Dunkel

Schleifspindel für die Bohrmaschine - Damit schonst du deine Tischbohrmaschine

Der Holzbastler
Abonnieren
Aufrufe 36 480
96% 1 272 49

In vielen Videos wurden schon Schleifspindeln oder Schleifwalzen für die Tischbohrmaschine gebaut. Manchmal werden sie dort auch Trommelschleifer genannt. Was allerdings die meisten gemeinsam haben ist, dass sie lediglich ins Bohrfutter eingespannt werden. Damit bekommt deine Bohrmaschine aber einen Druck, für den sie gar nicht ausgelegt ist.
In diesem Video zeige ich dir eine Lösung, wie du trotzdem so eine Schleifspindel nutzen kannst.
Links zu diesem Projekt:
🛠 Wolfcraft Lochsäge*: amzn.to/2UBvsFD
🛠 Kugellager*: amzn.to/2D34yPw
🛠 Eisstäbchen*: amzn.to/2sXd2mQ

__
Hier gibts die Holzbastler Kollektion*: bit.ly/2OvnMRU
Natürlich auch auf
🤳 Instagram: bit.ly/2JDXrTj
🤳 Facebook: bit.ly/2Jxs4Gz
🤳 Homepage: www.derholzbastler.de
Meine Elektrowerkzeuge:
🔌 Makita Oberfräse*: amzn.to/2Ou4LiD
🔌 Bosch GTS10XC*: amzn.to/2yTTcvZ
🔌 Bosch PBD 40 Ständerbohrmaschine*: amzn.to/2QpaTdA
🔌 Meine Kappsäge*: amzn.to/2QlKcXn
🔌 Bosch 12V Akkuschrauber*: amzn.to/2DqZdEz
🔌 Bosch 18V Akkuschrauber*: amzn.to/2APLJ2s
🔌 Druckluftnagler*: amzn.to/2OutpiV
🔌 Kärcher Werkstattsauger*: amzn.to/2zwVdxJ
Sonstige Werkzeuge:
🛠 Wolfcraft Federklemmen*: amzn.to/2R6iPnM
🛠 Pica Tieflochmarker - Stift*: amzn.to/2yUBt7Q
🛠 Wolfcraft Meisterdübler*: amzn.to/2DbfX1o
🛠 Wolfcraft Einhandzwingen*: amzn.to/2yZbhc6
🛠 Wolfcraft Undercover Jig*: amzn.to/2APR1LC
🛠 Gewindeschneider*: amzn.to/2zyDRAN
🛠 Staubmaske*: amzn.to/2D5pbfO
🛠 Zyklonabscheider*: amzn.to/2Ovkiyz
Arbeitskleidung:
✄ Arbeitshose Stretch*: amzn.to/2P3O2b5
Verbrauchsmaterialien:
🎨 Clou Hartöl*: amzn.to/2D7UAhx
🎨 Loctite Schraubenkleber*: amzn.to/2DqmRRs
🎨 2-K-Epoxidkleber*: amzn.to/2yUQS8g
🎨 Ponal Holzleim*: amzn.to/2PhIHgs
Meine Amazon-Wunschliste:
🎁 amzn.to/2IxwtbT

Für dieses Video habe ich folgende Ausrüstung verwendet:
🎬 Kamera*: amzn.to/2PEz0bp
🎬 Objektiv*: amzn.to/2yVczoO
🎬 Mikrofon*: amzn.to/2OvzFqI
🎬 Tongerät*: amzn.to/2APS8Li
🎬 Licht*: amzn.to/2Ou6O6j
Die mit einem * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision bekomme, wenn du über diesen Link kaufst. Für dich ändert das den Preis aber nicht.

Unterhaltung

Am

 

7 Feb 2019

Teilen:

Link:

Video herunterladen:

Link wird geladen...

Hinzufügen:

