Dunkel

Nachricht an EUCH | Update

Team RING POLICE
Abonnieren
Aufrufe 276 082
91% 2 524 237

★★★ Wie versprochen halten wir euch auf dem Laufenden zur Insolvenzverwaltung. Wir sagen danke an euch ALLE. ★★★
#ironforce #ringpolice #godehardt

Hiermit arbeiten wir:
*Hauptkamera: amzn.to/2Bg8oVd
*VLOG-Kamera: amzn.to/2MJvGrL
*GoPro: amzn.to/32hMSeI
*Objektiv: amzn.to/32lUHQm
*Polarisationsfilter: amzn.to/32lW2Xk
*Ultraviolett-Filter: amzn.to/33DVDjx
*Mikrofon: amzn.to/2oNLlhL
*Kopfhörer: amzn.to/2qiI3Ui
*Speicherkarte: amzn.to/2ORMa3Z

facebook.com/ringpolice/
instagram.com/ironforceracing/
instagram.com/ringpolice/

Autos & Fahrzeuge

Am

 

20 Mai 2020

Teilen:

Link:

Video herunterladen:

Link wird geladen...

Hinzufügen:

Meine Playlist
Später ansehen
KOMMENTARE 80
ChrizSE
ChrizSE Vor 19 Stunden
Jan, wenn das was deine ehemaligen Mitarbeiter hier schreiben stimmt, dann solltest du dich was schämen.
neejoy sola
neejoy sola Vor Tag
Schäme dich! Kotzen könnte ich wenn das nur halbwegs stimmt was so langsam über den Verein herauskommt!
Salem Barakat
Herzlos hin oder her. Es ist freie Wirtschaft, so läuft es nun mal. Jeder muss um sein überleben kämpfen. Jan hatte garantiert auch riesige Probleme und rechtliche Schwierigkeiten und Verbindlichkeiten, die ihn davon abgehalten haben etwas zu seinen Mitarbeitern zu sagen. Natürlich tut es mir leid für die Mitarbeiter, aber jetzt auch zu beschweren, zeigt nur, dass niemand von denen auch nur einen Tag selbständig war und ein Unternehmen führen musste. Beiden Seiten geht es garantiert schlecht und keiner geht als Gewinner hier raus. Sucht euch einen Job und gebt nicht immer allen anderen die Schuld für eure Umstände.
dracoMedia
dracoMedia Vor Tag
gibt's die Story vom Kubik noch irgendwo als Backup zum nachschauen?
bilinas mini
bilinas mini Vor Tag
Pleite gehen und neue GmbH gründen. Das geht nur in Deutschland 😅
neejoy sola
neejoy sola Vor Tag
...also was da noch im hintergrund alles abgeht will man wahrscheinlich gar nicht erst wissen...kein support für so eine menschenunwürdige geschäftsführung
Joshua Brecht
Bless you
never enough
never enough Vor Tag
Das war ja ne tolle Freundschaft mit dem Luhr. Der ist doch schon beim nächsten Rennstall 😂
Eruvadhor -
Eruvadhor - Vor 4 Tage
Es gibt immer zwei Seiten und so böse wie er hier nun von vielen gesehen wird, kann ich mir weiterhin nicht vorstellen... bei den ganzen Mitarbeitern über Jahre wäre das längst aufgefallen wenn er so ein extrem schlechter Mensch wäre.... unschuldig wird er vielleicht nicht sein aber das hier hat er auch nicht verdient... Ich finds Assi das hier von so vielen "Fans" er einfach komplett runter gemacht wird... hier wissen zu 99% der Leute nicht wie es wirklich ist und hören nur was andere schreiben wo man auch nicht weiß ob es stimmt oder nicht. Wenn man Mitarbeiter kündigt und denen was nicht passt gibts oft Krieg und es wir unschön... genauso wie bei Ehen... da kommen auch Sachen auf den Tisch die man so oder so sehen kann. Wie gesagt es gibt immer mehrere Seiten... und auch wenn er grobe Fehler gemacht haben sollte und kein guter Chef war, dann gehört das hier nicht hin ! dann zeigt ihn an oder klärt es anders privat.
bilinas mini
bilinas mini Vor Tag
Thema beitragen können, oder es nur eine Kurzschlussreaktion aus Solidarität gegenüber den Mitarbeitern ist. Da gibt es dann nur noch schwarz und weiß.
Mr.Blonde777
Mr.Blonde777 Vor 4 Tage
Mach lieber den Kanal hier zu - ist ja zum brechen was du hier ablässt. Einfach wie die Wahrheit auf den Tisch packen wie die Kollegen unten hier
Max Mustermann
Wo sind denn die Mitarbeiter-Kommentare? Ich kann gar nichts finden.
alida flus
alida flus Vor 4 Tage
Würd schon ein Grund haben warum JP sich rausgezogen hat.
Ai1Mz
Ai1Mz Vor Tag
Na wenn du das sagst
sDriveE82
sDriveE82 Vor 4 Tage
Tschööööö mit Ö. Mit Verbrechern verhandelt man nicht
FC_dings_da
FC_dings_da Vor 2 Tage
monika laosi nicht nur schwarz weiß denken.. es gibt viele grau Stufen ...
monika laosi
monika laosi Vor 2 Tage
gesehen habe immer sympathisch und lustig aber das scheint ja dann alles nur Fassade gewesen zu sein! Schade
Sebastian
Sebastian Vor 4 Tage
Eine Gmeinschaft braucht immer den einen auf den man alles schieben kann... Jan ist das Böse in Person und jedes Fehlverhalten der Mitarbeiter und Freunde kann man jetzt ebenso auf ihn schieben. Das Prinzip gibt es schon sehr lange... und nirgendwo kann man erlesen was von wehm auch immer gesagt wurde! merkwürdig....
monika laosi
monika laosi Vor 2 Tage
Ich kommentiere selten was aber ganz ehrlich wenn das alles stimmen sollte was man liest bin ich mies enttäuscht ich fand eigentlich in den Videos in denen ich dich
Gate 1234
Gate 1234 Vor 4 Tage
Wie oft darf man in Deutschland nach einer Insolvenz eigentlich eine neue GmbH anmelden? Die eine GmbH ist noch nicht abgewickelt, da wird bereits die nächste beantragt. Sehr merkwürdig, was so möglich ist.
FC_dings_da
FC_dings_da Vor 2 Tage
alida flus nicht Schwarz Weiß denken . Es gibt auch viele grau Stufen ...
alida flus
alida flus Vor 4 Tage
gesehen habe immer sympathisch und lustig aber das scheint ja dann alles nur Fassade gewesen zu sein! Schade
wilson24de
wilson24de Vor 4 Tage
