Dunkel

Schiitische Muslime reagieren auf Stereotypen von Sunniten I Wahrheit oder Vorurteil

datteltäter
Abonnieren
Aufrufe 407 450
93% 16 751 1 071

Welche Vorurteile gegen Schiitische Muslime gibt es? Schiiten klären heute für euch auf, welche Stereotypen stimmen: Beten sie wirklich Steine an? Ist Ali der Prophet und wie dürfen Schiiten eigentlich heißen? Und was hat es eigentlich mit dem Baba-Ring auf sich? Das alles und noch viel mehr, heute bei Wahrheit oder Vorurteil!

BESUCHT UNS HIER:
twitter.com/datteltaeter
facebook.com/datteltaeter
instagram.com/datteltaeter/

Private INSTAGRAM Accounts der datteltäter:
Gülcan: instagram.com/goldhamster89/
Farah: instagram.com/farahbouamar/
Nour: instagram.com/khvlf/
Younes: instagram.com/das_younes/
Marcel: instagram.com/malle_datteltaeter
Fiete: instagram.com/fiete_datteltaeter
Yassin: instagram.com/yassin_datteltaeter
Yousif: instagram.com/yousif_datteltaeter

►Wir sind auch bei #funk: Checkt's mal aus:
DE-vid: funk.net/funkofficial
funk Web-App: go.funk.net
Facebook: facebook.com/funk
go.funk.net/impressum

Unterhaltung

Am

 

9 Nov 2018

Teilen:

Link:

Video herunterladen:

Link wird geladen...

Hinzufügen:

