machen dann aber doch nachweislich krebskranke, wie valsartan" "Im Juli 2018 wurde eine vermutlich krebserregende Verunreinigung von Chargen eines chinesischen Wirkstoffherstellers bekannt und betroffene Fertigarzneimittel in Europa und Nordamerika vom Markt genommen." Stimmt, das ist ja genau das gleiche.
halil durak
halil durak Vor 5 Tage
B İ T C H pilzfo..e
JanoschNr1
JanoschNr1 Vor 5 Tage
Hmmm Sieg Heilpraktiker verwandeln deine größten Verluste in größere
McRusen
McRusen Vor 5 Tage
Das Problem ist meines Erachtens schlicht das Anreizsystem. Ärzte, ja letztlich selbstständige Unternehmer, verdienen am meisten, wenn sie zwischen zwei Behandlungszimmern hin- und herrennen und dabei immer kurz mal Patienten sehen. Und auch die angestellten Ärzte bringen so am meisten Geld rein. Wahrscheinlich warten wir deshalb auch alle immer so lange in Wartezimmern, damit der Nachschub jederzeit gesichert ist. Dass hingegen diese Aufnahmegespräche beim Heilpraktiker auch gerne mal drei Stunden dauern können, während man beim Facharzt ja eher drei Minuten kriegt, zeigt aus meiner Sicht das gesamte Problem. Den Großteil der Dienstleistungen bräuchte es gar nicht, wenn wir ein Anreizsystem hätten, dass es auch den Ärzten erlaubt, sich vollumfänglich um ihre Patienten zu kümmern. Dann kommen die Kassenkontingente dazu. „Nee, ich darf dieses Quartal keine Physio mehr verschreiben, selbst wenn's angebracht ist.“ Zudem haben die meisten Ärzte wegen der Kassensitze auch noch zu viele Patienten in ihrer Umgebung. Selbst die Bemühten müssen sich dann fragen, ob es sich lohnt, mit fünf Patienten ausführlich zu sprechen oder doch alle fünfzehn im Wartezimmer überhaupt zu sprechen. Am Ende des Tages braucht es einerseits einen klar kommunizierten, abgesteckten und regulierten Rahmen für Heilpraktiker, andererseits ein System, in dem auch Ärzte die Stärken dieser Behandlung - lange Anamnese, viel zuhören und nachfragen, Ratschläge zur Lebensweise, ... - nutzen können, ohne sich dem System gegenüber schlechterzustellen.
Sijad Muska
Sijad Muska Vor 5 Tage
Die Frau eines Pharmainhabers natürlich ,ist ja klar wo her ihr Hass auf die Naturheilung kommt und deswegen hier eine einseitige Darstelung darüber zeigt .Das ist keine Aufklärung was sie hier tut sondern nur eine Diffamierung von anderen .
O. A.
O. A. Vor 6 Tage
www.heilpraktiker.org/stiftungsumfrage
Brave Heart
Brave Heart Vor 16 Stunden
@O. A. Noch einmal: was für eine Expertise hätten Sie denn gerne? Was haben Sie gegen Fakten? Nur weil Sie darauf aufmerksam gemacht wurden, dass Sie etwas falsch verstanden haben? Kann doch jedem mal passieren.
O. A.
O. A. Vor 17 Stunden
@Brave Heart Alles klar, also keine, außer das Googlediplom und DE-vid. Erledigt.
Brave Heart
Brave Heart Vor Tag
@O. A. Was für eine Expertise hätten Sie denn gerne? Reicht nicht lesen zu können, gesunder Menschenverstand und kritisches Denken? Die Fakten, die ich genannt hatte, lassen sich einfach nachlesen, für jedermann. Wer sich dafür interessiert findet diese Fakten easy.
O. A.
O. A. Vor 2 Tage
@Brave Heart Bevor wir weiter hin und her schreiben: Aus welchem Grund maßen Sie sich denn an, all diese Urteile treffen zu können? Was ist Ihre Expertise? Dieses Mai- Video?
Brave Heart
Brave Heart Vor 2 Tage
@O. A. Dass Sie bei Ihrer Ansicht bleiben ist Ihr gutes Recht. Es ist halt nicht fundiert. Aber jeder wie er will... Niemand behauptet, dass siech Medizin und Naturheilkunde ausschließen aber es ging ja im Wesentlichen um Heilpraktiker und die wenden eben nicht (nur) Naturheilverfahren and. "Viele medizinisch Tätigen machen ihren HP dazu, um mehr Befugnisse zu erhalten." Keine Ahnung, was Sie mit diesem kruden Satz meinen. Wir sind uns also einig, dass eine Ausbildung (manchmal ist es auch nur eine "Vorbereitung auf die amtsärztliche Prüfung" und wird von privaten Schulen auch so benannt) freiwillig, also niemand machen MUSS. Und es machen ja auch lange nicht alle HP Kandidaten eine Ausbildung. Was Sie als "gute" Ausbildung betrachten wäre allerdings interessant zu hören. Etwa wenn die Überprüfung erfolgreich war? Niemand behauptet, dass man nur mit einem Hauptschulabschluss diese Überprüfung (einen Prüfung ist es nicht, schauen Sie sich nochmal das aufschlussreiche Video an) schafft, die Behauptung ist, dass ein Hauptschulabschluss die einzige Ausbildungsvoraussetzung ist (wenn man einen Schulabschluss als Ausbildung betrachtet). Klar muss man sich einige basismedizinische Grundkenntnisse aneignen, das geht aber auch autodidaktisch oder per Fernstudium, ohne je einen Patienten gesehen zu haben. Immerhin kann man sich im schriftlichen Ankreuztest erlauben ein Viertel der Fragen falsch anzukreuzen. Bei der mündlich Überprüfung hängt es natürlich sehr vom Wohlwollen des Amtsarztes ab.
