Dunkel

Nach Formel 1 Mega-Crash: Mercedes klagt über Geldprobleme!

Motorsport-Magazin
Aufrufe 339 525
95% 3 252 143

Das große Thema im Formel 1 Fahrerlager: Der Bottas-Russell Konflikt und die Nachwehen des Mega-Crashes! Mercedes-Teamchef Toto Wolff mahnt sogar: Dadurch könnte dem Team das Geld ausgehen!
Als Valtteri Bottas und George Russell gegen Rennmitte des Großen Preises der Emilia Romagna bei einem Überholversuch des Williams-Fahrers kollidierten und mit einem heftigen Unfall abflogen, stockte den Betrachtern zwischenzeitlich der Atem. Danach brannten bei beiden Fahrern kurzzeitig die Sicherungen durch!
Wie sind die Reaktionen von Bottas und Russell einzuordnen? Haben sie Auswirkungen auf ihre Zukunft bei Mercedes? Und was hält Toto Wolff vom Unfall, dessen Folgen und dem Verhalten seiner Fahrer?
Vor allem die zusätzlichen Kosten für den beinahe total zerstörten Silberpfeil sind Wolff ein Dorn im Auge. Schließlich müssen sich die Teams in diesem Jahr erstmals an eine Budgetobergrenze halten. Das könnte die Weiterentwicklung des Autos im weiteren Saisonverlauf einschränken!
Übersicht:
00:00 Intro
00:38 Schuldfrage
04:59 Wortgefecht / Reaktionen
08:18 Geldprobleme / Budget Cap
10:47 Zukunft
Mehr Motorsport-Magazin von uns für Euch:
MSM Plus (werbefreie Webseite, App & Videos):
www.motorsport-magazin.com/goto/msmplus/
Bestelle unser Print-Magazin:
www.motorsport-magazin.com/goto/abo/
Oder als Epaper:
www.motorsport-magazin.com/goto/epaper/
Unterstütze uns:
www.motorsport-magazin.com/goto/support/
Unsere App downloaden:
www.motorsport-magazin.com/goto/app/
DE-vid-Kanalmitgliedschaft: de-vid.com/show-UCty0XKRffgfNWpiPcRbFXbAjoin
#F1 #Crash #Imola

Sport

Am

 

20 Apr 2021

Teilen:

Link:

Video herunterladen:

Link wird geladen...

Hinzufügen:

Meine Playlist
Später ansehen
KOMMENTARE 100
Jonny Jeans
Jonny Jeans Vor 2 Stunden
hahahah Mercedeß selber schuld
Laurin Ahlbrecht
Laurin Ahlbrecht Vor 21 Stunde
ich finde, bottas ist schuld daran
Hans-Jürgen Michl
Mercedes findet doch da immer einen Weg um derartige "Missgeschicke" zu kompensieren, aber typisch Totto Wolff, jammern auch wenn man in jedem Rennen einen sechser im Lotto hat. Er weiß genau, dass Ihm das keiner glaubt, aber das macht Ihn sympathisch, das mag ich an Ihm!
Pumuckl 83
Pumuckl 83 Vor 3 Tage
Mercedes und Geldprobleme, dann sollen sie nicht so viel Gehalt zahlen an Lewis dann haben sie das Geld.
Andreas Andi
Andreas Andi Vor 5 Tage
ja genau die grösten bonzen klagen haha witzgschissn !! die jahre vorher noch das dreifache an geld rein pumpen als andere teams und jetzt rum weinen...
Peter Somberg
Peter Somberg Vor 7 Tage
Was ein bullshit, darüber noch so ein dickes Video zu machen ist lächerlich
Dennis Menace
Dennis Menace Vor 8 Tage
geldprobleme 😂 darf ich den armen menschen aus der F1 ein taschentuch reichen damit sie ihre tränen trocknen können diese armen armen menschen...
•WHO AM I•
•WHO AM I• Vor 9 Tage
Du redest davon „wenn man sich das mal genauer anschaut“ (mehrere Male) aber es wird kein Video Clip gezeigt. Schwach.
Motorsport-Magazin
Hallo •WHO AM I• , die Rechte für Bewegtbild liegen bei der Formel 1 und den TV-Sendern. Wir dürfen zwar als permanent von der FIA akkreditiertes Medium (unter strengen COVID- und weiteren Vorschriften) für eine festgelegte Dauer an der Strecke filmen, aber nur uns selbst, etwa bei Christians VLOGs, aber keine fahrenden Autos oder Teammitglieder.
I love JBL
I love JBL Vor 10 Tage
Mercedes kann auch nur Gewinnen aber wen einmal was passiert heulen sie direkt rum
VIKTOR LYUZKANOV
VIKTOR LYUZKANOV Vor 11 Tage
Bottas
_its_philip_
_its_philip_ Vor 11 Tage
Es ist klar Russels schuld, Russel hatte genug platz in der Mitte, ist aber ins Gras reingefahren!