Meine Playlist
Später ansehen
KOMMENTARE 3 639
maximnoise
maximnoise Vor year
Sympathische Leute, die ihr da vor die Kamera geholt habt. Auch ein super Konzept! 🔥😀
Yasmin Lo
Yasmin Lo Vor 5 Monate
Ute Dost ashura gehört zu Imam Hussein und Imam Hussein gehört zum Propheten Mohammed swt wie kann man meinen dass da eine Abspaltung zwischen ist
Yasmin Lo
Yasmin Lo Vor 5 Monate
Salam Ich bin selber Schiiten alhamdulilallah , jedoch will ich sagen dass die großen Vorurteile hier nur minderbemittelt weg gelacht werden ... kommt mir alles zu Spießig vor . Hier kommen Leute rein die nicht s über schiiten wissen da muss schon mehr in frage komme . Ansonsten alles gut Danke im Voraus
Santos Aveiro
Santos Aveiro Vor 7 Monate
Slavic 81 Das habe ich, jedoch finde ich nichts dergleichen was du sagst.
Santos Aveiro
Santos Aveiro Vor 7 Monate
Slavic 81 Und wo ist der Beweis?
Santos Aveiro
Santos Aveiro Vor 7 Monate
Slavic 81 Wer sind Teufelsanbeter?
Ali Al-Omar
Ali Al-Omar Vor 34 Minuten
Die sind nicht mal 10 % der Muslime. Ich glaub, man muss sie im besten Fall ausschließen denn die haben so krass Bosheit und Hass auf uns , Geschichte und unsere Länder und das kann man in Syrien und dem Irak gut beobachten.
Santos Aveiro
Santos Aveiro Vor 22 Minuten
Ali Al-Omar Und? Seit wann sagt die Mehrheit aus, wer richtig und wer falsch liegt? Ich glaube dich sollte man belehren, so wie ahnungslos du bist. #IslamSpalter
lawrenc love
lawrenc love Vor 2 Tage
✨✨✨I hope to marry a Shia woman clairvoyant in the love of Muhammad and the family of Muhammad, peace be upon them⁦❤️⁩✨✨✨أتمنى أن اتزوج أمرأة شيعية مستبصرة في حب محمد وآل محمد عليهم السلام
Hadi Sleiman
Hadi Sleiman Vor 5 Tage
Ich bin schiite
Flugmodus
Flugmodus Vor 5 Tage
3:52 Erde besteht zum großteil aus scheiße
qalo king
qalo king Vor 8 Tage
Ich Will aber die Story von Marvin Hören
Ilyas Noah
Ilyas Noah Vor 11 Tage
Würde mal gerne wissen was ihr über die Sahabas denkt wie Abu baker Umar Othmann und den Engel Gabriel vorausgesetzt sie lügen nicht und machen keine Taqiyyah. Für mehr info👇🏼 de-vid.com/video/video-DQ0oDsGEMvg.html
Santos Aveiro
Santos Aveiro Vor 21 Minute
Ilyas Noah Wenn du keine Ahnung über Taqqiyah hast, dann erwähne es auch nicht. Ihr hört nur gerne diesen Predigern auf DE-vid zu, und plappert alles nach was ihr hört. Möge Gott euch rechtleiten
أبو بصير
أبو بصير Vor 12 Tage
Schiiten glauben nicht an den Koran, sie glauben dass der Koran verfälscht worden ist. Sie schlagen sich, sie beten Tote (Ali, Hasan, Husayn) an usw.
أبو بصير
أبو بصير Vor 6 Minuten
Santos Aveiro das und viel mehr Heräsie steht in ihren Büchern. Die beleidigen Omar weil sie wissen dass er die Sasaniden besiegt und den heutigen Iran erobert hat. Auch beleidigen diese Ketzer Aischa die Mutter der Gläubigen
Santos Aveiro
Santos Aveiro Vor 20 Minuten
أبو بصير Okay? Und wo ist der Beweis?
Damla
Damla Vor 13 Tage
macht mal ein video mit vorurteilen gegenüber kurden hahahha
Kübra a.t
Kübra a.t Vor 14 Tage
"Man könnte auch genau so behaupten, dass Sunniten einen Teppich anbeten.." sehr schön gesagt!👏
M G
M G Vor 15 Tage
Die Mädels lachen über jeden Mist 🤦🏼‍♀️
Melissa Cam
Melissa Cam Vor 15 Tage
Vorurteile gegen Aleviten wäre interessant :)
Ali Al-Omar
Ali Al-Omar Vor 50 Sekunden