Meine Playlist
Später ansehen
KOMMENTARE 121
Michael Westeroth
Moin Michael, bevor man sich oben ein zweites Lager hinbastelt und immer noch die Säule im weg hat, sollte man sich mal dieses Video ansehen de-vid.com/video/video-qGNrrHoAYwE.html ein Oszilierender Spindelschleifer. Ich habe von dem Man mal den Ständer für den Trennschleifer nachgebaut - das hat Hand und Fuß. Gruß Michael
Helmut Bentlage
Helmut Bentlage Vor 2 Monate
PS. Aboniert hab ich Dich auch direkt!
Helmut Bentlage
Helmut Bentlage Vor 2 Monate
Hallo! Absolut guter Plan! Nicht nur die Eisstäbchen als Befestigung, auch die Fixierung am Boden ist einfach genial. Werde ich definitiv nachbauen 👍💪👍 Gruß Helmut (Mister_B_01)
exmex woodwork
exmex woodwork Vor 2 Monate
Tolles Projekt! Wie bist du an den Zollstock von Bosch gekommen?
Hans S
Hans S Vor 2 Monate
Warum kauft man sich Eisstäbchen bei Amazon? Die gibts in vielen Läden mit Eis drumrum in kleinen Stückzahlen. 😃
Wolfgang Sons
Wolfgang Sons Vor 2 Monate
sehr gut
Franz Schubert
Franz Schubert Vor 2 Monate
Wann hat er denn sein Fazit gesagt zu der Eisstäbchen Variante?
Joe Kerr
Joe Kerr Vor 2 Monate
Fehlt nur noch die Möglichkeit der Staubabsaugung ... das wäre dann Spindelführung 2.0 😉
Selbst ist der Mann
Selbst ist der Mann Vor 2 Monate
Super Projekt und prima Idee. Muss ich mir auch mal überlegen. :-)
Michael Linke
Michael Linke Vor 2 Monate
Sollte man nicht an solchen Maschinen machen das mach die Spindel bzw die Lager der Spindel auf Dauer kaputt bzw der Rundlauf ist einfach nicht mehr gewährleistet, vor allem bei den billigen Tischbohr Maschinen dort ist ja fast nur Plastik, ich würde davon abraten und es besser mit einer geeigneten Maschine machen
Ghost111911
Ghost111911 Vor 2 Monate
Dafür hat er ja die Spindel extra unten mit einem passenden Kugellager geführt. Solange die Hauptbelastung auf der unteren Hälfte erfolgt sollte die Maschine keine Probleme haben.
Uw Bi2706
Uw Bi2706 Vor 2 Monate
Hi Michael, wenn du deine Maschinenlager komplett entlasten willst bau die Halterung wie ein liegendes U und mach oben auch ein Lager wo die Gewindestange dann durchgeht zur Bohrmaschine. Deine Videos werden quallitativ immer besser. Du hast dich zu den Anfängen echt super entwickelt. Bin immer wieder begeistert von deinen ausführlichen Videos. Das du vermehrt auch negative Kommentare erhälst ist halt die Kehrseite deines Erfolgs. Ist echt der Hammer was du regelmäßig an Videos lieferst und was du schon an Abos erreicht hast. Gruß Uwe
Stefan Lang
Stefan Lang Vor 2 Monate
Klasse gebaut mach weiter soGruß Stefan aus Bamberg
jugglerl
jugglerl Vor 2 Monate
Schönes Format, kein doofes rumgeier, rumgesülze und kein rumgetue das du der größte bist. Sehr angenehm zu gucken!
Peter Schnettler
Peter Schnettler Vor 2 Monate
Gut gemacht und schöne Bilder dazu. Ich Danke dir und wünsche Dir ein schönes Wochenende
bubu
bubu Vor 2 Monate
Finde es Ja toll das sich in den letzten Jahren das Holzwerken so verbreitet hat und hier auf DE-vid Projekte gezeigt werden wo der Profi sich vielleicht mal die ein oder andere Konstruktion abschauen kann. Aber bitte Leute wenn ihr sowas öffentlich zeigt benutzt die Maschinen richtig. Ich will jetzt nicht persönlich dich angreifen hab da schon so einiges auf anderen Kanälen gesehen, wie du allerdings das Runde Teil an der Bandsäge abgesägt hast und auch noch in Laufrichtung des Bandes gedreht hast ist mir fast schlecht geworden. Ich als Schreinergeselle mach auch nicht immer alles mit allen Sicherheitsvorkehrungen ich zeige das aber auch niemanden. Hier im Internet habt ihr allerdings auch eine Vorbildfunktion. Es schauen ja auch jüngere Zuschauer zu, teilweise 13-14 Jahre wo dann in Papa´s Werkstatt gehen und das auch ausprobieren. Ich Verlinke euch mal hier das Heft der BG da steht eigentlich alles drinnen. Einfach mal mit an die Maschine nehmen durchlesen und gleich auch ausprobieren. www.bghm.de/fileadmin/user_upload/Seminare/Holzbranche/TSM-Web_BG_96.18.pdf
