Dunkel

Müller über das Chaos in Deutschland

lemar cole
Abonnieren
Aufrufe 132 861
95% 2 048 106

Teilen:

Link:

Video herunterladen:

Link wird geladen...

Hinzufügen:

Meine Playlist
Später ansehen
KOMMENTARE 399
pussycat1337
pussycat1337 Vor 16 Tage
jaja unsere automobilindustrie und alle arbeitsplätze werden wegfallen, träum weiter! de müller gehört doch verboten! ist das nicht eigentlich volksverhetzung?
CAUSA NOW
CAUSA NOW Vor 17 Tage
Ich bin kein deutscher aber warum ist Angela Merkel still die Deutsche Bundes Kanzlerin? Es ist unglaublich das die Frau die Leiter ist von Deutschland. Es ist zeit fur eine neues Leiter nicht morgen aber HEUTE.
Gustav Rauh
Gustav Rauh Vor 18 Tage
Deutschland wird das ARMENHAUS der Welt weil wir auf jeden BLUFF hereinfallen. Wir lassen uns immer und immerwieder von jedem Knorzer den STOLZ und den MUT nehmen unsere wirklich gute Arbeit zu schätzen und das auch massiv zu bewerben... und Deutschland steht schon seit jahren zum Ausverkauf !Schlüsselindustrien werden unter den Augen der Politik verschachert!! Das muß in einem unvorstellbaren Desaster enden!
hakan bulud
hakan bulud Vor 18 Tage
Die offenen grenzen haben zu hohen verstöru g geführt... sehr gut erklärt.. Super typ.. ein loyaler deutscher .. solche menschen würden deutschland wieder den glanz geben
Knipser unterwegs O.G.
Sorry aber ein Auto dass ich selber nicht mehr lenken kann, kaufe ich mir auch nicht.Es ist eine wesentliche Freiheit unseres Selbstverständnisses selber Fahren zu können. Es ist etwas anderes einen Autopiloten zu entwickeln, selbständiges Fahren als Zwang für alle ist vollkommen inakzeptabel. Das wäre totaler Autofahrfaschismus. Größter Logikfehler liegt schon im Anspruch, wer solle bitte einen selbstfahrenden Porsche geil finden ? Schwachsinn tut mir leid, eine Welt in der alles digitalisiert und robotisiert wird, ist nicht mehr lebenswert, der Mensch würde sich selber überflüssig machen.
Hector Landers
Hector Landers Vor 18 Tage
WARUM wird diesem mann nicht viel mehr zugehört???
Stan Rams
Stan Rams Vor 19 Tage
Merkel muss weg!
Mario Günther
Mario Günther Vor 19 Tage
bitte anhören und teilen ,,Wir sind alle Geschäftsführer OHNE Auftrag - Vortrag von gabriel vom 26. Juni 2018 ,,
Rainer Hoffmann
Rainer Hoffmann Vor 19 Tage
N A I V !
Rock N Rolla
Rock N Rolla Vor 19 Tage
Meine nächste Karre hat auch einen eAntrieb. Macht richtig spaß & die Preise für die Akkus fallen um 3%/Monat. Tesla schafft jetzt auch 5000 Model 3 /Woche zu Produzieren.
Ma Hann
Ma Hann Vor 19 Tage
Die BRD ist nicht Deutschland.Müller ist ein Desinformnat
alex h
alex h Vor 20 Tage
Deutschland wird wieder ein Agrarland)
Rudi Ralla
Rudi Ralla Vor 20 Tage
Wieso leben wir überhaupt noch?
Satan Amerikano
Satan Amerikano Vor 21 Tag
....got sprayed today ☠✈⏱✈☢✈⚠☠ ???? yesssss.....very healthy! .... ☠✈⏱✈☢✈⚠☠
Lucky Apple
Lucky Apple Vor 21 Tag
Bis 2025 wird Europa von einer Welle von Millionen Einwanderern überfallen werden die die gesamte soziale Struktur des Landes verändern werden.
zaggy3110
zaggy3110 Vor 21 Tag
Diese Goldstücke werden Deine Rente bezahlen(glauben rund 82 % der Wähler bei der Bundestagswahl)
two_mek
two_mek Vor 21 Tag
Ich hasse den Typen der labert immer so ein scheiss seit 2012 erzähl er was von Crash und wir haben 2019
Exprassions
Exprassions Vor 22 Tage
ich denke soweit werden wir nicht mehr kommen. Der Bürgerkrieg oder der Weltkrieg wird es vorher geben.
zaggy3110
zaggy3110 Vor 21 Tag
Es wird Bürgerkriege in Deutschland geben, aber zwischen Türken und KurdenAraber und Afrikanern etcDie Deutschen selbst sind ein sterbendes Volk. Wir lassen uns wehrlos abschlachten.
Chiptuning GEPARD F UNO
Der Automobil Bau wird Künstlich durch die Politik zum Elektro Auto manipuliert, was steckt dahinter ! wieso wird nicht der LNG Betrieb gefördert, Gas ist ein sauberer Kraftstoff, sauberer als Elektro auf jeden Fall! Geschweige von der Elektro Strahlung ! Beim LNG sind Es die gleichen Bauteile wie bei einem Benzin Auto ! Man könnte Erst dieses System stärker in Kraft setzen, und nachher eventuell zu Elektro greifen, aber Vielleicht in ferner Zukunft wird Es etwas besseres geben !, Was sicher ist , das Silizium was für die Batterie Herstellung gebraucht wird, ist auch nicht endlos ist!
