Dunkel

Steuerkettengeräusche: Motorschaden beim Anlassen | Öl im Kabel | Kunde verweigert Zahnriementausch

Die Autodoktoren - offizieller Kanal
Aufrufe 526 565
97% 8 940 198

Heute gibt es ein schönes Beispiel zu sehen, warum man nicht allzu lange mit Steuerkettenrasseln herumfahren sollte. Und dass es tatsächlich Kunden gibt, die einen dringend empfohlenen Zahnriementausch trotz eindeutiger Geräusche verweigern. Dazu: So verhindert man, dass Öl von der Nockenwellenverstellung in Kabel und Steuergerät eindringen.

Autos & Fahrzeuge

Am

 

16 Feb 2018

Die AutodoktorenautodocsVOXSteuerketteSteuerkettengeräuschGeräuschKettenspannerVanosNockenwellenverstellungÖlÖl im KabelÖlwechselÖlwechselintervallZahnriemenZahnriementauschMotorschadenKettenlängungMotorschaden durch KettenlängungMercedes C-KlasseHolger ParschHans-Jürgen FaulBMWBMW X3RiementriebWasserpumpeGeneratorLager

Teilen:

Link:

Video herunterladen:

Link wird geladen...

Hinzufügen:

Meine Playlist
Später ansehen
KOMMENTARE 1 614
Bodo Hood
Bodo Hood Vor Tag
Ich muss im Golf5 alle 15000km ca 1 Liter Öl nachfüllen, somit bekommt er häufiger neues Öl
Lazarus284
Lazarus284 Vor 2 Tage
Ich mache einmal im Jahr einen Ölwechsel und ich fahre im Schnitt zwischen 10.000 und 15.000 km im Jahr
Laxyr
Laxyr Vor 3 Tage
Stichwort Kettentrieb: Ich hatte 15 Jahre lang einen Nissan Primera P10, Bj 96, ohne dass jemals was an der Kette hätte gemacht werden müssen. Zum Schluss hatte der Wagen ~ 250tkm runter. Der Motor läuft vermutlich jetzt immer noch, denn gekauft hat den Wagen jemand, der extra den 2.0L Motor für seinen eigenen P10 haben wollte.
Weit Blick
Weit Blick Vor 4 Tage
Hallo Doc's, hat ein C180 / W202, Bj. 1996 noch Doppeltketten drinnen ? Habe schon 188 T km drauf. Das einzige was klappert ist so'n blödes Hitzeschutzblech nach dem Krümmer. Anderes war schon mal fällig, aber so gesehen, läuft die Kiste bis jetzt schon.
Norbert Aule
Norbert Aule Vor 4 Tage
Ich kenne ein Paar, die hatten einen Fiesta sauer gefahren, anschließend einen Mondeo. Gleicher Grund, gleicher Schaden. Seitdem kontrollieren die mindestens einmal die Woche sämtliche Flüssigkeiten. Soviel ich weis, hatten die dann einen Mitsubishi 4 Jahre noch gefahren. Ich weis nicht, ob sie den noch haben. Der Clou dabei ist, dass sie vor dem Mondeo noch einen anderen hatten, in den ich mich reinsetzte und fuhr. Ich sagte ihnen gleich, dass der Auspuff bald hinüber sein würde. Die Automatik war bereits defekt. Das hatten sie nicht bemerkt! Ich meine, man sollte ein wenig Gefühl für das Auto haben. Man kann nicht jeden Schrott mit Verkaufslackierung kaufen und hoffen, dass es irgendwie gut gehen wird.
alefrisulli
alefrisulli Vor 4 Tage
Darum kauf ich nur Zahnriemen Autos, klar muss der (bei meinem) alle 120Tkm neu aber lieber dann 500.- abdrücken als ein vielfaches für ne Kette bzw. Motor wenn es schon zu spät ist. Auch von diesen Longlife intervallen halte ich nichts, meiner bekommt alle 15Tkm neues Öl & Filter.
Karl-Heinz Kasch
Karl-Heinz Kasch Vor 5 Tage
Die "Qualität"/Haltbarkeit der neueren Autos hat extrem nachgelassen. Hinzu kommt die extreme Wartungs- & Reparaturfeindlichkeit und Einbau völlig unsinniger "Assistenten". Explosion der Reparaturkosten.
Dennis Vorstand
Dennis Vorstand Vor 6 Tage
4000 kann man da nicht besser einen AT einbauen ??
Andy Brandt
Andy Brandt Vor 7 Tage
23:47 voll witzig, wenn man gerade high ist ^^
rp
rp Vor 8 Tage
Die Einfachkette ist kein Problem der Konstruktion. Konstruieren kann man heute sehr sicher. Nur das wird kaum die Masse der Käufer zahlen wollen. Doppelkette ist dem Cost-Down zum Opfer gefallen - und damit müssen jetzt die Kunden im Nachhinein tiefer in die Tasche greifen. Man kommt den Grundkosten eben nicht aus...