Iril Kres
Iril Kres Vor 27 Tage
In dem Verlinkten Heft sind Vorrichtungen abgebildet die zeigen wie man für fast jeden Arbeitsgang sicher arbeiten kann. Runterladen ausdrucken Lesen und beherzigen Lg Noch ein Tischler
Blockfett
Blockfett Vor Monat
+Farfalla Design Es gibt ne Bauanleitung, wo das gemacht wird. Hab ich auch so gemacht. Kann dir aber nicht mehr sagen, welche es war. Ich weiß nur, dass das Video aus Russland kam
Blockfett
Blockfett Vor 2 Monate
+Mikel Er meint das Rundholz, welches Micha hochkant sägt. Ich würde es mit der jap. Säge von Hand einsägen (und ja, das geht). Gruß noch ein Tischlergeselle ;)
Mikel
Mikel Vor 2 Monate
@bubu...sei doch so nett und erklär uns doch mal genau was Du meinst, was genau ist denn der Fehler an der Bandsäge? Und, vielleicht sehe ich das falsch, aber er dreht das Holzstück doch gegen die Laufrichtung!? Von einer fachmännischen Erklärung/Hilfe hätten wir ja alle was;) Gruß aus Köln
Thomas Z.
Thomas Z. Vor 2 Monate
Der Holzbastler bestellt sich Holzstäbchen bei Amazon .. 😕
Martin Gerken
Martin Gerken Vor 2 Monate
Muss man ja nicht - ist zumindest ein Service für die Nicht-Eisesser - und eine kleine Verdienstquelle.
Olli Bastelt
Olli Bastelt Vor 2 Monate
Wenn ich mir die Wunschliste anschaue, möchte da jemand wohl eine MPCNC bauen ?!
Marlon Lantz
Marlon Lantz Vor 2 Monate
Clever
Sam Trinczek
Sam Trinczek Vor 2 Monate
Servus. Eine tolle Idee! Ich wollte mir nämlich recht bald eine Schleifspindel kaufen. Aber, nach Deinem Video überlege ich mir das doch noch einmal! ;-)
Sylvio Menzel
Sylvio Menzel Vor 2 Monate
Hallo Michael. Eine Stand-Bohrmaschine ist mit Kugellager ausgestattet die für den Druck nach unten ausgerichtet sind. Es ist das blanke Gift Druck von der Seite zu geben.
Wolfgang Huster
Wolfgang Huster Vor Monat
;-) einfach eine Lünette mit 2 Rollenlagern von der Säule her am oberen Einspannschaft ( etwas länger lassen ) anbringen Gruß Wolf
Blockfett
Blockfett Vor 2 Monate
+Michael Linke Quatsch. Ich habe eine ähnliche Konstruktion. Das obere Lager wird durch das untere (wenn man es richtig macht) entlastet. Ich arbeite seit einiger Zeit so und meine Ständerbohrmaschine läuft immer noch ohne Ausschlagen. Man sollte das nicht jeden Tag oder mit zu viel Druck tun.
Michael Linke
Michael Linke Vor 2 Monate
Das stimmt auch noch bei den billigen Tischbohr Maschinen, das kann nicht lange gut gehen, der Rundlauf wird sehr darunter leiden und erst die Lager Schäden, es gibt ja nicht um sonst geeignete Maschinen für solche Anwendungen
alter Daene
alter Daene Vor 2 Monate
super Video Michale, besonders das du auf die untere Lagerung eingegangen bist! Daum hoch
HolzTiki
HolzTiki Vor 2 Monate
Hi Micha, wieder ein sehr schönes Video. Auch eine tolle Idee mit dem Kugellager unten... Einfach TOP! :) Grüße Andreas
xcnpeanutx
xcnpeanutx Vor 2 Monate
Ich habe zwar keine PBD, aber so etwas in der Art werde ich wohl trotzdem mal nachbauen. Gute Idee mit den Lagern.
Tom Summara
Tom Summara Vor 2 Monate
schöne Umsetzung! Vielleicht die Walze ein paar mm in der Grundplatte versenken damit man nicht direkt an der Kante des Schleifpapiers arbeitet? Könnte mir so eine ggf. längere Standzeit vorstellen :) Soll jetzt aber kein Meckern sein :D
Ronald Mädger
Ronald Mädger Vor 2 Monate
