Dunkel

Turbolader sorgt für DPF-Defekt | Test: Funktioniert die elektrische Parkbremse während der Fahrt?

Die Autodoktoren - offizieller Kanal
Aufrufe 277 600
98% 5 536 98

Heute geht es um einen Rußpartikelfilter, der schon nach kurzer Zeit wieder verstopft ist. Der Grund dafür ist eine Verkettung mehrerer Probleme. Und die Docs testen, ob eine elektrische Feststellbremse auch während der Fahrt funktioniert. Außerdem: Jürgen hat sich einen extrabreiten Bremsenprüfstand gegönnt und einen Achsmessstand samt neuer Bühne gegönnt. Und: Ihr erfahrt, warum Turnübungen nötig sind, wenn man bei manchen Autos an die ABS-Hydraulikeinheit kommen möchte und warum die Stahlstange an Holgers Schraubstock verbogen ist ;-) Viel Spaß dabei!

Autos & Fahrzeuge

Am

 

13 Feb 2018

Die AutodoktorenautodocsVOXHanz-Jürgen FaulHolger ParschBremsenprüfstandMercedes SLBoschSchnittstellenHauptuntersuchungPrüfstützpunktNussbaumHebebühneAchsmessstandHofmannAudi A5HandbremseElektronische HandbremseRußpartikelfilterEinspritzdüseABS SteuergerätGolf 5Golf VDPF defektRegenerationRußpartikelfilter regeneriert nichtTurboladerTurbolader defektNacheinspritzungNacheinspritzung defektFiat

Teilen:

Link:

Video herunterladen:

Link wird geladen...

Hinzufügen:

Meine Playlist
Später ansehen
KOMMENTARE 956
IchbinBatman
IchbinBatman Vor 3 Stunden
Bei neueren Bmws mit EMF ( Elektromechanischer Feststellbremse) ist eine Notbremsfunktion integriert. Beim halten des EMF Tasters macht das Fahrzeug eine vollbremsung im ABS Regelbereich und die Warnblinkanlage schaltet sich ein um den Nachfolgenden Verkehr zu warnen. Bin mir nicht sicher wie viele andere Fahrzeuge das haben aber habe schon von einigen gehört die eine ähnliche Funktion haben. Ps bin selber kfz azubi und sehr dankbar für eure lehrreichen Videos
Jens de Cillia
Jens de Cillia Vor 3 Tage
hallo ich habe ein Mercedes c240 6v dopple Zündung warum gibt er Doppel Zündung
SPutn1k
SPutn1k Vor 4 Tage
Ihr seid die Besten! :-)
Gerrit
Gerrit Vor 5 Tage
Schlüsselverlängerung 😂 Ich nehme für sowas ein Rohr💪
Daniel Melkoserow
Die e-Bremse ist tatsächlich als "Not" bremse gedacht, wenn es aus irgendeinem Grund nicht mehr mit der Pedale geht.
Forum: starker-turm Tamara-Jasmin Baldes
Meinen X5 bremse ich alle Monate mal mit der Elektronischen Parkbremse ab. Freie gerade Landstrasse mit 3stelliger Geschwindigkeit. Es braucht etwas länger. Grund ist die Angst das die Dinger mal festrosten weil ich die sonst nur sehr selten verwende. Hoffe das es die Dinger blank schleift.
ja du
ja du Vor 8 Tage
Die elektronische Feststellbremse darf 95% Abweichung haben, da bei einem Falle der Notbremse die Betriebsbremse über das ESP greift und nicht die Feststellbremse. Die Abweichungen gelten immer jeweils vom höheren Wert.
Ben S.
Ben S. Vor 8 Tage
Der mit den kleinsten händen hat diese Arbeit, Zufall 🤔😅
eifelblitz1970
eifelblitz1970 Vor 8 Tage
Ich hatte in meinem vorigen Auto eine elektrische Parkbremse, möchte ich nicht mehr haben. Hab extra drauf geachtet, dass das Ding da nicht mehr drin ist. Verzichte damit auch gerne auf die Berganfahrhilfe. Kann nur jedem empfehlen bei einer elektronischen Parkbremse, diese immer manuell zu lösen und nicht durch anfahren.LG Michael
Daniel Gutsch
Daniel Gutsch Vor 10 Tage
Mit dem Partikelfilter denke ich liegt es öfters dran das viele Fahrer untertourig fahren mit ihren Dieselfahrzeuge.
Der Physiklehrer
Der Physiklehrer Vor 11 Tage
Mega Jürgen! Alles alleine vorberietet! Hut ab!