Dennis Schulz
Dennis Schulz Vor 13 Tage
Mercedes klagt über Geldprobleme? Aber den Aktionären eine Dividende ausschütten und gleichzeitig Kurzarbeitergeld kassieren. Was für ein Blödsinn.
Christian
Christian Vor 13 Tage
Bottas hat zu 100 % schuld! Wieso weil er nix drauf hat... was russel einmal im Mercedes und in diesem Rennen abgeliefert hat mit so einer Gurke von Auto war einfach der Hammer! Von mir aus sollte es aufgrund der Leistung einen Cockpit Switch geben. Für Toto zählt nur ein Money, Knete , Zasta... der Junge würde den Bottas bei jedem Rennen im gleichen auto Bügeln.
byteridr
byteridr Vor 13 Tage
Wie ist das, wenn das Budget gegen Saisonende fast aufgebraucht ist und nichr mehr genug für die Reparatur vorhanden ist?
Collin Lehnert
Collin Lehnert Vor 13 Tage
Ich finde russel hat alles richtig gemacht ich meine er wollte seine Chance nutzen, und er vollbringt extrem gut leistungen in einem um es vorsichtig auszudrücken unterlegenem auto.
Christoph Masilka
Christoph Masilka Vor 14 Tage
Mercedes und Geldprobleme mal überlegen !!! NEIN !!!
niduoe stre
niduoe stre Vor 14 Tage
Rüssel hat so Talent der bekommt immer ein Cockpit
mein Nickname
mein Nickname Vor 14 Tage
Wieder BILD Niveau der Aufmacher. Und in den Notes. Ein leichter klapps wird bei euch zu Sicherung durchbrennen🙈
Julian Edom
Julian Edom Vor 14 Tage
Habe das live gesehen und Bottas ist rübergezogen die Hinterreifen sind breiter und somit bin ich sicher dass der Seitenstreifen Spiegel glatt war und Russel auf diesen wenn nicht sogar auf dem Rasen ausgerutscht ist. Zudem haben die Fahrer das "Gentlementsagreement" nicht rüberzuziehen also Bottas war Schuld meiner Meinung nach. Und vorallem warum sollte ich das Drs nicht nutzen wenn ich es darf vorallem als einer der besten Fahrer der Welt? also diese Aussage macht Null Sin mit dem Drs
Johannes Paul
Johannes Paul Vor 14 Tage
Was kostet ein F1 Mercedes?
niduoe stre
niduoe stre Vor 14 Tage
dann benutzt man DRS auch. Da liegt der Fehler schon bei der Rennleitung, das falsch einzuschätzen. Aber auf der anderen Seite, müsste Russell wissen, dass bei nasser
Joanna
Joanna Vor 15 Tage
Mercedes bei einem Unfall : Woooow ein Unfall kostet so viel. Haas: Hold my Beer 😆
Thomas Tactical
Thomas Tactical Vor 15 Tage
Die Schuldfrage beim Crash steht nicht zur Debatte. Russel hat sich verschätzt und kam auf eine feuchte Fläche, dann verlor er die Kontrolle. Platz zu Bottas war MEHR als genügend vorhanden👍
dlooney
dlooney Vor 15 Tage
Ich frag mich warum im Video gesagt wird das Russel platz gemacht hat für Hamilton? Das stimmt doch gar nicht, Russel ist auf der Trockenen spur geblieben und hat eben kein Platz gemacht weswegen Hamilton aufs Nasse wechseln musste. Dadurch hat er den Grip verloren und ist gerade aus gefahren. Die alternative für Hamilton wäre hinter Russel zu bleiben aber damit hätte er genau so wenig die Chance auf P1 da Russel extrem langsam war.
Steve's Zockerecke
Steve's Zockerecke Vor 15 Tage
Ich schau die scheise eh Nicht mehr Der letzte rotz
Erik Voigt
Erik Voigt Vor 15 Tage
Pech, wenn das Budget auf Kante genäht ist von Mercedes.
Joanna
Joanna Vor 15 Tage
Finde die Aussage vom Wolff richtig bescheuert. Klar er ist ein Mercedes junior, aber er fährt seit über 2 Jahren im Williams am ende des Feldes. Er hat dem Team die
minij hooi
minij hooi Vor 16 Tage
Meiner Meinung nach haben beide ihren Anteil an dem Crash
ChrisWRX
ChrisWRX Vor 16 Tage
sido sagte es gibt nichts langweiligeres wie jemand beim angeln zu zuschauen ich kenne noch was langweiligeres die heutige formel1 ich vermisse die alte zeit :(
Maverick
Maverick Vor 16 Tage
Mal was anderes, warum sagt ihr bei der Werbung für die Zeitschrift immer das es in der Description steht, wir haben schon genug Denglisch, sagt doch einfach Beschreibung.. Wäre schön wenn Ihr da mal drüber nachdenken könntet..