No Body
No Body Vor 11 Tage
Früher haben wir Autos in Deutschland gebaut Welt weit verkauft. Heute werden Autos Welt weit gebaut in Deutschland verkauft. Ich bleibe lieber an deutschen Marken. Ich liebe bmw vw , die kann man wenigstens um die Ecke reparieren lassen.
SolidSnake19904
SolidSnake19904 Vor 14 Tage
Bei BMW heisst die Elektrische Nockenwellen verstellung Valvetronic
Original Wolf
Original Wolf Vor 17 Tage
Ich hab mein Motorenöl bei meinem Golf bei 14k km tauschen lassen. In einer VW Werkstatt. Der der bei mir die Annahme gemacht hat hat mich für verrückt erklärt dass ich das Motorenöl getauscht haben wollte. Zitat: "Das langt noch, vor 30k braucht man gar nicht drüber nachzudenken."
Arnold Lang
Arnold Lang Vor 18 Tage
Hallo, Ihr Beiden, ich kriege so richtig Angst, wenn man Euch zuhört, was alles so kaputt gehen kann. Kostspielige Geräusche!
Anton A.
Anton A. Vor 19 Tage
Also Jungs bei 4000 Euro Repschaden hole ich mir ein gebrauchten Motor beim Mercedes Gebrauchtteilehändler.
Hjfkf Jkfkkfk
Hjfkf Jkfkkfk Vor 20 Tage
Hallo vielen Dank für diese viedo Ich hätte gerne ein viedo wie man die Drehstrom generator die Leitungen messen kann. Dadurch ich nicht in innug messen könnte bin ich durchgefallen. Aber bitte im Ausgebaute Zustand. Erklären Sie welche Leitungen und wie messen kann. Vielen dank
Doc Sinclair
Doc Sinclair Vor 22 Tage
Wenn die Ölpumpe zu hohen Druck liefert, nützt auch ne Doppelkette nix, wie z. B. bei den alten VR6 Motoren. Und Respekt! Endlich sagt's mal jemand, dass Longlife der letzte Müll ist! Die neueren V(R)6 Motoren haben bei VW und Audi inzwischen auch Einfachkette... es sei denn, der Motor steckt in einem Porsche Cayenne, dann hat er seltsamerweise ne Doppelkette :D
Dames Kandah81
Dames Kandah81 Vor 24 Tage
Super 👍
Werner Grögor
Werner Grögor Vor 25 Tage
Die Ketten sind Schrott. So war das früher nicht. Die Ketten im M102 rasselten das dir hören und sehen verging. Alleine wegen dem nervigen Geräusch hast die gewechselt . Ich denke bei meinem habe ich nur die Kette und den Spanner ohne sonst was gewechselt und der war ruhig.Die Zahnräder waren nicht mal hin.Wurde oben geöffnet neue Kette an die alte und durchgedreht.Schloss drauf fertig.
Karl
Karl Vor 28 Tage
Moin. Ich möchte einmal etwas Kritisches anmerken: Wenn Ihr weniger quatschen könntet und schneller auf zur Sache und zur eigentlichen Autoreparatur kommen würdet, wäre das für mich als Techniker sehr hilfreich und eine Zeitersparnis. Autos gut zu reparieren ist für Profis und "Selberschrauber" ein anspruchsvolles Thema, und sie können wohl gut auf Eure "Selbstdarstellung" mit mehr oder weniger guten Spüchen verzichten. Aber Ihr habt es ja wohl so im Drehbuch stehen. Ich will kein Spielverderber sein, aber weniger quatschen, zügig am Auto reparieren, gute Tipps aus der täglichen Praxis in der Werkstatt, wäre wohl auch für viele "Hobbyschrauber" in ihrer knappen Freizeit nach Feierabend eine echte Hife . Es würde Eure Beiträge vielleicht "technisch aufwerten" und sehr verkürzen. Dafür gibt es hier bei youtube viele gute Beispiele, auch von "Nichtprofis" ., Gott sei Dank. Mit eurer lustigen "Autoreparatur-Show" könntet Ihr auch leicht den Arbeitsplatz (Sponsor) wechseln und im Circus auftreten Sorry. Zur Unterhaltung OK. Viele Grüße Karl
Alexander Natchinkine
*19.17 Valvetronic (variable Ventilsteuerung)
Werner-eller Eller
mein alter Omega A 3l hatte eine Dubplex kette drin die hat 1,2 Millionen km runter
parteitag KONSTANTIN THERNENKO CCCP
die beiden sind superklasse,DAS IST JA SCHON AUSBILDUNG HIER;WUNDERBAR HERZLICHEN DANK MEISTERS!
parteitag KONSTANTIN THERNENKO CCCP
steuerketten sind nicht dauerhaft,aber eine königswelle die hält millionen km.
