Dunkel

Gerd Show - Gerhard Schröder - Der Steuersong

Tiunii
Abonnieren
Aufrufe 1 241 466
96% 7 401 262

Teilen:

Link:

Video herunterladen:

Link wird geladen...

Hinzufügen:

Meine Playlist
Später ansehen
KOMMENTARE 902
Lifestyle Tv
Lifestyle Tv Vor 4 Tage
als es raus kamm :D habs mich krank gelacht haha
J & J React
J & J React Vor 8 Tage
2019!!!
Manasse Sonntag
Manasse Sonntag Vor 9 Tage
Warum schlägt mir DE-vid solche Videos vor ?? :D
Trash- Konto
Trash- Konto Vor 17 Tage
"Achtung liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, demnächst ist grosse Krötenwanderung. Die Kröten wandern von eurer zu meiner Tasche" genial
MsSabse94
MsSabse94 Vor 18 Tage
Ich krieg sofort gute Laune bei dem Lied. Das so hinzukriegen mit Humor so ein ernstes Thema zur Spache zu bringen, ist ne Klasse für sich. Hut ab vor Elma Brandt
Erich Mielke
Erich Mielke Vor 20 Tage
Wie wärs denn mal mit einer Finanztransaktionssteuer, das gäb satt Schotter.
Marc Fleischmann
Marc Fleischmann Vor 23 Tage
Lustig wie sich hier alle über zu hohe Steuern aufregen, aber wenn das Harzt 4 nicht reicht sich auch über die Regierung aufregen. Wir zahlen hier vielleicht im Durchschnitt mehr Steuern als in den USA dafür ist die soziale ungleichheit auch viel geringer auch wenn sie noch viel zu hoch ist, trotzdem braucht ein sozialstaat was deutschland ja ist auch irgendwie Einnahmen 💁‍♂️
Dark Hero
Dark Hero Vor 24 Tage
Da fehlt aber noch eine Steuer, Zucker Steuer 😂
Ole Lingnau
Ole Lingnau Vor Monat
2019?
Noah Kurtz
Noah Kurtz Vor Monat
Wer hat die Erdoberflächennutzungssteuer schon gezahlt?
Grün
Grün Vor Monat
Das war voll der Hit . Habe das auch auf dem Vietnamesen Markt in der Tschechei gehört , dass lief dort an jedem Stand.
KingOfTheFrontier
Wer hört das Lied noch in 2019?
Der Gymnasiast
Der Gymnasiast Vor 18 Stunden
Agenda 2019
Dropkickmurphy1000
Ich höhö😂😂😅👍👌👌
Max mustermannj
Max mustermannj Vor Monat
Ich
Soul Semblance
Soul Semblance Vor Monat
Hier
Daniel B.
Daniel B. Vor Monat
Schröder = tot der SPD
Daniel B.
Daniel B. Vor Monat
+Po Panz Leider hatte ihn auch 1 mal gewählt das verzeihe ich mir nie.
Po Panz
Po Panz Vor Monat
Wie wahr !
Daniel B.
Daniel B. Vor Monat
Schröder danke für gar nix du pisser
Professor Fritz
Professor Fritz Vor Monat
Er hielt uns wenigstens aus dem Irak-Krieg raus.
RPG Hunter 1984
RPG Hunter 1984 Vor Monat
Wer gegen Schröder ist( war) ist USA arschkriecher
MTV
MTV Vor Monat
passt zu merken und den Grünen :D
Theo Theo
Theo Theo Vor 2 Monate
Ich lese hier gerade Schröder War doch besser 😂😂😂ihr westschlafschaafe schlaft mal weiter ihr gehirngewaschenen volldeppen..mit Schröder fing der linksvetsiffte Untergang Deutschlands an! Ein Volk hat das selbständige denken verlernt, es ist unfassbar wie dumm die deutsche Bevölkerung geworden ist..besonders im Westen!
CDU/CSU SIND VERBRECHER UND VOLKSVERRÄTER CDU
Da muss ich dir wiedersprechen. Schröder war weder Links noch noch Rechts. Siehe Agenda 2010. Außerdem wäre heute ein Schröder besser als Merkel. Wer 2005 die CDU gewählt hat,hat die 2015-Grenzöffung gewählt. Auch wenn Schröder die Sozialdemokratie verraten hat,find ich ihn besser als Merkel.
Markus Holzer
Markus Holzer Vor 2 Monate
Naja ist nicht das geile an der Demokratie dass das Volk nicht genau wen es unzufrieden ist es nich tändern kann ?