So sehr auch ich enttäuscht über einige Details bin, so möchte ich als Unternehmer doch ein paar Dinge dazu sagen: Letztlich KANN es schon stimmen dass Jan im Zuge der Insolvenz, neben dem Verbot über einige Dinge zu sprechen, auch vom Insolvenzverwalter überrascht wurde, wie er es ja auch sagt. Denn ab dem Zeitpunkt wenn der Insolvenzverwalter übernimmt haben die Geschäftsführer nichts mehr zu sagen und sind auch auf den Insolvenzverwalter angewiesen, sofern kann die Story schon stimmen. Gerade die Geschichten mit dem Gehältern, das ist einzig und alleine die Entscheidung und Aufgabe des Insolvenzverwalters und nicht von Jan oder seinem Geschäftspartner. Im übrigen...da dieser nicht in der Öffentlichkeit steht redet über ihn natürlich niemand, könnte theoretisch aber für einen Großteil der Vorfälle verantwortlich sein!?! So traurig das zunächst klingt, aber alle können froh sein überhaupt Gehalt bekommen zu haben. Ich kenne genügend Beispiele wo sich der Insolvenzverwalter zuerst die Taschen gefüllt hat und die ehemaligen Mitarbeiter nur einen Bruchteil dessen bekamen was Ihnen zustand. Das hat allerdings nichts damit zu tun dass man den Mitarbeitern nicht unbedingt wenigstens ein gutes Gefühl vermitteln muss und wahrheitsgemäß mit Ihnen umzugehen hat!!! Das bleibt hiervon natürlich unberührt und scheint nicht geschehen zu sein. Natürlich fällt es einem in einer solchen Situation schwer immer mit gutem Beispiel voranzugehen, aber das ist nunmal eine der Pflichten seiner Mitarbeiter gegenüber. Ich möchte nicht Partei ergreifen, ich kenne keine Internas. Dann noch die Sache mit der GmbH. Diese haftet immer nur mit dem Geschäftsvermögen. Geschäfts- & Privatvermögen sollte man immer trennen können. Ihr könnt euch aber sicher sein dass gerade Banken und vor allem in schwierigen Zeiten und/oder Branchen die private Schuldnerschaft verlangt. Gerade hinter diesem Hintergrund ist es nur verständlich dass eine neue GmbH gegründet wurde, denn es kann nur einen Weg geben die Schulden wieder aufzuarbeiten und einer Privatinsolvenz (die auch niemandem hilft) aus dem Weg zu gehen, nämlich wieder neues Geld zu verdienen um seine Schulden abzustrampeln. Das ist kein ungewöhnlicher Vorgang. Es sei Jan verziehen dass er das mit dem versucht was er vermeintlich am besten kann, und nicht indem er um die Ecke putzen geht. Die Selbstständigkeit ist auch der einzige Weg in kurzer Zeit genügend Geld zu verdienen um zu retten was zu retten ist. Aus gewissen Fehlern muss man natürlich gelernt haben... Letztlich bleibt mein persönlicher Rat an Jan offen und ehrlich mit der Sache umzugehen. Sofern bisher nicht geschehen, sollte dies ein unüberhörbarer Warnschuss gewesen sein. Man kann es sich jetzt einfach machen und aufgrund einiger Mitarbeitererfahrungen und anderen "Hinweisen" sich von Weitem eine eigene Meinung zu bilden... Aber auch hierfür sollte man beide Meinungen kennen. Ich möchte hier niemandem was unterstellen, aber die Erfahrung zeigt dass ehemalige Mitarbeiter zumeist unzufrieden sind, meist auch zurecht, allerdings nicht immer ;) Falsch wäre es jetzt sich abzukanzeln. Offene Worte und eine Entschuldigung wären sicher nicht verkehrt. PS: An alle Hater und Wendehälse: Es gibt im Leben nicht nur schwarz und weiß! Zitat - Gottlieb Wendehals (in Anlehnung an falsche Zitate von Marc Uwe Kling :D)
Lukas85
Lukas85 Vor 2 Tage
das ist echt gut geschrieben
Eruvadhor -
Eruvadhor - Vor 4 Tage
endlich jemand der nicht wie ein dummes Schaf der Herde hinterher rennt.... man weiß garnichts was da ablief... daher ist hate und die ganzen Beleidigungen hier einfach nur armseelig !
Zuschauer0815
Zuschauer0815 Vor 4 Tage
In der Krise zeigt jeder Mensch sein wahres Gesicht...
FC_dings_da
FC_dings_da Vor 2 Tage
Wahres Gesicht würde ich nicht behaupten, eher die böse fratze die jeder hat !! Aber daran kann man arbeiten. Aber es ist einfach Jan für immer abzustempeln. Machen hier die meisten .. so lebt es sich leichter.
MrMaximum95
MrMaximum95 Vor 4 Tage
Ich denke wir erwarten alle ein Statement.. Nur das, und wenn in dessen ordentliche Argumente gebracht werden können, würde Dir zumindest im SocialMedia Bereich etwas den Allerwertesten retten... Ich bin wirklich enttäuscht von alledem.. Auf mich hast Du eigentlich immer sehr ehrlich, lustig und super sympatisch gewirkt..
Frank St
Frank St Vor 5 Tage
Na Jan, Wahrheit!
Shauka Hodan
Shauka Hodan Vor 5 Tage
Anscheinend ein schlechter Mensch 🤮
G89
G89 Vor 5 Tage
Fand dich schon immer ihrgendwie unsympathisch
mikea hiooi
mikea hiooi Vor 6 Tage
...also was da noch im hintergrund alles abgeht will man wahrscheinlich gar nicht erst wissen...kein support für so eine menschenunwürdige geschäftsführung
gabriel bra
gabriel bra Vor 6 Tage
Video eben gesehen und muss sagen das es echt traurig ist. Es hat stets Spaß gemacht eurer Videos zu sehen . Viel Glück und Erfolg für die Zukunft. Peace Out ✌️
Shauka Hodan
Shauka Hodan Vor 5 Tage
Und ich hatte Mitleid mit dir Trauig dass man sich so in einem Menschen täuschen kann. Schäme dich Jan 😥
monika laosi
monika laosi Vor 6 Tage
Insolvenzverfahrens.
Ma Rio
Ma Rio Vor 6 Tage