Matthias Klasen
Matthias Klasen Vor 22 Tage
Blabla. Es dauert noch mindestens 20 Jahre bis Elektro und Autonom dominant sein wird.
friedulien
friedulien Vor 22 Tage
Was für ein Spinner
Lars Janik
Lars Janik Vor 23 Tage
Wandel.....und weiter gehts.........
WindFritz
WindFritz Vor 23 Tage
Überheblichkeit (auch jene der fossilen ausgerichteten deutschen Automobilindustrie gegenüber der E-Mobilität) führt mE relativ schnell in den Abstieg (siehe auch Fussball)
Martina Silberschmidt
Schaltegger Dirk👍
Stephanie Hoffmann
Stephanie Hoffmann Vor 24 Tage
ALLES was sie sagen, stimmt bestimmt... aber es gibt genug Untersuchungen, dass das E Auto ein schlimme ÖKO BILANZ hat....WIESO wird das weiter voran getrieben ? Wie krank ist das alles ? Da steckt doch mehr dahinter.... Deutschland liegt auf dem Sterbebett und Sie wissen das auch...
Opa Heisenberg
Opa Heisenberg Vor 24 Tage
Aluhut Alarm!
Marky 4x4
Marky 4x4 Vor 24 Tage
leider stellt er seine kompetenz in frage mit dem völligen unfug den er über die angeblich nahe zukunft des automobils sagt. bisher habe ich ihm oft zusammenhänge geglaubt.
Dorin O. Silaghi
Dorin O. Silaghi Vor 24 Tage
Schmeißt die AKW's wieder an😂
Vorname Nachname
Vorname Nachname Vor 24 Tage
Wenn China das Land ist, wie Deutschland sich in der Vergangenheit dargestellt hat; wo lag/liegt denn dann wohl das Problem.
Obey Silence
Obey Silence Vor 25 Tage
Was ist sein Vorname?
AlkaTras401
AlkaTras401 Vor 25 Tage
Was passiert den dann ? Muss ich meinen Führerschein an die Wand nageln ?
oldgitarman
oldgitarman Vor 25 Tage
Dann haben die Ölscheichs die totale Arschkarte ünd die Mutter Erde wird dann total ausgebeutet ,ohne Erbarmen !
Alexander Eckert
Alexander Eckert Vor 26 Tage
Der ist ein Schwätzer vom Herren... Seit dem ich dem seine Videos schaue geht jeden Tag aufs Neue die Welt unter...
Opa Heisenberg
Opa Heisenberg Vor 24 Tage
Ehrenmann! Wie recht du hast, Mr.Dax dreht langsam total ab. Da hilft nur noch Sicherheitsverwahrung und Zwangsjacke.
KaLLi Pacino
KaLLi Pacino Vor 26 Tage
Deutschland GmbH und Europa geht unter hoffe der Westen kriegt was er verdient!!!
Michael V
Michael V Vor 26 Tage
Herrn Müller wird vorgeworfen kein Ingenieur zu sein. Gut, aber er will ja kein Auto entwickeln sondern zeigt mögliche gesellschaftliche Konsequenzen zukünftiger Entwicklungen auf. Denke auch, dass persönliche Auto ist im städtischen Bereich ein Auslaufmodell. Selbst wenn das mit dem KI Elektroauto noch etwas dauern sollte, werden die Menschen in Stadtnähe mehr auf Kurzmietmodelle umsteigen. Meist benötigt man nur mal stundenweise ein preiswertes kompaktes Auto, seltener ein Kleinbus oder repräsentative Limousine. Restliche Fahrten dann mit ÖPNV, Fahrrad, Pedelec oder Elektroroller. Es ist sogar bei den horrenden Wohnungsmieten eine Notwendigkeit auf ein teures eigenes Auto zu verzichten. Genau genommen ist es ja noch nicht mal ein Verzicht, Hauptsache man besitzt einen Führerschein. Und dieser Trend wird weltweit sein weil immer mehr Menschen in Städten leben werden. Ich denke da hat Herr Müller mit seinen Überlegungen schon Recht.
lii bo
lii bo Vor 26 Tage
Die Meisten die hier einen Kommentar geschrieben haben, verstehen der Sin dahinter nicht und werden auch im Zukunft nicht verstehen. Also das Thema heißt "Deutschland lebt von Autobau Industrie " und wann die nicht existiert gibt's auch keine starke Deutsche Wirtschaft. Ich kann mir vorstellen in kommenden 2 oder 3 jahren das man das spüren wird, heute gibt's 3,7% Arbeitslosen in deutschland. Dieses zahl wird jeder für sich merken. Die Deutsche Autobau Industrie hat sich verschlaffen. Es gibt ein alter Spruch der sagt: Der Gelehrte besiegt auch mal sein Meister. Heute ist die Situation Meister: Deutschland gegen die Gelehrten USA UND CHINA.
Opa Heisenberg
Opa Heisenberg Vor 24 Tage
Lern Deutsch oder geh zurück nach da, von wo Du her gekommen bist.
Chris S.
Chris S. Vor 26 Tage
Bei der Masse and Fahrzeugen, der starken Lobby, Gegnern in der Bevölkerung (aus verschiedensten Gründen), Knappheit bei Rohstoffen z.B. Kobalt, aktellen Preisen von Verbrennern, von wenigen Jahren zu Sprechen finde ich sehr fragwürdig. Beides wird auf unabsehbare Zeit parallel existieren, dann Verkauft ein einzelner Hersteller halt keine >2Mio. Fahrzeuge mehr im Jahr, deshalb schaffen sich aber hier aber nicht massenhaft Existenzen ab. Und das sind nur die Neuzulassungen! Völlig überzogen, wir haben aktuell nicht mal ein Stromnetz das die Last abdecken würde.
