Dunkel

Schiedsrichter Skandal Entscheidungen beim Champions League Final Four in Köln THW Kiel vs Veszprem

Andre Benjaminsson
Aufrufe 256 997
97% 2 505 65

Beim Spiel zwischen dem THW Kiel und Veszprem beim Final Four der Champions League in Köln treffen die Schiedsrichter zwei krasse Fehlentscheidungen zu Ungunsten des THW.
Zuerst wird der Torhüter von Veszprem für seine Aktion kurz vor Ablauf der 60 Minuten nicht mit der roten Karte bestraft und Kiel erhält keinen Siebenmeter. Die Schiedsrichter nutzen hierfür nicht den Videobeweis.
In der Verlängerung erhält Wienczek dann eine unberechtigte rote Karte, Fehlentscheidung trotz Videobeweis.
Erst am Ende der Verlängerung wird der Videobeweis richtig genutzt, als Nenadic von Veszprem die rote Karte nachträglich erhält, da er beim Freiwurf den Ball einem Kieler Spieler ins Gesicht wirft.
www.kicker.de/trotz-krasser-schiedsrichter-fehler-thw-steht-im-champions-league-finale-793304/artikel
Rechte des Bild- und Tonmaterials liegen bei Eurosport und EHF.

Sport

Am

 

28 Dez 2020

Teilen:

Link:

Video herunterladen:

Link wird geladen...

Hinzufügen:

Meine Playlist
Später ansehen
KOMMENTARE 100
András Horváth
András Horváth Vor 20 Tage
Sometimes I cannot understand the referees in handball. In the 1st half the referees were too harsh on Veszprém and too easy on Kiel concerning fouls (especially the two main "butchers", Pekeler and Wiencek), and that almost decided the game in Kiel's favour. Then they spent the rest of the game (both the 2nd half and the overtime) to massively overcompensate for that. And even though that Kiel usually are the team that benefits from such misconducts (e.g. see 2nd game of the 2012/2013 quarterfinals or the 2013/2014 semi-final against Veszprém - just to bring some examples to involve these teams in "reversed" "roles"), I strongly believe, that no team (not even the usually more-equal-than-others Kiel and Barcelona) deserves a treatment like that. The better team should win, not the one that has the stronger influence at the referees at the time of the game.
EmiLu 06
EmiLu 06 Vor 23 Tage
Hi ich bin selber Schiri und ich muss sagen das diese Entscheidung schwer ist, weil es bis vor kurzem neue Regeln, die besagen das wenn der Abwehrspieler aktiv zum Angriffsspieler hingeht und weiß das dieser daran gehindert wird oder mit ihm zusammenstößt es eine Rote Karte geben muss. Da Wincek sein Bein ausgestreckt hatte, war es berechtigt, da nur noch das Bein den Gegner hindern konnte und nicht mehr der Körper
Unknown
Unknown Vor 26 Tage
Durch diese Entscheidungen ist der CL Sieg noch mehr wert, da man nicht nur gegen veszprem und Barcelona gewonnen hat sondern auch gegen die Schiedsrichter. Die würde ich nie wieder nen CL Spiel pfeiffen lassen ganz klar. Gut für die das die das am Ende nicht entschieden haben gegen Kiel...
Presse sprecher
Presse sprecher Vor 28 Tage
Ist natürlich hier in den Kommentaren eine krass deutsche Sicht der Dinge. Da merken einige gar nicht mehr, wie parteiisch sie sind.
Bernd Raber
Bernd Raber Vor Monat
Die Schiris waren blind auf 8 Augen
Dynamo 1953
Dynamo 1953 Vor 2 Monate
Das ist ja absolut lächerlich
Henning Kahle
Henning Kahle Vor 2 Monate
In meinen Augen muss das strafrechtlich verfolgt werden. Es kann kein Mensch auf dieser Welt so unerdenklich dumm sein, das muss auf jeden Fall Absicht sein.
ThePadi94
ThePadi94 Vor 2 Monate
Das ist kein Skandal, sondern die konsequente Anwendung der Regeln! Wenn Wiencek so dumm ist hinzugehen muss er sich nicht wundern!
EBA Youngboiii
EBA Youngboiii Vor 2 Monate
??????? hast du verstanden dass wiencek voooorrrrrr!!!!! ihm steht und der Außen steigt auf seinen fuß wiederlege mir bitte dass das eine rote karte ist.