Eugen Tolpysev
Eugen Tolpysev Vor 13 Tage
Skoda octavia 1z 1,8 BJ 2008 fehler p3138 Kann mir jemand sagen was es genau ist für ein fehler Danke Sehr
Georgi Georgiev
Georgi Georgiev Vor 20 Tage
Teilen Sie bitte die Firmenadresse wo Sie d. DPF reinigen! nene_tg@yahoo.de
David Baumann
David Baumann Vor 20 Tage
der beton nent sich blaubeton das zeuch helt ebich unser nachbar hat sich in den 60zigern ma nen hüner stal gebaut die mauer steht heut noch
Louis Christians
Louis Christians Vor 21 Tag
15:30 das Auto bremst mit der elektronischen Feststellbremse unter dem wert bevor das ABS einregelt bis zum stand. Das soll für den Notfall sein
Schnabel Tasse
Schnabel Tasse Vor 24 Tage
Ich finde das eine Frechheit von Seiten der Politik, den kleinen Unternehmen solche dicken Investitionen vorzuschreiben. Wenn die neuen Meßplätze so viel geiler wären, würde man sie nicht auch von selbst updaten ? Die "Notbremse" ist eine Notbremse, man benutzt die, wenn man keine anderen Optionen mehr hat. Wenn sie nur auf der Hinterachse bremst, kann man mit dem Lenkrad noch ausgleichen. Besser als Nichts aber gut ist anders.Geht in dem Fall eigentlich automatisch der Warnblinker an und blinken die Bremslichter dabei ? Wäre schon nett. Ein Fortschritt zur Handbremse ist das aber auf jeden Fall.
Luigi9212
Luigi9212 Vor Monat
Den Ruß kann man abhusten, das ist nicht so gefährlich, wie es dargestellt wird.
rp
rp Vor Monat
Welchen Unterschied kann es wohl geben, wenn der Bremsenprüfstand 75 sagt und der Prüfer über LAN oder was auch immer am Notebook (am Prüfstand angeschlossen) sieht: 75? Ahhh ja, 75!!! Für mich klingt das, als ob das Amt den Prüfanlagen nicht traut. Oder werden solche Prüfanlagen nicht eingemessen (auch fälschlicherweise kalibriert genannt). Keine Kritik an Euch... nur anne Poltik.. Däumchen hoch
Uwe Johnson
Uwe Johnson Vor Monat
Eigentlich ist der 190er ja ein 201er
Maik
Maik Vor Monat
Ihr seid die besten!!!!!!!!
Rainer Schimmel
Rainer Schimmel Vor Monat
mein Golf 7 R Baujahr 6. 2014 reagiert auf die elektronische Feststellbremse mit sofortigem fest anziehen bis zum Blockieren! Auch wenn ich sie nach Kurzem löse...und nun?
Doc Sinclair
Doc Sinclair Vor Monat
Welche Art Leistungs-Transistor steckt in der Pumpensteuerung? Und vielleicht solltet ihr mal den Unterschied zwischen "öligen" Ruß und trockenem Ruß erklären. Öl wird übrigens nicht vollständig verbrannt. Und wer sich nen 10 Jahre alten Golf R kauft, hat entweder Ahnung und Lust zu schrauben oder er ist selber Schuld :D
Marco Marco
Marco Marco Vor Monat
Die E Feststellbremse bremst im ABS regel bereich das fahrzeug ab und bleibt auch in hohen geschwindigkeiten stabiel es dient als notbremshilfe bei gezogener bremse bei VW,FORD, AUDI,BENZ ect.
Chris Kersche
Chris Kersche Vor 2 Monate
Hallo Autodoktoren ich fahre eigentlich nur Kurzstrecke mit meinem Diesel Kia Ceed meine frage währe weil ich ihn Österreich nur 130 auf der Autobahn fahren darf wenn ich ab und zu auf der Autobahn bin der 3 oder 4 Vollgas fahre das er ausbrennt sagte ein Mechaniker zu mir dann verstopft der DPF nicht Stimmt das ?
Martini Gamer
Martini Gamer Vor 2 Monate
Bei 20% fährt das Ding auch sonst wo hin😒
Dimitri Averyanov
Dimitri Averyanov Vor 2 Monate
Gute Videos ,nützliche Informationen aber viel zu viel unnötige "palaba"
Herbert Räuber
Herbert Räuber Vor 2 Monate
Sehr gut was ihr hier zeigt. Die ganzen Investitionen werden doch dann sicherlich den Kunden im Preiß auferlegt? Das Auto wird immer mehr zum Abzocken des Kunden benutzt. Der Kunde kann doch wenn er sich selbst nicht fachkundig macht, überhaupt nicht mehr beurteilen ob das was ihr für den Service verlangt gerechtfertigt ist. Solange die Preise für die Dienstleistung transparent ist, sage ich nichts dagegen. Leider ist dies bei vielen Werkstätten nicht der Fall.
da_patrick_
da_patrick_ Vor 2 Monate
ich wage zu bezweifeln, dass man mit 4 stehenden also blockierenden reifen schneller steht als mit abs... ich hab zumindest gelernt das gleitreibung weniger kraft aufeinander übt als haftreibung. Ansonsten wie immer super video!