Benjamin Muhlenberg
Man nimmt uns unsere Identität unsere Wirtschaft und natürlich unser Land! und die Gutmenschen machdn mit und klatschen beifall
Martin Grimm
Martin Grimm Vor 26 Tage
Vermutlich wird die Industrie auf das E-Auto drängen, so wie man heute im Laden auch keinen Röhrenfernseher oder ein Handy mit knöpfen mehr bekommt. Das erweckt auch meine Vermutung auf die diversen Fahrverbote und Plaketten, man macht das Benzinauto Stück für Stück unattraktiver.
Jochen Neubauer
Jochen Neubauer Vor 26 Tage
Tja ! ich weiß es auch nicht ! ich würde abermal damit anschner Alle nach GG ilegalen und das sin 98% Raus! Raus raus! zur not mit gewalt! Und ihre bejubler gleich mit ! Wenn sie das nicht alleine bezahlen wollen! ;-)
Ein Stein
Ein Stein Vor 26 Tage
Der malt seit Ewigkeiten ein Untergangsszenario nach dem anderen an die Wand. Bei 99% davon liegt er konsequent komplett daneben. Aber irgendwelche Leute wollen ihn immer wieder als Experten verkaufen. Im Zweifel halt RT. Die sind sich ja bekanntlich für nix zu schade.
Roman Kurzwernhart
Roman Kurzwernhart Vor 26 Tage
mann. der müller ist der volle traumtänzer. LOL. es gibt keinen zur zeit der elektroautos PROFITABEL in irgendeiner relevantrn anzahl herstellen kann. das ist nur ein hype von fehlinvestitionen der gemeinsam mit der nullzinspolitik verschwinden wird. manche reste der entwicklung werden sicher verwendung finden.
Ingolf Matt
Ingolf Matt Vor 26 Tage
Ich finde es eine falsche Entwicklung auf Elektromobilität zu setzen. Ja es stimmt, dass kein Abgas aus dem Fahrzeug selbst kommt...ABER... Aus was bestehen Batterien? Wie und mit welchen Rohstoffen werden Sie erzeugt; wie und wo entsorgt? WEITERHIN... Wie wird der Ladesstrom erzeugt? Mit Windkraft? Mit Wasserkraft ( die wird bald weg sein wenn der letzte Gletscher geschmolzen ist, dessen Wasser durch eine Turbine rauscht). Es wird Kohle und Atomstrom sein! Für mich eine zweifelhafte lobbygetriggerte polnische Richtung. Technisch möglich wäre eine konsequente Weiterentwicklung u Effizienzsteigerung des Verbrenners. Das ist absolut möglich, und das können die Deutschen Ingenieure- aber da hat Müller recht-, von den Konzernvorständen nicht gewollt, da politisch nicht getriggert. Dann lieber noch mit der antiquiert en Technik Geld scheffeln solange es geht. Man man man .... Jetzt Frage ich mich, welche Ahnung hat ein Politiker von Technik, wenn er auf Elektromobilität setzt? Aber wie kann ich es beeinflussen? Werde wohl in Kupferanleihen investieren....
Sebastian Ludwig
Sebastian Ludwig Vor 26 Tage
Der Geschäftsführer von Sixt hat es mal auf dem Punkt gebracht mit der Aussage,, die Reichweite von Elektroautos ist eine Katastrophe, die Infrastruktur ist dafür praktisch nicht vorhanden und der überwiegende Teil der Rohstoffe ist in der Hand von Chinesen". So meine Freunde des Ekektromobil jetzt kommt die entscheidende Frage, was meint ihr wie teuer ein neuer Akku ist? Ich meine das wären 2/3 des Anschaffungspreis und machen wir uns nichts vor nach heutigem Stand der Technik haben die Dinger (wenn sie nicht vorher in die Luft geflogen sind) nach fünf Jahren schon merklich von ihrer Leistungskraft verloren. Von der Beschaffung der Rohstoffe, Produktion und Entsorgung der Akkus, die CO2 Bilanz ist ebenfalls einen Katastrophe. Und ich bin nicht der Meinung das die Deutschen Autokonzerne nur operative Entscheidungen treffen oder Ziele vorgeben denn wenn sie das täten dann würden sie nicht da stehen wo sie heute sind. Eher glaube ich Mittelfristig, ist ein moderner Verbrennungsmotor oder ein Hybrid nicht zu ersetzen. Des weiteren wollte ich nur kurz anmerken Einführungen von revolutionären Technologieen haben IMMER für Aufschwung gesorgt. Also nicht immer so schwarz sehen Herr Müller Veränderungen bedeuten auch neue Chancen.
7thSmurf
7thSmurf Vor 26 Tage
Auto Industrie ? Wir haben 41 MILLIONEN KISTEN IM LAND ..und 16 millionen kinder.. WO sollte also unser SCHWERPUNKT LIEGEN WENN WIR ÜBERLEBEN WOLLEN ? Abgehobene ZAHLENDREHER und AKtien trader wie unser MR DAX hier haben das nicht auf ihrer rechnung.. aber DAS WERDEN sie auf die rechnung nehmen müssen. früher oder später..
segoiii
segoiii Vor 26 Tage
die Batterietechnik ist noch viele Jahre entfernt kosten-nutzen-technisch den Verbrenner zu ersetzen.
Opa Heisenberg
Opa Heisenberg Vor 24 Tage
Nein ist sie nicht! Die Patente dazu wurden nur von der Öl Industrie Aufgekauft.