Rebel Heart 77
Rebel Heart 77 Vor 6 Tage
Wenn man mal die Themenauswahl und Ihren Gatten etwas näher beleuchtet merkt man schnell wessen Geisteskind Sie ist...
Jonathan Nagel
Jonathan Nagel Vor 6 Tage
Wie zum Teil im Video schon gesagt, gilt für mich bei den ganzen Heilpraktiker Methoden inklusive Homöopathie, dass wir endlich auf hören sollte über ein Entweder oder im Vergleich zur "Schulmedizin" zu reden sondern über ein wie kann es Gemeinsam gehen. In meiner Heimat in Luxemburg gibt es den Heilpraktiker nicht, hier muss man zum Beispiel mindestens Arzt sein um selbst Homöopathie an "Patienten" zu empfehlen.
Jesus AusNazararett
@Hans M Du bist ein von Zwangsgebühren finanzierter Mai-Nazi-Troll. An die normalen Users: sortiert den Chat auf neuste und sieht selbst seine 100 Kommentare täglich die er nur bei allen Videos von Mai nur die Kritiker belästigt und auch nur da wo Corona-Propaganda und Pharamawerbung betrieben wird. Romanus SCP und Tenpura Palladium wird auch gleich noch erscheinen , die auch Mai-Nazis sind aber beides nur ein Person.
Hans M
Hans M Vor 5 Tage
Nur weil Ärzte den Unsinn verschreiben wird er trotzdem nicht wirkungsvoller. Gibt auch in Deutschland Ärzte, die auch Homöopathen sind.
Inga Sajonz
Inga Sajonz Vor 6 Tage
Super Video! Und ich finde, dass diese alternativen Möglichkeiten als Begleitung von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt werden sollten. Ich habe bisher nur gute Erfahrungen mit Heilpraktikern gemacht. Die eine, die hauptsächlich als Ernährungsberaterin tätig ist, hat mir am besten geholfen. Wichtig ist aber natürlich: ich musste es auch umsetzen. Und auf diese Weise konnte ich mich erfolgreich von vielen Beschwerden befreien, wo mir auch zuvor kein Arzt helfen konnte. Ich hatte zum Beispiel jahrelang ständig Durchfall mit Bauchkrämpfen und laut Darmspiegelung beim Darmspezialisten war alles in bester Ordnung. Mit diesem Ergebnis zurück zum Hausarzt. Viele Tests gemacht zu möglichen Intoleranzen. Brachten leider kein Ergebnis. Ich fühlte mich aber bei allen Ärzten sehr gut und menschlich aufgehoben und behandelt. Sie haben sich immer viel Zeit für mich genommen. Irgendwie habe ich dann durch selbst recherchieren und diese Heilpraktikerin meine Ernährung umgestellt und das war vor 9 Jahren. Ich habe in diesen 9 Jahren solch Durchfall mit Bauchkrämpfen vielleicht 4 mal gehabt. Aber nicht mehr täglich. Auch andere Beschwerden sind seitdem verschwunden. Ich habe übrigens noch eine interessante Erfahrung mal gemacht: und zwar hatte ich mal einen wahnsinnig schnellen Puls und bekam Angst, was das zu bedeuten hat und hatte das Gefühl, es schaukelt sich hoch und wird immer schneller. Dann habe ich einen guten Freund angerufen, der Arzt ist und der alles immer mit 1 abgeschlossen hat und dem ich sehr vertraue. (Ich rufe ihn an, wenn ich Rat brauche, ob ich seiner Einschätzung nach sofort in die Notaufnahme gehen sollte, wenn Sonntag ist) Und er konnte mich am Telefon so beruhigen, dass der Puls noch während unseres Gesprächs einfach in einen normalen Zustand wieder runter ging. Da hab ich mir auch gedacht: Krass, was sowas ausmachen kann, sich einfach in guten Händen zu fühlen und gehört und gesehen zu werden...
Hanna N.
Hanna N. Vor 6 Tage
Ich habe eine 5 jährige Osteopathie Ausbildung abgeschlossen, welche in Deutschland nicht anerkannt ist und meine einzige Möglichkeit zu praktizieren ist es, den Heilpraktiker, meinen Physiotherapeuten oder ein medizin Studium abzulegen. Und das obwohl Osteopathie eine FACHARZT Richtung in Amerika oder in Europa ansonsten ein anerkannter Beruf ist. Hier muss ich mich allerdings mit Heilpraktikern auf eine Ebene stellen die zum Teil gar keine Audbildung haben. Das schadet mir, weswegen es toll wäre, Berufe wie Homöopathen, Osteopathen oder eben Genesungstherapeuten als eigenständige Berufe mit eben genormten Ausbildungszeiten anerkennen zu lassen.
beherzigen - the heart's calling
Es gibt da aber auch einen ganz anderen Weg um sich besser zu fühlen
Theresa Lőwenzahn
Ich halte nichts von Globuli (nebenbei bedienen sich Heilpraktiker nicht nur der Homöopathie....) aber was unserer westlichen Welt einfach fehlt, ist Ganzheitlichkeit und die Wissenschaft - bei allem Respekt - hat bei weitem nicht alle Antworten & erst recht nicht für jeden einzelnen Menschen! Es ist typisch und auch arrogant, ständig in die Welt hinauszutragen, dass nur die Schulbuch/Kochbuch-Medizin gut ist und es ist zudem etwas einseitig! Ich finde die Regelungen für den Titel/den Beruf des Heilpraktikers ebenfalls kritisch aber das zeigt auch nur wieder wie NICHT ernst alternative Heilmethoden genommen werden, indem so ein Humbug betrieben wird. Jeder MENSCH sollte seine persönlichen Kompetenzgrenzen kennen und kein guter Heilpraktiker würde solche fahrlässigen Behandlungen durchführen (Beispiele im Video) und das gilt für alle Berufszweige! Außerdem - Standards fördern hier und da auch den einseitig/eingeschränkten Blick .... und nochmal... jeder gute Fachmann zeigt sich transparent. "Genesungspraktiker" - was soll das??! Natürlich kann ein Heilpraktiker heilen... genauso wie ein Arzt durch "nur ein Gespräch" heilen kann, nicht wahr? Die Aussage am Ende trifft es ganz gut, es benötigt Regelungen, die veranlassen, dass verantwortungsvoll und korrekt gearbeitet wird. Daher wäre die Quintessenz eigentlich, dass jeder Heilpraktiker eine gute Ausbildung bekommen sollte und in dieser auch lernt, sich selbst zu reflektieren und seine Grenzen zu kennen.