Hallo Micha, dieses Video kommt genau zur richtigen Zeit. Ich hab diverse geschwungene Formen auszuschleifen und Deine Schleiftrommel-Variante passt wie A... auf Nachttopp. Und was die Nutzung der Schleifhöhe angeht: Restholz in diversen Stärken zum Unterlegen findet sich immer. Vielen Dank, weiter so und ein span(n)endes Wochenende aus dem Radeberger Land
CGNer
CGNer Vor 2 Monate
Coole Sache. Aber hast du keine Angst das Lager vom Bohrfutter zu belasten. Ist doch bestimmt nur für vertikale und nicht für horizontale Belastung ausgelegt. Upps. Vor Ende des Videos geschrieben. Sollte demnächst erst das ganze Video anschauen ;-)
Franz Stilli
Franz Stilli Vor 2 Monate
Da die Achse unten so ausschlägt glaub ich das die Achse nicht gerade ist. Unten das Lager finde ich super den es nimmt viel von der Querkraft die beim schleifen sprich andrücken des Gegenstandes auf. Den so eine Bohrmaschine ist für Querkräfte nicht ausgelegt man macht sich die Mechanik der Bohrmaschine kaputt dadurch. Nur sehe ich das wenn du unten das Lager hast und so da ausschlagen vermeidest muss doch die Unwucht wohin und die Arbeitet sich in die Maschine hinein also wird es auf kurze oder lange Sicht dir die Lager der Maschine ruinieren.
Alfred Kolb
Alfred Kolb Vor 2 Monate
Tolle Idee. Wie in den Video von Lets-Bastel (vom 4.2.19) erklärt wird gibt es verschiedene Kugellager. In einer Bohrmaschine sind die Kugellager auf senkrechten Druck ausgelegt. Bei zu starkem seitlichen Druck würden die Kugellager auf Dauer "ausleiern". Durch deine zweite Führung der Schleifwalze nimmst du den größten seitlichen Druck von dem Lager der Bohrmaschine weg.
big herb
big herb Vor 2 Monate
Hi Holzbastler Micha Interessantes Video. Ich habe zwar einen oszillierenden Walzenschleifer aber genau die Schleifwalzen sind das Problem. "Vellzedüür" sagt der Rheinländer (viel zu teuer). Und da kommt dein Video gerade recht. Mir fällt auf, dass du keine Drechselbank hast. Meist denken Heimwerker bei Drechselbänken an Nußknacker oder Weihnachtsengel aus heimischer Fertigung aber das ist Quatsch. Drehmaschinen sind universell und ich brauche meine Säulenbohrmaschine seit Anschaffung der Drechselbank deutlich weniger. Mir fällt der Griff deines Maschinen-Schraubstockes auf. Auch die Produktion deiner Schleifwalzen wäre sehr einfach möglich, Sterngriffe, Hefte für Werkzeuge aller Art. Akkurate Kreisbretter sind leicht herstellbar. Für Schärf und Schleifarbeiten habe ich mir Schleifteller in verschiedenen Größen gebaut. Auch zum reinigen von Gegenständen ist eine Drehmaschine brauchbar. Ich werde die dicke Gummiwalze meines Walzenschleifers in Holz kopieren und deinen "Kniff" ausprobieren. Der Tipp mit den Eisstäbchen ist genial. PS. Erneut fällt mir die nicht festgeschraubte Bohrmaschine in einem DE-vid Video auf. Ich verstehe die DE-vid Bastler nicht. Neben der Sicherheit sind wackelige Maschinen einfach unpraktisch.
Jörgs Bastelstadl
Jörgs Bastelstadl Vor 2 Monate
Hallo Micha, tolle Idee besonders mit dem Kugellager 👍👍👍 Gruß aus Jörgs Bastelstadl
Der Holzbastler
Der Holzbastler Vor 2 Monate
Danke Jörg
TVReportage Peter Klein
Das war mal wieder ein sehr tolles Projekt, diese Schleifspindel kann man/Frau immer gut in der Werkstatt gebrauchen um genaue Schleifarbeiten zu tätigen. Prima Michael..!
TVReportage Peter Klein
Michael, genau so sehe ich das auch. Wir sind ja auch Bastler..!
Der Holzbastler
Der Holzbastler Vor 2 Monate
Danke Peter. Ist halt trotzdem nur eine Behelfslösung, aber vor einem richtigem Spindelschleifer haben noch andere Werkzeuge Priorität.
Hans-Joachim Blickle