Jack M
Jack M Vor 27 Tage
Ah, keine Angst. Die Batterie hält keine 5 jahre kostet soviel wie ein neues Auto und alle Schrauben werden leicht angezogen. Merkt ihr nichts an euren Elektrogeräten? XD... Berücksichtigt werden muss bei der Rechnung, dass beim Betrieb des Elektroautos mit Solarstrom getankt wird. Sonst belastet der Betrieb die Umwelt erneut. Es muss nachgedacht werden wie man die Batterie recycelt. ich denke wir warten bis die Kernfusion Kraftwerk funktioniert :D
Weirdo
Weirdo Vor 27 Tage
irgendwie gehts schon weiter... schon klar das es mal krasse umbrüche gibt... Deutschland gibts ja im Prinzip auch noch nicht so lange. Man wird sehen.
Giuseppe La Mendola
Trump macht schina kaputt Zoll . BMW 6Zylinder bruda da führt kein Weg dran vorbei . M3 4EVER
lemar cole
lemar cole Vor 27 Tage
genau wie im Bild!!!!!
Frank Diehl
Frank Diehl Vor 27 Tage
Alles in allem muss man festhalten das wir uns alle in einem kranken System befinden.Und es zeugt nicht von geistiger Gesundheit sich einem kranken System anzupassen.verweigert den Konsum und feiert regelmäßig krank - stellt Familie und Freunde ins Zentrum eures Tuns.Schaut kein DoofTV und schützt euren Verstand - es lohnt sich in keinem Fall seine Kraft für dieses perfide System zu verschwenden.Mehr anzeigen Weniger anzeigen
matthias steinert
matthias steinert Vor 27 Tage
ich mag den Müller, aber mit den E - Autos liegt er völlig falsch.
Robert Berlin100
Robert Berlin100 Vor 27 Tage
Was hier gerade in der BRddrD passiert, ist Stoff für einen ganz dunklen Blockbuster aus Hollywood mit Brad Pitt und Robert de Niro usw. - der blanke Horror - manchmal denke ich, dass ich nur Träume....... doch leider nicht :-(( Wir haben es mit einer - für mich - kriminellen Struktur zu tun - wie bei der Mafia !!! Deswegen wird die AFD auch so hart bekämpft - bei Veränderung, verlieren nämlich viele ihre korrupten Posten !!! Ich sag euch mal was: Dagegen war die DDR ein Witz im Vergleich zur BRddrD !!! Da hängen ganz viele am Rattenschwanz ! Die gesamte Mannschaft plus Medien / Justiz / Polizei ( nur die Obersten und auch nicht alle von denen ) und Behörden ( auch nur die Obersten und nicht alle von denen ) !!! Daher nur noch AFD !!!
P4inkill3r
P4inkill3r Vor 28 Tage
Ich halte es für ziemlich naiv zu glauben, dass unser größter Industriezweig sich keine Gedanken über die sich verändernde Mobilität gemacht und nichts in Petto hat, um angemessen darauf zu reagieren. Die bringen halt erst noch ihre schon geplanten & entwickelten Verbrenner-Fahrzeuge & Teile dafür an den Mann. Abgesehen davon ist unser Stromnetz - wie es derzeit strukturiert und ausgelegt ist - nicht in der Lage, um Lastspitzen durch Millionen gleichzeitig geladener Autos zu deckeln. So jedenfalls die Aussage des Ingenieurs eines Netzbetreibers von 2017. Zumindest nicht überall in D. Dafür müsste sowohl mehr Strom produziert, als auch an die Stellen transportiert werden, wo er grade benötigt wird. Es fehlen dazu z.B. die Stromtrassen, gegen die überall protestiert und der Bau zu verhindern versucht wird. Wie soll denn der grüne Strom aus den für Wind - & Wasserkraft geeigneten Teilen des Landes in die weniger dafür geeigneten oder dichter bevölkerten Gebiete gelangen? Alles unterirdisch zu verlegen würde utopische Kosten verursachen und damit den Fortschritt wieder bremsen. Ein bisschen Off Topic, aber gehört dazu erwähnt finde ich.
tattoomaker2011
tattoomaker2011 Vor 28 Tage
Ich werde niemals auf einen schönen deutschen V8 verzichten wollen!!!
Frederik020
Frederik020 Vor 28 Tage
Herr Müller, ich habe Ihre Meinung immer geschätzt. Aber - bitte bleiben Sie Realist!
The best Choice
The best Choice Vor 28 Tage
Ich sag schon seit Jahren, bye bye sicherer Job in der Produktion. Keinen interessiert was man für ein Auto fährt etc. Diese Zeiten sind vorbei!
karl dergroße
karl dergroße Vor 28 Tage
OK, der Mann hat mich überzeugt. Ich hol mir jetzt einen Sack voll mit Put-Optionen und werde schnell reich!
Fred Brasil
Fred Brasil Vor 28 Tage
MÜLLER = NWO!
nicoroehr
nicoroehr Vor 28 Tage
Kurz gefasst, China ist unser Boss und wir müssen nach deren Pfeife tanzen.