THOMY1234
THOMY1234 Vor 2 Monate
An dieser Stelle soll auch mal Pascal Hens lobend erwähnt werden, der aus meiner Sicht einen super Sportreporter abgibt und der mir auch bei der WM als Reporter auf Eurosport viel besser gefallen hat als die in ARD/ ZDF!
laziba
laziba Vor 2 Monate
Ich war überrascht dass es von niemanden hier erwähnt ist aber die Rote Karte für Wiencek war nach dem Regel. Man kann darüber diskutieren ob es eine dumme Regel ist, aber die Schiedsrichtern haben da kein Wahl gehabt. Nach dem Regel darf man nicht sein Fuß unter dem Fuß von Anderen platzieren weil es sehr verletzungsgefährlich ist, und wird mit rote Karte bestraft. Wenn man das Spiel durch ehftv.com anschaut, der Kommentator erklärt es auch.
zTxmmyy
zTxmmyy Vor 2 Monate
Die erste Entscheidung, mit dem wegwerfen des Balls war eindeutig falsch: es hätte eine Rote Karte mit 7m geben müssen. Die Entscheidung für Winzcek war richtig, er gefährdet den Angreifer, durch das Hinstellen des Beins, egal ob der Angreifer darauf tritt oder nicht (das sind klare Vorschriften des Handball Bundes)
Manulel
Manulel Vor 2 Monate
Titel müsste eigentlich heißen: Schiedsrichter wollten Finale entscheiden und kassieren karma
Tumian Tumi
Tumian Tumi Vor 2 Monate
Kommentatoren die keine Ahnung haben...vielleicht nicht rot, aber alle mal ein Faul und wenigstens 2 Min...schau mal ab min 1:35...er geht mit dem Bein absichtlich raus....ein klarer Versuch einer Verhinderung.....common guys.....learn..................
Legolas Knaf
Legolas Knaf Vor 2 Monate
Einfach Verarsche
Klaus-Dieter Schürmann
Die sind genau so blind wie unsere Video schiedsrichtetbeim fussball.
Dave Minion
Dave Minion Vor 2 Monate
Und die schiris schauen sich des an und trotzdem Fehlentscheidung. WOW. Die rote Karte so dumm.
Max Bg
Max Bg Vor 2 Monate
Also ich glaube, mit gutem Willen, dass die Entscheidung aufgrund der neuen Regel zum Foul am Außen entstanden ist. Wahrscheinlich ist es nach der neuen Regel auf dem Papier möglich, aber ich denke alle sind sich einig, dass es nicht so ausgelegt werden sollte. Bei der WM gab es jetzt ja schon wieder gleiche Szenen wo es nur 7m gab. Aber auch sonst war die Referee Leistung nicht gut am Ende hier.
Carlos 67
Carlos 67 Vor 2 Monate
Also wenn er ich da Rot bekommen hätte, wäre das meine Sperre gewesen, Faust ins Gesicht vom Schiri!!! Absoluter Betrug!!!!
Kody
Kody Vor 2 Monate
So dumme entscheidungen einfach lächerlich und peinlich für den handball
D Erw
D Erw Vor 2 Monate
Warum wurde das nicht öffentlich das ist ein Skandal wenn die nicht gewonnen hätten wäre weiß Gott was passiert
Willi Baumer
Willi Baumer Vor 2 Monate
Wenn man sichs extra anschaut Muss man sehen das der rechts außen wiencek auf den Fuß tritt
Ma rek
Ma rek Vor 2 Monate
Diese Schiedsrichter sollten niemals wieder ein profi soiel pfeifen dürfen
CPCH
CPCH Vor 2 Monate
Esto que es :v?
Frank Lucas
Frank Lucas Vor 2 Monate
Skandal!
Josie Aschmoneit
Josie Aschmoneit Vor 2 Monate
Am Ende hat rot nichts gebracht also aus meiner Sicht wäre das blau !!!!
Josie Aschmoneit
Josie Aschmoneit Vor 2 Monate
Einfach Wahnsinn Hinten machen sie nichts das wäre nämlich eigentlich rot gewesen aber hinten bei uns gibt es den für nichts eine rote Karte und 7-Meter echt Frechheit
Lukas, Gerhard Stiel
Absolut lächerlich, so blind kann keiner sein
Die Tummeltorte
Die Tummeltorte Vor 2 Monate
Und die gleichen "Papnasen" pfeifen alle Deutschlandspiele bei der WM!
Leo Henne
Leo Henne Vor 2 Monate
3:54 "den bekommt er voll auf die fresse" 😂😂die Kommentatoren waren so geil die hätten pfeifen sollen
Bum Bum Tam Tam
Bum Bum Tam Tam Vor 2 Monate
Für mich die richtige Entscheidung! Bin zwar THW Kiel Fan aber das war Absicht ,so Fuß zu stellen war schon fies von dem Wincek!
Tom Krüger
Tom Krüger Vor 2 Monate
Ich bin kein Handball Experte aber an der Stelle von Wiencek hätte ich nach dem Spiel zu denn Schiris gesagt Analysieren sie ihre Entscheidung und schämen sie sich. Klar es ist ein Bruch von einer Entscheidung, aber sowas und dann noch der Wurf ins Gesicht Leute mehr als Frust sehe ich da nicht in dem Wurf.
FSK 18
FSK 18 Vor 2 Monate
Der oder die Pfeiffer nie wieder 🤣
Mr.Hanuta - Gaming
Mr.Hanuta - Gaming Vor 2 Monate
Von wem wurden denn die Schiris bezahlt. Da war aber einer großzügig 😂🙁 das ist echt ein Witz
Joshi Rotenhöfer
Joshi Rotenhöfer Vor 3 Monate
So eine Fehlentscheidung oder vll wurde da auch Geld geschoben aber dann kriegen die es net mal hin zu gewinnen. 😂Respekt
Grm alö
Grm alö Vor 3 Monate
Was für unfähige Schiedsrichter und blind auch noch, meine Güte! Das geht auf keine Kuhhaut...