@Melissa Camdigga du kommst aus der Türkei dort ihr seid nationalistisch geprägt und nicht alevitisch. Aber wo die Aleviten ( Nusairier) die Macht haben, in meinem Land Syrien z.B., da kann man den Hass auf uns gut aufspüren. Die nennen sich Ali-Anhänger aber haben mit Ali absolut nichts zu tun. Andererseits Jeder kann seine Religion ausleben wie er möchte kein Thema aber wenn man seine eigene Religion nicht als richtig hält und alle andere Religionen als falsch dann ist man kein Gläubiger sei es Muslim Jude oder Christ, das ist A und B in der Logik. Belehr dich und dann komm wieder
Melissa Cam
Melissa Cam Vor 11 Minuten
Santos Aveiro 🙏🏽❤️
Santos Aveiro
Santos Aveiro Vor 19 Minuten
Melissa Cam Hör nicht auf diesen Spinner. Der spaltet nur und macht Fitna. Möge Gott ihn rechtleiten
Melissa Cam
Melissa Cam Vor 25 Minuten
Ali Al-Omar du kennst uns also? Wie gut denn? Durch Gelaber, was ihr von anderen hört oder euch einredet und ausmalt ? Vergiss nicht, dass jeder seine Religion anders lebt, daher ist es falsch eine Religion dafür abzustempeln . Es gibt keine schlimme, richtig oder falsche Religion oder Nationalität, sondern nur schlechte Menschen. Das alles entscheidet der Mensch selber, nicht die Religion.
Ali Al-Omar
Ali Al-Omar Vor 33 Minuten
Aleviten sind noch schlimmer ich kenn die auf jeden Fall
helene er
helene er Vor 15 Tage
marvin beste HAHAHHAHAHA
BK
BK Vor 16 Tage
Hat der Prophet s.a.w sich selber geschlagen wie bei ashura? Oder gebetet auf einen Stein ? Gibt es da Überlieferungen oder sonstiges ?
Bünyamin Demir
Bünyamin Demir Vor 6 Tage
Er hat auf Erde gebetet. Und die Erde ist da um uns nieder zuwerfen
Haydar Makhlouf
Haydar Makhlouf Vor 16 Tage
Es,gibt verschiedene alewiten es gibt die Muslime sind aber eher schiitische glauben an ali und es gibt ungläubige
Muslim klärt auf
Muslim klärt auf Vor 17 Tage
Selam, meine lieben Geschwister im Islam. Mein Name ist Cihangir Basaran und ich Predige im Namen Gottes. Wie ihr sicherlich wisst haben sich unsere Geschwister im Islam in verschiedenen Gruppierungen aufgeteilt, wir nennen uns Sunniten, Shiiten, Aleviten usw. Und alle Gruppierungen haben ihre eigenen Lehren/Schriften die sie befolgen. Wie z.B die Sunniten mit ihren Hadithen und der Sunna. Meine Lieben Geschwister es gibt im Islam keine Hadithe und keine Sunna, es gibt im Islam nur einen Koran ! Indem wir uns z.B Sunniten nennen und den Haditen und der Sunna folgen gesellen wir dem Koran etwas bei und begehen somit Shirk ! Meine Lieben Geschwister lasst uns unsere Gruppierungen verlassen und lasst uns aufhören dessen Regeln dem Koran beizugesellen. Lasst uns nur noch Muslime sein und lasst uns unsere Lehren nur noch aus dem Koran entnehmen. Selam
Santos Aveiro
Santos Aveiro Vor 13 Minuten
Muslim klärt auf Sowas von unlogisch was du da schreibst. Du sagst der Qur‘an ist das einzige worauf wir uns richten sollen. Ja, keine schlechte Idee, jedoch brauchst du jemanden der dir den Qur‘an erklärt und es dir beibringt. Und da kommen die Überlieferungen ins Spiel. Ein sehr häufiges Beispiel was verwendet wird bei dem Thema ist das Gebet. Im Qur‘an steht du sollst beten, aber nicht wie! Woher willst du wissen wie? Die Hadithe zeigen es! Also bitte erst denken, dann sprechen oder besser in dem Fall schreiben* Wa Salam
Marvin Heiko
Marvin Heiko Vor 17 Tage