Schmidt54
Schmidt54 Vor 2 Monate
Laut Google liegt die hohe Abweichung daran, dass es hydraulisch ist statt Seilzug. Und gilt auch daher nicht pauschal. www.autoservicepraxis.de/you-drive-me-crazy-1703545.html
partikelsmusic
partikelsmusic Vor 2 Monate
Respekt an Jürgen, bezüglich Bremsprüfstand, selber machen ist dann doch am besten. Nur irgendwie versteht ich das nicht, nun steckt der Prüfer seinen Laptop an und es soll keine Manipulation möglich sein.. also bitte.. nun gehts ja noch einfacher, einen Stecker zwischenfrimeln und dann kriegt der Laptop seine optimalen Bremsdaten oder anderes Auto auf die Rolle. Das ist wieder bürokratischer Schwachsinn der nur Geld kostet.
Stefan Bach
Stefan Bach Vor 3 Monate
Der bremst nicht nur hinten, sondern auf allen Rädern und auch nicht über die elektrische Feststellbremse , sondern über die Bremsenhydraulik, steht so in der Betriebsanleitung, dafür braucht man solche Versuche eigentlich nicht.. Und könnt ihr mit dem neuen Achsmessstand eigentlich auch die Spurkonstante "S" an Audi/VW Vierlenker Vorderachsen einstellen?
Christian Eisele
Christian Eisele Vor 3 Monate
Ein Hinweis an die Docs: Die Parkbremse bremst beim Audi auf beiden Achsen ;) LG und weiter so..
Marco Eggert
Marco Eggert Vor 3 Monate
Moin Moin aus dem schattigen Kassel. Erstmal, ich liebe euch. Ihr seit einfach genial, gut. Bremsenprüfstand sehr cool. Aber, das Leiterwerk glaube stört. Falls Lehrling vorhanden, das Rolltor könnte Pflege gebrauchen. L.G. MEG
dieter hölsken
dieter hölsken Vor 3 Monate
ihr seit einfach Spitze da können die Besserwisser quatschen was sie wollen.
Pascal Chauvet
Pascal Chauvet Vor 4 Monate
Engländer! Das ist ja süß. Ich bin Franzose und aufgrund meines Namens muss ich ständig buchstabieren, erklären, etc.
Cooly Hat
Cooly Hat Vor 4 Monate
Aus Audi Betriebsanleitung: "Wenn ab einer Geschwindigkeit von etwa 8 km/h der Taster gezogen und gehalten wird, wird die Notbremsfunktion ausgelöst. Dabei wird das Fahrzeug durch die Aktivierung der Bremsenhydraulik über alle vier Räder abgebremst. Die Bremsleistung ist ähnlich wie bei einer Vollbremsung! ACHTUNG!"
Nikal
Nikal Vor 4 Monate
Zur Funktion der elektrischen Feststellbremse während der Fahrt: Habe einen A4 B8 Bj. 2009 und dieser hat auch die elektronische Feststellbremse. Habe es bereits mehrfach getestet bei verschiedenen Geschwindigkeiten und es ist sowohl bei 50km/h als auch bei 200 km/h+ möglich. Ich habe keine genauen Werte, aber ich vermute, dass ab 80 km/h und ziehen (also festhalten des Hebels der elektronischen Feststellbremse) das Fahrzeug auch sehr gut bremst, aber zugleich noch das ABS mitarbeitet um ein Schleudern zu verhindern. Habe auf einer gesperrten (privaten) Teststrecke mein Fahrzeug auf 200 km/h beschleunigt und dann die elektronische Bremse dauerhaft betätigt bis das Fahrzeug stand. Es wurde ein Bremsweg von ca. 65 m erreicht bei 200 km/h und das Fahrzeug blieb stabil auf der Geraden und ist weder ausgebrochen noch ins Schleudern gekommen. Nach reichlicher Recherche, habe ich rausgefunden, dass dies neben der Parkbremse auch eine Notbremse sein soll. Z. B.: Man fährt bei so einem Fahrzeug mit als Beifahrer und der Fahrer bekommt einen Herzinfarkt, Ohnmacht etc., hat man ja als Beifahrer kaum Möglichkeiten das Fahrzeug zum stehen zu bringen. Deshalb wirkt die elektronische Parkbremse hier auch als Notbremse und schaltet bei bestimmten Geschwindigkeiten bzw. Ansprechen des ABS Sensors das ABS System mit ein damit das Fahrzeug sicher zum stillstand gebracht werden kann. Meiner Meinung nach eine super Entwicklung im Falle eines Notfalls. AUF KEINEN FALL! spaßeshalber nachmachen! Es funktioniert und wird bei jeder HU auch von den Prüfern auf dem Bremsenprüfstand geprüft. Da diese Funktion am Fahrzeug als Notfallbremse fungiert, sollte dies auch nur im Notfall gemacht werden. Es können nämlich Beschädigungen an Bremsen, Klötzen, Radlagern, ABS Sensor etc. auftreten, da dies eine extrem starke Bremswirkung hervorruft und WIRKLICH nur für den Notfall während der Fahrt vorgesehen ist.
Peter Thuns
Peter Thuns Vor 4 Monate
1972 NSU 1000 TT Mitfahrgelegenheit ( Trampen ) Fahrer fährt ohne Bremse und bremst nur mit Handbrese , Helmstedt-Berlin geht doch !!!