Di Pedro
Di Pedro Vor 3 Monate
umso verdienter dass sie spiel und finale gewonnen haben;)
Len Ost
Len Ost Vor 3 Monate
Sorry bin nicht im Handball Thema drin wofür gab es bei der letzten Aktion Rote Karte? Wegen dem Kopftreffer oder weil er ihn irgendwie absichtlich so abgeworfen hat oder wofür?
Len Ost
Len Ost Vor 2 Monate
@Pippin Müller alles klar Dankeschön für deine Antwort
Pippin Müller
Pippin Müller Vor 2 Monate
Weil beim Freistoß oder Siebenmeter ein Kopftreffer, wenn der getroffene Spieler sich kaum bewegt, als Foul gilt, da Kopftreffer sehr gefährlich sind und von jedem erwartbar ist, das man dem Gegner nicht ins Gesicht wirft.
Simon Mohr
Simon Mohr Vor 3 Monate
Bin auch nicht wirklich drin, aber ich glaub weil er ihm absichtlich ins Gesicht wirft
mojabaka
mojabaka Vor 3 Monate
Bin kein Kiel Fan und auch kein Deutscher, ist mir also alles scheiß egal, aber das ist echt einfach nur peinlich. Wie kann man nur so blind sein? Wie kann man rot geben nachdem man sich die Szene auch nochmal andchaut?
Der Fan
Der Fan Vor 3 Monate
Sind die eigentlich dumm oder so?
Leonard Hahn
Leonard Hahn Vor 3 Monate
Wer sowas selbst im Video nicht sieht, sollte vielleicht einfach nichts mehr pfeifen
na9
na9 Vor 3 Monate
Check ich nicht was passiert da
The Govenor
The Govenor Vor 2 Monate
Wenn der ball aus ist oder ein spieler gefoult wurde, darf nur die mannschaft, die die nächste aktion ausführt den ball berühren.
i love schlager
i love schlager Vor 3 Monate
Ich hab es zwar eher mit fussball. Aber wenn ich da den Ball einfach wegtrete gibt es gelb und wenn ich schon gelb hab gibt es rot. Der Torwart wirft den Ball mutwillig weg somit gelb wen er gelb hat rot fertig. Und den Ball mutwillig ins Gesicht dürfte das Rot sein
Lucian Roscheck
Lucian Roscheck Vor 2 Monate
Du solltest dir vielleicht mal andere Kommentare durchlesen, bevor du einen Kommentar schreibst ohne Ahnung vom Sport zu haben. Im Handball gibt es nicht zwei mal gelb und gelb rot gibt es schon mal gar nicht.
Audi_ black
Audi_ black Vor 3 Monate
Die Schiris die dort pfeifen, wissen wohl nicht mehr, warum Sie diesen Sport ausüben und lieben.... Lebenslange Sperre sollte es für so ein Gepfeife geben oder eine Strafe, dass dieses Gespann nie wieder eine deutsche Mannschaft leiten darf!!!
StYx
StYx Vor 3 Monate
Dürfen die Mannschaften im Handball auf dem Level nicht Schiedsrichter auch ablehnen wie im Fußball ?
StYx
StYx Vor 3 Monate
@TMobile777 Im Profifußball ist das möglich ja
TMobile777
TMobile777 Vor 3 Monate
Wie kann man denn im Fußball einen Schiedsrichter ablehnen?
StYx
StYx Vor 3 Monate
Muss der Verband ja stolz sein haha
Mr. Troll
Mr. Troll Vor 3 Monate
Krass, wie cool Wiencek bleibt. Charakterstärke ist das...
KEGO
KEGO Vor 3 Monate
Ich dachte nur I'm Fußball wären schiris idioten. Hab mich anscheinend getäuscht
Christoph Seibold
Christoph Seibold Vor 3 Monate
Oh Mann. So eine unterirdische "Schiri" Leistung. Die waren ja noch schlimmer als bei Rainer Brandt damals. Ist schon irgendwie komisch, dass die Teams mit einem T-- auf dem Trikot tragen, Schiri Bonus haben
Wild wie die Macher von Capri Sonne
kann mal irgendjemand erklären was genau passiert ist?
Lennart
Lennart Vor 3 Monate
bin kein handball Experte aber ein roter hat einem Weißen auf den schuh getreten (was an sich nicht mal schlimm ist) Aber der, dem auf den Fuß getrten wurde, also das opfer der hat dafür rot bekommen.
Justus Roters
Justus Roters Vor 3 Monate
Ich fasse es nicht, unfassbar solche Sachen so Falsch zu pfeifen in so einem wichtigen Spiel. Man kann eigentlich immer nur Respekt vor Schiedsrichtern haben, da sie immer unfassbar schnell entscheiden müssen. Aber die Aktion mit dem Torwart und dann hinterher noch der Videobeweis. Das ist ein Unding!