Heiliger Halunke
Heiliger Halunke Vor 6 Tage
Mein größtes Problem mit diesem Berufsbild ist, dass sie Medikamente verabreichen dürfen. Jedoch zum Beispiel Notfallsanitäter, die 3 Jahre nichts außer Notfallmedizin gelernt haben nicht. Dies beruht auf einem NSDAPGesetzt, womit früher jüdische Ärzte unterdrückt wurden, dass sogenannte Heilpraktikergesetz. Dies besagt, dass Diagnostische und invasive Maßnahmen nur durch Heilpraktiker oder Ärzte durchgeführt werden dürfen.
O. A.
O. A. Vor 15 Stunden
@Brave Heart Behalten Sie Ihre Unterstellungen bei sich. Ende auch dieses Gesprächs.
Brave Heart
Brave Heart Vor Tag
@O. A. Wem soll denn der HP nachweisen, dass er Homöopathie, Bioresonanz, Geistheilung oder ähnlichen Humbug, der bei Heilpraktiker verbreitet ist, beherrscht? Kontrolle fehlt hat oder findet nur sehr sporadisch statt. Und auch dann wird eher auf die Praxishygiene Wert gelegt, die man auch messbar kontrollieren kann. Zu Ihrer Ansicht zur Homöopathie: da stimme ich mit dem Inhalt des Videos überein. Kennen Sie ja. Ansonsten: Sie haben also auch kein Problem damit, wenn Kunden mit Astrologie oder anderer Esoterik das Geld aus der Tasche gezogen wird? Na ja...
O. A.
O. A. Vor 2 Tage
@Brave Heart Fakt ist, der HP MUSS alle angewendeten Methoden nachweislich beherrschen. Ein weiterer Fakt ist, dass es zahlreiche Weiterbildungen gibt, die nichts mit Geschwurbel zu tun haben,die Ihnen aber vermutlich unbekannt sind. Die Aufklärungspflicht liegt bereits bei den HP und müsste eben noch mehr kontrolliert werden. Es gibt aber auch zahlreiche Patienten, die genau DAS wollen, was Sie so ablehnen, Esoterik, Spiritualität und Co. Bei korrekter Abgrenzung und Aufklärung muss es auch diesen Menschen möglich sein, sich auf diesem Weg Hilfe zu holen, denn viele entscheiden sich ganz bewusst für diesen Weg. Ich habe das Gefühl, Sie sprechen anderen Menschen die Mündigkeit ab und meinen, alle ,die sich nicht an die konventionelle Medizin und Evidenz gebunden fühlen, seien desinformiert. Dem ist oft nicht so. Ich habe bereits oft Gespräche über Homöopathie geführt. Trotz aller Aufklärung sind manche nicht davon abzubringen, dass sie ihnen gut tut. Warum sollte denen das genommen werden?
Brave Heart
Brave Heart Vor 2 Tage
@O. A. Klar haben ALLE Heilpraktiker die Überprüfung bestanden, sonst wären sie ja nicht HP. Und nein, nicht ALLE haben danach Weiter- und Fortbildungen besucht. Die Frischen z.B. (noch) nicht. Wie sinnvoll allerdings solche Weiter- und Fortbildungen in den paramedizinischen Bereichen, die bei HPs so verbreitet sind, sind, steht auf einem ganz anderen Blatt. Wenn ich z.B. 5 Fortbildungen in Astrologie besucht habe bringt das genau was? Im Grunde kann sich natürlich jeder Kunde eines HP über seine Kompetenzen erkundigen was allerdings einiges an Zeit und Kenntnissen voraussetzt. Nicht selten werden Kunden mit pseudomedizinischen Geschwurbel schlicht eingelullt oder durch wichtig aussehende "Diplome" and der Wand geblendet. Siehe dazu auch das Video.
O. A.
O. A. Vor 2 Tage
@Brave Heart Die Mehrheit der HP haben Fachabi oder Abitur sowie eine Ausbildung und ALLE haben eine Überprüfung bestanden und danach Weiter- und Fortbildungen besucht. Wer das genau wissen will, fragt halt. Das ist ja jedem Patienten möglich.
Samuel Ibrahimovic
Du solltest ma' deinen eigenen geistigen Zustand, wissenschaftlich überprüfen ..(lassen) du OPFER UND PRODUKT DER GESELLSCHAFT !
Samuel Ibrahimovic
@KillstealKatrii tja, wenn sich auch noch eine solch intelligente Frau wie maiLab, nicht auserkoren sieht, realistisch und neutral über corona zu berichten .. u dass obwohl sie eine bestimmte Reichweite hier in YT genießen darf, der is für mich nichts mehr Wert! Also soll sie sich f*** die F*** !
KillstealKatrii
KillstealKatrii Vor 6 Tage
🤦
Cornelia Gliem
Cornelia Gliem Vor 6 Tage
frei sein wenn informiert... gehört eben zum mündigen bürgersein dazu... darüberhinaus soll uns der Staat durch Gesetze etc. helfen und schützen.