Ich selber habe mit meinem Ausbildungsbetrieb 3 (drei!) Insolvenzen miterlebt, in 4 Jahren... Und das was die Mitarbeiter hier geschrieben haben, kenne ich demnach selber. Wird auch so in den meisten "kleineren" Betrieben so sein, da alles viel persönlicher und psychisch belastender abläuft. Jeder hat zu jedem einen Draht, was es für alle Beteiligten schwer macht. Soetwas ist für niemanden einfach und vorallem nicht für den Inhaber, welcher ja die Verantwortung für seine Mitarbeiter trägt und seinen "Traum", "Lebensinhalt" vor seinen Augen zerbröseln sieht. Aus Naivität und Angst an jedem Strohhalm festhält "es könnte ja wieder besser werden". Aus welchen Gründen auch immer! Verzockt, Kunden zahlen nicht, politische Hürden - es gibt viele Gründe, die auch Hausgemacht sein können, aber nicht müssen. Klar, für die Mitarbeiter ist es ein Schlag ins Gesicht, plötzlich vor dem nichts zu stehen. Dafür haben wir hier in Deutschland aber zum Glück noch eine Agentur, die einem Hilft! Und das tun sie! Trotzdem will ich nicht wissen wie es, in dieser Situation im Kopf eines Inhabers aussieht. Viele Kommentarschreiber sollten einfach mal darüber nachdenken, ob sie wirklich etwas zu diesem Thema beitragen können, oder es nur eine Kurzschlussreaktion aus Solidarität gegenüber den Mitarbeitern ist. Da gibt es dann nur noch schwarz und weiß.
Egotime07
Egotime07 Vor 6 Tage
Alter...Jan. Seh zu, dass du alle Karten auf den Tisch legst...
monika laosi
monika laosi Vor 6 Tage
Hoffentlich geht's weiter für dich!
Peter Pan
Peter Pan Vor 6 Tage
Tja, mein lieber Champagner, vom Rücksitz des Rolls auf die Straße, wo nackte Tatsachen dich erwarten. Ehrlichkeit, Fairness und Empathie werden im Leben IMMER belohnt, vertraue mir, das wird es! Ein verlogener und selbstsüchtiger Charakter kann zwar Erfolg verzeichnen, auf welchen Rücken dies wohl zu verzeichnen mag. Dieser Charakter holt dich eines Tages ein und DU wirst für deine Fehler zahlen. Dass du eine neue GmbH gegründet hast, während eines Insolvenzverfahrens, ist die widerlichste Handlung, die man sich überhaupt nur vorstellen kann! Du nimmst privates Kapital in die Hand, hast einen Millionenschaden verursacht, Mitarbeiter verarscht und gründest eine neue GmbH? Junge, ich wünsche dir den finanziell schlechtesten Untergang in deinem Leben, den man einem Menschen nur wünschen kann. Solch ein verlogenes Stück du doch bist. Und du machst hier einen auf Mitleid, du selbstsüchtiges Stück? Ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass sämtliche Gläubiger dir den Arsch bis zum Mond aufreißen.
MrSpeedSix
MrSpeedSix Vor 6 Tage
Neue Firma ist ja am Start...kann man nur warnen! Einfach nur eine GmbH gründen...einfach nur gründen. Was ähnliches weitermachen...Alter, lass es sein, nach all den Pleiten reicht das doch nun, oder?
TechnoThorsten -
TechnoThorsten - Vor 6 Tage
Ich kommentiere selten was aber ganz ehrlich wenn das alles stimmen sollte was man liest bin ich mies enttäuscht ich fand eigentlich in den Videos in denen ich dich gesehen habe immer sympathisch und lustig aber das scheint ja dann alles nur Fassade gewesen zu sein! Schade
Schacht Affe
Schacht Affe Vor 5 Tage
Ich frage mich ja, woher "ihr" hier die ganzen Infos bekommt ?! FB ? Instagram ??!
Paisy
Paisy Vor 6 Tage
Warum kommt dieses Video nochmal? Das kam doch schon vor ein paar Tagen. Was ist jetzt anders?
Thorsten Nierhoff
Nichts ist anders. Alles offensichtlich vorproduziert...
Peter Lustig
Peter Lustig Vor 7 Tage
Kann man sich die Story von Fabian Kubick noch irwo anschauen ?
FC_dings_da
FC_dings_da Vor 2 Tage
Car Porn Lover kann nur kubik veranlasst haben ...
Car Porn Lover
Car Porn Lover Vor 4 Tage
@Daniel Zh Video ist gelöscht...komisch. Wer da böses denkt, der...
Daniel Zh
Daniel Zh Vor 6 Tage
de-vid.com/video/video-x54ibKC3VhI.html
Denis
Denis Vor 7 Tage
Ich weiß gar nicht was den feinen Herr Kubik dazu befähigt sich in die Angelegenheiten anderer Firmen einzumischen bzw ein Statement auf Instagram dazu zu veröffentlichen. Was zwischen den Mitarbeitern und Jan vorgefallen ist sollte einzig und alleine zwischen den Beteiligten geklärt werden.
Denis
Denis Vor 6 Tage
@Billy McFarland Nein das habe ich nicht gelesen. Aber ich werde es mir mal genauer anschauen. Vorausgesetzt es steht nicht auf Facebook. Aber das ist doch nett wenn man anderer Meinung ist. Ich respektiere deine Meinung und denke mal das du auch meine Meinung respektierst 😉
Billy McFarland
Billy McFarland Vor 6 Tage
@Denis S. Weil du ja so aufmerksam bist hast du sicherlich auch mitbekommen, dass Heiner van Elten, vom ehemaligen Hauptsponsor Elten Sicherheitsschuhe, auch schon auf Social Media mit kommentiert hat. Nur weil das was einer schreibt wohl nicht so ganz in die (frühere) Aussendarstellung von Jan passt, ist das nicht in Ordnung? Sehe ich etwas anders!
Denis
Denis Vor 6 Tage
@Severin Weber Wie das alles gelaufen ist, ist sicherlich sehr unglücklich und unprofessionell. Aber wenn sich andere von außen einmischen bekommt das alles einen sehr komischen Beigeschmack. Ich glaube das es bei JPP sehr viele Dinge gibt um die sich Herr Kubik besser kümmern sollte.
Severin Weber
Severin Weber Vor 6 Tage