Der wahre Islam geht nach Kuran und Sunnah, Punkt. Man folgt Kuran und Sunnah, nicht mehr und nicht weniger. Der Prophet Muhammed (Allahs Segen und Frieden auf Ihm) sagte: "Mein Ummah (Gruppe) wird sich in 73 spalten. 72 davon gehen in das Höllenfeuer", daurahin wurde der Prophet gefragt: "Oh Gesandter Allahs, welche Gruppe wird das Paradies betreten?", der Prophet sagte: "Die ahlus sunnah". Authentisch überliefert!
Santos Aveiro
Santos Aveiro Vor 11 Minuten
Marvin Heiko So eine Lüge. Der Prophet (s.) sagte: folgt Qur‘an und seine Ahlulbayt, denn Sie sind diejenigen die seine sunnah tragen und sie uns beibringen.
Zabi Afzali
Zabi Afzali Vor 18 Tage
👍
Se Te
Se Te Vor 19 Tage
Sehr interessant👍
Batu Han Altai
Batu Han Altai Vor 20 Tage
Ich hasse schiiten
Santos Aveiro
Santos Aveiro Vor 19 Minuten
Batu Han Altai Deine Meinung interessiert niemanden
Amani Fouani
Amani Fouani Vor 20 Tage
Macht mal vorurteile über Libanesen 😃😂
Nihal Ahmed
Nihal Ahmed Vor 21 Tag
Ist mir neu das Shia muslime sind ...
Rainbow
Rainbow Vor 21 Tag
Ich würde über die Rolle der Frau im Iran wissen wollen und ob es ein Vorurteil ist, dass eine Frau hingerichtet werden kann, wenn sie kein Kopftuch trägt. Danke
jasmin_79
jasmin_79 Vor 23 Tage
Das mit dem blutig schlagen ist nicht erlaubt!!!! Das macht eine Minderheit von einer winzigen Gruppe, die denken die trauern am meisten. Aber es geht nicht darum, sondern man soll hierbei (Ashura) die Geschichte Imam Husseins kennenlernen bzw. von ihm lernen. Er hat für die Freiheit und Rechte gekämpft. Er hat für uns Muslime gekämpft. Er musste viel durchmachen trotzdem hat er an die Zukunft der Muslime gedacht.
esra gee
esra gee Vor 25 Tage
Azeri sagt man nicht azerbaijan turken oder azerbaijan turkmenen azeri ist was konplett anderes
Schöne Worte
Schöne Worte Vor 25 Tage
So ein Schmarren Subanallah Schiiten gehören nicht zum Islam diese Richtung wurde von einem jüdischen Mann erfunden !! Wer unsere Mutter der Gläubigen beleidigt der gehört nicht zum Islam !!
discord alt
discord alt Vor 25 Tage
Aisha ra ist unsere mutter egal was die rawafid sagen.
Kaltisde Peta
Kaltisde Peta Vor 25 Tage
Lustig.
Peter Meyer
Peter Meyer Vor 26 Tage
Ich finde es sehr bedenklich, dass religiös-mittelalterlicher Aberglaube unter jungen Leuten als hip und modern präsentiert wird.
Peter Meyer
Peter Meyer Vor 20 Tage
@Korkma Sönmez Nein, Ihr Kommentar kann meine Einstellung, was Religionen angeht, nicht ändern. Ich lehne jeglichen religiösen Verein ab, wobei für mich der Islam der reaktionärste und dogmatischste darstellt. Das Gottesbild dieser Religion, ihre Gesetze und Vorschriften, die Vita seines Gründers und die Historie dieser Ideologie ist mir dann doch zu fremd und zu rückschrittlich. Natürlich ist es klar, dass die Menschheit ohne Religionen nicht zu einer friedlichen Spezies mutieren würde. Der Homo Sapiens ist ein Raubtier und wird sich immer, aus welchen Gründen auch immer, gegenseitig den Schädel einschlagen. Aber dass es ein omnipotentes Wesen geben sollte, welches alleine das Wohl und Wehe dieses im Prinzip unwichtigen Säugetiers eines unwichtigen kleinen Planeten am Rande der Galaxie im Sinn hätte, ist doch vollkommen absurd! Wir sind eine sterbliche biologische Lebensform wie alle anderen auch! Religion ist nichts anderes als die Flucht vor der Realität und Gott ein Platzhalter für alles, was sich noch nicht erklären lässt. Dass es, wie mir natürlich bekannt ist, seit Anbeginn der Menschheit Religionen gab, macht das Ganze