Harry Brown
Harry Brown Vor 28 Tage
Was redet der da von Elektroautos? Die sind doch aufgrund der Akkus noch schädlicher für die Umwelt. Die Zukunft liegt in Wasserstoffmotoren. Die Technik wurde lange vom Öl- & Gaskartell unterdrückt. Schaut euch hier auf youtube mal das Video mit Jack Nicholson von 1978 an, in dem er mit nem Wasserstoffauto vorfährt: "Jack Nicholson's Hydrogen Car, 1978: CBC Archives | CBC" de-vid.com/video/video-TjfONpsFvyM.html Wo ist die Technik hin? Ich wette BMW, Mercedes etc. arbeiten IM GEHEIMEN an was ganz Großem.... Warum sollten sich diese Unternehmen von irgendwelchen geisteskranken Politikern ihren Status versauen lassen
2901Kirsten
2901Kirsten Vor 28 Tage
Solange es Menschen gibt die von dem aktuellen Zustand profitieren, werden sie das auf biegen und brechen verteidigen, halten - auch wenn das für viele oder die Mehrheit ein Nachteil bedeutet.
babylons fall
babylons fall Vor 28 Tage
Da passt das Merkel Chaos gut. Wenn das schlimmste eintritt was man befürchten sollte ist das eine grüne Regierung in einer Koalition mit Cdu und FDP wer weiß wo CSU landet nach Seehofer, Anton hat schon gedroht verbrenner bis 2030 zu unterbinden :p und dir grüne ist im Moment Merkels einziger politischer Partner neben ein paar Cdu Leuten
Tan Thien Nguyen
Tan Thien Nguyen Vor 28 Tage
Kriegen Bereits wieder .....nach EU.Länder um Arbeitgeber & Arbeitnehmer....Super oder Suppe...?
Tan Thien Nguyen
Tan Thien Nguyen Vor 28 Tage
Wunderbar wieder holig Fallen......Ohne Hollywood Hoffnung denken......?
Hugu lopu
Hugu lopu Vor 28 Tage
Maschinenbau, Automobilindustrie? Kein Problem! Dann werden wir alle einfach Politiker und Fußballer. 😃
Deloptes
Deloptes Vor 28 Tage
Elektroauto mit Batterie ist nicht rentabel und wird sich nicht durchsetzen außer per Gesetzt. Es werden aber andere Autos kommen und somit liegt Müller nicht im Unrecht.
Anton Ditt
Anton Ditt Vor 28 Tage
Wenn ich bedenke, wie lange die brauchen werden, die entsprechende Stromversorgung, einschließlich Verkabelung hinzubekommen, sehe ich der Entwicklung recht gelassen entgegen.
Opa Heisenberg
Opa Heisenberg Vor 24 Tage
Das kann in Deutschland gut und Gerne 200 Jahre dauern.
Zoran Pavicic
Zoran Pavicic Vor 28 Tage
oh mein Gott, er kennt sich in allen Bereichen aus nur bei seinem Aktienfonds nicht.
stefan schulze
stefan schulze Vor 28 Tage
seit wann sind die casper von automobilbau zur nr.1 in deutschland geworden ich dachte das wären unsere handwerker ach nee lange nichtmehr deswegen bildet auch kaum einer aus :D
abc xyz
abc xyz Vor 28 Tage
also fakt ist das die autos als E-auto krank machen auch nicht gut funktionieren...die sind ne tod geburt !!! nach einer weile geht das ins aus .... gibt andere möglichkeiten ... ebenso sind die ganzen messungen nicht korrekt was ja auch so gut wie jeder weiss ... ergo steht man im grunde in einer sackgasse ... und die quli der meisten reiskocher macht probleme ... immer noch !!!
Kallli2008
Kallli2008 Vor 29 Tage
Ein Verbrennerauto ist vom CO2 ausstoß nicht viel anders als ein Elektroauto .. Allein die Herstellung der Batterie ist ein sehr hoher CO2 produzierender Prozess! Und dazu kommt auch noch die Beschaffung von Lithium aus Bolivien etc. . Arme Länder die wieder ausgebeutet werden. Und wo will man denn hinfahren mit so ner Schüssel ? Kommst doch eh nicht weit...
Carmelita
Carmelita Vor 29 Tage
klassische panikmache von müller, seit 10 jahren das gleiche, davon lebt er, totaler bullshit, die welt wird sich trotzdem weiter drehen und es wird neue jobs geben, handwerker, pflegekräfte, Lehrer, Ärzte und erzieher werden dringend gebraucht
MrWiesel79
MrWiesel79 Vor 27 Tage
Carmelita klar werden die immer gebraucht, aber eben auch immer mehr unterbezahlt. oder vom markt abgekoppelt und zu volontärarbeit umgemodelt. zB. Altenpfleger ist so ein bereich, zumindest bei uns in der schweiz...
Fontain Gustav
Fontain Gustav Vor 29 Tage
Ich glaube weder der einen, noch der anderen Meinung! Wir sehen alle, das uns die Hochtechnologie in eine völlige Sackgasse befördert hat! Wir werden in völlig anderen Dimensionen eintauchen. Es sind die Dimensionen, die zum heutigen Tag noch kein Mensch dran denkt. Diese ganzen Technologien sind ohne hin nur dazu bestimmt, die Menschen noch mehr zu kontrollieren, und noch mehr einzuengen. Wir...... bzw. Deutschland, wird sich von dieser Geisel befreien, das Bewusstsein verbreitet sich so immens schnell, das wir die einmalige Chance haben, und ergreifen werden. Wir brauchen den ganzen scheiß nicht, ich möchte frei Leben, und nicht kontrolliert werden. Wir werden es Sehen, das Finale steht kurz bevor!
diana noname
diana noname Vor 26 Tage
Fontain Gustav , dann wirf deine Handy weg , zerstöre dein Laptop und ziehe in eine Höhle im Wald. Das wird dich von all diesem Grauen befreien....
ThePerricum
ThePerricum Vor 29 Tage
Überall Zelt und Wohnwagensiedlungen , Die Bahnen fahren nicht mehr und auch keine Busse , die Lebensmittel läden sind geplündert Gangs regieren auf den Straßen Moridierende banden ziehen durch Städte . Deutschland 2018 das Chaos schlechthin ,...