Frank B
Frank B Vor 5 Monate
Was kostet bei euch eine Zylinderkopfdichtung mit aus/einbau an VW T5 BJ 2011. Bei VW sagte man mir....... das gebe ich dann preis... Danke euch
Hobbyschreiner Sven
Hobbyschreiner Sven Vor 5 Monate
Also ganz Ehrlich , Ich halte vom Turbolader überhaupt nicht. Bin Froh das ich im Toyota Corolla keinen Drin habe. Es geht auch Ohne . Ich finde den Turbolader Absolut Übertrieben aus rechtlichen Gründen da es einfach zu Teuer ist. Und das Geld für eine Reparatur hat nicht jeder !
Andreas Landen
Andreas Landen Vor 4 Monate
Hobbyschreiner Sven was laberst du Für n dünnschiss...
Chaosmagican
Chaosmagican Vor 5 Monate
Mein Fahrlehrer hat mir damals gesagt das die e-bremsen diese Sekundärfunktion haben. Wenn der Fahrer nen Herzschlag kriegt oder so kann der Beifahrer den Wagen abbremsen (maximale Bremskraft aka Gefahrenbremsung), der Wagen bleibt dabei durch die andere Elektrik spurstabil. Das funktioniert selbst dann wenn der Fahrer das Gaspedal durchtritt.
#OOPS404
#OOPS404 Vor 5 Monate
die elektronische parkbremse regelt über die abs/esp einheit, sperrwirkung ca. 60%. auf ALLEN rädern. solange man festhält. mit gleichzeitigem regeleingriff von abs und esp. es ist im grunde wie ne normale halb-vollbremsung. ohne einschränkung der sicherheit....
Daniel Gutsch
Daniel Gutsch Vor 5 Monate
Das hab ich schon mal beim Laguna II getestet und es steht auch noch im Handbuch. Wenn man dieses Fahrzeug für Langstrecken nutzt soll man die elektrische Handbremse öfters betätigen damit diese auch wieder nachstellt.
sebastian63333
sebastian63333 Vor 6 Monate
Hallo Autodoktoren. Ich hoffe ihr Lest das noch. Die elektronische Parkbremse ist ein zweites Bremssystem. Eingeführt wurde das im VW Konzern. Viele andere Hersteller ziehen damit nach. Das Festhalten des Hebels bremst nur die Hinterachse. Ist also dafür da, wenn die normale bremse versagt hat.
ICEZugspitze
ICEZugspitze Vor 6 Monate
Vermute mal, dass nur Kurzstrecken gefahren worden sind, so schnell verstopft normalerweise ein DPF nicht.
xsggx
xsggx Vor 6 Monate
Eine Hebebühne aus Markranstädt, sehr schön
flow
flow Vor 6 Monate
Also beim Vw Tiguan ist es genau so wie beim audi da allerdings zieht und hält er die fest wenn man auto hold aktiviert hat also beim atomatik ist es so (will es aber auch nicht nochmal probieren hatte es damals nach dem kauf mal getestet um zu sehen was passiert und meine das war so wie geschrieben)
Luan Duka
Luan Duka Vor 6 Monate
Fuck u ey😂
Andreas Landen
Andreas Landen Vor 4 Monate
Luan Duka ey fuck you tooo eeeyyyyy Asi ey....
Furkan Bey
Furkan Bey Vor 7 Monate
meine Werkstatt hatte das Achsvermessungsgerät schon vor vielen Jahren, trotzdem sehr informatives Video !
Furkan Bey
Furkan Bey Vor 4 Monate
L A quatsch da gibt es nichts zum angeben
Andreas Landen
Andreas Landen Vor 4 Monate
Furkan Bey öhh öhh öhh Angeber....
ferze001
ferze001 Vor 7 Monate
wie schon weiter unten in den kommentaren zu entnehmen: nichts genaues weiss man nicht, was da denn jetzt genau herstellerabhängig bei der EPC zu bremsen bereit ist, hydraulisch oder mechanisch. früher mal mit den normalen handbremsen war es ja klar, die handbremse ist eine mechanisch wirkende notbremse, und das wurde auch so zumindest europaweit von den jeweiligen gesetzgebern sanktioniert. keine ahnung, ob sich die gesetzeslage dahingehend verändert hat und das ESP-steuergerät als notbremse zugelassen wurde, ansonsten ist beim worst-case mit dem physikalischen totalausfall von allen bremsleitungen in einem fahrzeug davon auszugehen, dass nur noch mit den beiden stellmotoren der hinterradbremse verlangsamt werden kann. könnte mir ja vorstellen, dass das dann schon mit dem steuergerät gelöst wurde und bei komplettem druckabfall in allen bremskreisen und gleichzeitigem betätigen des EPC-schalters die motoren der parkbremse einfach zu machen und die hinterräder blockieren, geregeltes bremsen wie beim ABS ist durch die latenz damit ja kaum oder nur sehr schwer möglich...