Pascal Mathis
Pascal Mathis Vor 16 Tage
Bullshit die haben genug geld
minij hooi
minij hooi Vor 16 Tage
passiert sowas.
Hannes Karos
Hannes Karos Vor 16 Tage
Ahahahaha ein Rennfahrer, der auf einer Geraden kein DRS benutzt, weil ihm nicht danach ist 😂😂. Das wird NIEMALS passieren. Es gibt keinen "Appell an die Vernuft der Fahrer langsamer zu fahren" bzw. KEIN Rennfahrer wird aus Vernuft langsamer fahren
Krisztián Foglszinger
Wieso werden keine Videos gezeigt?
Motorsport-Magazin
Motorsport-Magazin Vor 14 Tage
Hallo Krisztián, die Rechte für Bewegtbild liegen bei der Formel 1 und den TV-Sendern. Wir dürfen zwar als permanent von der FIA akkreditiertes Medium (unter strengen COVID- und weiteren Vorschriften) an der Strecke filmen, aber nur uns selbst, etwa bei Christians VLOGs, aber keine fahrenden Autos oder Teammitglieder.
Called _Neth
Called _Neth Vor 16 Tage
Also ich finde beide hatten schuld. Klar man kann drüber diskutieren wer mehr schuld hatte aber meiner Meinung nach hatten beide schuld beider sehr aggressiv gefahren (verteidigt und attackiert). Aber für so ein Fehler von Russel ihn nicht ins Mercedes Team zulassen wäre etwas übertrieben. Also ich finde er ist ein sehr guter Fahrer und allein das er es als WILLIAMS denn Try hatte ein MERCEDES zu überholen zeigt einfach das er sehr stark war und Bottas nicht in top Form war. Und ich kann Russel sehr nachvollziehen klar er war zu aggressiv aber er wollte unbedingt denn Mercedes denn so verschlaft er sich mehr Eindruck und zeigt ja auch der er besser ist. Wäre der Unfall nicht Passiert würden wir über Bottas seine Zukunft sprechen da er von Russel, und ich kann es nur betonen, in einen WILLIAMS überholt wurde
Peter Papnase
Peter Papnase Vor 17 Tage
Gibt es eine "Schalter" das einem dieser Kanal nicht mehr angezeigt wird?
Motorsport-Magazin
Motorsport-Magazin Vor 17 Tage
Hallo Peter, was gefällt dir denn an den Videos nicht?
Miriam Sophie Martinez Sanchez
Meiner Meinung nach hat Valtteri 30% Schuld durch das anzucken richtung George der aber auch wie im Video schon erwähnt sein überholen abbrechen hätte sollen so kommt die 50% Schuld... Und die anderen 20% Schuld teilen sich die Streckenkontrolle, Kamara Leute (da zu wenig aufgezeichnet wurde) und der Herr Hamilton (erklärt sich auch gut im Video) aber das ist nur Meine Meinung denn ich war nich dort und habs nich gesehen 😁
Mickael W.
Mickael W. Vor 17 Tage
Mega-Crash....? Hallo Bild Niveau!
FancyDesigns
FancyDesigns Vor 17 Tage
Also das DRS Argument ist schwach. Welcher Rennfahrer würde nicht den DRS-Knopf drücken, wenn es freigegeben ist? Sorry aber das ist wirklich kompletter Unfug. Als Rennfahrer will ich das maximal mögliche rausholen, und DRS ist eins der besten Tools um eben noch die letzten KMH rauszuquetschen. Wenn die Rennleitung das freigibt, dann benutzt man DRS auch. Da liegt der Fehler schon bei der Rennleitung, das falsch einzuschätzen. Aber auf der anderen Seite, müsste Russell wissen, dass bei nasser Strecke eben weniger Grip da ist. Ich würds als Rennunfall abstempeln, keinem ist was passiert (bis auf Autoschaden und nen Schock). Die Rennleitung ist zuständig für die Sicherheit der Fahrer.