Hubert Rueede
Hubert Rueede Vor 29 Tage
Ein tesla besteht aus rund 3000 Teilen - mach erst mal ein seriöses Ingenieur Studium!
Michael Hinck
Michael Hinck Vor 27 Tage
Hubert Rueede "bewegliche Teile"! Man sollte erst einmal genau zuhören.
Xx19BlaZe91xX OuuGii
warum redet keiner über LKW´s, Schiffe oder Nutzfahrzeuge mit Dieselmotoren, oder die Großen firmen selbst die gut Feinstaub produzieren? Warum muss immer der "kleine Mann" darunter leiden!!!
Opa Heisenberg
Opa Heisenberg Vor 24 Tage
Weil der kleine Mann alles Schluckt und immer Ja sagt.
René Wenzel
René Wenzel Vor 29 Tage
Sinnlose Diskussion. Natürlich wird sich der Markt verändern und auch die Autofirmen werden sich anpassen. Die brauchen aber keine E-Autos produzieren, wenn es keinen Strom dafür gibt.
Roland Mösl
Roland Mösl Vor 26 Tage
Strom fällt vom Himmel runter, musst Du nur auffangen.
stefan schulze
stefan schulze Vor 28 Tage
jup nur haben wir soviel strom über das er ins ausland geht merkwürdig oder :D mal richtig informieren
Susan Reichenbach
Susan Reichenbach Vor 29 Tage
Der gelernte Bankkaufmann und vereidigte Börsenmakler Dirk Müller underperformt gerade mit seinem Fonds Indizes (absehbar), hat keinen Hintergrund als studierter Ingenieur, hat nie in der Industrie, also wirklich an der Front gearbeitet, hat aber zu allem, wirklich ALLEM eine Meinung. Ständig wird eine Art Notstand heraufbeschworen, die BRD steht ständig am Abgrund lt. diesem selbsternannten Experten, und das sog. Bildungsprekariat - die einfach Gestrickten - denkt dann nach Konsum solcher Videos, informiert zu sein.
Lulac Hase
Lulac Hase Vor 25 Tage
+MikhahS: "Sozialrassismus", was ist den das für ein Schwachsinn? Wieder einmal ein Schlagwort, das in irgend einem kranken Hirn eines linken oder grünen Sozialwissenschafters entstanden ist? "Rassismus" gegen Mitglieder der eigenen Gruppe - wie soll den das gehen?
Mark S
Mark S Vor 25 Tage
Natürlich stehen wir in der Arbeitswelt vor einem Umbruch. Die Digitalisierung der Gesellschaft wird vieles ändern. Aber eine Sache wird nicht betrachtet. Wir haben den demographischen Wandel. Wir haben also in Zukunft gar nicht mehr soviele Leute im erwebsfähigen Alter. Außerdem ist diese Fixierung von Dirk Müller auf den Automobilsektor schon sehr eigenartig. Ich beispielsweise arbeite im Rhein Main Gebiet in IT Sektor und habe keinen Berührungspunkt mit dem Automobilsektor. Der IT Sektor beschäftigt 1,1 Mio Menschen und es werden immer mehr. Und unser IT Sektor ist nicht so schlecht wie er meint. 40% der weltweiten Individualsoftware wird zwischen Karlsruhe und Frankfurt entwickelt. Was ist mit der chemischen Industrie mit 870000 Beschäftigten? Der Maschinenbau arbeitet auch nur zu einem Teil für die Autoindustrie. Außerdem exportieren die viel in die Welt für anderen Branchen. Deswegen muss man nicht das Ende der deutschen Industrie herbeireden. Wir haben über 1000 Weltmarktführer in den verschiedensten Branchen. Des Weiteren haben wir in Berlin und Offenbach eine starke Start UP Szene. Es werden neue Arbeitsplätze nachkommen. So wie es immer passiert ist.
diana noname
diana noname Vor 26 Tage
Paul Schneider , er betont oft genug das er nur seine Meinung äußert bzw. seine Einschätzung der Lage. Quasi sein momentaner Stand des aktuellen Irrtums. Und das ist immerhin eine gute Diskussionsgrundlage....
Paul Schneider
Paul Schneider Vor 26 Tage
Dirk Müller ist ein Quacksalber. Hat ne Weile gedauert, bis ich zu diesem Schluss gekommen bin. Vor 10 Jahren dachte ich, der sagt die Wahrheit, jetzt weiß ich, er ist nur ein Typ, der die Wahrheit beansprucht, in Wirklichkeit äußert er seine Meinung. Und die beruht wie bei jedem Menschen auf begrenzten Informationen.
René kennste nicht
Ihr habt alle gute Argumente aber solltet nicht vergessen das er immer wieder betont,es sind seine Absichten! Ich finde seine Theorien immer ganz interessant. Mehr schreib ich jetzt gar nicht...