Gefletschtes Gebiß
Gefletschtes Gebiß Vor 2 Monate
Deutschland ist zum Plumpsklo für Afrika und Asien mutiert und der größte Dreck sitzt im Bundestag.
Professor Fritz
Professor Fritz Vor Monat
*LAUGHS IN COUSCOUS*
janmadmax
janmadmax Vor 2 Monate
Der Song ist einfach Weltklasse 😂
Fion Silberpfeil
Fion Silberpfeil Vor 2 Monate
Gott ich fühl mich alt...
Nicolas Stöckli
Nicolas Stöckli Vor 2 Monate
..der Scheiss war mal Nummer 1 in den Charts^^
MikeViperX
MikeViperX Vor 2 Monate
Diese Reform kommt nach Österreich, da werden Sturz und Krache tanzen...! Hoppla Furz und Brache.... ach nein...! Ähm... naja.... ihr wisst schon wem ich meine... 😂
Tazug Herzu
Tazug Herzu Vor 2 Monate
und heute ist die steuer immer noch bei 19 % haha
Okma samy
Okma samy Vor 2 Monate
Warum gibt es eigentlich kein Merkel Song
Okma samy
Okma samy Vor 2 Monate
+Gefletschtes Gebiß alles klar
Gefletschtes Gebiß
Gefletschtes Gebiß Vor 2 Monate
Weil über die keiner mehr lachen kann
chillerinstinct1
chillerinstinct1 Vor 2 Monate
Klassiker
dav m
dav m Vor 2 Monate
eine kacke Steuer😂
Regat Kahsai Staats
Regat Kahsai Staats Vor 2 Monate
2019?
Regat Kahsai Staats
Regat Kahsai Staats Vor 2 Monate
Dezember 2018?
Sergat Erdaf
Sergat Erdaf Vor 2 Monate
Schröder hat das land vom kollaps gerettet sonst wäre deutschland in der kriese von 2008 vereckt
Shahindus91
Shahindus91 Vor 2 Monate
immer noch gut und wahr! :D :-)
Dieter Peter
Dieter Peter Vor 2 Monate
das Video.... hab ich als Kind schon nicht gemocht...
Mencheper Ra
Mencheper Ra Vor 2 Monate
"Dabei will ich nur euer Bestes. Euer Geld" 😂
Jose Garcia
Jose Garcia Vor 2 Monate
Hi Germany
S. Lavezzi
S. Lavezzi Vor 2 Monate
Meine Kindheit 😂😂😂😩🙊
Ra D. Pablo Kokoina
Ra D. Pablo Kokoina Vor 2 Monate
Hahahah krass alter Hab damals nicht wirklich kapiert was der da singt, hat sich aber geil angehört und jetzt versteht man das und man denkt ach du Scheisse hahahah
Maximilian Wohler
Maximilian Wohler Vor 2 Monate
Tja Gerhard war schon einer.. aber man muss hinnehmen was kommt
Robbsen RR
Robbsen RR Vor 2 Monate
Mann mann mann bin ich Alt geworden.... So lang her ;)
Christian Zeimentz
Christian Zeimentz Vor 2 Monate
lol schaut euch mal die untertitel an, oder noch besser, lasst sie auf deutsch übersetzen ;D
Der Mönch
Der Mönch Vor 2 Monate
Alter, wie geil ^^
Anna Klatsche
Anna Klatsche Vor 3 Monate
Ein Kanzler kann man jederzeit vom Thron schmeissen, wäre das Volk nicht so feige und faul.
Diamond Apple
Diamond Apple Vor Monat
Jupp, stimmt!
81 SUPPORTER
81 SUPPORTER Vor 3 Monate
Ihr Politiker seid die größten Bastarde und Verbrecher die die Welt je hervorgebracht hat!!!!!!!!
Misfit Whocares
Misfit Whocares Vor 3 Monate
sehr schön und jetzt bitte sowas nur mit Merkel, Stoff genug gibts ja inzwischen xD
ThisGuy
ThisGuy Vor 3 Monate
So was brauchen wir echt heutzutage
Sidrowit
Sidrowit Vor 3 Monate
Die Sache ist doch, Alle Parteien (bis auf die PDS/Linke) waren mit der Agenda 2010 zufrieden. Deutschland steht teilweise so gut da weil die SPD damals den Weitblick hatte. Klar ist Hartz 4 und die beschneidungen im Kuendigunsschutz beschissen. Aber wo gehobelt wird fallen leider auch Spaehne. Und Geschichtlich immer und leider ohne alternative bei den aermsten. Das ist der Mensch. Eine AfD und oder CDU/CSU hat keine Ideen fuer die Zukunft. Diese Parteien kuemmern sich um das wohl kleiner aber maechtiger Interessensgruppen denen die Bevoelkerung oder Umwelt voellig egal sind. Es geht um Hass, Macht und Geld.