Tolles Projekt und ich denke so ist die Sache perfekt 👍👍👍 Ich kann Dir nur zu Deiner Entwicklung gratulieren , du wirst immer besser 🥂🥂 deine Projekte und deine Videos sind jedesmal ein Feuerwerk an Ideen zum Nachbauen!!! In meiner persönlichen Bestenliste bist du jetzt unter den Top 3 der besten Bastler auf DE-vid 😉😉 Viele Grüße und weiterhin viel Erfolg und solch tolle Ideen Hansi
Der Holzbastler
Der Holzbastler Vor 2 Monate
Danke für das tolle Lob! 😊
Peter Liedke
Peter Liedke Vor 2 Monate
Tolle Sache habe ich mir aber vor 10 Jahren schon gebaut ohne Auf und Ab Bewegung ist es nur die halbe Miete
Der Holzbastler
Der Holzbastler Vor 2 Monate
Das stimmt natürlich. Es ersetzt nicht wirklich einen guten Spindelschleifer.
Leimi ́s Werkstatt
Leimi ́s Werkstatt Vor 2 Monate
Hallo, sehr schönes Projekt. Gefällt mir. Sehr gut gefällt mir auch die untere Führung. Da gebe ich dir vollkommen Recht. Daumen hoch. lg Peter, Leimi´s Werkstatt
Der Holzbastler
Der Holzbastler Vor 2 Monate
Danke Peter!
Holz Drehwurm
Holz Drehwurm Vor 2 Monate
Es geht auch mit den Schrauben oben und unten, weil durch die rauhe Oberfläche des Schleifpapiers genügend Reibung entsteht, die das Papier im Schlitz hält. Grüße, Michael
Rolf Olmer
Rolf Olmer Vor 2 Monate
Spitze! Genau so kann man es machen.
Guido Dörner
Guido Dörner Vor 2 Monate
Also ich habe das vor einiger Zeit quasi genau so gemacht. Eben aus dem gleichen Grund, wie Du. Allerdings weist meine Bohrspindel inzwischen dennoch ein deutliches Spiel auf und wird laut, wenn ich die Maschine zum Schleifen einsetze. Ich kann aber nicht mit Sicherheit sagen, ob das an meiner Konstruktion liegt, oder an der doch sehr günstigen Tischbohrmaschine, in der wahrscheinlich auch eher minderwertige Komponenten verbaut wurden. So billig würde ich auf jeden Fall nicht mehr kaufen. Denn man weiß ja ... wer billig kauft, kauft meistens 2 mal. Dazu würde ich aber noch sagen, dass es auch bei dieser Konstruktion besser ist, die Schleifspindel nur im unteren Bereich zu belasten, denn sonst geht doch wieder ein gehöriger Teil Horizontalkraft auf das Spindellager der Maschine (denke ich) ;-)
Der Holzbastler
Der Holzbastler Vor 2 Monate
Hi Guido, da hast du natürlich recht. Es ist auch eher für ein paar kleine Schleifarbeiten gedacht. Wenn sich herausstellt, dass ich das häufiger nutze wird es dann wohl doch noch ein Spindelschleifer werden.
Il Siculo
Il Siculo Vor 2 Monate
Super Video. Ich mach dies mit einer mitlaufenden Zentrierspitze. siehe Link. www.amazon.de/gp/product/B07KGFVQJD/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o04__o00_s00?ie=UTF8&psc=1
Alfred Neumann
Alfred Neumann Vor 2 Monate
Dadurch, daß du unten eine kleine Kugellagerführung reinbaust, die alles andere als wirklich stabil ist, hast du oben noch lange keine horizontale Führung. Eine Tischbohrmaschine, auf englisch drillPRESS!, ist eine Tischbohrmaschine. Punkt. Deine Welle ist eine Gewindestange, welche nicht gerichtet ist. Dein Holz ist irgendwie geschliffen, also auch nicht gerichtet. Die ganze Sache hat Spiel oder mindestens Unwucht. Nichts ist ausgemessen. Es ist gefährlich. Und komm mir jetzt keiner, das haben soundsoviele auch schon gebaut. Und wie vielen ist es irgendwann um die Ohren geflogen? Darüber erfährt man nie was. Oder wieviele haben sich dann still und leise doch einen Spindelschleifer gekauft? Es ist gefährlich.
Peter Liedke
Peter Liedke Vor 2 Monate
Da hast du vollkommen recht aber für den ihre Bastelbude die mich an den Werkunterricht im vierten Schuljahr erinnert reicht es eine sündhaft teure Bohrmaschine von Bosch und einen Schraubstock aus Restholz da beißt sich doch die Katze in den Schwanz ist eben nur ein Hobby Keller viele Grüße von Holzdesign kreativ
Frank Hofer
Frank Hofer Vor 2 Monate