Oster Hase
Oster Hase Vor 3 Monate
Rot ist schon durchaus möglich, die Regel wurde dahingehend angepasst.. durch eine unterschiedliche Auslegung in den verschiedenen Ligen ist diese schwerer nachzuvollziehen, und zu deren Linie passte es auch null.. aber zu der Szene kommt es zu 99% nicht, wenn die letzte Situation richtig geahndet wird mit 7 Meter und rot für den tw
Alexandre Vitória
Alexandre Vitória Vor 3 Monate
I don't even understand German, but danke fur den upload. I had tried, and failed, to find footage of the controversial decisions... now recommendations came to my rescue, better late than ever. Congrats on the title, Kiel and Jícha deserved it (especially for what you did in the final against the Catalans).
dawi_gandbvb 09
dawi_gandbvb 09 Vor 3 Monate
Wenn die nicht bestochen waren, dann waren die Schiedsrichter betrunken
Timo Schröter
Timo Schröter Vor 3 Monate
„Voll in die fresse“ sehr geil😂
Dave aus München
Dave aus München Vor 3 Monate
Das fand ich aber nicht so schlimm ehrlich gesagt. Er hat sich reingestellt und eigentlich wollte der Spieler sich sofort entschuldigen was ihm aber nicht ermöglicht wurde
Timo Schröter
Timo Schröter Vor 3 Monate
* Auf
Steffen Zimutha
Steffen Zimutha Vor 3 Monate
Betrug wieviel hat der Schiri bekommen 🤮
Bier Walker
Bier Walker Vor 3 Monate
Rote Karte für das dauernde ohne Torwart spielen... Das müsste verboten werden , ist viel zu gefährlich für die Spieler
LS Tom
LS Tom Vor 3 Monate
Ich möchte ein paar Sachen anmerken. In der 60. Minute hätte es rote und blaue Karte sowie einen 7-Meter-Wurf geben müssen. Die Rote Karte gegen Wienczek ist nicht berechtigt. Die Ansetzung der EHF möchte und kann ich nicht beurteilen. Corona ist halt sch***e... ABER: Es ist nicht legitim, egal ob auf DE-vid oder sogar im Fernsehen die Schiedsrichter als "Pappnasen" oder ähnliches zu beleidigen. Ihr könnt gerne den Job übernehmen, solltet ihn dann aber auch besser machen. Das wage ich zu bezweifeln. Der Videobeweis am Ende meiner Meinung nicht richtig genutzt, da sich der Kopf ganz klar in Richtung Ball bewegt. Ansonsten hätte der Spieler maximal den Arm getroffen. Ich denke, der Skandal ist Ansichtssache, auch wenn es Fehlentscheidungen gab. Diese waren aber auf beiden Seiten vorhanden und ich würde es als eher schwache Leistung der Schiedsrichter einstufen. Danke
Etherion
Etherion Vor 3 Monate
Wow, das letzte Mal, als ich so viele Fehler in wenigen Zeilen gesehen habe, war ich im Deutschunterricht in der Grundschule. Dort ging es um Grammatik, bei dir geht es um den Inhalt. 1. BLAUE Karte für den Torwart? Wofür? Rot ja ,blau nein. 2. Rot gegen Wienczek sehe ich zwar auch nicht so, aber es gibt hier sehr viele Leute, die erklärt haben, warum es regeltechnisch i.O. sein könnte 3. Zur Ansetzung: hmm, weil es auch nur 4 Schiedsrichter in Europa gibt... 4. Nenne mir einen einzigen Grund, warum man als Kommentator keine Tatsachen aussprechen darf? Wer sich als Schiedsrichter so daneben benimmt, der hat es nicht anders verdient 5. Bist du ernsthaft so dumm zu behaupten, dass der Spieler sich ABSICHTLICH die Nase brechen wollte und dass sich sein Kopf schneller bewegen kann als der Ball?
SalamiEis
SalamiEis Vor 3 Monate
Wenn’s gegen die Deutschen ist , dann ist es ne klare Fehlentscheidung . Andersrum wär das egal
Oster Hase
Oster Hase Vor 3 Monate
Die rote Karte für den thw ist definitiv nicht falsch.. bei der Linie der sr hätte man aber auch über 2 min reden können, aber die neuenauslegjng haben sie damit trz umgesetzt.. nur die entscheidende Szene in dr 60 min absolut falsch entschieden.. klarer 7 Meter und rot für den tw..
Niklas Jikeli
Niklas Jikeli Vor 3 Monate
Hoffentlich pfeifen die nie wieder ein Spiel
Bier Kapitän
Bier Kapitän Vor 3 Monate
Einfach nur lächerlich diese Schiedsrichter die sollen sich schämen so ne Scheiße zu pfeifen ! Originale nichtskönner die Vollidioten !
Skullturtle
Skullturtle Vor 3 Monate
Wie der eine Kommentator einfach Papnase Dropt. Richtiger Ehrenmann
Joe Jackson
Joe Jackson Vor 3 Monate
Man muss doch die Wahrheit sagen, Deutschland und Deutsche sind im Ausland höchstens zu 50% beliebt und ausserdem spielt Kiel als nächstes´ komischerweise´ gegen Barcelona, also ein spanisches Team, da wo die Skandalschiedsrichter her kommen. Da wird noch nicht einmal Geld geflossen sein denke ich.