Beast
Beast Vor 17 Tage
Was ist denn das für ein Bullshit von wegen globale Perspektive? Der Typ hat in diesem Moment nichts im Kopf zu haben, außer das bestmögliche Ergebnis für sein aktuelles Team einzufahren. Gegen den eigenen Teamkollegen respektive das eigene Team kann ich so etwas noch nachvollziehen, aber wo kommen wir denn da hin, wenn man jetzt nur noch bestimmte Fahrer/Teams auf der Strecke attackieren darf und andere mit dem Samthandschuh anfassen muss. Am Ende muss er zwecks der globalen Perspektive noch Red Bull ausbremsen oder was?
wohei heiwo
wohei heiwo Vor 17 Tage
Warum fahren die Silberpfeile noch immer in Schwarz? Nur wegen Hamilton. Er soll die Politik wo anders ausüben.
wohei heiwo
wohei heiwo Vor 17 Tage
Herr Wolf Foto. Ich möchte Rennfahrer sehen die überholen und die auch einen Mercedes überholen dürfen . An Kimis Aufnahmen sieht man deutlich dass Bottas die trockene Stelle verlässt und Russel dadurch sehr wenig Platz lässt. Russel wollte einen Unfall vermeiden umd nicht provozieren. Die Schuld liegt 70: 30 bei Bottas. Totos Kommentare danach waten dumm, überflüssig und respektlos. Nur so kam Hamilton noch zu seinem glücklichen 2. Platz Herr Toto Wolf.
Disco Jellyfish
Disco Jellyfish Vor 17 Tage
Darf ich Herrn Wolff daran erinnern, das es sich um ein Rennen gehandelt hat? Da versucht man schon mal zu überholen, wenn man klar im Vorteil ist und die Gelegenheit hat - auch wenn man gegen einen Mercedes fährt. Dass ein Rennunfall die Folge ist, ist zwar sehr schade aber auch nicht sehr unwahrscheinlich. Sowas kann schonmal Passieren.
Xerxes Zockt
Xerxes Zockt Vor 17 Tage
Finde die Aussage vom Wolff richtig bescheuert. Klar er ist ein Mercedes junior, aber er fährt seit über 2 Jahren im Williams am ende des Feldes. Er hat dem Team die Verantwortung gegenüber das beste rauszuholen. Und p9 wäre das beste Ergebniss seit Jahren gewesen. Soll. George jetzt für 2 teams fahren aber für keins richtig? Einfach richtig respektlos williams gegenüber. Ich hoffe das wenn Mercedes ihn nächstes Jahr nicht nimmt, er das Team wechselt. Oder redbull ihn aufnimmt in ihr Förder Programm.
flippNie
flippNie Vor 18 Tage
Also für mich war es tendenziell eher die Schuld von Bottas, weil man da bei der Geschwindigkeit nicht so rüber fahren muss. Was das Geld angeht bleibt mir nur zu sagen, wenn das stimmt hat man bei Mercedes schlecht kalkuliert und is somit selber schuld. Und wenn er jetzt nur wegen dem Thema Junior Ding nimmer angreifen soll is doch völliger Quatsch. Immerhin geht's hier ja auch um nen Punkt, der in der Formel Eins verdammt viel wert sein kann in vielerlei Hinsicht
aola wili
aola wili Vor 18 Tage
Wenn Russell Bottas nicht überholen darf, darf Bottas nicht dahinten rumfahren
Luzefix DerErste
Luzefix DerErste Vor 18 Tage
Schon peinlich wenn Mercedes kein Geld hat sein Auto neu zu bauen.... da sollte man vllt in der Jahresplanung mal mit rechnen und nicht auf dem hohen Ross ausruhen sonst passiert sowas.
lcjuventus
lcjuventus Vor 18 Tage
hä ist doch ganz klar das die räder durchgedreht haben und das heck durch das ausbrach. ???????
Ducatista 900M
Ducatista 900M Vor 18 Tage
Toto ist wie ein kleines Kind, kann nicht mal beim Mensch ärgere dich nicht verlieren. Zuviel Nutella gefressen in den letzten Jahren hoffe sehr das diese Ära mal ein Ende hat! Das ist wie die Bundesliga 9 Jahre immer der FC Bayern
CaHa Rallyesport Saar
"Global"?! Na und?!? Is doch kein "Bobby-Car-Rennen", sondern halt ein hart umkämpftes Mittelfeld, mehr Punkte in der "Gesamte" gibt och mehr Kohle. Und der Crash, naja, beide waren da keine Unschuldslämmer, sondern quasi "Heiß uffeeenannder". 🙄😂 Und was Bottas betrifft 🤔er is auf Russel überhaupt nicht gut zu sprechen, nur weil Russel ihn 2 Rennen (glaub ich) ersetzt hat und er Bottas) recht angepisst auf die gute Leistung war. Im übrigen baut der Finne doch schon ständig ab. Jetzt hingehn wollen, seitens "Hr. Totooo", augfrund der Situation noch die "Geldfrage" zu stellen, is schon eeen bißchen "arm", 'ne Finte mit der man gerne arbeitet, so wie mit all den "anderen" Finten. Guggt euch nur mal die "Interviews" zwischen "Rosberg & Wolf" an, weil sooo grüüün sind sich beide nicht mehr so. 🤪🤪🤪 Und da "der Finne" schon so gut wie ersetzt is, bei Mercedes, weiß er schon um die Bedeutung "Russel" und Mercedes, sooo doof is er jo nicht. Deee Würze soll jo nisch nur uff Srecke sein 🤪sondern och daneben, nisch wahr. "Lass disch nisch verbiegen 🙄 sonsch bleibscht liegen. 🤣
chilla_127 R
chilla_127 R Vor 18 Tage
Hätten se Hamilton raus geworfen hätten sie ned das Geld Problem
Haydarcan Kuscu
Haydarcan Kuscu Vor 18 Tage
Was soll denn HAAS dazu sagen
TjerkFootball
TjerkFootball Vor 18 Tage
meiner meinung nach russels schuld
Sebastian OWL
Sebastian OWL Vor 18 Tage
Formel 1 sollte sowieso eingestellt werden. Das ganze Geld sollten die Hersteller lieber in die Entwicklung alternativen Antriebe investieren und nicht in verwöhnte Millionärskackpratzen.