nicht besser. Im Gegenteil, die unzähligen Göttergestalten, die im Laufe der Geschichte kamen und auch wieder gingen, sollte einen doch nachdenklich stimmen. Abermilllionen behaupteten schon, ihr Gott sei der einzig wahre. Aber jeder Gott "existiert" nur solange, wie irgendjemand an ihn glaubt. Stirbt der letzte Gläubige eines Gottes, ist auch dieser mausetot. Und genauso wird es den aktuellen Götter, Allah inklusive, eines Tages gehen. Religion hatte vielleicht mal einen soziologischen Sinn im Miteinander der Stammesverbände. Aber heute sollte man als vernünftiger Mensch doch über diesen offensichtlichen Kinderkram erhaben sein. Und was heißt übrigens "patriarchalische Verhaltensmuster"? Ich kritisiere muslimische Frauen doch nicht wegen ihres Geschlechts, sondern wegen ihrer anachronistischen Einstellung.
Korkma Sönmez
Korkma Sönmez Vor 20 Tage
@Peter Meyer Ihre Definition von religiösem Wahn scheint mir doch sehr extrem und vorurteilsbasiert zu sein. Inwiefern Damen fundamentalistisch sein sollen, nur weil sie ihr Haupt bedecken, ist mir, mit dem Hinweis auf die im Grundgesetz festgehaltene Glaubensfreiheit, äußerst schleierhaft. Da sie offensichtlich männlichen Geschlechts sind und unmöglich alle muslimischen Frauen mit Hidschab kennen können, steht es ihnen nicht zu, mit einer Verurteilung und ihres Kleidungsstils in deren höchstpersönlichen Lebensbereich einzugreifen. Derart patriarchalische Verhaltensmuster, die offenbar nicht nur Muslimen eigen sind, sollten wir im 21. Jahrhundert langsam abstellen, finden Sie nicht? Ferner scheint mir auch die von ihnen vorgenommene Assoziation von Religion und Mittelalter historisch inkorrekt zu sein. Archäologische Funde weisen darauf hin, dass bereits die frühesten nachweisbaren Menschen teils komplexe Bestattungsriten vornahmen, was als das Glauben an ein Jenseits interpretiert wird. Davon ausgehend verfügten ausnahmslos alle Völker seit der Frühantike über unterschiedlichste religiöse Überzeugungen. Diese hatten hierbei seit jeher durchaus überlebenswichtige Funktionen, beispielsweise Identitätsstiftung, Herleitung und Katalogisierung von gruppeninternen Moralvorstellungen und nicht zuletzt Antworten für die wichtigsten philosophischen Fragen ihrer jeweiligen Zeit. Viele Menschen glauben mittlerweile jedoch, dass Religionen in den heutigen westlichen Gesellschaften diese Funktionen nicht mehr erfüllen würden. Dies trifft meiner Ansicht nach jedoch nicht zu. Vielmehr wurde, ab dem 19. Jahrhundert, oftmals religiöse Überzeugung durch überzogenen Nationalismus und kulturellem Chauvinismus ersetzt, welche jedoch auf einer Metaebene in den jeweiligen Gesellschaften die gleichen positiven wie negativen Funktionen wie zuvor die Religion erfüllten. Diese Entwicklung kulminierte schließlich in den mörderischen Ideologien des Nationalsozialismus und des Kommunismus. Diese sind das Paradebeispiel dafür, dass die Abwesenheit von traditionellen Religionen keine Blaupause für ein friedlicheres Zusammenleben sein kann. Diese liegt meiner Meinung eher in einem harmonischen Miteinander, auf welches fast alle Religionen, im speziellen auch der Islam bei genauer Exegese abzielen. Auch in der mittlerweile hyperkapitalistischen Welt des 21.Jahrhunderte bestimmen "Ersatzreligionen", wie Nationalismus, hemmungsloser Konsum und Hedonismus, missionarischer