CDU/CSU SIND VERBRECHER UND VOLKSVERRÄTER CDU
Das Problem ist,dass es Deutschland damals nicht gut ging. Die Wirtschaft war im Keller Arbeitslosenquote bei 11% Und die Schulden von Deutschland haben rasend zugenommen. Die Agenda 2010 hat das Land vor einem Bankrott bewahrt. Klar ist Harz IV eine Armut. Doch damals musste so eine Reform kommen. Heute kann man sie abschaffen!
R. H.
R. H. Vor 3 Monate
Damals hatten wir wenigstens noch Gerhard Schröder. Heute haben wir Angela Merkel. Armes Deutschland. RIP Germany 1871-2005
CreationofDeath
CreationofDeath Vor 3 Monate
Man könnte auch eine Dummen-Steuer einführen, mhh merke ich mir mal, hehe eins für mich, nix für die anderen. ;)
Mike Bok
Mike Bok Vor 3 Monate
Zeitlos
Nightmster
Nightmster Vor 3 Monate
Achja. Die Probleme von damals hätte ich gerne wieder :D
Matthias Dahms
Matthias Dahms Vor 3 Monate
Kann mir einer mal erklären was an Schröder, Merkel und Steuern so schlimm ist? ich meins ernst. Schröders Agenda 2010 hatte zwar leider ein paar Löcher, war aber überwiegend als armutsverhütened. Merkel so sehr ich sie am Anfang gehasst habe, hat sich als derartiger Wendehals herausgestellt, dass sie zu meiner großen Freude ihre rückständige Partei kleingehalten und sowas wie Demokratie nach Umfrageergebnis von Oben initiiert hat. Guckt euch doch mal um, die Hälfte der westlichen knappst rum mit Arbeitslosigkeit und in Deutschland haben wir den niedrigsten Stand derArbeitslosigkeit seit Wiedervereinigung. Natürlich gibts auch den Niedriglohnsektor, aber gerade dagegen hat die SPD den Mindestlohn durchgesetzt. Ich versteh das Maß an Heulerei nicht, dass zurzeit in diesem Land herrscht .... wobei, wie man weiß heulen ja immer nur verwöhnte fette kinder.
BRÖTCHEN DES TODES
BRÖTCHEN DES TODES Vor 2 Monate
+Matthias Dahms Anscheinend liest du meinen Text nicht, wenn du mir gleichzeitig vorwirfst, dass ich keine Gründe nenne. Zum BGE: Ich habe alles gesagt, du gehst aus idealistischen Gründen davon aus, dass alles trotzdem super gut funktioniert, lies einfach Butterwegge, der fasst das ganz gut zusammen. Du reproduzierst die Ideologie, die mit dem BGE einhergeht ja schon ganz gut selbst, Sozialleistungen fallen durch das BGE weg, am besten noch die Löhne und alles wird durch das Grundeinkommen abgedeckt. Aber egal, lies Butterwegge statt mir sinnlose Vorwürfe zu machen wie zb dass ich nicht erkläre warum ich ein höheres BGE für unrealistisch halte (hab es mit Stärke von Parteien wie CDU oder FDP erklärt, du Holzkopf) Dann zu den 2 Aussagen. 1. Nein, denn Zizek würde niemals auf die dümmliche Idee kommen Kommunismus als eine Theokratie zu beschreiben. Das charakteristische an einer Theokratie ist, dass sie die Religion nutzt, um die Klassengegensätze zu verschleiern (wie es zb im Feudalismus der Fall war) oder eine Gesellschaft herzustellen, in der die kapitalistische Gesellschaft scheinbar ohne ihre Antagonismen existiert (wie es zb in Saudi-Arabien der Fall war). Funfact: Hier erkennt man eine Parallele zum Faschismus, zum Kommunismus aber ganz sicher nicht. 2.Gönn dir 12 Stunden Tag in Österreich oder die Bestrebungen das Rentenalter hochzusetzen. Arbeitszeitverkürzungen kommen nicht einfach so, weil es sinnvoll wäre, dafür muss gekämpft werden. Aber nagut, wenn es dir deine Zeit nicht wert ist, du Übertrotzkist, dann feier dich halt selbst für die Agenda 2010 ab, statt die eigene Position mal zu überdenken.