Neo genesis
Neo genesis Vor 18 Tage
Bottas hat Russel schon arg weit gedrückt. Wenn einer von hinten mit so viel Überschuss kommt, teilt einem die Box das mit, dann lass ich den fahren. Immerhin sind es wie gesagt 2 Mercedes gewesen und wenn Bottas der bessere Fahrer im besseren Auto ist, holt er sich die Position später zurück ohne Probleme ! Wenn man ein Talent wie Russel wegen so nem Unfall, der denke ich nicht alleine sein Fehler war, nicht mehr für sein Team fahren lassen will, der hat den Schuss nicht gehört. Da freut sich nachher das Team das Russel dann bekommt, über so einen guten Fahrer.
Patrick Schmidt
Patrick Schmidt Vor 18 Tage
Die wollen doch einfach nur Bottas raus haben was absolut unfair ist. Die sollen aufpassen das die nicht abheben beim Höhenflug. Es kommt der Tag da wird Mercedes Jahre wieder nicht mehr gewinnen!
Bernd Danckert
Bernd Danckert Vor 18 Tage
Zu viel Gelaber
townstar1
townstar1 Vor 18 Tage
Ja soll der Bottas den Russell einfach überholen lassen nur weil er schneller (mit DRS) ist! Das ist Rennsport verdammt noch mal. Man darf doch noch seinen Platz fair verteidigen. Und Russell hatte genug Platz. Seine Schuld wenn er auf den Grünstreifen kommt. Und dann noch der Idioten Funk "What is he doing?" Was ein Kindergarten die Formel 1 geworden ist! Sollen alle auf die Kirmes Autoscooter fahren.
destination-unknown
Wenn man ehrlich ist, wenn es um Russell's Zukunft geht: Wen hat Mercedes denn bitte noch als Ass im Ärmel ausser Russel? Mal so gar nichts. Ocon vielleicht? Also sollte es Toto auch nicht so offen aussprechen, dass es Konsequenzen haben könnte wenn ein Junior nicht das Globale sieht. Russell ist so talentiert, da wird es schon ein Team geben, welches ihn verpflichten will. Aber das ist halt auch eine Seite von Toto, dass er gerne auch Mal rüttelt ums klappern zu lassen. Meine Meinung: Toto sollte sich Fragen ob es sich ein Werkspilot erlauben darf, das Team in so eine Situation zu bringen, gegen einen Williams mit Nachwuchspilot kämpfen zu müssen. Denn da ist der Globale Faktor noch ein ganz anderer! Russell hatte als Hamilton-Ersatz den Bottas die ganze Zeit im Würgegriff.
facelog 01
facelog 01 Vor 18 Tage
Das mit der Eigenverantwortung beim DRS find ich ist Quatsch. Die Fahrer wissen ja nicht wie Verhältnisse sind und verlassen sich darauf was die Rennleitung sagt. Wenn sie das selbst entscheiden sollen, dann macht es ja keinen Sinn es überhaupt zu sperren wenn es regnet. Die Fahrer nutzen natürlich jede Chance, die sie sehen.
wnnalis cioov
wnnalis cioov Vor 18 Tage
Rüssel hat so Talent der bekommt immer ein Cockpit
Dentix
Dentix Vor 19 Tage
Sie glauben die Geschichte ist war 😂😂
Jurgen W
Jurgen W Vor 19 Tage
Huuu die armen Mercedes Leute weinen ??? insane
GermanMonsterxD
GermanMonsterxD Vor 19 Tage
Toto sollte lieber die Kirche im Dorf lassen. Diese rum geheule wegen Geld na dann zahlt Hamilton doch weniger ach ne geht ja nicht der Schnösel fährt ja nicht für weniger. Mercedes ist nur armseelig.
wnnalis cioov
wnnalis cioov Vor 18 Tage
Die hatten in letzter zeit sowieso genug erfolg jetzt sollen sie nicht rumheulen
miss p
miss p Vor 19 Tage
Bottas hat ausreichend Erfahrung um zu wissen, dass er da nicht ohne weiteres nach rechts dicht machen kann und zwar schon am Kurveneingang. Man muss die Situation 1-2 Sekunden früher betrachten, speziell aus Raikönnens Sicht. Dann zieht Bottas noch kurz nacht rechts, merkt das wird zu eng und zieht zwar sofort, aber zu spät nach links. Sorry, aber wenn ich mit über 300 und einem Speedüberschuss daherkomme, frage ich den Valtteri aber auch, ob er lebensmüde ist...