Peter Schittelkopf
Peter Schittelkopf Vor 7 Monate
Ich hatte mal einen Freund der einen A6 hatte. Bei dessen ABS steuergerät waren die Bond Drähte die die Transistoren verbanden abvibriert. Nachgelötet und das Teil geht heut noch. Das schwerste war das Blöde Steuergerät aufzubekommen. Damit jetzt nicht irgendjemand Unkt, Ich bin Mechatroniker /Elektriker und weis was ich mache.
Rudolf Mayr
Rudolf Mayr Vor 7 Monate
Bei meinen vw golf 7 is das Dynamische Bremsen auch so wie bei eurem Video mit dem Audi... Schalter halten Bremst, Schalter loslassen bremse auf.... Auch bei hoher Geschwindigkeit...PS ihr seids super drauf...👍
SpringLakeDawn
SpringLakeDawn Vor 7 Monate
16:02: "Im Notfall die elektronische Feststellbremse festhalten.." - Bei der Lage der elektr. Feststellbremse bei den aktuellen Mercedes-Modellen, muss man sich dann zur "Sicherheit" nochmal schön nach links verbiegen, und legt seinen Kopf gleich mal an der A-Säule bereit zum Einschlag.
Stefan Kutsche
Stefan Kutsche Vor 7 Monate
"Ist der Wagen im arsch Geh zu barsch" Geiler werbespruch
Andreas Landen
Andreas Landen Vor 4 Monate
Stefan Kutsche Parsch... es heisst geh zu Parsch, nicht Barsch!
Max Mustermann
Max Mustermann Vor 8 Monate
Die zweitkreis bremsanlage gilt als bremsanlage mit 2getrennten kreisen sonst würde man das nicht so nennen oder? Auch der Gesetzgeber schreib diese betriebsbremse so vor die feststellbremse ist was anderes und die gimmicks der elektrischen sind nur noch ein Bonus. Man man man die Kommentare hier schaut euch doch mal eine zweikreisbremse an und dann schneidet in Gedanken mal ein Schlauch ab. Was passiert? Richtig das Auto bremst.
De Gü
De Gü Vor 8 Monate
Ich dachte immer die beiden haben einen Betrieb zusammen ???
David Mauersberger
David Mauersberger Vor 8 Monate
Raus mit dem scheiß DPF Brauch niemand früher gab's auch kein weil die groben Ruß Partikel gesünder sind als die feinen Partikel!
Andreas Landen
Andreas Landen Vor 4 Monate
David Mauersberger ahaaa hnm soso gesünder... was hat es denn? Fieber? Masern? Mumps?...
GerHarsesis
GerHarsesis Vor 8 Monate
Die elektronische Parkbremse muss in der Regel auch zum Bremsen verwendet werden können, da vom Gesetz ein weiteres unabhängiges Bremssystem gefordert wird. In modernen Systemen wird jedoch die Bremsung nicht notwendigerweise von der Parkbremse ausgeführt, sondern diese kann auch eine Bremsung über das primäre Bremssystem anfordern. Damit kann dann auch eine normale geregelte Bremsung stattfinden. Ist dieses nicht funktionsfähig, oder ist z.B. die Geschwindigkeit zu gering wird über die Parkbremse gebremst. Hier sind aktuelle Systeme auch in der Lage eine gewisse Regelung durchzuführen um das Fahrzeug zumindest zu einem gewissen Teil zu stabilisieren.
Arjon Shabani
Arjon Shabani Vor 8 Monate
Hallo kleine Frage für ABS mein Elektromotor rattert und Anzeige ist rot auf display gekürzter bremsweg pedal hat manchmal mühe um wieder compressiom aufzubauen Mercedes e Klasse w211 2004 300'000km Dankeschön
André Reichelt
André Reichelt Vor 8 Monate
Bei Renault ist es so wie bei Audi. Das Ganze läuft über's ABS. Sprich blockieren tun die Hinterräder NICHT!
Nibor Nibor
Nibor Nibor Vor 8 Monate
Beim vw Tiguan ist es genauso wie bei eurem Versuch
Dominik Lebherz
Dominik Lebherz Vor 8 Monate
Hi ihr zwei, die 95% Kommen daher, dass die Stellmotoren nicht zu 100% gleich anziehen und dahee dürfen diese 95% abweichung haben, wenn der Prüfstand blockiert. Wenn man jeder seite einzeln blockieren lässt, merkt mann, dass nicht wirklich 95% abweichung vorhanden sind.
Chris Meyer
Chris Meyer Vor 8 Monate
bei opel ist es genauso nur kurz anziehen löst die bremse automatisch westhalten dabei bremmst kommplett wie beim audi
Ilker Mersinlioglu
Ilker Mersinlioglu Vor 8 Monate
Welches Auto war es mit dem DPF Problem? Ich weiss dass die Ausführung von DPF bei BMW 5er gibt. War das ein 5er?
Bastian Heitmann
Bastian Heitmann Vor 8 Monate
Ich mal eine Frage was macht ihr mit der ganzen Verpackung benutzt ihr die um andere Russpartikelfilter zu der Firma Barten zurück zu schicken oder geht das alles auf den Müll ?