Jesus AusNazararett
@Brave Heart Du bist ein von Zwangsgebühren finanzierter Mai-Nazi-Troll. An die normalen Users: sortiert den Chat auf neuste und sieht selbst seine 100 Kommentare täglich die er nur bei allen Videos von Mai nur die Kritiker belästigt und auch nur da wo Corona-Propaganda und Pharamawerbung betrieben wird. Romanus SCP und Tenpura Palladium wird auch gleich noch erscheinen , die auch Mai-Nazis sind aber beides nur ein Person.
Brave Heart
Brave Heart Vor 3 Tage
🤔
Cornelia Gliem
Cornelia Gliem Vor 6 Tage
mündlich schriftlich - wo bleibt der praktische teil? Wird so gern an angebliche Verbindung zu mittelalterliche Traditionen angeknüpft - wo bleibt denn die Lehre / Ausbildung bei einem Meister?
O. A.
O. A. Vor 15 Stunden
@Brave Heart Ich lasse Sie ab jetzt an gar nichts mehr teilhaben und diskutiere mit Leuten, denen es auf eine gute Diskussionskultur ankommt. Ihnen fehlt es an Fachlichkeit und Sachlichkeit. Ende auch dieses Gesprächs.
Brave Heart
Brave Heart Vor Tag
@O. A. Aber Fernkurse sind eben nicht nur denen vorbehalten, die eine med. Ausbildung haben. Die richten sich an jedermann. Ihre Aussage bzgl. Physio/Orthopäde stützt sich auf welche Daten? Was wollen Sie denn für eine Expertise? Reicht ein Hauptschulabschluss oder doch ein Studium, evtl. mit Promotion? Oder reicht es wenn man lesen kann? Die Übrigens: ja, auch die Überarbeitung der Leitlinie von 2017/2018 kenne ich. So what? Da gibt es keine bahnbrechenden Änderungen. Sogar die Heilpraktikerverbände stellen als wesentlich Änderung heraus, dass die Gefahrenabwehr nicht mehr allein der Volksgesundheit sondern auch dem Patienten gilt. Wow. Als wäre das nicht schon vorher eigentlich eine Selbstverständlichkeit. Aber lassen Sie uns gerne an Ihrem "Wissen" teilhaben, was Sie meinen.
O. A.
O. A. Vor 2 Tage
@Brave Heart Dass die Überprüfungsrichtlinien 2018 überarbeitet worden sind, ist Ihnen entgangen? Sie tragen veraltete Tatsachen vor , was die Überprüfung angeht.
O. A.
O. A. Vor 2 Tage
@Brave Heart Die Fernkurse sind zum Beispiel durchaus geeignet, wenn man bereits eine medizinische Ausbildung hat, die meisten Leute arbeiten dann nämlich weiterhin direkt am Patienten. Eine Krankenschwester kann oft bereits Spritzen, Blutentnahme, RR- Messung, Auskultation, weiß, wie echte Patienten aussehen etc.Wozu sollte diese sich dann in einen Präsenzkurs setzten, in dem absolute Laien von Grund auf lernen? Ein Physio kann oft bessere körperliche Diagnostik als ein Orthopäde, der sich allzuoft nur noch auf seine Hightech- Geräte verlässt. Anatomie, Physiologie, Pathologie und co.sind in der HP- Ausbildung identisch mit der in medizinischen Fachberufen. Die meisten Fernschulen haben darüber hinaus dennoch Anwesenheitswochenenden.Dort werden obige Tätigkeiten ausführlich aneinander, also direkt am Menschen, geübt. Die Gesundheitsämter heutzutage schauen sich den Lebenslauf der Prüflinge sehr genau an und haben kein Interesse daran, jemanden bestehen zu lassen, der keine Ausbildung in irgendetwas hat. Daten und Fakten konnten Sie bisher nicht ein einziges Mal belegen. Was sind denn Ihre Quellen? Was ist Ihre Expertise? Hab ich schon mehrfach gefragt und keine Antwort erhalten. Insofern sind Ihre Aussagen hier nur Meinung. Mehr nicht.
Brave Heart
Brave Heart Vor 2 Tage
@O. A. Die "praktischen Sachen" sind in den privaten Schulen aber sehr überschaubar. Bei Fernlehrgängen (ja, gibts auch), wird das dann sehr schwierig. Fakt ist halt, dass bei der Überprüfung der praktische Anteil nicht oder nur selten vorkommt. Letztendlich darf sich der HP vorrangig nicht erwischen lassen wenn er etwas macht, was er nicht beherrscht. Und da Kontrollen bei HPs ebenfalls nur sehr sporadisch vorkommen, ist das Risiko für den HP gering. Und ich "GLAUB" nicht was ich will, ich lasse mich von Daten und Fakten ÜBERZEUGEN. Mir vorzuwerfen ich würde nur stänkern ohne sachlich Gegenargumente zu bringen ist schon arm. Und ich schreibe lediglich etwas "dagegen" wenn es unsachlich oder gar falsch ist.
Cornelia Gliem
Cornelia Gliem Vor 6 Tage
unabhängig von einer wesentlich verbesserten und strenger reglementierten Berufsordnung müsste man nun verpflichtend festlegen dass jeder Besuch beim Heilpraktiker zwingend von einem Arzt begleitet werden muss.
Brave Heart
Brave Heart Vor Tag
@O. A. Nettes Anekdötchen. Wer es glaubt... Sie wollen genau was damit sagen?
O. A.
O. A. Vor Tag
@Brave Heart Genau...,sehr geil, wenn Ärzte die Krankenpflegekräfte fragen, was sie jetzt machen sollen, wie das die Kollegen machen oder wo genau der Schnitt hin soll bzw. wie genau das Implantat eingesetzt werden muss. Alles selbst erlebt.