Anna Kuhn
Anna Kuhn Vor 29 Tage
Ich will keine elektro Auto. Komisch alles
stefan schulze
stefan schulze Vor 28 Tage
schonmal ein gefahren ?:D
Bernd Reichardt
Bernd Reichardt Vor 29 Tage
Herr Müller ist ein sehr kompetenter Mann und glaubwürdig. Es ist nicht die Frage ob die Elektromobilität o. ä. kommt nur wann und dies wird noch in der ersten Hälfte dieses Jahrhunderts geschehen. Noch immer klammern wir an möglichst langen Erwerbsbiographien, hinsichtlich Altersrente, die eh zur Lachnummer für die meisten verkommen ist. Und von den Minilöhnen kann man man privat nicht vorsorgen. Deutschland geht mit großen Schritten, wenn die Umstellung auf die E- Mobilität kommt auf sehr schwierige Zeiten zu, was den Arbeitsmarkt betrifft. Der größte Teil der erwerbsfähigen Bevölkeung wird von Lohnersatzleistungen, sprich Hartz 4 oder Nachfolgemodellen leben müssen, weil es nicht mehr genug Arbeit gibt. Arbeit werden künftig nur noch bestimmte technische Berufe anbieten können und in der Digitalen Welt. Die Politik sollte sich mehr damit befassen, wovon die Menschen in schon absehbarer Zeit mal leben müssen, denn auch ohne Arbeit muss dann Geld verteilt werden, damit die Menschen Mieten und Nebenkosten zahlen können und ihren laufenden Lebensunterhalt finanzieren können. Ersatzarbeitsplätze wurden nie geschaffen, da braucht man nur schauen beim Umbruch des Bergbaus, in der Stahl- und Textilindustrie usw. und nun kommt es wirklich knüppeldick, denn es sind nicht nur die Autohersteller, alles was damit in Verbindung steht wird um 90 Prozent reduzeirt werden, weil man nur 10 Prozent der bisherigen Teile für die Produktion eines Fahrzeugs benötigt und dies zieht einen "Rattenschwanz" hinterher. Man sollte sich keine Illusionen machen, das es dieses Mal anders sein wird. Zusätzlich zu den vielen Arbeitslosen gesellen sich noch die Rentner und nicht zu vergessen, noch immer drängen Menschen aus anderen Kulturen nach Deutschland zu kommen, um hier Wohlstand und Arbeit zu finden. Von diesem Ammenmärchen sollte man die Menschen abbringen, denn hier wird bald keiner mehr Arbeit finden, der nicht irgendwie spezializiert ist auf die neue digitale Welt. ich wünschte, wir hätten mehr Politker mit Weitsicht. Jeder gute Kaufmann plant mit Vorsicht und Vorraussicht, damit er nicht "ins schlingern kommt".
x x
x x Vor 29 Tage
Irgendjemand will die deutsche Wirtschaft abschwächen,Wir sind einfach zu stark für so ein kleines Land. Ich werde mein Auto immer behalten meinen geliebten Benziner der 17 Liter verbraucht, 😍
Josef6631
Josef6631 Vor 29 Tage
Die E-Auts sind totaler schwachsinn. Warum? Lithiumakkus sind total kurzlebig, extrem Kälte sensibel u.anfällig, vertragen auch keine hohen Temperaturen, da Lebensdauer ziemlich nach unten geht. Der Austausch nach den paar Jahren kostet extrem viel , und die Fahrstrecke mit einer Ladung ist viel zu kurz....Herstellung von Lithiumakkus ist sehr Umweltschädigend
Alexander der Große
Wo ist Schina?
Nicolai
Nicolai Vor 29 Tage
Was wird dann mit den bestehenden Verbrennungsmotoren passieren ?
Opa Heisenberg
Opa Heisenberg Vor 24 Tage
Nichts! Die werden auch noch Laufen wen es keinen Strom mehr gibt!
Landstalker2006
Landstalker2006 Vor 29 Tage
In "wenigen" Jahren, also vielleicht 2020 (hoho), düsen wir dann alle in unseren autonomen Autos durch die Gegend und alle nicht-autonomen Autos werden nicht mehr gekauft. Apokalyptiker Dirk Müller hat wieder zugeschlagen.
Arbeitslos Trotz fliesentisch
Was für ein Chaos, uns geht's so gut das wir uns über Erdogan und özil beschweren und uns künstlich empören 😁😁
manfred josef
manfred josef Vor 29 Tage
Was für ein Schwachsinn wird hier erzählt... Die Industrie bestimmt, was die Regierung beschließt und diese Müller tut so, als ob die Regierung souverän wäre...
MrWiesel79
MrWiesel79 Vor 27 Tage
manfred josef ja, die sind souverän. bloss: sie spielen die Souveränität nicht aus, sondern duckmäusern und sind wirtschaftshörig. mich wundert bloss, warum lafontaine in den 90ern opfer einer messerattacke am hals wurde, aber merkel als staatshochverräterin nicht mal faule eier abbekommt. (“man kann sich nicht darauf verlassen, dass das was vor einer Wahl versprochen wurde auch nach der Wahl noch gilt...“ ey diese “Frau“ bringt sogar mein blut zum kochen, obwohl ich schweizer bin... widerlich diese Hure des Krieges und plutokratiwgebildes. lG
Wolfersdorff
Wolfersdorff Vor 29 Tage
der kassiert ne menge kohle um phrasen zu dreschen die wir lange kennen.... müller ist teil des systems
Kalle 2014
Kalle 2014 Vor 29 Tage
Dürfte ich fragen, welches System Sie meinen ? Und.. welches System erachten Sie denn im Zweifel für das Bessere ? Vielleicht noch eines... was verdient er denn so ?
Daniel Braun
Daniel Braun Vor 29 Tage
Wenn er denn wüsste wovon er redet. Lasst den guten Mann doch mal in Frieden. Und befragt ihn nicht zu allem möglichen. Dirk Müller ist in einigen Themen wirklich spitze. Aber doch nicht in allen.
GVA Grundeinkommen Verteilungszentrum Austria
e- autos und digitalisierung wird mit dem grundeinkommen einhergehen! :)
Abendschnee
Abendschnee Vor 29 Tage
Der Herr Müller hängt in den WOLKEN. E-Autos hätte man schon lange bauen können, das müssen nicht gleich selbstfahrende Autos sein! Auch in Deutschland wurden schon vor zig Jahren E-Autos entwickelt und wieder verworfen. Die Automobilindustrie hat sich Ihr eigenes Grab geschaufelt und versuchen nun aufzuholen. Hoffentlich schaffen sie es. Lange gepennt haben sie!