Michael Rott
Michael Rott Vor 3 Monate
So Scheiss ....... dürfen so ein Spiel leiten !! Lächerlich
Gábor Bocskay
Gábor Bocskay Vor 3 Monate
Nice collection of the referees wrong decisions (Wiencek red card is not, due to bad rules). Now please make same video with the wrong decisions made against Veszprém on this match... ;-) The refs made overall bad performance in whole match for both side!
Gábor Bocskay
Gábor Bocskay Vor 3 Monate
Ekberg smashes Mehé in the air, and no judgement. Just an example... de-vid.com/video/video-EyquN3y0Moo.html
Fxnn
Fxnn Vor 3 Monate
Was sind das denn da beim werfen für regeln ?
Legehenne 22
Legehenne 22 Vor 3 Monate
Sogar Guido winkman ist besser
Typischjulius
Typischjulius Vor 3 Monate
Also es tut mir leid aber was ist bitte bei unserem geliebten Handball los! Man merkt ja schon seid Jahren das sehr viele Schiedsrichter im Europäischen Wettbewerb gekauft sind! Eine absolute Blamage!
Simon Görlinger
Simon Görlinger Vor 3 Monate
Rote Karte für Winczek is nicht falsch...die nicht gegebene gegen den Torhüter allerdings schon.
born N3R0
born N3R0 Vor 3 Monate
Ich frage mich warum Schiedsrichter bei der Saisonplanung Präferenzen aussprechen dürfen, welche Spiele sie gerne pfeifen würden. Beispielsweise in E-Sports werden nicht nur Wahl-Präferenzen, sondern auch Präferenzen zum Vermeiden (sog. Bans) ausgesprochen. Könnte man sich da nicht etwas abschauen? Beispielsweise könnte jeder Verein ein bis zwei Schiedsrichter-Duos aussuchen, die ihr Spiel nicht pfeifen dürfen. Dies würde auch zur Selektion unter den Schiedsrichtern führen, falls beispielsweise ein Duo verhäuft solche "Bans" ausgesprochen bekommt. Dies wäre auf Dauer ein Instrument, um eine höhere Qualität von Schiedsrichtern zu gewehrleisten.
hexamoral
hexamoral Vor 3 Monate
Ich komm zwar aus dem Fußball aber normalerweise müsste die Rote Karte nachträglich annulliert werden
Oster Hase
Oster Hase Vor 3 Monate
Im Handball wird man aber auch nicht für eine rote Karte für folgende Spiele gesperrt.. Und die für BamBam kann man regeltechnisch sogar geben, auch wenn sie nicht zur Linie der sr passte
Joe Jackson
Joe Jackson Vor 3 Monate
Im Fußball werden rote Karten aber auch selten annulliert.
Bastian2555
Bastian2555 Vor 3 Monate
Zur Roten Karte von Wiencek: Hier ein aktuelles Lehrvideo der IHF: de-vid.com/video/video-xbCQIJBTWa8.html meiner Meinung nach ist die rote Karte hart, aber vertretbar
ChaosI Timrr
ChaosI Timrr Vor 3 Monate
Vertretbar?
Back_To_Training _
Back_To_Training _ Vor 3 Monate
der fuss von Schiedsrichter Skandal ist sehr gefärhlich in lidl starligue ist die ganze zeit 2 minuten oder rot kartoons entschuldigung ich bin nicht ein deutsche
Halász Hanna
Halász Hanna Vor 3 Monate
Veszprém the best
Joe Jackson
Joe Jackson Vor 3 Monate
Kiel was a little better than the best ;D
RenRon Gaming
RenRon Gaming Vor 3 Monate
Die sollten eine Strafe bekommen und nicht mehr pfeifen
Aron Mannhart
Aron Mannhart Vor 3 Monate
Die Schiedsrichter haben sicher ihre Gründe gehabt für diese Entscheidungen.
Etherion
Etherion Vor 3 Monate
Und der Grund nannte sich “Korruption“?
Ronny Bastian
Ronny Bastian Vor 3 Monate
Bin kein Handballexperte aber das die Schiris Tomaten auf den Augen hatten seh ich trotzdem. Wahnsinn, Kiel, dass ihr trotzdem gewonnen habt.
ddd sss
ddd sss Vor 3 Monate
Kleine Aufforderung an alle, jeder der hier über die Schiedsrichter schimpft, kann aktiv helfen den chronischen Schiedsrichtermangel im Handball zu bekämpfen und es selbst besser machen !
LS Tom
LS Tom Vor 3 Monate
Danke! Das sehe ich genauso.
Robin Altewolf
Robin Altewolf Vor 3 Monate
Wiencek bekommt Rot aber der Towart der den Ball wegwirft bekommt nichts da sag ich nur wieder schauen und reingehauen
Kevin Gerbig
Kevin Gerbig Vor 3 Monate
Der Schiedsrichter bekommt meine Stimme fürs Kanzleramt! Der ist genauso eine bestechliche Niete wie unsere Regierung! 😂 Ist schon ein Ding, trotz VAR! Der wird nie wieder iwas pfeifen dürfen.