Brave Heart
Brave Heart Vor 2 Tage
@O. A. Nicht verwunderlich wenn man betrachtet, dass es mehr Ärzte gibt, die wesentlich mehr Patienten behandeln und neben Bagatellen auch schwere und lebensbedrohliche Leiden behandeln. Solche Patienten werden vom HP ja dann zum Arzt geschickt, hoffentlich, zumindest wenn er seine Aufgabe ernst nimmt.
O. A.
O. A. Vor 3 Tage
@Brave Heart Ja, tatsächlich kann die jeder einsehen. Und da gibt es nicht wie bei den HP alle drei Jahre mal einen.
Jesus AusNazararett
@Brave Heart Du bist ein von Zwangsgebühren finanzierter Mai-Nazi-Troll. An die normalen Users: sortiert den Chat auf neuste und sieht selbst seine 100 Kommentare täglich die er nur bei allen Videos von Mai nur die Kritiker belästigt und auch nur da wo Corona-Propaganda und Pharamawerbung betrieben wird. Romanus SCP und Tenpura Palladium wird auch gleich noch erscheinen , die auch Mai-Nazis sind aber beides nur ein Person.
Steffilein
Steffilein Vor 6 Tage
Ich absolviere derzeit eine mehrjährige Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie. Zudem erlene ich ein anerkanntes Therapieverfahren, was bei unserem Gesundheitsamt glücklicherweise eine von vielen Voraussetzungen ist. Für mich war es langwierig eine gute Ausbildungsstätte zu finden und ich würde mir einheitliche Standards auch sehr wünschen, um die Qualität zu sichern und um Videos wie dieses überflüssig zu machen (nichts gegen deine Person). Was ich aber noch anregen möchte: ein Doktortitel allein macht einen Menschen nicht gesund. Ich habe einige PsychiaterInnen und Psychologische PsychotherapeutInnen erlebt, die den Menschen sehr objektiviert haben und letztlich nichts zur Verbesserung der Beschwerden beigetragen haben. Jeder gut ausgebildete Heilpraktiker kennt sowohl seine fachlichen, als auch moralischen, persönlichen Grenzen. Und so komme ich zu dem Schluss, dass es keine Frage der Ergänzung ist, sondern eine, wie wir alle mit unserer Verantwortung umgehen und welche Strukturen in diesem Staat vorherrschen müssten, damit aus kompetenten Kindern kompetente Erwachsene werden.
Der Larzarus
Der Larzarus Vor 6 Tage
"...es reicht ein Hauptschulabschluss..." ist eine glatte Lüge! Setzen 6! Man muss diverse Vorraussetzungen erfüllen. Unter anderem einen Nachweis das man in mindestens einem anerkannten Therapieverfahren fundiertes Fachwissen hat.
Brave Heart
Brave Heart Vor Tag
@O. A. Nochmal: welche Qualifikation braucht denn Ihrer Meinung nach jemand, der den verbreiteten Humbug in der Heilpraktikerszene erkenne soll? Hint: ich sage nicht, dass jeder unseriös oder esoterisch ist!
O. A.
O. A. Vor Tag
@Brave Heart Nochmal, welche Qualifikation können Sie vorweisen, dass Sie meinen, sich ein fundiertes Bild über das Wissen anderer Leute machen zu können? DE-vidvideoausbildung?
Brave Heart
Brave Heart Vor 2 Tage
@Der Larzarus Das ist aber immer noch falsch. Einzige gesetzlich geregelte Ausbildungsvoraussetzung ist und bleibt die Schulausbildung mit mindestens Hauptschulabschluss. Dass Sie das Gesundheitsamt darauf hinweist, dass Sie bei der Überprüfung schwerpunktmäßig über ein von Ihnen zu nennendes Therapieverfahren befragt werden und darin Ihr Fachwissen nachweisen sollen, ist doch toll für Sie. Die von O.A. angesprochen Leitlinie von 2018 ist vollkommen irrelevant. Auch darin wird kein Ausbildungsnachweis gefordert. Ja, das Wort "Ausbildung" taucht in der Leitlinie überhaupt nur einmal auf und das im Zusammenhang mit einer vorigen Berufsqualifikation. Der Kommentator O.A. möchte sich doch auch hier bitte vorher genauer informieren. Im Übrigen: Die Leitlinie gilt bundeseinheitlich, was dem Argument von Der Lazarus "es kann natürlich sein, dass die Vorraussetzungen von Bundesland zu Bundesland variieren" widerspricht. Allerdings ist diese Leitlinie nicht rechtlich bindend.
O. A.
O. A. Vor 2 Tage
@Der Larzarus Tja, dass das 2018 bereits korrigiert wurde, hat dein " Gesprächspartner" leider bei DE-vid nicht entdeckt.
Der Larzarus
Der Larzarus Vor 3 Tage
@Brave Heart siehe oben
Kristian H.
Kristian H. Vor 6 Tage
Wichtige Informationen über Heilfasten de-vid.com/video/video-4tpBzkKbFVca.htmltionen über Heilfasten
Pascale Jost
Pascale Jost Vor 6 Tage
Was für ein geniales Regal.. 0.0 :)
Kai Stührenberg
Kai Stührenberg Vor 7 Tage
Das Beispiel mit dem Heilpraktiker ist erschreckend. In dem Bereich gibt es Licht und Schatten. Aber man sollte auch nicht verschweigen dass schlimme Behandlungsfehler auch und er Schulmedizin passieren und auch nicht alle Ärzte Profis sind.
