Dunkel

Jean Bemelmans, Fritzens-Österreich, Oktober 2015

Masterhorse Futterexperten
Aufrufe 21 244
95% 203 9

Masterhorse präsentiert Jean Bemelmans aus der Reihe "Die Alten Meister", Dressurunterricht in Fritzens, Österreich , Oktober 2015.

Am

 

Jean BemelmansBemelmansdressurunterrichtreitunterrichtreitsportalter Meisteralte meisterdeinreitsport.dedeinreitsportmasterhorsedressurlehrerdie alten meister

Teilen:

Link:

Video herunterladen:

Link wird geladen...

Hinzufügen:

Meine Playlist
Später ansehen
KOMMENTARE 9
petrairene
petrairene Vor 17 Tage
Die haben alle grundlegende Sitzprobleme die erst mal korrigiert gehören. Hochgezogene Hacken, wackelnde Schenkel. Und dann dieses undynamische, passive Reiten, nie mal vorwärts oder mit Schwung, nie vom Pferd mal mehr Engagement abfragen.
ELENA SEREIX
ELENA SEREIX Vor 10 Monate
Und die letzte Reiterin.. armes Pferd. Kandare weg! Trense rein, Beide Zügel in einer Hand und nur Trab Galop Übergänge reiten, damit diese Anfänger endlich zum sitzen kommen! (Aber dann laden sie Bemmelmans nicht mehr ein)
ELENA SEREIX
ELENA SEREIX Vor 10 Monate
Ich wette die erste Reiterin hat ein Trainer von der Spanischen Hofreitschule.
ELENA SEREIX
ELENA SEREIX Vor 11 Monate
Diese Trainer die immer wieder sagen “wirft die Zügel ganz weg” wobei nach den FN Richtlinien ganz klar steht: den Kontakt mit den Zügeln niemals ganz aufgeben, egal wie lang sie sind. In eine Reitpferde prüfung fuer 4 Järige Pferde gibt es kiene einzige Lektion wo man den Zügelkontakt ganz aufgibt; bei “Zügel aus der Hand kauen lassen bleibt der Kontakt aufrecht. Warum? Weil ohne Zügelkontakt kann sich das junge Pferd nicht anlehnen und sein Rücken nicht wölben, um UNS ohne Schaden zu tragen !
Oh Jeh
Oh Jeh Vor 2 Monate
Training ist nicht Tunier. Angebot bestimmt auch manchmal die nachfrage. Zuschauen- lernern- probieren-VOR sie den ganzen Welt Ihre unwissenheit zu schau stellen
sophia lee
sophia lee Vor year
Die ersten beiden Reiterinnen haben mir gut gefallen aber bei den anderen kam die Rollkur ..,in der schweiz übrigends zum Glück verboten, und deren scharfes Gebiss, doppelte Zügel und Sporen ..das sieht furchtbar aus fürs Pferd.
Vera 82
Vera 82 Vor 11 Monate
sophia lee und da ist auch keine Rollkur !!!
Vera 82
Vera 82 Vor 11 Monate
sophia lee ähm das ist eine Kandare der "doppelte Zügel" und das ist ab einer gewissen Klasse vorgeschrieben...
Samarl 3
Samarl 3 Vor year
ich denke immer, wenn ich sie sehe: lass doch mal los!!!
Samarl 3
Samarl 3 Vor year
warum lässt keiner los wenn er es sagt?
DunniT
DunniT Vor year
Auffällig bei den "Turnierreitern" ist ja das Handicap, dass sie nicht wissen, wie man lobt oder am schönen langen Zügel reitet. Der Bemelmanns ist da sehr subtil in seiner Kritik und sehr ruhig. Zuhause werden die ohnehin wieder ihren Stiefel durchreiten
Vera 82
Vera 82 Vor 11 Monate
DunniT in der klassischen Dressur bedeutet langer Zügel das die Nase auf Höhe des Buggelenks ist. Was du meinst ist der hingegebene Zügel...
Saskia Heinemann
Sehr schade dass das Reithalfter, vor allem der Sperriemen, mal wieder zu geknallt sind ohne Ende 😔 Ansonsten mag ich Herr Bemelmans sehr gerne und gebe ihm in allen Punkten recht 😊
Nächstes Video
Frédéric Pignon et ses étalons
11:46
Blind Chicken Finger Taste Test
12:07
STRANGERS ROAST THE SIDEMEN
32:09
EVERY ZODIAC SIGN EVER
8:07
Aufrufe 1 467 160
Céline Dion Carpool Karaoke
14:13
GOT7 "ECLIPSE" M/V
3:47
Aufrufe 12 518 786