Dennis Diederichs
ich mache auch alle 10000 km oder jedes jahr einen ölwechsel
LukeTheMentalGent
Es gibt zur VAG-Steuerkettenproblematik eine ziemlich Interessante PDF, die behandelt zwar jetzt insbesondere Audi aber das ist ja die gleiche Soße, VR5, VR6, V6 quasi alle VAG-Motoren mit Steuerketten! www.a3quattro.de/pdf/Bericht_VR6_3-2_Kettentrieb_onlineVers.pdf Die geben auch (unter anderem) die LongLife Intervalle als mögliche (und wahrscheinlich Haupt-) Ursache dafür an! LongLife ist einfach scheiße, das ist für die Faulen besitzer die ihr Öl nicht regelmäßig kontrollieren/Wechseln wollen und am Ende haben sie den Salat, weil sie genau das gemacht haben was im Handbuch steht, tolle Sache. Ölwechsel zu "versäumen" (eher überziehen in diesem Fall) ist einfach ein Killer für jede Steuerkette, deswegen fällt das bei den Motoren mit Zahnriemen (die ganzen 4-Zylinder, 1.4 bis 1.8) nicht so auf! Es gibt m.M.n. nicht viel was VW von Grundauf beschissen konzipiert hat aber die LongLife Intervalle stehen ganz oben auf der Liste!
Jörg Bittlingmaier
Warum kann man eigentlich nicht einfach Stirnräder als Nockenwellenantrieb verbauen? Ha, da müsste man ja fast nie mehr den Nockenwellenantrieb warten. Die heutige Technik ist einfach in vieler Hinsicht eine Fehlentwicklung, basierend auf Geschäftsmodellen, die der Wartung (mit mehr und mehr Spezialwerkzeug), geplanter Obsoleszenz und dem Ersatzteilverkauf durch Vertragswerkstätten einen ungehörig großen Raum gibt. Das können wir uns hinsichtlich des Resourcenverbrauchs der Erde in Zukunft nicht mehr leisten. Technischer Fortschritt gerne, aber solche, man möchte fast sagen "Abzockmodelle" der großen Hersteller braucht eigentlich niemand wirklich. Dazu kommt das Fehlen jeglichen technischen Sachverstands in der entscheidenden Politik, die den Mangel daran an Lobbyisten delegiert, die allerdings eher die Partikularinteressen ihrer Auftraggeber im Sinn haben. Eine krasse volkswirtschaftliche Sackgasse.
Klaus v
Klaus v Vor 14 Tage
weil auch Stirnräder sich abnutzen und gewechselt werden mussen.
Battal Gazi
Battal Gazi Vor Monat
Ich hatte das schon Mal geschrieben und habe viel Zuspruch geerntet und zwar dass die in Deutschland meist verhasste und klein geredete Marke FIAT besser als viele deutsche Premiumhersteller ist! Diejenigen, die nicht das Kleingeld für einen Lexus (Made in Japan) haben rate ich dringend dazu einen Wagen aus Italien zu kaufen. Früher wurde noch am Zeichenbrett konstruiert und da kam es tatsächlich auf die Bildung und Erfahrung der Ingenieure an. Ich bin selbst Maschinenbauingenieur und weiß dass heutzutage alles automatisiert ist. Egal ob Fiat oder Benz, beide werden am Rechner konstruiert und die Software sagt einem was für Schrauben und Toleranzen bei Verbindungen zu nehmen sind. Die Software ist auch in der Lage Lebensdauer-Berechnungen durchzuführen (ANSYS und COMSOL). Dass diese sogenannten Premiumhersteller solch einen Dreck produzieren ist absolute Willkür und gewollt. Der dumme Michel denkt sich, da ist ein Stern drauf, das muss gut sein. Fehlanzeige! Auch der Verfall der gesellschaftlichen Werte ist zum Teil daran Schuld. Wenn ein japanisches Unternehmen Mist baut dann fürchtet es, sein "Gesicht zu verlieren". Unbekannte Tugenden hierzulande. Abzocke weit und breit!
Dirk Spanielo
Dirk Spanielo Vor Monat
Hallo und liebe gruesse an die beiden Herren, ich find das interessant und toll was ihr macht ! Ich schaue das gerne, wie ihr die Probleme angeht und erklärt. Ich hab mich als junger kerl nicht so gerne mit Problemen an Fahrzeugen befasst. Aber da ich zurzeit Elektroniker Umschule, und ich auch mehr selbst machen muss (Finanzen) und mir einen AOK Chopper ( zur Schule) Fiat Punto Bj97 angeschafft habe bleibt mir nichts anderes uebrig auch dieses zu lernen ! Macht weiter so ! Danke
Marvin Schmidt
Marvin Schmidt Vor Monat
Schraubendreher ;)
jan
jan Vor 2 Monate
Kann von so einer kettenlängung auch ein erhöhter Ölverbrauch ausgehen ? Ich habe bei 90.000 km ca immer mal aber nicht regelmäßig ein rasseln beim starten gehabt . Bin damit mehrmals zur Werkstatt die nie was feststellen konnte. Kurz darauf stellte ich auch anfangs einen etwas höheren Ölverbrauch fest. Der anfangs noch aber hinnehmbar war. Dann wars ab 120.000 km trotz alle 15.000 km Ölwechsel das rasseln was auch wirklich nur hin und wieder war und nur beim Kaltstart war weg. Und der Ölverbrauch stieg auf ca 500 ml auf 1000km. Jetzt bin ich bei knapp 145000 km und der Ölverbrauch ist drastisch gestiegen musste leider am Donnerstag feststellen das er nach 550 km 750 ml gefressen hat. Jetzt geht er am Dienstag wieder zum Vertragshändler da ich noch Garantie habe und hoffe dass dies darüber läuft . Müsste dann nur 40% der Materialkosten zahlen . Liebe Autodoktoren habt ihr vielleichtnoch einen Vorschlag was das sein könnte ?