Jesus AusNazararett
@Hans M Du bist ein von Zwangsgebühren finanzierter Mai-Nazi-Troll. An die normalen Users: sortiert den Chat auf neuste und sieht selbst seine 100 Kommentare täglich die er nur bei allen Videos von Mai nur die Kritiker belästigt und auch nur da wo Corona-Propaganda und Pharamawerbung betrieben wird. Romanus SCP und Tenpura Palladium wird auch gleich noch erscheinen , die auch Mai-Nazis sind aber beides nur ein Person.
Hans M
Hans M Vor 7 Tage
Natürlich gibt es die. Der Unterschied ist, einige der beliebtesten Methoden von Heilpraktikern bringen auch nichts, wenn man sie vollkommen "richtig" anwendet.
Widar8472 Hohlwelt
1.) Was Ihr so als Wissenschaft behauptet. 2.) In MaiLabs Regal steht ein Buch über Billard.
DerKieselstein
DerKieselstein Vor 7 Tage
Die spannendste Frage bleibt jedoch offen. Wird sich in Zukunft etwas ändern?
cirrus2013
cirrus2013 Vor 7 Tage
Die Maßnahmen sind NICHT VERHÄLTNISMÄßIG UND DESTRUKTIV! Seit März wurden ca. 9700 Menschen vom RKI als an SARS-CoV-2 verstorben identifiziert. Von dieser Zahl müssen noch alle falsch-positiven abgerechnet werden und all jene, die vielleicht an einer Influenza- oder anderweitig induzierten Pneumonie verstorbenen sind. Dann sind es weniger als 9700 Menschen. Ins Verhältnis gesetzt (und nur so machen die Zahlen Sinn) zu den 83 Mio. Einwohnern der BRD, zu den HUNDERTTAUSENDEN die jedes Jahr an Krebs / Kerz-Kreislauf sterben und der hohen Rate an Menschen die von COVID-19 wieder genesen sowie gemessen an der hohen Zahl an Tests sind die Maßnahmen ABSOLUT unangemessen und destruktiv. Die Maßnahmen haben nahezu nichts mit epidemiologie und Gesundheitsvorsorge zu tun.
Jesus AusNazararett
@Hans M Du bist ein von Zwangsgebühren finanzierter Mai-Nazi-Troll. An die normalen Users: sortiert den Chat auf neuste und sieht selbst seine 100 Kommentare täglich die er nur bei allen Videos von Mai nur die Kritiker belästigt und auch nur da wo Corona-Propaganda und Pharamawerbung betrieben wird. Romanus SCP und Tenpura Palladium wird auch gleich noch erscheinen , die auch Mai-Nazis sind aber beides nur ein Person.
Hans M
Hans M Vor 7 Tage
Thema verfehlt.
Oliver Schönen
Oliver Schönen Vor 7 Tage
Finds ein wenig schade, dass hier eine Ärztin zur "Sprache" kommt, aber kein Heilpraktiker. Vermisse hier ein wenig die "Gegenüberstellung". Ja, natürlich werden viele Quellen und Verbände genannt, aber das Video "wirkt" einseitig.
Ralph Widelin
Ralph Widelin Vor 7 Tage
Ihr Mann ist Pharma Lobbyist. Und Heilpraktiker sind nicht gut für Big-Pharma.
Terence262
Terence262 Vor 5 Tage
Die Realität ist es für dich wohl auch nicht?
Flower Power
Flower Power Vor 7 Tage
Logorrhoe hat einen neuen Namen. MaiFlap
Hasan Aslan
Hasan Aslan Vor 7 Tage
Deine Videos unter halten mich immer wieder 😇🍪🍪🍪
Lou Cipher
Lou Cipher Vor 7 Tage
Fast alle Kritiker hier von Mai kommen daher mit Verschwörungstheorien, Demokratiefeindlichkeit, Beleidigungen, "Bei mir hats aber gewirkt!" und ähnlichem Geschwurbel. Lustig, dass keiner sachliche Gegenargumente bringt, die ihre sachlichen Behauptungen widerlegen. Weil es nicht geht? LOL
Licht Liebe
Licht Liebe Vor 7 Tage
So ein Müll!!!
Jesus AusNazararett
@Brave Heart Du bist ein von Zwangsgebühren finanzierter Mai-Nazi-Troll. An die normalen Users: sortiert den Chat auf neuste und sieht selbst seine 100 Kommentare täglich die er nur bei allen Videos von Mai nur die Kritiker belästigt und auch nur da wo Corona-Propaganda und Pharamawerbung betrieben wird. Romanus SCP und Tenpura Palladium wird auch gleich noch erscheinen , die auch Mai-Nazis sind aber beides nur ein Person.
Brave Heart
Brave Heart Vor 4 Tage
War doch alles ganz sachlich. Was empfinden Sie denn als Müll?
Zzy
Zzy Vor 6 Tage
Ja, „maiCrap“ sozusagen.
Dennis TT
Dennis TT Vor 7 Tage
Sorry aber erkundige dich doch erst mal genau was ein Heilpraktiker bei der begleitenden Krebsbehandlung erreichen kann. Grade Heilpilze können da sehr gute Ergebnisse erzielen.
Die Kleine
Die Kleine Vor 7 Tage
Hey Mai, Juli hier, eine Frage vorweg, kann man dich buchen, damit du so ein bißchen Propaganda betreibst? Wenn du doch so schlau bist, meld dich mal zur Heilpraktikerprüfung an =))), dann sehen wir mal wie leicht die Prüfung ist! P.S. Ich weiß wovon ich spreche Was du vielleicht in deinem Video ergänzen solltest: Die aller meisten, die einen Heilpraktiker absolvieren, haben bereits eine medizinische Ausbildung, z.B. Physiotherapeuten, Osteopathen, Therapeuten aus der Ernährungsmedizin, Hebammen, usw. --> Dieser dient dann um SELBSTSTÄNDIG praktizieren zu dürfen ;) Nur leider, da gebe ich dir auf jeden Fall recht, ist der Beruf nicht vor Scharlatanen geschützt!!!
schmi simon
schmi simon Vor 5 Tage
Die Pharma Hetze 🤮🤘. Der Arzt wird von der Pharma ausgebildet und hat keine Ahnung von Naturprodukten. Deine Arroganz ist zum Kotzen 🤮
Lena Freiewille
Lena Freiewille Vor 7 Tage
Furchtbar ist diese ...