Hallo Micha, wenn ich es recht sehe, hast Du auch eine Record Power BS 300e. Kannst Du mal ein Video machen, wie man das Band am besten einstellt, damit es bei geraden Schnitten nicht verläuft? Das wäre klasse! Liebe Grüße, Frank
Frank Hofer
Frank Hofer Vor 2 Monate
Oh, nein, das habe ich noch nicht gesehen.
Der Holzbastler
Der Holzbastler Vor 2 Monate
Hast du dir schonmal mein Aufbau- und Einstelldokumentation angesehen? Da hab ich schonmal ein bisschen was dazu erzählt. de-vid.com/video/video-3P51Qq5uTX4.html
Klaus Bartholome
Klaus Bartholome Vor 2 Monate
Tolles Projekt, besonders mit der unteren Platte.👌😀👍
Rainer Hoelzel
Rainer Hoelzel Vor 2 Monate
Hallo Micha, ich denke wenn du nur unten schleifst, sollte die Last auf das Lager übertragen werden. Aber warum fängst du die komplette Last nicht einem zweiten Kugellager und abgestützten Platte oben ab?Dann gibts kein Problem mit den Lagern der Bohrmaschine. Die Bosch hat sowie mehrere 1/100 mm Spiel im Lager und das wird sicher mit dieser Anwendung nicht besser... Denke daran kann auch eine Absaugung angeschlossen werden.
BASTEL TOWN
BASTEL TOWN Vor 2 Monate
Super gegen gelagert 😊!!!!
Craftwerk 67
Craftwerk 67 Vor 2 Monate
Immer wieder schöne Ideen, die Sinn machen. Gefällt mir. Und Glückwunsch zu den 10k. Ich bleib auf jeden Fall dran. LG
Der Holzbastler
Der Holzbastler Vor 2 Monate
Danke dir!
Karlheinz Minameyer
Karlheinz Minameyer Vor 2 Monate
Hallo Michael, so gefällt mir das. Super gelöst, Super Kamera Videoeinstellung. Sehr schöne Sequenzen. Vor allem Bau ich mir das am Samstag gleich mal nach. Wenn einer keine Idee mal hat, andere haben Sie. Das mit dem seitlichem Druck, Hut ab mein Freund. Hab ich so auch noch nie gesehen MfG Ambos
Heim-Bastler Micha
Heim-Bastler Micha Vor 2 Monate
🌺🌺🌺ÜBER 10.000 ABOS TOTAL SUPER --- HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH 🌺🌺🌺 Video auch SPITZE mit Kugellager! 👍
fe fehela
fe fehela Vor 2 Monate
Schmeiß dein Klump weg und kauf dir einen Spindelscleifer, der kostet ca 150 €. dann hast was gscheites. Glaub mir.!!!😕
Der Holzbastler
Der Holzbastler Vor 2 Monate
Klar ist das kein Ersatz für einen richtigen Spindelschleifer. Aber eine Alternative für kleinere Arbeiten ist es allemal.
Roman Heß
Roman Heß Vor 2 Monate
Echt super das du sogar an die Kräfte gedacht hast die das Lager aushalten muss, für die es ja nicht gedacht ist. Haste Klasse umgesetzt alles!
Christian Neumann
Christian Neumann Vor 2 Monate
Servus, bist du sicher, daß dein Eisstäbchen auch noch hält, wenn du eine deutlich andere Körnung einlegst? Statt die Nut zu bearbeiten könnte man auch für vrschiedene Körnungen Eisstäbchen zuschleifen. Alternative Halterung: Doppelseitiges Klebeband hält ebenfalls super. Die Idee mit dem unteren Widerlager ist super! Wann kommt Teil II, in dem du die Staubabsaugung integrierst? :D Grüsse
Der Holzbastler
Der Holzbastler Vor 2 Monate
Ich hab das mittlerweile mit verschiedenen Körnungen ausprobiert und kann sagen, es hält. Staubabsaugung kommt natürlich noch... 😁
Josef Geltl
Josef Geltl Vor 2 Monate
Auf jeden Fall einen Daumen hoch! Tolle Idee mit der Führung unten - aber jetzt mal ne vielleicht doofe Frage: Du verbrauchst ja immer nur den unteren Teil des Schleifpapiers - sagen wir mal max. 3cm - was ist dann mit dem Rest? Schmeißt du das dann in die Tonne - denn auch wenn du es umdrehst bleiben noch immer 6 cm in der Mitte unverbraucht - was damit - da wäre es doch sehr sinnvoll sich dazu noch so einen 3 und einen 6 cm Tisch zu bauen, den man einfach unten befestigt - mit einem Loch im Durchmesser der Schleifspindel - dann könnte man das Schleifpapier fast komplett aufbrauchen - nun wie denkst du darüber? Ansonsten tolle Idee - ich werde das bestimmt übernehmen und mit meiner Idee verbessern und versuchen - mach weiter so - Gruß aus Niederbayern!