Komandant Ghost
Komandant Ghost Vor 2 Monate
ca. 16:40 die beiden haben mich an "NEIN!- Doch!- OhhhhH!" erinnert xD
Alexander Atuchin
Alexander Atuchin Vor 2 Monate
Hallo ich habe eine Frage mein BMW e65 760i V12 hat folgendes Problem Motor läuft komisch zietert bei Gas geben bis 2 tausend dann Fuß weg von Gas schüttelt das Auto. Zündkerzen neu.zündspule alle ok.KGE auch ok. Hochdruckpumpe ok. In fehlerspeicher ist nix. Können Sie mir helfen?
Thomas Hubert
Thomas Hubert Vor 2 Monate
Sch... neue Mercedes Motoren. Hatte grad erst den Mist mit der Kette bei dem M271 in der C-Klasse. Hat 2100 EUR gekostet. Hätte ich bloß meinen guten alten 123er behalten. Die alten Motoren waren bei 500.000 km erst richtig eingelaufen. Ärgere mich heute noch, daß ich den verkauft habe.
udo230FL
udo230FL Vor 17 Tage
Ist definitiv was dran. Die Autos werden doch trotzdem gekauft. Der 08/15 Michel baded es einfach aus. Das nervt gewaltig. Früher war vllt nicht alles besser aber so einiges! Mit meinem M111 2.3 Kom Motor bin ich noch gut bedient. Das meiste was danach kam ist deutlich problembehaftet.
Thomas Hubert
Thomas Hubert Vor Monat
+Claus-Detlef Beck ich fürchte den Mist hat Mercedes selber verzapft. Kein anderer Motorenbauer wäre so blöd ne Fahrradkette einzubauen wo ne kräftige Duplexkette reingehört. Aber Mercedes kann sich das erlauben. Und dann noch der Rost. Finde mal einen 20 Jahre alten Volvo mit Rost. Man kann gar nicht glauben, daß die früher mal richtig gute Autos gebaut haben.
Claus-Detlef Beck
Claus-Detlef Beck Vor 2 Monate
...vielleicht Renault drin ?
Frank Schmidt
Frank Schmidt Vor 2 Monate
OHH ein Kettenspecial für VW Motoren !? Ich habe Aktuell einen POLO 9N1 mit 1,2L 12V 3 Zylinder mit Kette hier stehen. Ist von meiner Tochter. Einlassseite ist ok steht Waagerecht die Markierung an der Nockenwelle. Aber Auslassseite steht schräg. Das alles bei OT auf dem 1. Zylinder. Startet nicht mehr. Kann den nur nicht nach Köln fahren. Vielleicht vor Ort hier in der Doppel Garage ?
Wilson
Wilson Vor 2 Monate
"Das Beste oder garnichts" hahahaha "Schrott vom Fließband mit riesen Image" , "Wir sparen an Entwicklung, damit sie mit dem Preis und Logo ihre Komplexe kompensieren können", würde der Wahrheit entsprechen.
Steven Vengeance
Steven Vengeance Vor 2 Monate
... Öl wechsel ich 1x im Jahr .... 30.000 km ... lächerlich ... meine 2 laufan max. 6000/Jahr. Jedes Jar 1x wechseln & gut.
feldbambam
feldbambam Vor 3 Monate
Öl Service, jedes Jahr ist auch Billiger als Longlong
Kam Mera
Kam Mera Vor 3 Monate
Hatte auch vor fast einem Jahr Problem mit dem Zahnriemen bei meinem Vento. Habe ich regelmässig wechseln lassen. Was ich allerdings nicht wusste war, dass die Dödelbatzen den Spanner nicht erneuert haben. Resultat ist wohl klar - tödlicher Kontakt zw. Kolben und Ventilen. Welchem Automecha(-Tro-)niker kannst du da noch trauen?