@Denis Dann soll er es komplett lassen. Dann soll er auch nicht sagen das alles super rund gelaufen ist, wenn das nicht der Fall ist. Soll er meinetwegen sagen: es war sehr schön, es hat mich sehr gefreut, auf ein hoffentlich baldiges wiedersehen" und sonst nichts. Aber Video drehen und sagen bei den Mitarbeitern ist alles super toll und das ist sauber gelaufen wenn es wohl nicht der fall ist, ist einfach nur Dumm. Ich denke Kubik kennt die Leute, kennt die Hintergründe und will die Leute unterstützen, mit der Reichweite die er hat, glaube nicht das er da Geschichten erzählt, und viel hat er ja eigentlich auch nicht gesagt außer das da einiges nicht stimmt in dem Video. Kubik ist da auch als privater aufgetreten, und nicht als Sponsor und da kann er kundtun was er will solang es nicht gelogen ist.
Denis
Denis Vor 6 Tage
@Nexville Ring Police bzw. IronForce und JPP sind 2 unterschiedliche Firmen. JPP war da nur Sponsor. Glaube nicht dass andere Sponsoren wie zb Elten Sicherheitsschuhe das Recht haben öffentlich ihre Meinung zu den Vorkommnissen zu äußern. Und deswegen finde ich das Herr Kubik auch nicht das Recht dazu hat. Das sind einfach Interna die in der Öffentlichkeit nichts zu suchen haben. Vielleicht hat Jan extra einiges in den Videos nicht erwähnt weil er es einfach nicht konnte. Ich glaube das 99% der Leute hier bisher noch kein Insolvenzverfahren durchgemacht haben und nicht wissen was man öffentlich machen kann und was nicht. Wenn an der ganzen Sache was dran ist was den ehemaligen Mitarbeitern passiert ist dann wird das sicher ein Deutsches Gericht regeln.
Michael Von Der Lippe
Anscheinend ein schlechter Mensch 🤮
FC_dings_da
FC_dings_da Vor 2 Tage
Du auch ?
M
M Vor 7 Tage
Jetzt möchte ich hier auch mal meinen Senf beigeben und wünsche mir richtig verstanden zu werden. 1. man sollte nie Menschen beleidigen oder beschimpfen denen es sowieso schon nicht gut geht, ich denke Jan ist selbst genug „bestraft“ mit der Situation als solches. 2. man sollte immer selbst entscheiden ob man bereit ist als Fan eine Organisation od. eine Firma zu unterstützen indem man teure Klamotten kauft, als Gegenleistung wurde einem ja kostenloser Content gegeben und dieser wurde eben durch Klicks und Merchandising ermöglicht. 3. ist der Fall Ring Police eine Paradebeispiel für die Kids/Jugendlichen/Erwachsenen dass das Leben nicht aus 300k Autos und rumgejette besteht. Wer derart über seine Verhältnisse lebt kann sehr schnell sehr tief Fallen. Meine Meinungen zum Thema Ring Police sind Folgende: Ich habe immer die offene und technische Seite gemocht, Hintergründe wie so ein Rennstall funktioniert und wie dort gearbeitet wird haben mich wirklich interessiert. Was mich allerdings immer ein bisschen gestört hat ist diese „protzige“ Art und das zur Schau stellen von Luxus in dem Wissen das hier viele Jungen Menschen zuschauen die sich exakt so ein Verhalten aneignen und sich danach vermutlich selbst ruinieren weil sie Ihrem Idol nacheifern wollen. Ich hoffe einfach das DE-vidr irgendwann erkennen welchen Schaden sie damit anrichten und das sie eine große Verantwortung tragen.
bilias hour
bilias hour Vor 7 Tage
Jetzt, wo sich ehemalige Mitarbeiter zu Wort melden, kann man nur sagen: ABSOLUTER SCHMUTZ!
uNshadow Studio and Creators
solche leute wie du machen nicht nur Träume kaputt sondern zerstören das Land mit einer so verwantwortungslosen Geldpolitik. Am ende zahlt das Volk scheiß drauf^^ Aber alles Zahlt sich aus auch dein beschämender Niedergang. Und die neugründung einer GmbH sollte solchen Menschen/Personen untersagt sein !!!!
bilias hour
bilias hour Vor 7 Tage
wiedersehen Herr Slooten
_JESSE_JAMES_Twitch
Lügner!!! In deiner Situation besser Klappe halten, du reitest Dich immer tiefer rein! Lass diese Mitleidstour einfach sein!!!
Testfahrer !
Testfahrer ! Vor 7 Tage
Das ist alles sicher schlimm, keine Frage. Auch wenn man 2 Wochen auf das Gehalt wartet, ist nicht schön. Nichtsdestotrotz kann ich dir sagen, dass der Insolvenzverwalter sich auch erst einmal einen vollständigen Überblick über Verbindlichkeiten und Verpflichtungen verschaffen muss, um Gehälter auszuzahlen. Immerhin habt ihr euer Gehalt bekommen. Und dass ihr nichts erfahrt, hat mit dem Insolvenzprozess als solches zu tun. Der Verwalter muss erstmal prüfen, wie schlimm es um das Unternehmen steht, bevor er irgendwelche Aussagen macht. Das darf er auch nicht anders, sonst macht er sich sogar strafbar. Schlussendlich hat Jan damit gar nichts zu tun, weil auch er nicht in die Bewertung einbezogen wurde und werden darf... bitte alles etwas relativierter kommentieren. Es gibt bei sowas immer 2 Seiten der Medaille.
alisuo toko
alisuo toko Vor 7 Tage
Und ich hatte Mitleid mit dir Trauig dass man sich so in einem Menschen täuschen kann. Schäme dich Jan 😥
Don Husoa
Don Husoa Vor 7 Tage
Privat auf Malle Champagner saufen und 911er fahren und die Mitarbeiter wie Dreck behandeln...
Dennis R.
Dennis R. Vor 7 Tage
Jetzt lasst mal die Kirche im Dorf. Das Argument mit den Mitarbeitern wird im Video erklärt. Die hatten da keinen großen Einfluss drauf. In einer Insolvenz kannst du als GF nicht viel machen. Du sitzt in deinem Boot bist aber nicht mehr der Kapitän. Und wie das Geld verteilt wird kann man genauso wenig beeinflussen. Das mit dem Geld verprassen...naja das kann man den BEIDEN ankreiden, aber das ist deren Thema. Wenn ihr über eure Verhältnisse lebt wird da auch kein Shitstorm draus gemacht! Warten wir einfach auf ein Statement und hören jetzt mal auf Jan alleine in Grund und Boden zu haten. Jeder macht Fehler und veranlasst Sachen, die vllt nicht so sinnvoll sind. (Schaut mal auf eure Chefs) Und wenn das dann in die Hose geht, dann ist das unternehmerisches Risiko. Ihr genauso wie ich wissen nicht was da im Hintergrund passiert ist. Also Ball flach halten! Alles gefährliches Halbwissen! Und wenn die Beiden es verkackt haben, dann ist das halt so und die Community hat zwar vllt das Recht das angemessen zu kommentieren aber nicht jemanden so nieder zu machen!