Der Holzbastler
Der Holzbastler Vor 2 Monate
Darüber habe ich auch schon nachgedacht. In einem anderen Kommentar habe ich aber jetzt auch gelesen, dass damit natürlich der seitliche Druck noch höher und damit näher am Bohrfutter ist. Hmmm..🤔
Dok`s Garage
Dok`s Garage Vor 2 Monate
Hallo Micha, so ähnlich habe ich auch gebaut nur das ich ein 6er Holzdübel genommen habe, daß Sandpapier spannt richtig gut um die Walze hält bombenfest und kein verruten auf der Walze. Schönes Video mach weiter so. Gesehen habe ich beim Wood Wilder de-vid.com/video/video-L2lXAlK4uBM.html
Karl Pfandl
Karl Pfandl Vor 2 Monate
Gute Idee mit der unteren Führung . Weiter so Micha und LG.
Holz - Wolle
Holz - Wolle Vor 2 Monate
Moin Micha, klasse Idee und super umgesetzt.
Am Kirschbaum links
Am Kirschbaum links Vor 2 Monate
Gute Projekt und klasse umgesetzt. Das einzige was mir nicht gefällt, kostet ja nur 8 Euro also ist ja nicht so schlimm das es nicht so lange hält, kauft mal halt immer wieder neu. Sehe ich nicht so, muss auch alles produziert werden und kostet Energie und Ressourcen. Dann lieber was vernünftiges.
Der Holzbastler
Der Holzbastler Vor 2 Monate
Ja, da muss ich dir recht geben. Man macht sich leider viel zu wenig Gedanken darum. 👍
Karlheinz Eichler
Karlheinz Eichler Vor 2 Monate
gefällt mir, Praktische Sache, Daupen hoch plus Daumen hoch :-)
Henry Heinrich
Henry Heinrich Vor 2 Monate
Hallo Holzbastler, du machst tolle Videos und deine Tipps sind wirklich gut. Gruß Henry
BE.A. BASTLER.
BE.A. BASTLER. Vor 2 Monate
Cooles Video!
Chrisi Chris
Chrisi Chris Vor 2 Monate
Super!🌝 Wieder ein sehr gelungenes Video...💚
keku53
keku53 Vor 2 Monate
Hey Micha, das hast du echt schön hinbekommen. Vorallem mit der Führung von unten. Super Idee. Werde ich für meine PBD nachbauen.
Basteltool
Basteltool Vor 2 Monate
Micha klasse Projekt 👍
Hans
Hans Vor 2 Monate
👍
Thomas Helfrich
Thomas Helfrich Vor 2 Monate
Sauber umgesetzt wie immer. Das mit dem Kugellager ist echt mit bedacht gemacht. Die meisten machen es ohne und schädigen auf lange Sicht ihre Bohrmaschine. Wie einige andere schon gesagt haben eine Absaugung sollte noch als Update kommen. Sonst bin ich mehr als begeistert. Deine Idee mit der Plattensäge kommt hoffentlich bald als Projekt 😁👌👍
Der Holzbastler
Der Holzbastler Vor 2 Monate
Danke Thomas, Absaugung ist schon in Planung und die Plattensäge kommt auf jeden Fall! 😁
abrodeck
abrodeck Vor 2 Monate
He, du hast die 10k geknackt! Herzlichen Glückwunsch, hast es dir redlich verdient. Auch dieses kleine Projekt wird mit Sicherheit nachgebaut, gerade wegen der unteren Führung. Gruß Andreas
Markus Schwenk
Markus Schwenk Vor 2 Monate
Schönes Video
tobiebel woodwork
tobiebel woodwork Vor 2 Monate
Cool... nun noch oszillierend und mit absaugung 😜
tobiebel woodwork
tobiebel woodwork Vor 2 Monate
+Der Holzbastler und den Staubsauger halten :-P
Der Holzbastler
Der Holzbastler Vor 2 Monate
Tobi, ich stell einfach meine Frau daneben. Die muss dann die Bohrmaschine immer hoch und runter drehen. 😂😂😂
Hörbi 54
Hörbi 54 Vor 2 Monate
Klasse gemacht! Als nächster Schritt die obligatorische Absaugung?😉
Dr Kuebel
Dr Kuebel Vor 2 Monate
Coole Idee und wie immer gut umgesetzt Gruß Jan // DrKuebel
TabanisCerus
TabanisCerus Vor 2 Monate
Sehr cooles Video und danke für die Inspiration😀
Cally in Lohmar
Cally in Lohmar Vor 2 Monate