Stephani Raphael
Stephani Raphael Vor 3 Monate
Sehr gute Erklärung Bei mir was anderes nach den Ölwechsel hat dich ein Motorschaden Circa zwei Wochen danach
Belvedere
Belvedere Vor 3 Monate
Was kostet bei Euch Steuerkette austauch im Audi A8 4.2tdi?
heckelcross
heckelcross Vor 3 Monate
Öl in den Elektroleitungen! Na ja, Mercedes halt, was soll man da sonst erwarten, teurer Schrott.
Tes La
Tes La Vor 3 Monate
Ich stehe ganzen zeit da neben und schaue zu sonst wirst du beschissen und abgezockt !!!!!!!!!
Tes La
Tes La Vor 3 Monate
habt ihr mit Hammer nachgeholfen .... ??? wenn sowas im Motor passiert dann flieg das wirklich um die Ohren aber verascht keinen kunden den Schuss geht da neben !!!
Tes La
Tes La Vor 3 Monate
das muss doch Kaput gehen dank unserer top Ingenieure !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Hans H.
Hans H. Vor 3 Monate
Oh weiha! Mit dem Teppichmesser aufschneiden? Das sieht nach Unfall mit Pflaster aus. Ansonsten sehr Informativ......schade, dass Mercedes hier keine Reperatur auf Kulanz anbietet! Da hätte ich von deutscher Qualität mehr erwartet. 😣😣 Ein Benz muss mind. 20 Jahre, mit mind. 250 000 km halten, sonst ist es ein BMW!!! Ölwechsel mind. alle 2 Jahre oder 20 000km. Diesel nur mit syntetic Öl!!! 😂🤣😎 VW, Opel und Ford sind ganz ausser Konkurrenz, zu mies! Keinen weiteren Kommentar zu diesen Marken! Günstig kann man mit Suzuki, Honda, Kia, Madza und Nissan fahren. Modell aber selektieren! Autos sind Groschengräber und Spielautomaten!!!!
Nordland
Nordland Vor 3 Monate
Ja, ja es wird heute bei Kleinigkeiten in der Konstruktion gespart. Ich hatte einen 93er Nissan Primera 2.0 mit massiver Steuerkette und habe ihn ohne große Reparaturen mit 400.000 km verkauft - heute gibt es solche Qualität nicht mehr. By the Way: der hat auch nur 7 bis 8 Liter im Schnitt verbraucht.
Roli blue
Roli blue Vor 3 Monate
Hallo ich habe ein Problem undzwar bei meinem Vater macht die steuerkette Geräusch (klopfendes Geräusche) aber das nur wenn er runter dreht und nicht Kuppelt. Motor läuft aber 1a
Peters Schlagerbox
Peters Schlagerbox Vor 3 Monate
So, so man muss also nur öfters einen Ölwechsel machen und dann längt sich auch die Steuerkette - schön wär´s. Wenn die Materialien minderer Qualität sind, dann bringt der übertriebe Ölwechsel auch nichts mehr.
Heinz Fischer
Heinz Fischer Vor 4 Monate
Hut Ab Leute !!! Gut dass es Euch gibt Gut, eine Karre muss nicht ewig halten Aber diese Sollbruchstellen ????
Bernd Scharf
Bernd Scharf Vor 4 Monate
Apropos Ölwechsel. ist es nicht mehr üblich beim Ölwechsel vorher Spülöl zu verwenden bevor das neue Öl reinkommt?
Heil Kräuter
Heil Kräuter Vor 4 Monate
TSI scheise
Heil Kräuter
Heil Kräuter Vor 4 Monate
Warum kann man nicht einfachzahnriehmen verbauen wie damals
Stephan Plümer
Stephan Plümer Vor 4 Monate
VW hat die Kette so konstruiert das keiner mehr eine selbige haben möchte ... BRAVO ! Generation Kreidehole-Ingenieure, viel in der Schule, nix verstanden ...
Timo Raupp
Timo Raupp Vor 4 Monate
Ich Glaub das Video gab ey schon?
MsJanjarac
MsJanjarac Vor 4 Monate
Hallo aus Frankreich Ich folge regelmäßig deinen Videoanhängen und mag es, wie du arbeitest. Ich habe eine Frage, dh ich habe ein S203-Jahr 05/2006 mit 260.000 km und letzte Woche habe ich das SRS-Problem auf dem Bildschirm gesehen Ich habe die Kabel und die Folie unter dem Sitz überprüft und ich habe nichts gefunden. Die Lampe leucht, wenn niemand auf dem Sitz ist und es ausschaltet, wenn jemand sitzt, bitte, wenn es einen Rat gibt, was zu tun ist, danke sehr
rp
rp Vor 4 Monate
jawohl, evtl. haben ja mazda und co. recht. keine übermässig aufgeladene turbo-motoren, sondern eher konventionelle sauger, die mit intelligentem einspritz-management und temeratur-management arbeiten. downsizing ist auch einer der punkte, die ich als technisch sehr bedenklich finde. wie lange arbeitet ein motor, der mit einem immer kleineren hubraum immer mehr leistung abgeben soll. ok, die jungspunde finden es toll, wenn der turbo pfeift. ich finde es nicht toll, wenn ich einen motor zerknallt habe, weil ich den turbo abgeschossen habe...