Hermann Maier
Hermann Maier Vor 7 Tage
Man darf doch aber immernoch seine Meinung sagen oder nicht? Nur weil diese nicht positiv ausfällt heißt es doch nicht direkt Ball flach halten.
alisuo toko
alisuo toko Vor 7 Tage
wenn es der Firma nicht gut geht. Naja kein weiterer Kommentar mehr. Traurig
Steffen Scheibe
Steffen Scheibe Vor 8 Tage
Tja Jan. So wie damals als du noch mit nem alten 5er BMW an der Nordschleife den coolen gegeben hast und einen auf dicke Hose gemacht hast, habe ich dir damals glaub 2012 gesagt. Wer schnell hochhinaus schießt, der wird sehr schnell fallen. Du hast auch andere nur ausgelacht und so getan als kann dir keiner was. Fakt ist eins. Du bist hoch geflogen und hast dir die Flügel verbrannt. So schnell kanns gehen. Viel Erfolg mit deiner neuen Firma, wo du nicht abheben solltest, sondern auf der Erde bleiben. Wir sehen uns im August am Ring.
Robert Haas
Robert Haas Vor 8 Tage
Hoffentlich geht's weiter für dich!
PitoGameCast
PitoGameCast Vor 8 Tage
Ich wünsche dir nur das Beste, auf einen sahnigen Neubeginn.
mixio hili
mixio hili Vor 8 Tage
Wer noch nie vom Pferd gefallen ist, kann nicht reiten.
Hermann Maier
Hermann Maier Vor 8 Tage
Eine Metapher aus dem Rennsport wäre doch schöner gewesen. Ist der Spruch eigtl in Mode oder warum benutzen den so viele?
Duty online
Duty online Vor 8 Tage
Entweder Statement oder Kanal schließen! Es ist schon alles sehr merkwürdig was da gerade geschrieben/gesagt wird. Eindeutige Aufklärung ist jetzt sehr wichtig Jan!
Mia Mi
Mia Mi Vor 8 Tage
Wie wärs mit ner Rolle im RTL Nachmittagsfernsehen? Könntest du deine Schauspielskills mal zeigen.. lächerlich
okow tina
okow tina Vor 8 Tage
Backdate. Wirft man den Leuten gefundenes Fressen vor, laufen sie alle wie Lemminge hinterher, wie beim Coronawahnsinn z.B. mit dem Klopapier etc. Also bildet euch
Bronsen
Bronsen Vor 8 Tage
Ich bin sehr traurig und enttäuscht von dir Jan ich hoffe aber das du dich den Vorwürfen stellst und du deine Fans nicht im Regen stehen lässt
mixio hili
mixio hili Vor 8 Tage
selber etwas was ihr nicht selbst zu 100% wisst. Allen Beteiligten wünsche ich auf jeden Fall alles Gute für die Zukunft und keep on racing!🏁🏎😉
DARAKISS
DARAKISS Vor 8 Tage
Ich musste meinen positiven Kommentar leider löschen. Eigentlich wurde nie offen gelegt warum alles den Bach runter gegangen ist. Klar Motorsport ist teuer und der Erfolg blieb aus. Wenn man die Mitarbeiter Kommentare so liest versteht man warum Lukas und Jean Pierre dem Ganzen und Jan den Rücken gekehrt haben. Da ist wohl eine Menge Scheisse gelaufen , wenn Freunde abhauen. Wünsche den Mitarbeitern alles gute für die Zukunft. Trotzdem schade , dass das positive Projekt so mies endet.
FitZ Berlin
FitZ Berlin Vor 8 Tage
Danke Team Ring Police für die geile Zeit. Am Ende heißt es einmal mehr aufzustehen, als hinzufallen. Du bist ein Typ, ich hab da keine Sorge das Du das hinbekommst. Auf wiedersehen Herr Slooten
DerDomski
DerDomski Vor 8 Tage
Jetzt, wo sich ehemalige Mitarbeiter zu Wort melden, kann man nur sagen: ABSOLUTER SCHMUTZ!
Stefan Kemmler
Stefan Kemmler Vor 8 Tage
Eine Insolvenz ist nie einfach! Jahre lang war er der Hero und jetzt soll er der Bösewicht sein. WAS SOLL DAS? Klar geht sowas für Angestellte nie gut aus aber so eine Hetzjagd ist einfach nur scheise. Er hat alles gegeben um uns zu unterhalten und jetzt ist es das Arschloch der Nation für euch. Bleibt mal auf dem Boden!! Ich wünsche dir Viel Glück weiterhin GODI.
Daniel Veit
Daniel Veit Vor 8 Tage
Sehr gut geschrieben!
Daniel Veit
Daniel Veit Vor 8 Tage
Boar scheisse was hier abgeht... ja die ehemaligen Mitarbeiter schreiben ihr Sicht, und ja Jan durfte bestimmt auch nicht alles sagen. Aber das jetzt hier so eine hetzte losgeht krass! Kehrt erstmal vor eurer eigenen Türe. Und nein ich habe kein Plan, ich finde es nur echt übel wie hier z.t hergezogen wird... denkt ihr allen Ernstes er hat das zum Spaß gemacht ( Falls es so sein sollte).
DANNYr6s
DANNYr6s Vor 5 Tage
@Severin Weber Du hast meine gesamte Aussage falsch verstanden.
Severin Weber
Severin Weber Vor 6 Tage
@DANNYr6s dann soll er auch nichts sagen! er hat klar in dem Video gesagt das alles sauber lief, nach deinem Maßstab hätte er aber einfach nichts sagen sollen, außer das es schwierig ist und er nichts dazusagen kann und will auch aus Respekt vor seinen Mitarbeiten und sich selbst!
DANNYr6s
DANNYr6s Vor 7 Tage
Er darf halt absolut gar nichts dazu sagen solange das Insolvenzverfahren nicht durch ist. Mittlerweile denke ich mir, dass der Zeitpunkt der anderen Parteien bewusst so gewählt wurde. Wehren kann er sich aktuell nicht
Thorsten Arend
Thorsten Arend Vor 8 Tage
Abo beendet
Thomas Kasper
Thomas Kasper Vor 8 Tage
Schade Man! Ich drück dir die Daumen...
andre Saar
andre Saar Vor 8 Tage