Hallo Michael, ich spiele mit dem Gedanken mir auch eine Bosch PBD 40 zu kaufen. Aber leider kann ich im ganzen DE-vid keine Info finden. Ich hab zwar dein Video gesehen wie du die Maschine vorgestellt hast. Ich denke dass du mir da vielleicht weiterhelfen kannst. Daher meine frage an dich: kannst du mit der Maschine auch eine Stahlplatte von 8mm durchbohren? Ich meine: 3mm vorbohren u. dann mit 6mm nachbohren? Für eine Antwort wäre ich dir Dankbar! Ich hab leider im Bekanntenkreis keinen der so eine Maschine hat und fragen könnte.
Rainer Hoelzel
Rainer Hoelzel Vor 2 Monate
Geht problemlos.. Erster Gang rein und bohrt locker 12mm.
Paulskopf 82
Paulskopf 82 Vor 2 Monate
+Stefans-Hobby-Garten Das kann ich bestätigen! Funktiert definitiv wenn man es richtig macht.
Stefans-Hobby-Garten
Cally in Lohmar Das geht auf jeden Fall, langsamste Stufe einstellen und etwas Bohröl verwenden, habe auch schon ein paar Stahlteile vor M6 und M8 Gewinde gebohrt. Habe die Maschine jetzt seit ca. 2 Jahren. Lg Stefan
Dirk Dreikorn
Dirk Dreikorn Vor 2 Monate
Hallo Schöne Sache ..... mache doch die anderen Rollen nicht so hoch, ich glaube das Du sie auf der Höhe nicht so gut ausnutzen kannst und sparen würdest du dabei auch noch
Holzfan G.H.
Holzfan G.H. Vor 2 Monate
Haste gut gemacht ;-)
Kurt Garber
Kurt Garber Vor 2 Monate
Sehr gute Idee und die beste Ausführung die ich gesehen habe. 👍👍👍
Torsten M.
Torsten M. Vor 2 Monate
Tip top 😃👍🏽
Dirk Krug
Dirk Krug Vor 2 Monate
Moin, tolles Video, wie immer. Glückwunsch zu den 10.000 Abo's. Gruß Dirk
Uwe
Uwe Vor 2 Monate
Wie immer super Micha. Kommt noch ein Upgrade? Nach oben einen Rahmen drumherum, Deckel mit Loch für den Schreifzylinder und rundherum 2 mm Luft drauf und Absaugung hinten dran?! ;-) So würde der feine Schleifstaub immer direkt nach unten durch die Box weg gesaugt.
Der Holzbastler
Der Holzbastler Vor 2 Monate
Ja, Absaugung kommt noch.
Thomas Monsch
Thomas Monsch Vor 2 Monate
Super Idee. Es muss nicht immer teuer sein. Nur schade, jetzt kann ich keine Eiscreme im Kübelchen mehr essen, muss die kaufen mit Holzstab. 😁😬 Ne Spass beiseite, eine Anregung hätte ich noch: Mir ist aufgefallen, als Du den Zylinder an der Bandsäge gekürzt hast, dass die Obere Sägebandführung viel zu weit weg war. Du bekommst ein besseres Schnittbild (gerader Schnitt) wenn Du die Obere Sägebandführung so nahe als möglich am Holz hast. Sonst mach weiter so. Du bringst immer sehr intressante Projekte
Der Holzbastler
Der Holzbastler Vor 2 Monate
Das werde ich mir nochmal genauer ansehen mit der Bandsäge. Danke für den Hinweis und das Lob. 😊
crazy pili
crazy pili Vor 2 Monate
Coole Idee 👍
Andy S.
Andy S. Vor 2 Monate
Echt a super Idee mit der unterenführung. 👌👍 Ich hätt mir die bosch pdb40 auch fast gekauft....war aber skeptisch ob die was taugt....mittlerweile bereu ich die Entscheidung gegen die bosch.....
Andre Nestmann
Andre Nestmann Vor 2 Monate
Super clevere Lösung. Wäre ich nie drauf gekommen. Danke für diese Idee.
Sam's Workshop Diary
Tolles Projekt! 👍👍👍 Kannst du mir vielleicht mal deine Bezugsquelle für die Heinz Mayonnaise nennen, ich finde die bei uns im Supermarkt nicht. Ich hab schon andere Sorten probiert, aber damit hält das einfach nicht.
Der Holzbastler
Der Holzbastler Vor 2 Monate
Du musst nur lange genug warten, dann klebt das Zeug wie Sau... 😂😂😂
Sam Mom
Sam Mom Vor 2 Monate
Gute,schnelle und günstige alternative👍👍 Gruss aus der schweiz
Gamer EL
Gamer EL Vor 2 Monate
Cooler Tipp
Stephan Schmidt
Stephan Schmidt Vor 2 Monate
Hi super Idee 👌👍
Maximilian Menig
Maximilian Menig Vor 2 Monate
und jetzt noch einen Aufsatz, dann kannst du die Breite des Schleifbandes ausnützen.
Holzwerker Julian
Holzwerker Julian Vor 2 Monate
Erster
Nächstes Video
Why Russia is Shrinking Fast
10:38
Cleveres für die Kreissäge
06:07
WE TOOK OUR KIDS TO COACHELLA!!!
15:23
Flinch w/ Blackpink
5:35
Aufrufe 9 260 574