John Doe
John Doe Vor 5 Monate
Ist da nicht ein kompletter Zylinderkopf nicht einfach billiger?
Jesus Ist Gott
Jesus Ist Gott Vor 5 Monate
Bei manchen Motoren funktioniert der Kettespanner nicht richtig und dadurch geht die Kette schnell kaputt. Beim stillgelegtem Motor wird die Kette entspannt und beim Starten schlägt die sehr auf. Ein richtig funktionierender Kettespanner muss die Kette immer gespannt halten.
Sascha Krebs
Sascha Krebs Vor 5 Monate
Mein BMW M54 6 Zylinder hat schon 364.000 Km runter, wechsele alle 15.000 das Schell 0W40. Die neuen Motoren sind bis auf wenige Ausnahmen alle mängel wertig konstruiert. Long Live Öl Intervalle sind schlecht für jeden Motor.
Chris W.
Chris W. Vor 5 Monate
Ihr macht wirklich eine extrem geile Arbeit! Hut ab! Habe durch dieses Video erkannt, welches Problem die C-Klasse meiner Mutter hat. Werkstatt fand keine Lösung... Gruß
abc5713/Iamgames
abc5713/Iamgames Vor 5 Monate
Also alle 10000 km ist echt übertrieben.
Hans Dampf in allen Gassen
Schraubenzieher? Bei Fachmännern heißen die Schraubendreher.
Alexander Huber
Alexander Huber Vor 5 Monate
Manchmal meint man das Händler beim Kundenservice teuer Schmierstoffe anbieten obwohl man noch endliche km fahren kann auch wenn bei Kette das alte Öl bzw ältere besser schmiert xD naja...
Alexander Huber
Alexander Huber Vor 5 Monate
Ausser ölfilter
Pascal Ha
Pascal Ha Vor 5 Monate
Hallo Autodoktoren, ich fahr einen Golf 6, BJ. 2009 mit dem 1.4 TSI Motor mit 122 PS. Der hat ja bekanntlich auch Probleme mit der Steuerkette. Der Motor hat jetzt knapp 85000km gelaufen und so langsam hab ich das Gefühl das sich in die Motorgeräusche ein leichtes klackern mit einschleift. Zu hundert Prozent sicher bin ich mir allerdings nicht. (Werde da demnächst noch in die Werkstatt meines Vertrauens fahren) Vorab aber mal meine Frage: Sollte sich der Zustand der Steuerkette verschlechtern, zeigt dass das Fahrzeug an? Sprich geht da im Cockpit irgend eine Warnleuchte an, oder kann man das beim Golf 6 nur durchs hören feststellen? Mit freundlichen Grüßen Pascal :)
Daniel
Daniel Vor 5 Monate
Bezüglich dem motoröl. Der filter ist ja ok im auto aber nicht fein genug. Würd man das öl ablassen und mit einem hydraulikaggregat durch nen hochdruck ölfilter pumpen kommt aus der leitung wieder gutes und sauberes motoröl. Leider bringt mein defektes hydro aggregst nur mehr 120 bar aber das was durch kam war wie neu. Mich würd mal eure meinung dazu interesieren 🙂
morphinerb
morphinerb Vor 5 Monate
Ich hoffe der Kunde muss jetzt nicht Stundenlohn bezahlen, bei dem ganzem erklären!
HarlekinGER
HarlekinGER Vor 5 Monate
Ich hatte einen BMW 118d BJ 2008. Die Serie hatte Kettenprobleme, aber es gabe keine Rückrufaktion. Die Mechaniker wurden angewiesen beim Kundendienst zu horchen, ob es rasselt (Vereinfacht gesagt). Letztendlich wurde bei mir dann bei Über 100t KM die Kette gewechselt, nur leider ist die rückliegend montiert. Motor rausgehoben, gewechselt, reingehoben. Alles auf Kulanz. Hat in der Werkstatt 4 Tage gedauert. Selbstkosten (BMW Preise) über 4t €.
HesseJamez
HesseJamez Vor 5 Monate
Die Fahrradkette da is ja wohl'n Witz!
Nik Qo
Nik Qo Vor 5 Monate
Alle 2 Minuten eine Werbung. Was soll das 🤨
zelda link
zelda link Vor 5 Monate
Hallo, ich habe ein Video hochgeladen. ist das auch schon ein Steuerkettenproblem?