Ich finde es eher traurig das iron force Im Vordergrund steht obwohl es ring police schon länger gibt. Grade nachher in Bildern und Videos. Ich wollte ja eigentlich nichts schreiben aber es geht nicht anders. Was soll das jetzt das er sagt er wäre nicht so aktiv und macht jeden Tag Story in Insta und da ist er ja nur noch bei Porsche. Und das wenn es der Firma nicht gut geht. Naja kein weiterer Kommentar mehr. Traurig
kwirk kwirksn
kwirk kwirksn Vor 8 Tage
leider auch er nur ein falscher Fufziger, schade für all die anderen die durch seine unehrliche Art leiden müssen...
Thomas
Thomas Vor 8 Tage
Lügner!
Christian K
Christian K Vor 8 Tage
Hmm... im Nachgang natürlich schwer zu äußern, dass ich für mich kein gute Gefühl zum Thema Ironforce hatte... wer das Renngeschäft kennt oder sehr interessiert über Jahre verfolgt hat, der weiß, dass hier viel Überheblichkeit und eine gewisse Arroganz vorhanden war... frage mich noch heute wieso musste es gleich mit einem Porsche starten? Was Jan angeht, hoffe ich doch das auch mal kleinere Brötchen gebacken werden... immer dran denken als Unternehmer ist man immer auch seinen Mitarbeitern verpflichtet!
Lukas85
Lukas85 Vor 6 Tage
gibts bei den gt3´s denn so große preisunterschiede?
superior moral
superior moral Vor 8 Tage
Tja. Jan wollte unbedingt Medien, Aufmerksamkeit, Reichweite und co. Jetzt sieht man, was passiert, wenn man damit nicht behutsam und ehrlich umgeht.
Markus schütz
Markus schütz Vor 8 Tage
So Freund der Sonne. Sowas geht nicht! Letzten 2 jahre tausende km gefahren um dabei zu sein. Dann solche Lügen. Hammer. Fehlen mir die Worte. Bin dann mal weck von dem Team. Sowas kann man nicht liken und anfeuern! Auch wenn ein neues kommen sollte unsere Unterstützung haste nicht!
CNTRST
CNTRST Vor 8 Tage
Ich mochte ihn noch nie!
Stars-And-Cars. de
Erstaunlich wie viele hier erstens keine Ahnung von Betriebswirtschaft haben bzw. einer GmbH mit zwei Gesellschaftern wie bei RP. Zweitens endet ein Insolvenzverfahren nie für alle Beteiligten mit Friede, Freude, Eierkuchem. Außerdem ist es erstaunlich wie viele angebliche "Fans" und Fans von JP etc. sich von einer Person beeinflussen lassen die aktuell in keinem Zusammenhang mehr, egal ob unternehmerisch oder freundschaftlich, mit Jan oder RP zusammenhängt. Als Handlanger des „besten“ Freundes, der als allererster das sinkende Schiff verlassen hat anstatt zu helfen, ist es natürlich leicht nun noch mal Öl ins Feuer zu gießen, um Jan nun auch einen eventuellen Neustart zu versauen. Großes Lob nach Dortmund für diese Aktion🤦🏻‍♂️ Immer wieder erschreckend wie leicht sich die Leute von jetzt auf gleich von Fans zu Hatern nach dem Motto „Heute-Loben-Morgen-Toben“ manipulieren lassen ohne selbst handfeste Beweise zu haben und ihren Hass etc. nur von Infos aus den sozialen Medien nähren. Nicht offensichtliche Dinge werden nicht mehr hinterfragt, da sich niemand mehr selbst eine Meinung bildet, siehe Krach mit JP rund um RWB und dem verschwundenen RWB Aufkleber vom 964 Backdate. Wirft man den Leuten gefundenes Fressen vor, laufen sie alle wie Lemminge hinterher, wie beim Coronawahnsinn z.B. mit dem Klopapier etc. Also bildet euch verdammt nochmal eine eigene Meinung, schaut euch alle Meinungen der Beteiligten an und tippt dann, wenn überhaupt nötig, sachlich in die Tasten, aber behauptet nicht selber etwas was ihr nicht selbst zu 100% wisst. Allen Beteiligten wünsche ich auf jeden Fall alles Gute für die Zukunft und keep on racing!🏁🏎😉
Sebastian
Sebastian Vor 4 Tage
@pietschie 0809 jp hat das mit angezettelt und verpisst sich wortlos als es taumelte? Große Klasse da braucht man sich dann auch nicht wuendern. Ich denke an das Video von JPP als sie das team und den Teamnamen verkündeten. Ich will echt garnicht wissen was da alles lief, aber wenn jp mit jemandem was zusammen macht, gibts am Ende Zoff streit und ärger.... Ganz unschuldig werde die auch nicht sein. Und wenn der Jan so ein guter Freund war wie jp suggerierte, dann hilft man ihm doch und wenns ne Ohrfeige ist damit er wieder auf den Boden kommt, und das glaube ich ist nicht im geringsten passiert. Jp hat sein Aufkleber aufs Auto gepackt und konnte Werben wie bekloppt! Das war ja offenbar alles cool...
pietschie 0809
pietschie 0809 Vor 8 Tage
Und wieso JP da mit reingezogen wird ständig verstehe ich überhaupt nicht. Kubik hat sich geäußert weil er von vielen ehemaligen Mitarbeitern angeschrieben und um Hilfe gebeten wurde. Jp hat sich als Firma aus dem Projekt gezogen weil scheinbar abzusehen war was da vorsich geht, was sein Job ist um seine Firma vor Schaden zu schützen.
pietschie 0809
pietschie 0809 Vor 8 Tage
Also hast du mehr Ahnung von allem als Menschen die da mit oder dran gearbeitet haben, okay klar. Das Thema um RWB ist weitläufig bekannt und wurde von Sidney und JP erklärt und weitestgehend geklärt der Kleber fehlt weil JP die umgangsweise nicht gut fand mit dem Thema um das es ging simple as that. Und nur weil du ein Autochannel sein willst bist du nicht der Messias und weißt alles. Wichtigtuer
Stars-And-Cars. de
Hermann Maier ich zweifle hier ja keine Theorien an oder behaupte das ich alle Details kenne, vielmehr geht es mir um das Verhalten einiger Personen, egal ob von RP, Mitarbeitern oder Fans. … und ja ich weiß ein paar Sachen mehr, halte mich aber zurück, schreibe es nicht wild ins Internet und warte ab ob nochmal ein öffentliches Statement zu den letzten Informationen kommt.
Hermann Maier
Hermann Maier Vor 8 Tage