Christian Klingler
Christian Klingler Vor 8 Monate
Nur als Nachtrag, der VAG-Konzern hat für seine elektromechanische Feststellbremse eine Notbremsung integriert. Bei höheren Geschwindigkeiten wird allerdings die Betriebsbremse aktiviert. Alles andere wäre ja auch recht ungünstig, wenn bei 200 kmh die hinteren Räder blockieren. 😜
gamer17138 felltomate
Ich hab eine bekannte die heisst parsch
racegen
racegen Vor 8 Monate
Ich war vor einigen Jahren beim Fahrsicherheitstraining. Unter anderem war dort auch ein damals aktueller Passat (Vorgänger vom jetzigen) dabei. Uns wurde gesagt, dass im Notfall auch diese Bremse verwendet werden kann, vor allem, wenn der Schalter wie im gezeigten Audi in der Mittelkonsole angeordnet ist könnte unter Umständen, falls der Fahrer nicht ansprechbar sein sollte etc., auch der Beifahrer so das Fahrzeug überhaupt irgendwie in den Bremsvorgang versetzen. Bei BMW und Mercedes muss aus eigenen Erfahrungen vergleichbar zum Audi die Taste gehalten werden. Ich stelle mir aber tatsächlich jetzt die Frage was passiert, wenn bspw. 50 oder sogar wirklich 95 % Abweichung besteht. Das könnte ja sogar noch schlimmer ausgehen...
Sven Biehl
Sven Biehl Vor 8 Monate
Bei meinem alten Focus mit seiner alten Handbremse sollte man den kleinen Knopf beim notbremsen festhalten. Nicht dass sich noch jemand dreht, weil die Bremse nicht mehr auf geht.
Dr.Anders
Dr.Anders Vor 8 Monate
bei meinem A4 mit 60 kmh blockieren alle 4 Räder mehrfach getestet,ob das so sein soll kann ich nicht beurteilen :-)
realbss1
realbss1 Vor 8 Monate
Hallo liebe Autodoktoren, zur elektronischen Feststellbremse : Laut Handbuch BMW F10/F11 wird bei LAUFENDEM Motor das ABS benutzt und bremst somit auf allen 4 Rädern ( gleich wie bei "Auto Hold" ), als Tastfunktion. Bei ausgeschalteter Zündung nur die Hinterachse, einrastend. Ich vermute der Unterschied wird deswegen gemacht weil die EMF ja einen Moment braucht ( zu träge ). BMW meint dazu im Handbuch noch "für besonders sportliches Fahren kann die EMF während der Fahrt betätigt werden" - ich frage mich wie sportlich es ist wenn alle 4 Räder blockieren ... ( Abflug ... neues Auto ... :) ) Ich habe das auch schon probiert und ja, die Bremse knallt so stark und unmittelbar rein das es nur per ABS sein kann (verzögerungsfrei zwischen - bei mir - ziehen und der Wirkung - "Nase an der Scheibe" ). Ich merken kein Unterschied zwischen "Handbremse während der Fahrt" und "auf die Fußbremse knallen", bei Hinterachsbremsung würde ich geringere Bremskraft erwarten ... Mangels Schnee kann ich es leider nicht ausprobieren ob der ABS Regelkreis erhalten bleibt, es also eine per Schalter betätigte Fußbremse ist, oder letztendlich alle 4 Räder blockieren ...
sveagle
sveagle Vor 8 Monate
Die Notbremsung über den Parkbremsschalter hab ich auch schon mal auf der leeren Autobahn getestet bei 200km/h mit meinem VW-Tiguan, zuerst wird eine ABS Vollbremsung eingeleitet, der nötige Bremsdruck wird über die ABS Pumpe aufgebaut, erst kurz vorm Stillstand hört man wie die Elektromotoren zu fahren, funktioniert bei jedem Tempo und auch auf Glatteis. Die 95% Unterschied gelten aber nur im Stand, während der Fahrt wäre das tödlich.
lemmy kirsche
lemmy kirsche Vor 8 Monate
Ich freue mich schon auf die Videos über Hybridantriebe und Elektrofahrzeuge(^.^)
Christopher Goetz
Christopher Goetz Vor 8 Monate
Hey ihr 2 bei VW gibt es eine Feldaktion mit dem ABS Steuergerät bzw dem ABS Block. Ruft doch mal mit der Fahrbestellnummer bei ner VW Werkstatt an und fragt nach ob dieses Fahrzeug betroffen ist. Mit freundlichen Grüssen Christopher
Turbrooo
Turbrooo Vor 8 Monate
Ich denke jeder weis was ABS ist...1978 zog das System als Sonderausstattung in die Mercedes S-Klasse ein und kurz darauf in den BMW 7er.
Frank H.
Frank H. Vor 8 Monate
wo ist der unterschied ob man die rußpartikel immer während der fahrt ohne filter ausstößt oder einmal im ganzen bei der regeneration des partikelfilters ?