WILFRIED SCHUMACHER
WILFRIED SCHUMACHER Vor 3 Monate
Den Schiris sollte man die Lizenz entziehen
Tyson Mc fish
Tyson Mc fish Vor 3 Monate
Arschlochschieris
Juli 2021
Juli 2021 Vor 3 Monate
Schwachsinn diese Schiris
Patrik Seitz
Patrik Seitz Vor 3 Monate
Die Schiedsrichter sind ja ein riesen skandal....die sollten nie mehr pfeifen....lächerliche pappnasen sind das....richtige ratten
Linus Borreck
Linus Borreck Vor 3 Monate
Mit dem Torwart habt ihr natürlich recht aber bei bam bam ist die rot berechtigt laut dem neuen Regelwerk auch wenn alle sagen ersteht schon nimmt er eine Verletzung des Gegenspielers in kauf
markus5356
markus5356 Vor 2 Monate
Ist der von den Verbänden offenbar gewünschte Außenbonus. Gab's schon immer und wird es immer geben. Da kannst Du als Abwehrspieler machen, was Du willst, Du ziehst im Falle einer Berührung fast immer den Kürzeren - selbst bei Aktionen, die auf allen anderen Positionen ein klares Stürmerfoul wären.
Fi We
Fi We Vor 3 Monate
@ddd sss Schick bitte mal ne Quelle für die neue Regel. Habe keine Lust selbst zu suchen und du scheinst sie ja zu kennen. Würde mich tatsächlich sehr interessieren, wie da der genaue Wortlaut ist.
Mike Van Dike
Mike Van Dike Vor 3 Monate
@DerOer lächerlich ist es eher, diese klare Verletzungsgefährdung als regelkonform darstellen zu wollen. Hier wird das vorgestreckte Bein absichtlich in den Laufweg des Gegners gestellt. Beinstellen ist immer Rot.
Mike Van Dike
Mike Van Dike Vor 3 Monate
@Saskia Hoffmann no na Ned ist der Fuß dort bevor der Gegner darauftritt. Er bewegt sich klar auf den Verteidiger zu, steckt den Fuß im letzten Moment genau dort hin, wo der letzte Schritt des Flügelspielers hingegen MUSS. Dass er sich dabei verletzt, ist nahezu vorprogrammiert.
Je Os
Je Os Vor 3 Monate
@DerOer achte mal bei 1:38min genau auf Wienczeks Bein. Das geht schon klar raus und sein Fuß steht nur einen Bruchteil vorher am Boden. Die rote Karte ist bitter aber verständlich. Mindestens 2 min sind es aber mit Sicherheit.
Kev-Star92
Kev-Star92 Vor 3 Monate
Solche Schiedsrichter darf man einfach als Idioten bezeichnen😡😡😡
Freunde derSonne
Freunde derSonne Vor 3 Monate
In der Summe ist das Leben manchmal doch gerecht!
Falko Ludolf
Falko Ludolf Vor 3 Monate
Was für dumme idioten
Paul Kemeny
Paul Kemeny Vor 3 Monate
Die sollen mal nicht so rumheulen so parteiisch zu kommentieren ist echt abnormal
ChaosI Timrr
ChaosI Timrr Vor 3 Monate
Du bist wohl nicht als deutscher für die deutschen? Bei so einem Spiel, was regelrecht verpfiffen wurde. Solche Kommentare schockieren mich Tag für Tag aufs neue
Ute Hecht
Ute Hecht Vor 3 Monate
Dir ist schon klar, dass es deutsche Kommentatoren waren, oder?!
Benjamin #
Benjamin # Vor 3 Monate
Konten der schrirs einfrieren
Paul Zeidler
Paul Zeidler Vor 3 Monate
Traurig sowas die müssten ihre Lizenz verlieren sowas ist traurig
Robi Zolli
Robi Zolli Vor Monat
@Heino Heino ich versteh deinen ansatz aber deine aussage bleibt mangelhaft, schlechter tag ok aber spätestens bei der roten karten hätte man schlicht die pfeife weglegen müssen weil das mit VIDEOBEWEIS ein absoluter mistpfiff war...
BB ExiTe
BB ExiTe Vor 2 Monate
@Heino Heino bist du blöd?