Codana 11
Codana 11 Vor 19 Tage
Mercedes bei einem Unfall : Woooow ein Unfall kostet so viel. Haas: Hold my Beer 😆
Jay Fiddler
Jay Fiddler Vor 19 Tage
Geldprobleme wegen einem geschrotteten Auto?? Ich lach mich schlapp, im F1-Zirkus sind die Produktionskosten für eine Karre wohl ein Witz im Vergleich zu den restlichen Kosten!!!!
Quattro Drift
Quattro Drift Vor 19 Tage
Ohne Bild oder Videoausschnitte ist es sehr schwer alles nachzuvollziehen was gesagt wird. Ich konnte dem nicht folgen, schade...
Motorsport-Magazin
Motorsport-Magazin Vor 17 Tage
Hallo Quattro Drift, ie Rechte für Bewegtbild liegen bei der Formel 1 und den TV-Sendern. Wir dürfen zwar als permanent von der FIA akkreditiertes Medium (unter strengen COVID- und weiteren Vorschriften) an der Strecke filmen, aber nur uns selbst, etwa bei Christians VLOGs, aber keine fahrenden Autos oder Teammitglieder.
flo richi
flo richi Vor 19 Tage
Gibts eigentlich eine Erklärung warum keine Cockpit Onboard von Bottas verfügbar ist?
Sven S
Sven S Vor 19 Tage
Alle kleinen Firmen kämpfen ums Überleben und die fahren im Kreis und verpesten sinnlos die Umwelt. Wann wird der Scheiß endlich verboten? Mercedes schmeißt dem Dunkelpegmentierten viel Geld hinterher und in den Werken ist Kurzarbeit,die vom Staat finanziert wird und es werden Leute entlassen.
Das Gewissen
Das Gewissen Vor 19 Tage
Toto sollte Russell dankbar sein, ohne dem Chaos hätte Hamilton 2 Runden Rückstand aufgerissen!
Yukiji Haruno
Yukiji Haruno Vor 19 Tage
Schuld hat die Strecke, wäre die 10cm breiter gewesen wäre eventuell nichts passiert, du kannst keinen Fahrer die Schuld geben wenn er eine klarer chance sieht zu überholen. DRS sollte grundsätzlich immer zum überholen genutzt werden, denn schließlich sollte man immer sein bestes geben und um jede Position kämpfen, im Endeffekt war es ein rennunfall wo keiner die Schuld tragen sollte, denn sowas passiert nun mal, hier ist niemand ein absichtlich rein gefahren um das Rennen zu sabotiern
zeiphedias
zeiphedias Vor 19 Tage
sry die fahren kaum in Amerika also müssten die Euro nehmen und nicht usd
Sven Paulus
Sven Paulus Vor 19 Tage
In der Formel 1 muss man Leistung zeigen sonst ist man ganz schnell weg vom Fenster da kann ich einen Russel verstehen das er gegen einen Werksmercedes fightet und diesen fight auch gewinnen will.
CME Tube21
CME Tube21 Vor 19 Tage
Lieber Christian. Kann es sein dass Bottas wegen seiner kalten Reifen Russel einfach die Tuer zugemacht hat ? Warum muss er sich "verteidigen" mit einem ploetzlichen Rechtsschlenker bei 290 km/H ?
doliio volay
doliio volay Vor 19 Tage
mindert die Erfolgsaussichten für das Team, wenn Bottas keine Motivation mehr hat.
Martin Kunz
Martin Kunz Vor 19 Tage
bottas hab ik im Gras gesehn, dann hat er sich zuerst gedreht un Russel geschubst. Einer von beiden hätte zurücksttecken müssen,daß komt aba leider sehr selten vor.