Wissen Sie denn hier mehr?
bengtonir 221
bengtonir 221 Vor 9 Tage
Jan-Eriks Schloten wird doch renn Moderator
Sebastian
Sebastian Vor 4 Tage
das wär geil!
Captain 110
Captain 110 Vor 9 Tage
Jan du hast nur noch eine Chance , Eier rausholen und die Wahrheit auf den Tisch !
bilias hour
bilias hour Vor 9 Tage
Voll traurig...ich werd mir trotzdem ein UFO ins Regal stellen :((
Markus Berger
Markus Berger Vor 9 Tage
Kanal Deabonniert, tut mir echt für die vielen Fans leid, aber seinen Mitarbeitern so ein Messer in den Rücken zu rammen is charakterlos
Olae Wayyne
Olae Wayyne Vor 9 Tage
Wow, bin recht Außenstehend was die ganze Situation angeht aber das klingt alles sehr verwirrend und an den Haaren herbeigezogen.
2 Stroke Performance Saxony
Hier das Statement aus Fabian Kubiks Insta Story de-vid.com/video/video-x54ibKC3VhI.html
Leon
Leon Vor 5 Tage
Kann man das noch irgendwo sehen ?
Hermann Maier
Hermann Maier Vor 8 Tage
@DANNYr6s Mitarbeiter, Partner, Sponsoren und befreundete Kollegen wenden sich ab. Die alle die gleiche Meinung haben. Alle gegen Jan und am Ende wird nicht Jan sondern alle anderen in Frage gestellt? Das muss mir jemand erklären
DANNYr6s
DANNYr6s Vor 8 Tage
@bilias hour Mal abwarten auf eine Stellungnahme. Ist im Endeffekt jetzt auch nur eine Meinung einer anderen Partei, die im Endeffekt keinen Kontakt zum Unternehmen hat. Dass auch Mitarbeiter hinterlistig sein können wissen wir wohl am Besten
bilias hour
bilias hour Vor 9 Tage
Ein guter Schauspieler der Godi er ist... schön das dies die Fans nun erkennen
carlo coxxn
carlo coxxn Vor 9 Tage
Deabonniert!
Der tanzende Malerteddy Fusty
Alles wird gut , glg Udo Fust Du schaffst das schon wieder
Frank Szudzinski
Frank Szudzinski Vor 9 Tage
Ich fühle mich so verarscht ☹️
Omer
Omer Vor 9 Tage
Du Lauch
Niklas
Niklas Vor 9 Tage
Krass, wie kann man nur so trocken in die Kamera lügen!
bene 2193
bene 2193 Vor 9 Tage
Wirklich traurig, die Statements von den (ich gehe mal davon aus, dass es echt ist) Mitarbeitern zu lesen und auch zB von Fabian Kubik, was da WIRKLICH abgelaufen ist. Ich möchte niemanden stumpfweg beleidigen oder irgendwem was böses, aber das ist NICHT FAIR Jan! Uns Fans und vor allem deine (oder die von dir und deinem Geschäftspartner) Mitarbeiter so zu behandeln, zu belügen, zu verarschen und dann auchnoch zu versuchen auf soeine verlogene Art und Weise zu versuchen sich selbst gut dastehen zu lassen......wirklich wirklich einfach nur mies und unfair. Die Fans, die dich immer supportet haben, auch, oder vor allem jetzt in dieser letzten Zeit und die Idee vom "makemotorspochtgreatagain" für gut befunden haben so glattweg zu belügen und die Mitarbeiter, die warscheinlich ziemlich viel gegeben haben für die Firma, fürs Rennteam, für Dich (!) so zu behandeln...... unfassbar. Ich fand dich immer super cool, symphatisch und war der Meinung dass du ein absolut "korrekter", echter und ehrlicher Typ bist, war Fan, aber wenn ich sowas hie rmitkriege bin ich einfach nur enttäuscht. Respekt an die Mitarbeiter,ich hoffe ihr findet schnell einen neuen, guten Job und werdet nicht noch einmal so verarscht. An alle Fans, bitte guckt euch die Instagramstory von Fabian Kubik (JP Performance) an und lest die Statements von den ehemaligen Mitarbeitern (Chris Boettcher und Hannah Janosch) und bildet euch dann eine eigene Meinung, meine ist die oben gesagte. War ne coole Zeit, in der ich lich wohl wie viele andere auch ziemlich in dir getäusch habe, mit einem leider sehr sehr enttäuschenden Ende- kein Support mehr von mir für dich, Jan-Erik.
bene 2193
bene 2193 Vor 7 Tage
@Stephan , jap, ich bin da nicht selber irgendwie mit drin, also weiß ich es ja eben nicht 100%tig, aber wie du schon sagtest, es sieht nunmal dich sehr stark danach aus.... und das mit dem "endlich mal keine Hetze und Beleidigungen" ist auch soein Punkt, der finde ich auch eecht nicht sein muss🤷🏼‍♂️.
Stephan
Stephan Vor 8 Tage
SINTERED BASE es ist ja nicht nur das. Ich folge allen Beteiligten schon seit längerem. JP hat mal kurz etwas zu seinem Austritt gesagt. Da ging es auch darum wie man ein Unternehmen führt. Dann dass Lukas und Co keinen (scheinbar) Kotakt mehr zu ihm haben. Dass Elten als Sponsor weg ist, neues PC usw. da waren halt sehr viele Unstimmigkeiten. Und warum sollten sich hier plötzlich bei YT die ehem. Mitarbeiter von RP zusammentun und etwas Falsches erzählen? Deswegen habe ich ja auch geschrieben „...Wenn das wirklich alles so stimmt...“
SINTERED BASE
SINTERED BASE Vor 8 Tage
Was ist denn wirklich abgelaufen? Kubik's story oder die Kommentare haben doch null Inhalt. Das sind paar Ex-Mitarbeiter, die nicht akzeptieren wollen, dass sie dem Insolvenzverwalter vllt. nicht ganz so wichtig sind und geben Slooten die Schuld für ihre Unannehmlichkeiten, obwohl der gar keinen Einfluss mehr auf das operative Geschäft der Firma hat. Und wer rumheult, weil man den Fans nicht tagesaktuell mitteilt, wie es um das Unternehmen steht, der hat eh den Verstand verloren...
Stephan
Stephan Vor 8 Tage
Sehr angenehm zu lesen. Endlich mal keine Hetze oder Beleidigungen. Wenn das wirklich alles so stimmt (und danach sieht es leider aus) stimme ich dir leider zu. Sehr traurig die ganze Sache
Raphael Müller
Raphael Müller Vor 9 Tage
Du. Natürlich so traurig. Das Wissen wir alle. Sag mir bitte einfach was du brauchst, das dir JETZT sofort hilft. DM me.