Baaaawz
Baaaawz Vor 29 Tage
Wenn man sich VW und Daimler anschaut, sieht es nicht so aus als ob die deutsche Automobilindustrie eine Rolle spielen wird...
mad draxx
mad draxx Vor 29 Tage
Elektroautos sind die größte Schnapsidee des Jahrhunderts. Wo um Himmels Willen sollen den der ganze Strom und die Rohstoffe für die vielen Akkus herkommen ?!?
Roland Mösl
Roland Mösl Vor 26 Tage
Saudi Arabien baut bis 2030 200 GW Photovoltaik. Mach Dir also darum keine Sorge. Sogar Dein Besuch an der Tankstelle fördert den Umstieg.
Lausi Meyer
Lausi Meyer Vor 29 Tage
Dieser Abgesang auf den Verbrennungsmotor tritt nur dann ein, wenn dieser politisch verboten/teurer gemacht wird. Was die Politik machen kann, bestimmt in der Demokratie das Volk.
leor dan
leor dan Vor 29 Tage
Ein Rumäne hat ein Vorführung in Wien gemacht.einfach Google Seine Auto fährt mit normal e Wasserleitung.Jeder hat solche Wasser in sein Haushalt. Iluminati wollen solche Autos nicht .die wollen Bürgerkrieg in Europa, dann 3 ...
Cali Ban
Cali Ban Vor 29 Tage
Eigentlich hat das, was Dirk Müller da sagt, Hand und Fuss. Allerdings hat er von Technik keine Ahnung. Niemand will ein E-Auto fahren weil die doppelt so teuer bei halber Leistung sind. Das sieht man auch an den Zulassungszahlen. Das, was Müller dort sagt wurde exakt so vor 5 Jahren auch behauptet und noch immer hat sich E-Mobilität nicht durchgesetzt. Die Automobilindustrie hat kein Interesse an E-Autos genau aus dem Grund weil niemand E-Autos kauft. Es gibt auch keinen Autohersteller der mit E-Autos Geld verdient. Müller, als Wirtschaftsexperte, müsste das eigentlich wissen. Der bekannteste E-Auto Hersteller, Tesla, produziert massive Verluste am laufenden Band und stellt zu 70% E-Schrott her. E-Autos die älter als 5 Jahre sind, sind so gut wie unverkäuflich. Was Dirk Müller zu Verbrenner da so artig aufzählt dann merkt man, dass er nur Worthülsen wieder gibt. Die Chinesen bauen und verkaufen E-Autos in ihrem Land weil sie eine zentral gelenkte Wirtschaft und Politik haben zumal die Luftverschmutzung in chinesischen Städten auch tödlich ist, allerdings nicht wegen den Autos sondern wegen der Industrie dort. Dirk Müller sollte sich auf das konzentrieren was er kann und von Technik die Finger lassen.
Roland Mösl
Roland Mösl Vor 26 Tage
Verwandt mit Kaiser Wilhelm? Der hat auch geglaubt, das Auto würde sich nie gegen das Pferd durchsetzen.
Detlef Klinke
Detlef Klinke Vor 29 Tage
um Gottes Willen... die E-Mobilität hat sich in 5 Jahren nicht durchgesetzt... und deswegen taugt sie nicht ? was reden Sie da eigentlich ? die Akkupreise haben sich in der Zeit mehr als halbiert und in 2 Jahren haben wir den sogenannten tipping point... das haben sogar die Hersteller hierzulande im Gegensatz zu Ihnen kapiert und bringen dann erste Volumenmodelle auf den Markt.. bislang wollten die keine E-Autos verkaufen, um sich nicht selber Konkurrenz zu machen... sie haben Angebot klein und Preis hoch gehalten, um erst mal einfach an diesem Thema zu lernen. China bringt aber kommendes Jahr E-Auto Quoten und davon sind alle großen Hersteller extrem betroffen... deswegen sind sie jetzt dazu gezwungen, alte Geschäftsmodelle... die so lange ihre cash cows waren aber keine Zukunft haben... umzustellen...
Vali Student
Vali Student Vor 29 Tage
Dirk Müller ich habe dein Buch Cashkurs. Bester Ehrenmann!
Paul Müller
Paul Müller Vor 29 Tage
Der Müller sollte es doch besser wissen... wenn das Schuldenponzischema kollabiert reduziert sich die Bevölkerung so oder so. Was danach kommt ist Chaos ohne Ende. Da werden Konsumgüter das kleinste Problem sein.
bé
Vor 29 Tage
Herr Müller - I C H bräuchte die Maschinenteile noch, I C H würde gerne weiter Verbrennungsmotor fahren, I C H brauche diese Entwicklungen nicht - wer will sie? Wer versucht uns Deutsche in diese Schiene zu pressen? weltweit einmalig.
Deutscher Bürger
Deutscher Bürger Vor 29 Tage
also mehr Zuwanderung bildungsferner Schichten ! auf geht's, packen wir`'s an und plündern den Sozialstaat !
Henri W
Henri W Vor 29 Tage
Kann man auch mal die Arbeitsbedingungen in China bei dieser Herstellung von Elektro- Autos zeigen ?
Roland Mösl
Roland Mösl Vor 26 Tage
Denen geht es weit besser, weil in Deutschland geht schon für die Wohnkosten soviel Geld drauf, wie man in China für einen guten Lebensstandard benötigt.
Nächstes Video