Linuslsc RW Essen
Linuslsc RW Essen Vor 2 Monate
@Heino Heino das war aber offensichtlich ne absichtliche Fehlentscheidung
Heino Heino
Heino Heino Vor 2 Monate
Jeden hat mal nen schlechten Tag, also schnauze nicht so weit ausreißen. Danke
Noah Perlberg
Noah Perlberg Vor 3 Monate
Lass die bitte nie wieder ein Spiel pfeifen 💪
hinrich schumacher
hinrich schumacher Vor 3 Monate
Ich kann nur sagen, Gott war gerecht.............
tom müller
tom müller Vor 3 Monate
Die rote Karte von Wiencek war eine Frechheit. Wenn es für sowas rot gibt, dann können wir es mit dem Handball sein lassen. Diese Bewertung war schlimm genug. Leider gab es sogar mehrere sehr grobe Schnitzer von den Schiris (Bsp. letzten 30 sek. vor der Verlängerung. Das ist ne klare rote Karte + 7m). Immerhin hat es der THW trotz unterirdischer Schiri Leistungen geschafft. Glückwunsch an den THW.
eagle1757
eagle1757 Vor 2 Monate
@Tim Wernert ich kann jedem nur anbieten Mal die Perspektive zu wechseln und als Schiedsrichter auf die Platte zu gehen. Den meisten fehlt aber leider der Mumm
eagle1757
eagle1757 Vor 2 Monate
@Samuel Ball www.handball-world.news/o.red.r/news-1-1-1-121899.html Hier ist das passende Zwischenfazit aus dem DHB. Wie bereits geschrieben ist Wiencek schuld, da er den langen Schritt nach Außen macht und der Angreifer seine Aktion nicht mehr abbrechen kann und es somit zum Kontakt kommt. Verkürzen ja, wenn denn aber regelkonform.
Samuel Ball
Samuel Ball Vor 2 Monate
Um das hier mal klarzustellen egeal und die anderen der Abwehrspieler darf den Winkel verkürzen denn das macht ja jeder Abwehrspieler oder? Also ist es nicht wienczeks Schuld das der Angreifer dann nicht neben seiner Fußes sondern auf den Fußsteigt
eagle1757
eagle1757 Vor 2 Monate
@4ever FCB Ich kann verstehen worauf du hinaus möchtest. Bin da auch ganz dabei. Habe es ja selbst geschrieben: In dieser Szene von Wiencek fehlt die entsprechende Auswirkung um eine rote Karte 100% zu rechtfertigen. Der Vergleich mit dem Stoßen in der Luft ist da ganz gut. Siehe auch meine Antwort in dem Kommentar zu scsperber. Fakt ist nunmal dass seit dieser Saison das ganze nun härter ausgelegt wird...ob es einmal nun mal passt oder nicht :)
eagle1757
eagle1757 Vor 2 Monate
@scsperber Stoßen in der Luft birgt natürlich auch ein erhöhtes Risiko an Verletzungen. In der Kreisklasse sieht das anderes aus als in der Bundesliga. Die entscheidenen Faktoren sind in diesem Fall dann auch die Auswirkungen. Wenn der Gegenspieler auf den Füßen landen kann, war die Auswirkung gering, auch wenn er sich vllt. abrollen muss. Wenn der Stoß aber so heftig ist, dass man unkontrolliert zu Boden fällt, z.B. ungeschützt auf den Rücken, dann gibts hier auch kein Spielraum...
Miro Slav
Miro Slav Vor 3 Monate
Ganz im Ernst, diese ganzen Handballverbände sind noch korrupter als FIFA, UEFA und Konsorten. Spanische Schiris für das zweite Halbfinale, während Barcelona schon als Finalteilnehmer feststeht.
Chris Harder
Chris Harder Vor 3 Monate
Die Entscheidung gegen Wiencek ist hart, aber vertretbar. Wiencek macht den langen Schritt in Richtung des sich bewegenden Außens. Wiencek steht leider nicht als Marguc ihn auf dem Fuß tritt. Das Regelwerk besagt nunmal das es da die Gefährdung einer Verletzung für den Außen in Kauf genommen wird. Allerdings war das definitiv Rot für Corrales. Das man Nenadic mit Videosbeweis erst Rot gibt ist eigentlich die Frechheit des Spiels.
Oster Hase
Oster Hase Vor 3 Monate
@Saskia Hoffmann als der aussenspieler schon anläuft (im Grunde fast den dritten Schritt setzt) macht BamBam noch den letzten langen Schritt. Daher ist die richtige Entscheidung leider rot.. dies ist die neue Auslegung... das größere Problem ist, dass diese Linie in der BL nicht wirklich so angewandt wird, so ist die Gefahr da, dass man die Auslegung zu hart findet.. regrltechnisch korrekt.. für das, was sie aber an härte zugelassen haben, hätte man fast noch 2 min geben können.. aber auf jedenfall keine Fehlentscheidung. Wenn sie in der 60. Min aber richtig entschieden hätten, würden wie diese Szene wahrscheinlich niemals sehen...