HappyAlexandros
HappyAlexandros Vor 6 Monate
Liebe Docs, folgende Frage: Golf 5, Bj 2004, 1.4 FSI, 90 PS, Motor Code BKG. Erst 40.000 km gelaufen. Zahnriemen wegen Alter wechseln? Oder hat dieser Motor Steuerkette? Wer kann helfen?
satunou
satunou Vor 6 Monate
schon beim w 123 230E in den 80er war es der gleiche mist alle 90000 neue steuerkette fällig man man mercedes
Mike al aswad
Mike al aswad Vor 6 Monate
Eine ähnliche Geschichte mit dem Zahnriemen ist mir auch schon vor Jahren passiert. Hatte gerade einen gebrauchten Clio erstanden, km Stand war okay noch unterhalb 100k, aber der Zahnriemen war ca 1 Jahr über das Haltbarkeitsdatum. Ich dachte gerade daran daß das unbedingt fällig wäre, in dem Moment passiert es auch schon..... Übrigens: ihr macht die besten Auto TV Sendungen ... die VOX Autodoktores 😀😀 .... der ganze Rest im TV von den anderen ist einfach nix.
Pure Racing
Pure Racing Vor 6 Monate
War bei meinem Golf 4 2.3l vr5 gti gut hörbar das rasseln, zum glück rechtzeitig erkannt und dann fix gewechselt. Muss aber sagen die Kette hat ca. 185.000 Km gemacht :) Leider nahm dann wohl die Qualität nach dem Golf 4 ab bei VW..
David Baumann
David Baumann Vor 6 Monate
wieso muss der kunde das tragen den jürgen ist doch das pasiert beim reinfahren???
48Mesh
48Mesh Vor 6 Monate
Holger lässt Jürgen nie ausreden und redet immer rein. Nicht die feine Ar t ;-)
A R
A R Vor 6 Monate
2:12 sagt lieber Herr Faul Zahnriemen gerissen hat er noch NIE hier gehabt. 24:20 Erzählt Herr Faul das er doch hier auf dem Hof einen gerissenen Zahnriemen gehabt. Herr Faul Sie werden sehr unglaubwürdig.
Michael Heuskel
Michael Heuskel Vor 6 Monate
Vielleicht zum Thema Vanos passend. Zu meinem Problem. Mein Auto hat gelegentlich Drehzahleinbrüche und ich habe dort evtl. die Vanos im Verdacht. Passt aber irgendwie auch nicht zum Fehlerbild das die Servolenkung teilweise aussetzt. Habe die Riemenscheiben überprüft und festgestellt das die Riemenscheibe des Generators sehr heiß ist. Der Freilauf funktioniert aber komischerweise. Könnte dieser sporadisch festsitzen und schleifen und hat ein defekter Freilauf große Auswirkungen auf Funktion der Servopumpe und Drehzahl ? Danke für jegliche Antworten. Fahrzeug : BMW 116i / BJ 2005 / Motorcode N45B16A
FireStorm-NK
FireStorm-NK Vor 6 Monate
Bei den Ketten von VW, Mercedes etc ist ganz einfach das Problem, daß der Hersteller (bei allen der selbe) ein zu weiches Material genommen hat, wodurch sich die Ketten geweitet haben.
CZTurbo06
CZTurbo06 Vor 6 Monate
Honda verbaut in ihren Autos “Fahrradketten” und es funktioniert problemlos. Diese Fehler haben irgendwie nur deutsche Hersteller .
Exprassions
Exprassions Vor 6 Monate
ich kann sagen ohne Probleme zu bekommen VAG hat hier bewußt an der kette gesperrt Aus kosten gründen, Es ist ein bekanntes Problem im Konzern allerdings sagte mir mal jemand das eine klage in Deutschland keinen Erfolg haben würde vor Gericht. Mehr darf ich Leider nicht Über meinen Arbeitgeber sagen Ohne Probleme zu bekommen
Toni Marschall
Toni Marschall Vor 6 Monate
Ich hätte auch einen schönen Fall für die Auto Doktoren. VW Polo. Nach dem Steuerkettentausch gibt es keinen Zündfunken mehr. Steuerzeiten passen. Bisher ist jede Werkstatt gescheitert.
Achim Schloßbauer
Achim Schloßbauer Vor 6 Monate
wäre da nicht ein Austauschzylinderkopf günstiger gewesen?
Heinz Prinz
Heinz Prinz Vor 6 Monate
Hallo Ihr beiden seid die einzigen auf der Welt die wirklich Ahnung haben und den Fehler bis ins Detail suchen und auch finden !
takumaLP
takumaLP Vor 6 Monate
Gibt es auch Zahnantrieb? Also gemeint direkt mit Zahnräder.
Xaniell Kowalski
Xaniell Kowalski Vor 6 Monate
Wie gut das mein alter w202 noch läuft !
xXxElCaZaDoRxXx
xXxElCaZaDoRxXx Vor 6 Monate
Also wenn man Geld sparen will beim Ölwechsel, sollte man es tun indem man einfach selbst das Öl und den Filter kauft. Ich wechsle 1 mal im Jahr nach ca. 4000 km mein 5w-40 Öl, zahle dabei 25 Euro für 5 liter öl inklusive Filter und geb der Werkstatt 25 für die Arbeit. Macht gerade mal 50 Euro im Jahr. Das muss einem die Gesundheit des Motors schon wert sein.
heizung4me
heizung4me Vor 6 Monate
Jetzt hab ich einfach mal aus reiner Neugierde in meiner billigen Russen-Karre nach der Steuerkette geschaut: Dort werkelt eine wohl dimensionierte Duplex-Kette.