Smokin Ace91
Smokin Ace91 Vor 19 Tage
Das war, meiner Meinung nach, nur Russels schuld. Aus folgenden, ersichtlichen Gründen: - Die erste Kurve der Tamborello Kombination ist eine Linkskurve. Warum ich diesen grund anführe folgt später. - Zwischen den Autos, war zu dem Zeitpunkt als George Russel das Auto verloren hat, mindestens noch ein halbes Auto platz. - Die Heckschlappen sind deutlich breiter als die Vorderschlappen. Heißt als der Vorderreifen aufs Gras kam, und das tat er deutlich, war der Heckschlappen schon lange drauf, da noch aufs Gas zu latschen ist schon mehr als dämlich. - Valteri Bottas hat seine Verteidigung rechtzeitig abgebrochen. Ein Hamilton, ein Vettel oder auch ein Gasly oder Giovinazzi hätte sein Auto nicht verloren. Russel ist schon lange dabei, klar aber ein richtig erfahrener Pilot ist Russel nicht. - Ein erfahrener Pilot hätte aufgrund der Situation, welche ich zuerst genannt hatte, in der ersten Kurve nachgegeben und hätten es in der zweiten Kurve nach rechts - innen versucht. - Bottas hätte nur so "Hart verteidigt" weil Russel evtl Bottas nachfolger ist? Ich glaube aus eben diesem Grund wollte Russel einfach zeigen was er drauf hat - und Talent hat er auf jedenfall, aber er hat sich selbst in dieser Situation einfach überschätzt.
Ettore Iseppi
Ettore Iseppi Vor 19 Tage
Die hatten in letzter zeit sowieso genug erfolg jetzt sollen sie nicht rumheulen
doliio volay
doliio volay Vor 19 Tage
Hamilton war noch hinter ihm. Bottas hätte dies durch seine Erfahrung dieser Crash vermeiden von meiner Sicht manchmal ein schritt nach hinten um später 3 zu gewinnen
Andreas Ortner
Andreas Ortner Vor 20 Tage
Was soll man dazu noch sagen, die Zeiten haben sich geändert! Heitzutog darf man nix mehr sagen, ohne irgendwie jemanden zu verletzen. Also, wieso soll ein Underdog den Überholen (also des is mei Meinung, obwohl ich aller größten Respekt für die finnischen Rennfahrer habe) Gerhard, melde dich zu Wort bitte? Oder Striezel oder Jochen Mass?
Floridam
Floridam Vor 20 Tage
Mercedes soll aufhören rum zu Heulen.
Kai Horn
Kai Horn Vor 20 Tage
beide sind schuld bottas weil er kein platz gelasen hat und russel weil er zu früh uberholt hat oder wolte
Sio_x
Sio_x Vor 20 Tage
Ja schon klar was Toto da dem Russel an den Kopf geknallt hat. Wir werden jetzt DTM Spaß haben. Wo die Teams auch untereinander aufpassen und sich organisieren. Also quasi, du fährst für mich. Stell dich hinten an. Ich top du nix. 🤮
Sio_x
Sio_x Vor 20 Tage
Och Mercedes und Geldprobleme. Toto brauch ein Taschentuch. Plötzlich auf gleicher Höhe mit den kleinen Teams (Geldprobleme). 🤔 Diesmal kann sich Mercedes den Titel nicht erkaufen.
Simon toxic
Simon toxic Vor 20 Tage
Mich interessiert die schuld frage weniger, Hauptsache echtes racing und mit der Budget Obergrenze wird die Formel 1 wieder interessant, insgeheim wünsche ich mir das Mercedes von red Bull so richtig aus genockt wird. (Rechtschreibung nicht beachten...Danke) xD
Baggi Djunglebook
Baggi Djunglebook Vor 20 Tage
Naja, wenn denen schon das Geld ausgeht dann ist der Testosteron-Unsinn ja bald beendet. Unfälle sind sowieso das einzige was noch interessant ist.
umut 1305
umut 1305 Vor 20 Tage
Das ist ein rennsport, mit hohen kosten und unfällen muss man rechnen, selbst schuld wenn die so viel budget ausgeben!
gioyu comi
gioyu comi Vor 20 Tage
Meiner Meinung nach haben beide ihren Anteil an dem Crash
roadytn
roadytn Vor 20 Tage
Also bitte, Bottas weiß, dass er gerade von jemandem abseits der Ideallinie überholt wird und drängt denjenigen dennoch bis zum Streckenrand. Russel verliert dort die Kontrolle und räumt Bottas mit ab. Hier über Schuld zu lamentieren ist vollkommen sinnlos. Beide Piloten haben sich nicht anders verhalten als es jeder andere Rennfahrer auch getan hätte. Dass Russel auf die Kontrolle über das Fahrzeug verliert ist ihm bei den Bedingungen wohl nicht vorzuwerfen, das ist auch vielen anderen Piloten in dem Rennen passiert. Der einzige Unterschied ist, dass ein anderer Fahrerselbst unverschuldet mit hineingezogen wurde. Wäre Russel in der Mauer gelandet, hätte kein Hahn danach gekräht. Das war einfach Pech und fertig.
Daxelinho9
Daxelinho9 Vor 20 Tage
Irgendwie kann ich Mercedes Gemecker nie ernst nehmen.