Chris Harder
Chris Harder Vor 3 Monate
@Saskia Hoffmann Ja, von mir aus mag Wiencek stehen, ausschlaggebend ist die Bewegung. Wenn du vom Standpunkt "Wiencek steht" ausgeht, darfst du nichtmal 2 Minuten geben. Die Entscheidung ist vertretbar gewesen. 🤷‍♂️
Saskia Hoffmann
Saskia Hoffmann Vor 3 Monate
Natürlich steht er schon, das kann man in Zeitlupen und auf Fotos zur Genüge sehen. Der Körper geht weg vom Außenspieler, die Hüfte wird also auch nicht benutzt. 2 Minuten ja, aber eine Gefährdung des Außenspielers eindeutig nein. Dafür ist da viel zu viel Platz.
x_olli_x
x_olli_x Vor 3 Monate
Solche Pfosten das die so hoch pfeifen ist einfach nen witz
Philipp Weiner
Philipp Weiner Vor 3 Monate
War aber die richtige Entscheidung. Ich bin selber ausen und es ist extrem gefährlich wenn man im sprung getroffen wird
Moritz Benz
Moritz Benz Vor 3 Monate
@Oster Hase also ich kenn jetzt das genaue regelwerk nicht und es ist mir auch egal, aber wo ist der sinn? Klar, wenn der angreifer springt und in der luft ist ist es verboten. Aber den winkel zu verkürzen solang der angreifer anläuft ist doch das normalste von der welt😂und man sieht ja wohl deutlich dass wiencek steht bevor (!) der außen abhebt. Wenn der mit absicht dann so tief reingeht dass er ihm dabei noch auf den fuß dappt ist er mmn selber schuld?!
Oster Hase
Oster Hase Vor 3 Monate
@Moritz Benz falsch! Der aussen ist schon in der Bewegung(macht im Grunde schon seinen dritten Schritt) und dann kommt der lange Schritt von BamBam... dies soll seit der neuen Saison deutlich mehr geahndet werden um die aussen zu schützen. Daher geht die Karte leider in Ordnung.. in der Bundesliga wird diese Auslegung selten so hart angewandt, daher mag die Entscheidung falsch vorkommen... bei deren Linie hätte man fast noch über 2 min nachdenken können, aber leider keine Fehlentscheidung.. ohne die Fehlentscheidung in der 60. Min würden wir aber jetzt gar nicht über diese Szene reden..
Moritz Benz
Moritz Benz Vor 3 Monate
@Clemens K hä? Da hat ja noch nicht mal kontakt stattgefunden außer dass er ihm aufn fuß dappt. Den winkel zu verkürzen ist im regelwerk nicht verboten. Wiencek steht bevor der außen in der luft ist, somit zieht auch die argumentation nicht, er nehme die verletzung in kauf. Das sind nicht mal 2 minuten also hör auf zu klugscheißen
Clemens K
Clemens K Vor 3 Monate
@3zeeLeo Es ist tatsächlich die richtige Entscheidung. Regel 8:5a besagt, dass bei dem tatsächlichen Verlust der Körperkontrolle während einer Wurfaktion eine Rote Karte zu geben ist. Der Außenspieler ist grade dabei, den letzten Schritt zu machen als Wiencek den langen Schritt macht, um den Winkel noch mehr zu verkürzen. Da der Außenspieler nicht mehr rechtzeitig reagieren kann, tritt er Wiencek auf den Fuß und verliert dadurch im Sprung entgültig die Körperkontrolle.
3zeeLeo
3zeeLeo Vor 3 Monate
WTF?Was für richtige Entscheidung? Lern mal lieber die Handball Regeln
Lukas
Lukas Vor 3 Monate
Am Ende siegt die Gerechtigkeit 👍🏼
Marcel Köhler
Marcel Köhler Vor 3 Monate
Was haben die denn da gesehen? Entweder die sind blind oder bestochen. Eine andere Idee habe ich nicht.
Dani elle
Dani elle Vor 2 Monate
Ja, dadurch das Wiencek den Fuss so ausfährt gibt es nunmal eine Strafe. Rot ist natürlich zu viel ganz klar. Aber sooo überrascht zu tun das dies eine Strafe gibt..🤷🏽‍♂️ Naja...
Philipp Kießling
Philipp Kießling Vor 3 Monate
@blackplays 44 lol, guter Witz. Musste sogar ein bisschen schmunzeln 😅😂😂
Oster Hase
Oster Hase Vor 3 Monate
@blackplays 44 Rot ist schon durchaus möglich, die Regel wurde dahingehend angepasst.. durch eine unterschiedliche Auslegung in den verschiedenen Ligen ist diese schwerer nachzuvollziehen, und zu deren Linie passte es auch null.. aber zu der Szene kommt es zu 99% nicht, wenn die letzte Situation richtig geahndet wird mit 7 Meter und rot für den tw
Balaton Fan
Balaton Fan Vor 3 Monate
Bestochen? Nein, sonst hätte Veszprém gewonnen.
blackplays 44
blackplays 44 Vor 3 Monate
Das kann man halt tatsächlich so pfeifen ob man es nun mag oder nicht
MandyMannheim
MandyMannheim Vor 3 Monate
Danke für das Video. Ich bin fassungslos und sprachlos. Immer wieder so offensichtliche Benachteiligung gepaart mit Unsportlichkeit. Ich erinnere nur mal an die Serie A, da wurde Jahrelang mit System betrogen. Das hier riecht genau nach derselben manipulativen Shize. Helft mir, aber warum sind das immer die gleichen Teams die so unsportlich auffallen? Schade.
Lud4 Lud4
Lud4 Lud4 Vor 3 Monate
Tipico wollte unbedingt gewinnen.. aber diesmal nicht
Nächster
Foul Weinhold
03:26
Aufrufe 45 000
Acrobatic Volleyball Saves
08:15