Peter Friedrich
Peter Friedrich Vor 8 Tage
„Ein gutes ärztliches Gespräch mit dem Patienten kann bereits Medizin sein.“ - Wunderbar!
Deutschland
Deutschland Vor 8 Tage
Die Wahrheit über diese Frau www.oliverjanich.de/das-pharmanetzwerk-um-mailab-mai-thi-nguyen-kim
Jesus AusNazararett
@Hans M Du bist ein von Zwangsgebühren finanzierter Mai-Nazi-Troll. An die normalen Users: sortiert den Chat auf neuste und sieht selbst seine 100 Kommentare täglich die er nur bei allen Videos von Mai nur die Kritiker belästigt und auch nur da wo Corona-Propaganda und Pharamawerbung betrieben wird. Romanus SCP und Tenpura Palladium wird auch gleich noch erscheinen , die auch Mai-Nazis sind aber beides nur ein Person.
Hans M
Hans M Vor 8 Tage
Oh, der Betrüger von den Philippinen.
magdalena Wlcek
magdalena Wlcek Vor 8 Tage
das Paralelluniversum dieser youtuberin scheint finanziell sehr lukrativ zu sein, ich empfehle den sehr fundierten Bericht von Lion Media, Das Pharmanetzwerk um MaiLab, @, so kann sich jeder seine Meinung bilden.....
Biophotonen System Forschung anti Kriminalität
Du verstehst das Wort Wissenschaft nicht, Wissen schaffen, wissen muss man nicht Menschen vorschreiben !
Biophotonen System Forschung anti Kriminalität
Ja es gibt Menschen die es falsch machen
Biophotonen System Forschung anti Kriminalität
Jeder darf alles behandeln wenn er denn kein Unrecht dabei begeht Keiner darf einem das jetzige Schulmedizin System aufzwingen Punkt, wer einen Fehler macht ist dafür selber verantwortlich keine Behörden keine Autoritäten man selbst. Das System macht ungefragt also illegal Ge setze, etwas wird einfach gesetzt, über die Bevölkerung hinweg
sonja beck
sonja beck Vor 8 Tage
Hallo, mach erst mal die Heilpraktiker Prüfung, und dann noch ein Fachgebiet wie Ostheopathie etc und dann kannst du nochmal ein Video drehen, und sagen wie Pillepalle das alles ist. Ich finde Deinen Beiträg nicht gut, und absolut nicht objektiv. Als Chemikerin könntest Du Dich mal kritisch mit der Pharmaindustrie bzw. Lobby befassen..
Brave Heart
Brave Heart Vor Tag
@O. A. Sollten Sie aber tun, wenn Sie wissen wollen, was die Gesetzeslage hergibt. Offensichtlich ist Ihnen einiges nicht so geläufig. Sie wollten doch immer irgendwelche Fakten, Daten, Nachweis, ... Jetzt gibt man Ihnen welche und sie antworten mit "ICH brauche da nicht nachlesen." Was denn nun?
O. A.
O. A. Vor Tag
@Brave Heart ICH brauche das nicht nachlesen.
Brave Heart
Brave Heart Vor 2 Tage
@O. A. Sorry, aber auch da muss ich Ihnen widersprechen. Im HP-Gesetz von 1939 steht gar nichts darüber was ein HP können muss. Das wird in der Durchführungsverordnung und in den Leitlinien geregelt. Und dort steht, das die Erlaubnis nicht erteilt wird "wenn sich aus einer Überprüfung der Kenntnisse und Fähigkeiten des Antragstellers durch das Gesundheitsamt, die auf der Grundlage von Leitlinien zur Überprüfung von Heilpraktikeranwärtern durchgeführt wurde, ergibt, dass die Ausübung der Heilkunde durch den Betreffenden eine Gefahr für die Gesundheit der Bevölkerung oder für die ihn aufsuchenden Patientinnen und Patienten bedeuten würde." Noch einmal: Es geht nicht um einen Kompetenznachweis, dass der Kandidat Verfahren zur Diagnose und Heilung erfolgreich einsetzen kann sondern lediglich um eine Gefahrenabwehr. In den Leitlinien steht sinngemäß das gleiche. Vielleicht sollten Sie mal nachlesen. Das ist nicht meine Meinung sondern das sind die Fakten. Kann jeder nachlesen.
O. A.
O. A. Vor 3 Tage
@Brave Heart Nur gut, dass in den Gesetzen für alle lesbar steht, was ein HP KÖNNEN muss. Kann man nachlesen, wenn man sich interessiert. Tust du aber nicht, denn du möchtest gerne bei deiner Meinung bleiben. Es bleibt eine unbedeutende Meinung, insofern kannst du das gerne so handhaben.