Wilfried Keiblinger
👍
AiRWinimarik
AiRWinimarik Vor 20 Tage
hatte mich ehrlich gesagt zie lich gewu dert das drs freigegeben wurde... Auch beim ersten Rennen wurde nicht mit drs geheizt nach SC Phasen.... meine Güte sowas passiert.. Russel hätte vom Gas gehen können und bottas hätte nicht so weit zu machen müsse... Da bottas ja fast direkt wieder n Stück nach links is nehme ich aber eh an das er garnicht soo weit nach rechts wollte... War unglücklich für beide da kann man nix machen
T oX
T oX Vor 20 Tage
Aktuelle TV Bilder zu den einzelnen Szenen würden helfen :)
Motorsport-Magazin
Motorsport-Magazin Vor 20 Tage
Hallo T oX, die Rechte für Bewegtbild liegen bei der Formel 1 und den TV-Sendern. Wir dürfen zwar als permanent von der FIA akkreditiertes Medium (unter strengen COVID- und weiteren Vorschriften) an der Strecke filmen, aber nur uns selbst, etwa bei Christians VLOGs, aber keine fahrenden Autos oder Teammitglieder.
Christophe Ribeiro
Christophe Ribeiro Vor 20 Tage
Für mich war es ein Renngeschniss, aber von Bottas seine Sicht hätte er Russel durchgezogen , wäre erstens noch im Rennen und könnte später noch angreifen und 2 Hamilton war noch hinter ihm. Bottas hätte dies durch seine Erfahrung dieser Crash vermeiden von meiner Sicht manchmal ein schritt nach hinten um später 3 zu gewinnen.
Ren Mos
Ren Mos Vor 20 Tage
Russel ist ein echter Rennfahrer.....hätte jeder echter Rennfahrer auch versucht zu überholen....oder werden die Resultate jetzt vorher ausgelost
DryerLettuce 104
DryerLettuce 104 Vor 20 Tage
Ich finde es irgendwie komisch, Mercedes sollte genug Geld haben und hat jetzt ein Auto als Totalschaden, aber andere teams beschweren sich nicht. Williams hat beide Autos verloren, für so ein Team ist das generell ein sehr hoher Verlust und tut gar nicht gut.
Thomas Gross
Thomas Gross Vor 20 Tage
Ich kann Toto verstehen. Da spielen seine Emotionen auch eine gewisse Rolle, weshalb er Russel als eine Art Zielscheibe sieht. Jeder versucht bei einem Rennen das Beste aus sich rauszuholen. Solche Fehler passieren nun mal. Als ob in der Vergangenheit solche Unfälle nicht existierten. Klar ist es ärgerlich, aber jetzt mal im Ernst: Man kann diesen MOMENT nicht mehr ändern. Wenn Toto an sein Team denkt, sollte er auch wissen, dass sein Junior Fahrer sich beweisen möchte, schließlich ist es die Formel 1. Nicht, dass er seinen Juwel noch an RB, Ferrari oder McLaren verliert.
Leapy
Leapy Vor 20 Tage
Unabhängig vom Crash. Ich mag Russel und würde ich gerne bei Merc sehen.
Jeanso
Jeanso Vor 20 Tage
Ich meine russel schuld
Samuel Götz
Samuel Götz Vor 20 Tage
Dürft ihr keine Videos benutzen? Die Talks wären mit deutlich nicer...
Motorsport-Magazin
Motorsport-Magazin Vor 20 Tage
Hallo Samuel, die Rechte für Bewegtbild liegen bei der Formel 1 und den TV-Sendern. Wir dürfen zwar als permanent von der FIA akkreditiertes Medium (unter strengen COVID- und weiteren Vorschriften) an der Strecke filmen, aber nur uns selbst, etwa bei Christians VLOGs, aber keine fahrenden Autos oder Teammitglieder.
Tim Low
Tim Low Vor 20 Tage
kein wunder wenn man hamilton 40 mio zahlt haha
MandarinenLurch
MandarinenLurch Vor 20 Tage
Ich finde beide tragen einen Teil der Schuld, russell hätte abbremsen sollen und Bottas hätte ein bisschen mehr Platz machen sollen, wenn man halt schon merkt das jemand anderes schneller ist als man selbst, sollte man halt keine unnötigen Zweikämpfe eingehen. Es war bottas recht den Platzt zu verteidigen, aber man muss auch sagen, das sowas in einem Rennen eben mal passieren kann.
pat
pat Vor 20 Tage
wenn mercedes nicht so viel geld in der sinnlosen formel-e verbrennen würde, müsste der arme arme toto jetzt nicht weinen das das geld in der f1 nicht reicht.... ich wein gleich mit... aber vor lachen...
Nächster
we like watching birds
1:58
Aufrufe 472 799
SIDEMEN FOOTBALL DARTS
13:25
Aufrufe 2 065 757
A SPOR CANLI YAYINI
17:16:56
Aufrufe 1 902 088