A6 4F LM
A6 4F LM Vor 8 Monate
Hallo Holger, Hallo Jürgen. Zum Thema EFB währen der Fahrt betätigen: Beim Audi A6 4F aus 2005 kann man während der Fahrt den Taster der EFB hochziehen. Solange man hochzieht, bremsen alle 4 Räder relativ stark ab. Ich würde vermuten, dass noch nicht der ABS-Regelbereich erreicht ist, auch wenn es sich etwas so anhört. Die Funktion ist wohl für den Fall da, wenn der Fahrer nicht in der Lage ist zu bremsen, kann der Beifahrer noch bremsen. Früher gab es ja den Handbremshebel. Allerdings würde ich die nicht bei Autobahntempo ziehen wollen, wenn kein ABS oder ESP vorhanden ist. Früher auf VOX, nun hier, schau ich gern eure Beiträge. Vorallem Respekt, dass Ihr im Tagesgeschäft diese Videos dreht und euch die Zeit nehmt. Bei VOX ist ja die Werkstatt meist ohne Personal. Alles Gute und weiter so.
veloc1tyTV
veloc1tyTV Vor 8 Monate
Bei meinem Opel Astra J OPC (Baujahr 2015) bremsen die Vorderräder ab 50 km/h mit. Unter 50 km/h nur die hinteren Räder.
Lars Vegas
Lars Vegas Vor 8 Monate
Mahlzeit... Ich bin seit der ersten Sendung im Tv Fan von euch. Ihr seit keine tausch Schrauber, wie es fast alle Heute sind. Folgende Frage 1,7 CDTI Opel Meriva A 101 PS! Autobahn ab 120-130 Km/h Auto geht ins Notlauf Program. Nur auf der Autobahn nie Stadt oder Landstrasse. Zündung aus kurz warten Motor an, Fehler weg! DIAGNOSE OPEL > Fehler Ladedruck zu HOCH. AGR Ventil defekt getauscht, siehe da nicht hat sich geändert. Na dann mal neuen Turbolader rein, (den alten hab ich nie gesehen, auf Nachfrage. Ne der is schon im Schrott, das wollen unsere Kunden nie sehen) Gut Turbo getauscht, auf die Bahn na na, ja genau zack gleicher Fehler. Ab nach Opel, huhu ich bin dann wieder mal da. Okey dann kann es nur das Kraftstoff Druckregelventil sein, ab auf die Bahn.......na na was glaube Ihr? RICHTIG gleicher Fehler. Ich muß bald ins Armenhaus, in eine Werkstatt trau ich mich schon gar nicht mehr. Vllt habt Ihr ein Dunst, Liebe Grüße aus Bochum.
Christian Hornbacher
Wir haben uns auch im Dezember 2017 eine Nussbaum NT 5000 Plus zugelegt, sind sehr zufrieden mit der Bühne allerdings finde ich die Neonröhren Beleuchtung etwas lächerlich. Eine LED Beleuchtung wäre in der Preisklasse schon angebracht.
Christopher Williams
wd 40 uf die mutter und dann mit dem hammer auf den schlüssel klobbe. So als tip.
Kevin
Kevin Vor 8 Monate
Hallo nach wie vielem Kilometern brennt sich so ein DPF ca. frei? z.b. bei vw/audi beim 2.0 tdi
Patrick V
Patrick V Vor 8 Monate
ohhhh mann Ihr seid sooo lustig!!! herrlich!
MircoBB
MircoBB Vor 8 Monate
Leuchstofflampen klingt besser als Neonröhren 11:50
Richard Uttenthaler
Richard Uttenthaler Vor 9 Monate
Hallo liebe Autodoktoren, mein Kommentar bezieht sich nicht unmittelbar auf diesen Beitrag. Ich habe bisher - soweit ich mich erinnern kann - noch nie etwas zum Wechsel der Bremsflüssigkeit gehört. Wenn man den Wechsel selbst durchführt: kann man da bei "modernen" Autos mit ABS und ESP mit der Pedal-Pump-Methode tatsächlich was falsch machen? Wird die Flüssigkeit damit nicht komplett getauscht? Dier Werkstatt hat hier ja ein Gerät, das die Flüssigkeit mit Druck im Ausgleichsbehälter beaufschlagt. Freue mich auf eure Antwort! Grüße aus Österreich
Skillerboy 0801
Skillerboy 0801 Vor 9 Monate
ich fahre einen VW Passat Baujahr 2007 140 PS TDI mit über 417000 km noch nicht einmal den Partikelfilter gewechselt. Wollte noch hinzufügen das die Turbo Benziner die neuen Modell auch einen Partikelfilter verfügen.