Tom
Tom Vor 9 Tage
Sorry aber ich finde das Verhalten von Kubik mindestens genauso falsch wie das von Jan wenn die Behauptungen wirklich stimmen. Wenn ein ehemaliger Mitarbeiter sowas schreibt ist das komplett was anderes wie wenn jemand der offensichtlich wirklich weis was abgegangen ist eine Öffentliche Story dazu macht und dem anderen Menschen offensichtlich schaden will. Genau genommen ist das Rufschädigung, wobei sich hier dir Frage stellt ob man da noch mehr schädigen kann.. Wie Fabian schon in seiner Story schrieb, Karma wird das übernehmen, das trifft dann auch ganz sicher ihn! :) Wird schon nen Grund haben warum sich alle anderen nicht genau zu diesem Vorfall geäußert haben. Traurig was hier geschieht, schade um Ring Police, alles echt traurig, nichts desto trotz ist Jan auch nur ein Mensch, klar haben Lügen kurze Beine, aber jemanden Öffentlich bloßzustellen ist unter aller Sau!
Tom
Tom Vor 8 Tage
Markus schütz man darf nicht vergessen dass jp in iron force und ring police investiert hat und das dann den bach runter ging und luhr auch schaun muss dass es bei ihm weiter geht. Und elten war ein sponsor genau so wie jp performance. Die partnerschaft wurde aufgrund der Insolvenz beendet, da steckt wesentlich mehr dahinter wie nur der ganze kram der vor der kamera passiert. Letztendlich waren es doch mehr oder weniger Geschäfts beziehungen und Jp sagt selber in einem Video dass halt sie halt getrennte wege gegangen sind genau so wie der luhr, niemand will jan in den dreck ziehen (ausser anscheinend der kubik) weil das einfach nicht in die Öffentlichkeit gehört. Und niemand von euch weiß wie die alle verblieben sind, sowohl geschäftlich als auch prival, die wenigsten kennen die hintergrund story von den „ehemaligen mitarbeitern“ und drehen ihre meinung auf einmal wie eine fahne sich im wind dreht. Bin mit ziemlich sicher dass sich hier niemand BEIDE seiten angehört hat und sich danach eine meinung gebildet hat. Ausserdem darf man auch nicht vergessen dass ab dem zeitpunkt einer insolvenz der Geschäftsführer nur noch als hampelmann dasteht und all die dinge von wegen schwierig mit infos usw sagt jan mehrmals in mehreren videos.
Markus schütz
Markus schütz Vor 8 Tage
Wieso? Plötzlich alle weck. Luhr, Kamera, jp, elten alle weck. Gehen bestimmt nicht ohne Grund!!!
Tom
Tom Vor 9 Tage
Psl Lskwk ist halt ein unterschied wie man es macht, im falle der ehemaligen mitarbeiter finde ich es absolut gerechtfertigt, im falle von kubik einfach nur unangebracht und unmenschlich, jan steht vor einer klippe und kubik gibt ihm noch nen tritt anstatt das ganze dem Karma zu überlassen, muss absolut nicht sein, aber ist ja nur meine Meinung, jeder kann denken was er will.
Psl Lskwk
Psl Lskwk Vor 9 Tage
Wieso ist er verwerflich öffentlich auf einen Missstand und eine Lüge hinzuweisen ?
Luke 964
Luke 964 Vor 9 Tage
Schade. Aber man muss auch sagen, dass man in einer Insolvenz leider nicht mehr viel in der GmbH zu entscheiden hat. Also Gehälter, Abläufe, etc. Außerdem ist es einem Insolvenzverwalter in erster Linie immer wichtig, die Banken zu bedienen. Alles andere ist meistens leider Nebensache. Außerdem hat Jan ja auch einen Geschäftspartner, der auch etwas zu sagen hat. Deshalb vlt erstmal mit den Anschuldigungen und Beleidigungen warten und auf ein Statement hoffen.
Da Krolli
Da Krolli Vor 8 Tage
Die Banken zu bedienen ist falsch.... Als erstes bekommen die Versicherung Geld Danach Mitarbeiter ....
Max.2301
Max.2301 Vor 9 Tage
„Vernünftig gekündigt“ lol
Hermann Maier
Hermann Maier Vor 8 Tage
@DANNYr6s nicht ganz richtig. Infos über das Vorgehen bekommen die GF's. Zu sagen haben diese nix mehr aber sie wissen bescheid. Wissen, das nicht weiter gegeben wurde, wie zu lesen war, sogar nicht auf nachfragen.
DANNYr6s
DANNYr6s Vor 8 Tage
Insolvenzberater übernimmt alles. Niemand außer er hat da noch was zu melden.
GeeKayRock
GeeKayRock Vor 9 Tage
Game over . Geldgier und Verlogenheit .. ohhh goooodeeeehart du bist raus
Hermann Maier
Hermann Maier Vor 8 Tage
@Jan Wintraken das war an alle gerichtet, nicht an jemanden speziell!
Jan Wintraken
Jan Wintraken Vor 8 Tage
@Hermann Maier Also so ein Auswurf von wegen Geldgier und Verlogenheit zu unterstellen ist nicht anmaßend und angreifend?
Hermann Maier
Hermann Maier Vor 8 Tage
@Captain 110 wieso muss man denn gleich so angreifend und anmaßend werden?
Captain 110
Captain 110 Vor 9 Tage
Geiles Gefühl selbst eine Pfeife zu sein und endlich mal andere Pfeifen beleidigen zu können ! Ist auch mein Hobby
TheGTamonkey
TheGTamonkey Vor 9 Tage
From Hero to Zero... deabo!
Jörg Dingert
Jörg Dingert Vor 9 Tage
Und so zerbröselt der Keks nun mal ¯\__(ツ)__/¯
Graf Grashalm
Graf Grashalm Vor 9 Tage
Traurig, was hier passiert ist mit den Mitarbeiter, seit JP nicht mehr dabei war, war die Firma schon dem Untergang geweit. Ich wünsche allen Ehemaligen Mitarbeiter, viel Kraft und Mut, wieder ein Job zu finden, und Respekt an die Mitarbeiter die hier die Wahrheit ans Licht bringen, hoffentlich bekommt ihr ein besseren Chef. Schade das wir ab April als deine Comm / Fanbase angelogen wurden. Das war ein mieser Schachtzug.
Nächstes Video
Christian Nodal - Amor Tóxico
2:16
Vorgestellt - Godis Lieblinge
08:42
LAUT
12:12
Aufrufe 194 222