Atheismus, Verschwörungstheorien und unzählige weitere Ideologien gemeinsam mit den herkömmlichen Glaubenssystemen das Leben der Menschen. Worauf ich mit meinem, zugegeben sehr langem, Exkurs hinaus will ist folgendes: Es ist meiner Meinung nach anmaßend und ignorant sich despektierlich über die Glaubensvorstellungen andere zu äußern, wenn jeder Mensch, kraft seiner Beschaffenheit, einer wie auch immer gearteten Ideologie anhängt. Es steht ihnen frei anderer Überzeugung zu sein und meine Religion, den Islam, abzulehnen. Jedoch hoffe ich, dass mein Kommentar sie zum Nachdenken anregt und eventuell eine Toleranz, sowohl in ihrem Duktus, als auch in ihrem Verhalten gegenüber den hiesigen Muslimen erzeugt.
Peter Meyer
Peter Meyer Vor 20 Tage
@Korkma Sönmez Man ist also "ewiggestrig", wenn man ein Problem mit religiösem Wahn hat? Ewiggestrig sind doch wohl religiöse Fundamentalistinnen, die aufgrund ihres archaischen Aberglaubens und ihrer Unterwerfung unter einen imaginären Herrscher aus dem Jenseits glauben, sich im 21. Jahrhundert noch ihren Kopf verhüllen zu müssen. Und was anderes als ein religiös-mittelalterlicher Aberglaube (was im Übrigen für so ziemlich jede Religion gilt) sollte denn der Islam sein? Eine fortschrittliche, aufgeklärte, moderne Weltanschauung etwa? Ich bitte Sie! Der Islam ist ein obsoletes, anachronistisches Konstrukt, das keine Daseinsberechtigung mehr hat.
Korkma Sönmez
Korkma Sönmez Vor 20 Tage
Ich finde es bedenklich, dass ein derart harmloses und informatives Video von Ewiggestrigen als bedenklich empfunden wird. Inwiefern alle Muslime (ganz gleich ob Sunnitisch oder Schiitisch) Anhänger eines "religiös-mittelalterlichen Aberglaubens" sein sollen, ist mir ebenfalls unerklärlich. Ich ersuche Sie daher höflichst, mir diese, aus meiner Sicht hanebüchene, Ansicht zu erklären.
Soft prod.
Soft prod. Vor 26 Tage
Wieder bisschen am fitna machen
Gizem Senyavuz
Gizem Senyavuz Vor 26 Tage
Was zur hölle ist gebetserde
Selin 2262
Selin 2262 Vor 26 Tage
Vorurteile über Christen
rima
rima Vor 27 Tage
Hab nh Frage Menschen die zum Islam konvertieren sind die sunniten oder shiiten
Bobby jones
Bobby jones Vor Monat
Ich hätte gerne gewusst was die zu abu bakr, omar und uthman sagen. Warum kam das nicht vor?
karim abdul jabbar
Auf viele Steine stehen Ali drauf oder sein Gesicht . Ist das schirk ? Schiiten rufen immer ya Ali ya hassan ya Hussein an in jedem Video wo Mann shiiten kämpfen sieht, ist das shirk? Und sie hören lieber Trauer Lieder als den koran? Ist shiitentum mehr ein trauerkult?
Levent ibrahim orkan Durmus
Degger ich habe als erstis gedacht das der Iraker deutscher were aber denn habe ich gehört das er iraker😂😂
Lina_Vrchw _
Lina_Vrchw _ Vor Monat
Was war Marvins Mission? 😃
A n
A n Vor Monat
Der iranische Kollege ist in der Community dafür bekannt in Deutschland für das faschistische Regime im Iran Lobbyarbeit zu betreiben! Ihr lädt rechte Menschen zu euch ein?!
Ali Ammouri
Ali Ammouri Vor Monat
Selbstverlätzung ist HARAM Wir machen das nicht nur die Pikos die übertreiben Wir schlagen auf die brust aber das darf Mann auch nicht übertreiben Das soll Mann nur leit machen Aber Natürlich gibt es dann auch die Rambos die glauben sie könnten mal eben gegen den Koran verstoßen und so fest schlagen wie möglich dass sie sich verletzen und bluten oder mit dem Messer auf dem Kopf rum Fuchteln