Jules2192
Jules2192 Vor 6 Monate
nervt es noch jemanden, dass beide immer versuchen das Wort des anderen an sich zu reißen?... ich hab ja echt nichts gegen Unterhaltung wo alles "im Rundumschlag" erklärt wird, aber das ist echt anstengend... wie sie sich gegenseitig alles aus der Hand nehmen und die Aufmerksamkeit der Kamera auf sich lenken wollen, ist echt nervig und macht das Gesamtbild leider kaputt
Nomad
Nomad Vor 6 Monate
Doppel-Kette hatte auch schon mein VW Golf VR6 Baujahr 92 drin. Probleme gab es allerdings öfters mit dem Kettenspanner. Irgendetwas ist immer ein Problem.
Hans Meier
Hans Meier Vor 6 Monate
JP Performance hat bessere Videos, täglich (Mo.-Fr.) 11:30 Uhr
Hans Meier
Hans Meier Vor 6 Monate
JP Performance hat bessere Videos, täglich (Mo.-Fr.) 11:30 Uhr
Moritz Müller
Moritz Müller Vor 6 Monate
PUH! :) Ihr habt mir grad voll Angst gemacht :) Mein Mitsubishi hat auch eine Steuerkette, im Service heft gibt es aber keine Intervalle dafür. Also habe ich nachgesehen was das für eine Kette ist und siehe da, es ist eine doppelte wie Ihr erwähnt habt. Die Japaner hams halt drauf! ;)
Doctormotor
Doctormotor Vor 6 Monate
4000 euro 🤣🤣🤣🤣🤣🤣neu alles ja. Kriegt man gebraucht viel billiger und man kann für den Preis schon ein ganzen Motor Generalüberholz mit 2 jahre Garantie holen.
Rizz
Rizz Vor 6 Monate
Zahnriemen wechselt man oft schon nach 6 Jahren.
matthias258
matthias258 Vor 7 Monate
Ja, das allgemeine Kettenproblem. Im Grunde ist die Idee eine Kette zu verbauen besser als einen Riemen zu verbauen. In der Theorie. In der Praxis ist das aber leider in den meisten Fällen falsch umgesetzt. Hier sieht man ein sehr gutes Beispiel dafür warum diese Idee falsch umgesetzt wird. Denn, es ist wie in den meisten Fällen so, das eine zu schwache Kette verbaut wird. Was dazu führt, das sie sich längt und dann kommt es zum Schaden. Und genau das ist der Punkt. Eine Stabielere Kette geht nicht kaputt. Ergo kann man da schonmal keine, oder nur noch sehr wenig Ersatzteile verkaufen. Was nicht im Sinne der Hersteller ist. Also wird statt beispielsweise einer Duplexkette, eine normale Kette verbaut. Und zack, macht man mehr Umsatz durch gesparte Kosten bei der Herstellung und durch den Verkauf von Ersatzteilen. Daher habe ich bei jedem meiner Autos, als ich sie bekam sofort die Kette umgerüstet, und eine bessere einbauen lassen. Mein letztes Auto, hat mir ein enger Bekannter abgekauft. Der Wagen hat jetzt ca. 225.000 Km auf dem Buckel, und noch immer die Umrüstkette drin (Die Kette wurde bei 25.000 Km von mir umgerüstet), die keinerlei Verschleiß Anzeichen aufweißt. Der Motor läuft seidenweich und schnurrt wie eine Katzte. Bei dem Motor ist aber bekannt. das dort die Original Kette nur ca. 100.000 Km hält. Und was lernen wir daraus?
Mario Klann
Mario Klann Vor 7 Monate
Mein Mercedes hat Startprobleme, (leiert etwas kurz) OM 642, Problem Kettenlängung gemessen 8% bei 11% muss die Kette getauscht werden! Diese Motoren wurden je nach Modell und Baujahr mit Simplex und Duplex grfertigt. Neue Kette, Problem gelöst! Beim 2,5l Nissan Diesel YD 25 gibt es die selbe Problematik, je nach Modell wurden verschiedene Ketten verbaut der Grundmotor wird schon ca 20 Jahre mit Modifikationen produziert. Bei uns in einigen Renault, Nissan und auch Opel Transportern an zu treffen. In Australien Millionenfach im Nissan Navara, dort wird von simplex auf Duplex „zurück gerüstet“ einfach mal Navara das www befragen...
klaus maesel
klaus maesel Vor 7 Monate
Hallo wir haben ein lautes Klackern im Motor BEIM Iveco PRITSCHE ich gehe davon aus das es auch das gleiche ist wie bei euch die Iveco Werkstatt findet nichts und sagt das es ein Kapitaler Motorschaden ist ich glaube es nicht
Nächstes Video