Jesus AusNazararett
@Brave Heart Du bist ein von Zwangsgebühren finanzierter Mai-Nazi-Troll. An die normalen Users: sortiert den Chat auf neuste und sieht selbst seine 100 Kommentare täglich die er nur bei allen Videos von Mai nur die Kritiker belästigt und auch nur da wo Corona-Propaganda und Pharamawerbung betrieben wird. Romanus SCP und Tenpura Palladium wird auch gleich noch erscheinen , die auch Mai-Nazis sind aber beides nur ein Person.
la bohemienne
la bohemienne Vor 8 Tage
schaut euch mal die doku "krebs das geschäft mit der angst" an
Kathinka Schnickschnack
Ich muss sagen das uch sest und viele in meinem Umfeld homöopathisch und erfolgreich behandeln ließen. Jedoch,und das ust mir sehr wichtig zu erwähnen,ist es eine Herausforderung einen guten Heilpraktiker zu finden. So oft bin ich an einen Scharlatan geraten und das ist nicht nur Geld und Zeitraubend,sondern schadet denjenigen die eine fundierte Ausbildung haben! Auch jetzt nehme und gebe ich gerne mir und meiner Familie bei kleinen Sachen kleine Potenzen die durchaus helfen,besonders beliebt Arnica,denn wenn meine Kleine sich ordentlich auf die Nase gelegt hat,sind die Beulen wirklich garnicht vorhanden oder wesentlich milder nach der Einnahme. Aber ich würde niemals auf den Arzt verzichten bei größeren Anliegen oder wenn man gewisse Dinge mit "Hausmitteln usw." nicht therapiert bekommt!
arno nym
arno nym Vor 8 Tage
Wer die Meinungsfreiheit abschaffen will ist was? komm das wissen selbst die mailab fans.... Wer die Meinungsfreiheit abschaffen will ist was? GENAU, ein Volksverhetzer "Die Meinungsäußerungsfreiheit gewährt jedem Menschen das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten. Die Informationsfreiheit sichert mit der ungehinderten Unterrichtung aus allgemein zugänglichen Quellen (v. a. den Massenmedien) eine wesentliche Voraussetzung der Meinungsbildung." § 130 Volksverhetzung (2) Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer... 1. eine Schrift (§ 11 Absatz 3) verbreitet oder der Öffentlichkeit zugänglich macht oder einer Person unter achtzehn Jahren eine Schrift (§ 11 Absatz 3) anbietet, überlässt oder zugänglich macht, die.... .... c) die Menschenwürde von in Buchstabe a genannten Personen oder Personenmehrheiten dadurch angreift, dass diese beschimpft, böswillig verächtlich gemacht oder verleumdet werden, da sollten sich echt Juristen mit beschäftigen! bakhatschi... grüße an Erika Kohl
tortillasz
tortillasz Vor 8 Tage
Danke, super guter Beitrag! Sehe ich ganz genauso: Ergänzend kann vieles hilfreich sein und Schulmediziner haben manchmal auch reichlich wenig Ahnung von z.B. Pflanzenheilkunde. Allerdings hat Natalie Grams mit ihrem teils sehr aggressiven Stil gegen Heilpraktiker und insbes. gegen Homöopathie vieles kaputtgeredet, was schon längst an Annäherung und Zusammenarbeit da war und dadurch die Gräben wieder ziemlich aufgerissen, die schon halbwegs zugeschüttet waren. Wir waren da schon mal viel weiter. (Was nichts über meine Meinung zu Homöopathie aussagen soll.)
Olivier Lapp
Olivier Lapp Vor 8 Tage
Sorry, ist mir viel zu negativ!!! Wir in der CH haben deutlich andere Regeln und Vorschriften. Ich arbeite seit über 10 Jahren als „Heilpraktiker“, bin auch schulmedizinisch sehr gut ausgebildet und habe wirklich viele positive Verläufe mit meinen Patienten...
Well Done
Well Done Vor 8 Tage
Das ist null ein Ohrwurm - mal ehrlich... 🤠 schön als Einstieg nehmen und die Menschen schon mal unbewusst anti Heilpraktiker formen... ich finde Heilpraktiker großartig! Ich nehme seit 8 Jahren keine Medikamente und gäbe es mehr Menschen die zu Alternativen Heilmethoden greifen würden, könnte die Pharma dicht machen. 💛 Doch dafür wirst du nicht bezahlt, liebe Mai. Also mach es weiter schön schlecht und stelle es so dar, als ob du objektiv bist! 🤢🤢🤢 Und das mit den Hauptschulabschluss ist falsch!!! Es ist ebenfalls ein Studium. Sonst würde doch keiner die Prüfung absolvieren können. Manipulation - so schlecht 👎🏼👎🏼👎🏼👎🏼
schmi simon
schmi simon Vor 5 Tage
Ganz schlechte Propaganda von ihr und die Mehrheit lässt sich auch noch einlullen. 👎🏽🙈 Natürlich ist die Pharma gegen Naturheilmittel. Lasst euch doch alle Medikamente vom Arzt verschreiben. Er verdient gut daran und die Mafia-Pharma ebenso!
Markus
Markus Vor 8 Tage
Was für Jake säbelst du??? Echt jetzt. Du bist lächerlich. Schmeiss nicht alles in den gleichen Topf. Was hast du für eine Ahnung von Wissenschaft?🤣🤣🤣🤣😂😂😂
DemoLP
DemoLP Vor 8 Tage
Also ich habe bis dato recht viel Erfahrung anderer im Bezug auf Heilpraktiker sammeln dürfen, positiv wie negativ. Ich denke, es ist unterm Strich das selbe, wie bei der Homöopathie. Nur weil es keinen (nachgewiesenen) medizinischen Effekt gibt, heißt das längst nicht, dass es nichts bringt. Insbesondere das Prinzip des „Menschen im Mittelpunkt“ wurde von allen mir bekannten Quellen bisher ausschließlich positiv hervorgehoben. PS: Ich finde das sortierte Regal im Hintergrund zwar an sich sehr befriedigend, aber bin ich der einzige, der unwahrscheinlich triggered ist, dass der Hintergrund schief ist?
Nächstes Video
Yoga wissenschaftlich geprüft
22:17
Antidepressiva - ja oder nein?
22:35
iPhone 12 and 12 Pro Unboxing!
17:12