Ishakoğlu
Ishakoğlu Vor Monat
0:52 taqqiyah modus an
J. Z.
J. Z. Vor Monat
Schiiten sind keine Muslime.
nixda 55
nixda 55 Vor Monat
Scheiß schiten
Yaren Dogan
Yaren Dogan Vor Monat
Vorurteile über Aleviten
Quintus
Quintus Vor Monat
Vorurteile über Zoroastrier, bitte!😂 Die beten immerhin Feuer an 😂
Suziezur Freiheit
Diese Bräuche, bei denen etwas besonders "rein" sein muss, finde ich furchtbar. Gibt's im Katholizismus ja auch, aber es bringt den Leuten gar nichts.
Youssef Youssef
Youssef Youssef Vor Monat
Ja bitte vorteile mit kurden zaza und kurmanji und sorani und die anderen kurden und mit ihrne Dialekten
Bonnie Stark
Bonnie Stark Vor Monat
0.30 das hätt ich schon gewusst, wenn es bei uns im Trend wäre weil wir es gut finden?!
Samurai Nightmare of Islam
Sunniten und Schiieten hassen sich heute noch nach fast 1400 Jahren. Warum bloß ? Da sollte man sich mal mit dem Hintergrund beschäftigen? Die Schias hassen Aisha und Abu Bakr und andersherum hassen die Sunnis Ali. Er ließ Menschen bei lebendigem Leib verbrennen daher auch sein Spitzname ............"the burning Ali" ! Pervers aber leider wahr.
Thema Deutschrap
Fakt ist es gibt kein shiitische terrorgruppen
Blaaa Vdjs
Blaaa Vdjs Vor Monat
Wieso habt ihr die nicht gefragt, ob Aischa raha. ihre Mutter ist?
umar shahzad
umar shahzad Vor Monat
Die Vorurteile stammen sicher von wahabiten und nicht sunniten
Mun Mun
Mun Mun Vor Monat
Macht doch mal bitte ein "Vorurteile" Video, über halb Araber oder Araber der Zweiten Generation; die hier in Europa geboren sind oder " zu integriert" sind 🤓👌z.B. man lebe nicht Moslemisch genug 😅🙄 Sowas in der Richtung wäre Bombe❣👌❣ Gibt's ja auch oft 😉 die Vorurteile sowieso 😅😂
Gizeh 44
Gizeh 44 Vor Monat
Ich heiße Marvin hahaha bester Mann
SaIyaJIn E
SaIyaJIn E Vor Monat
Idioten
Ali Alaui
Ali Alaui Vor Monat
Sunni = geht mit der Sunnah von unseren geliebten Propheten s.a.s. alles andere sind bida und jede bida ist ein Irregehen und jedes irregehen führt ins Feuer --> Schiiten= keine Musilme .
Paze
Paze Vor Monat
1:25 Ist das ein konvertierter Schiite?
Gringo Duschgel limette kiwi
Paze sowas hab ich auch noch nicht gesehen hahaha
Ace Akane
Ace Akane Vor Monat
Aber leute, es gibt auch verschiedene Sekten von Shiiten. zwei um genau zu sein und die beiden unterscheiden sich auch recht stark. Die eine Dame Zainab hat ja den Ayatullah erwähnt, das ist bei uns z.B. ein RIESEN NoGo, also vielleicht solltet ihr das auch irgendwie unterscheiden. :D
Lunsh X
Lunsh X Vor Monat
Sie haben denk ich allgemein Shiiten genommen und da nicht unterscheiden weil Angriffe meist auch nur auf Shiiten allgemein zu sehen sind. Speziell zu Ismailis und Zwölfer Shiiten les ich nie was tatsächlich. :D
Lukas Ferdinand Gossweiler
Asalamu aleykum. Stimmt das die Shiiten Kerbala anstatt Richtung Mekka beten?
Bonnie Stark
Bonnie Stark Vor Monat
Sie "pilgern" auch dorthin.
Levent ibrahim orkan Durmus
Was ist mit Aleviten
Abu Muza
Abu Muza Vor Monat
Wenn du die dreckigste Sünde sehen wilst was Allah euch geschickt hat dann schaut in den Gesichter der shiiten. Ibn al qayyim ra
Lunsh X
Lunsh X Vor Monat