DONNER
DONNER Vor 9 Monate
Mercedes W205 Bj. 2016. bei Standgas reicht das einmalige betätigen aus. Ebenfalls Taster gedrückt halten bei höheren Geschwindigkeiten . ;) Grüße aus Baden
Tobias Müller
Tobias Müller Vor 9 Monate
Von Toyota Reparatur Fahren weil ich fahre einen Toyota
Dirk Kriegsmann
Dirk Kriegsmann Vor 9 Monate
Hab beim Passat 3C mit der E Bremse aus versehen dran gekommen (50 Km/h), einmal Kurz drücken greift der einmal und lässt dann sofort los. Riesen schreck aber Funktioniert :D Gedrückt halten weiß ich nicht, hab da zu viel Schiss :D
Tobias Göbke
Tobias Göbke Vor 9 Monate
Lieber Jürgen, Deine Erklärung zum Sinn & Zweck des ABS gegen Ende des Videos fand ich S U P E R. Genau darum geht es nämlich: Das Fahrzeug stabil und manövrierfähig zu halten und nicht primär den Bremsweg zu verkürzen. Was ich mal noch sagen wollte: Ich weiß nicht wer sich die Video"überschriften" ausdenkt, aber ich mag die Wahl der Titel. Meistens sehr prägnant und treffend - man weiß immer worum es im Video gehen wird. Daumen hoch :-)
Stan Laurel
Stan Laurel Vor 9 Monate
Ich habe es selbst erlebt, wie jemand von der Dekra an einen Samstag um 16 Uhr Bremswerte eingetragen hat, obwohl der Gefahrgut LKW nicht auf den Bremsenprüfstand sich befand. Der LKW hatte Bremstrommeln und eine Laufleistung von 500 tkm . Zwei Monate später wurde die kpl. Bremse vorne und hinten inkl. Trommeln erneuert. Der Zapfen hinten der die Bremsbeläge auseinander drückt , hatten blockiert, weil der Punkt überschritten gewesen ist. Das Spiel der Sattelplatte/Königszapfen wird grundsätzlich nicht überprüft.
Stefan Bader
Stefan Bader Vor 9 Monate
Großes Lob an Euch!!! Das widerspiegelt die Werkstattpraxis an der Front lückenlos. Ich freue mich schon auf SCR, dann ist wieder ein System mehr verbaut was kaputt gehen kann ;). Zum Thema DPF-Reinigung decken sich meine Erfahrungen auch mit Euren. Von der Sprühlanze bis irgendwelche Zusätze, alles probiert - wenn der Beladungszustand mit Asche zu hoch ist und der Druck jenseits der 300mb wandert, raus und in die Brennkammer.
Andre Eckert
Andre Eckert Vor 9 Monate
Forschlag für LEd-Umrüstung für die Bühne www.e-lite-led.de/shop/LED-G13-Roehren-T8/SMART-LED-Roehre-T8-25W-4000K-840-3300lm-150cm.html Bei der E-Handbremse von Audi fühlt sich das für mich so an, als würde das Auto auch noch versuchen Bremsdruck aufzubauen weil die Verzögerung schon enorm ist. von 100 km/h selber schon getestet auf einer nicht viel befahrenen Straße. das würde mich schon Interressieren ob das wirklich so ist. könnt Ihr das irgenwie testen?
Uwe Nowak
Uwe Nowak Vor 9 Monate
Hallo. Ich sehe euch beide total gerne. Macht einen riesen Spaß! Danke dafür und für eure Herzlichkeit!
Michael Peters
Michael Peters Vor 9 Monate
Gebt eure Werkstätten bitte an eure Kinder ab und macht nur noch Videos - mindestens ein 90 Minüter - jeden Tag und an Feiertagen 2 davon ;-) Alle 5 Daumen hoch. Weiter so und über dämliche Kommentare einfach nur Lächeln..
hans Peter
hans Peter Vor 9 Monate
Bin Physiotherapeut und muss sagen , das der jenige, der sich auf den Motor rauflegt , der macht es genau RICHTIG !! Denn durch die hohe und lange Belastung in gebückter Haltung über den Motor entstehen , die meisten Bandscheibenvorfälle !!!!!
Nym Anton
Nym Anton Vor 9 Monate
Hmm, soweit ich weiss ist das ABS mal erfunden worden um den Verschleiss der Radreifen bei den ICE`s zu verringern. Mal googlen :)
Felix A
Felix A Vor 9 Monate
Bei Nissan, also Qashqai und X-trail mit elektronischer Parkbremse, muss man den Schalter ziehen und das Fahrzeug bremst voll ab, mit betätigen und los lassen im wechsel dosieren bis man zum stehen kommt.
Doktorvollcrass
Doktorvollcrass Vor 9 Monate
Notbremse sollte man bei einem Landrover Discovery 3 und 4 nicht oft bis gar nicht testen. Die Belastungen ist so hoch für das Bremsmodul, das es eventuell danach defekt ist. Kostet 800 Euro. Hab diese Erfahrung schon gemacht und mach keine unnötigen Tests mehr. Ich kann aber sagen, es geht problemlos... Bei Jaguar kostet das Modul erheblich weniger... 😜
Ralph Roters
Ralph Roters Vor 9 Monate
Moin. Zur elektrischen Bremse. Natürlich lösen diese bei nur kurzem ziehen wieder. Das ist für das Bremssystem wie das Anfahren. Da löst sie ja auch selbstständig. Im Handbuch zu unserem Renault steht, zum Einleiten einer Notfallbremsung den elektronischen Bremshebel gezogen halten, bis das Fahrzeug zum Stillstand gekommen ist.
Nächstes Video