@Abu Muza ein schöner Text von Justin Parrot vom Yaqeen Institut: Let’s clarify the meaning of “love for the sake of Allah and hate for the sake of Allah” (al-wala’ wal-bara’) because some folks mistakenly believe it means we should preach hatred. Love for the sake of Allah means to love goodness and guidance for all people, especially believers and people of faith, as stated in Manar al-Qari Sharh Sahih al-Bukhari: الأولى أن يحمل قوله حتى يحب لأخيه على عموم الأخوة حتى يشمل الكافر و المسلم فيحب لأخيه الكافر ما يحب لنفسه من الدخول في الإسلام ولذلك ندب الدعاء له بالهداية وقد كان النبي صلى الله عليه وسلم يدعو لكفار قريش بالخير و يحبه لهم و يقول اللهم اهد قومي فإنهم لا يعلمون ومما يؤكد أن المراد محبة الخير للناس جميعاً لا فرق بين مسلم وكافر قوله صلى الله عليه وسلم أفضل الإيمان أن تحب للناس ما تحب لنفسك و تكره لهم ما تكره لنفسك “The Prophet’s (s) saying to love for his brother what he loves for himself is interpreted as universal brotherhood, such that it includes the disbeliever and the Muslim, and he should love for his brother - the disbelievers - what he loves for himself which is his entering Islam. For this reason it is recommended to supplicate for their guidance. The Prophet (s) invited the unbelievers of the Quraish to goodness and he loved good for them. He would say: O Allah, guide my people for they do not know. This confirms that the meaning is to love good for all people. There is no difference between a Muslim and a disbeliever in his saying that the best faith is to love for people what you love for yourself and to hate for people what you hate for yourself.” (Manār al-Qārī 1/91) Hatred for the sake of Allah is the inverse of love: to hate sin, misguidance, and oppression. Muslims can love good for people and hate their actions at the same time. The Quran prohibits showing *affection* (mawaddah) to those who commit oppression or persecute Muslims (60:1). But this does not prohibit Muslims from having natural love for non-Muslims, as the Prophet (s) loved his uncle Abu Talib who was an idolater (28:56), nor does it prohibit us from showing natural affection to non-Muslim relatives (42:23). Allah clearly distinguishes between hostile and friendly non-Muslims and only prohibits friendly relations with oppressors (60:8-9). Some Muslims make a huge mistake by expanding the prohibition of affection to oppressors as if it were the general rule for all non-Muslims. Our religion is not based on hostility towards others or a desire to harm them. Rather, the Prophet (s) said, “The religion is good will,” (Sahih Muslim). May Allah guide us to share this religion across the world with sincere intentions, good character, beautiful manners, and mercy.
Lunsh X
Lunsh X Vor Monat
@Abu Muza ohje, ein salafi. Dann bringts wohl nichts mit dir über Barmherzigkeit zu reden. Mach weiter mit deinem hasserfüllten Verhalten. Dass du wirklich denkst, Gott würde zum Hass aufrufen ist schon krass. Sogar Hass gegenüber Christen und Juden, von welchen du sogar Frauen heiraten dürftest. Macht Sinn.
Abu Muza
Abu Muza Vor Monat
@Lunsh X 1 Frage was bedeutet al walaa wal Baraa?
Lunsh X
Lunsh X Vor Monat
@Abu Muza in diesem Vers geht es nicht um die Behandlung von Andersgläubigen nur um ihre Stellung im Jenseits.
Lunsh X
Lunsh X Vor Monat
@Abu Muza d.h. du verfluchst und beleidigst auch christen und juden? Und andere Nicht-Muslime? Und du denkst wirklich, dass Gott dass so möchte? Du denkst es gibt im Koran und der Sunmah kein Gebot, das besagt, dass jeder seine Religion ohne Hetze und Diskriminierung ausüben kann?
Nächstes Video
Vorurteile über Shiiten
17:15