Matthias Dahms
Matthias Dahms Vor 2 Monate
+BRÖTCHEN DES TODES es ist deprimierend mit dir. natürlich werden andere sozialleistungen durch ein BGE wegfallen, was kein problem ist, weil ich von einem BGE von mindestend 1000 € ausgehe. das hälst du aus irgendeinem nicht erläuterten grund für unrealistisch. ist es aber nicht denn wie ich schon erwähnt habe hat die wirtschaft ein interesse an der liquidität das konsumenten. (keynesianisches wirtschaftskonzept in opposition zu unserer vielgehassten unsichtbaren hand von adam smith). vergebene liebesmüh mit dir, deine meinung ist fest. 2 beispiele aus deinem text, was du selbst für gegen argumente meiner aussagen verkaufen willst: 1. du wehrst dich gegen meine beschreibung von kommunismus als theokratie und dann zitierst du slavoj zizek der im prinzip genau meiner meinung ist. 2. die realität wiederlegt jetzt schon, dass es zu arbeitszeit verkürzung kommt. wie? was? der ruf nach arbeitszeitverkürzung ist gerade in der mittelschicht auf einem nie dargewesenen stand und unmengen an leuten nehmen schon alternative arbeitsverträge mit 30 stunden wochen war oder streben diese an. ... was ich sagen will ist du versuchst logische folgerungen mit illusion zu wiederlegen und verkaufst das als argument ... tut mir leid.. ist mir die zeit nichtmehr wert
BRÖTCHEN DES TODES
BRÖTCHEN DES TODES Vor 2 Monate
+Matthias Dahms Guck mal, du gehst auf die Hälfte meiner Punkte nicht ein, deswegen kannst du sie auch nicht widerlegen. Funfact: Ich mache das Gegenteil (widerlege dich) und das merkst du ja auch selbst zB indem du nicht mehr diesen unsäglichen Quatsch von Arbeitszeitverkürzung verbreitest, denn deine These, dass mit dem BGE eine Verkürzung kommen wird, widerlegt die Realität doch jetzt schon. Nagut, erstmal zu dem Schwachsinn, den du über Kommunismus, Lenin etc geschrieben hast, weil mich das mehr stört als dein unsäglicher Idealismus. Kann ja durchaus sein, dass du Marx oder Lenin gelesen hast, aber anscheinend ist davon weder viel verstanden worden, noch viel hängengeblieben. Wenn man an Lenin denkt sollte man sicher nicht zuerst an Texte über sowjetische Landwirtschaft denken, auch wenn das natürlich auch einen gewissen Wert hat, aber Lenin hat auch sehr viel Wichtigeres geschrieben und das weißt du auch, wenn du kein Holzkopf bist. Anhand deiner Beschreibung von Kommunismus als Theokratie merkt man, dass du beide Begriffe nicht verstanden hast, auch weil du Kommunismus als idealistisch bezeichnest - was er natürlich ganz und gar nicht ist, sondern das genau Gegenteil, marxistische Theorie ist materialistisch. Es stimmt zwar, dass Kommunisten sich in gewisser Art und Weise auf eine höhere Kraft glauben - Zizek bezeichnet es als der große Andere, der im Fall von Kommunisten die Geschichte auf ihrere Seite ist, aber das kann ja wohl nicht das einzige Kriterium einer Theokratie sein. Dann müsste ja alles, bei dem man glaubt im Prinzip genau das sein und das ist absolut schwachsinnig. Mit dem Marxzitat übertriffst du dich selbst - es ist vollkommen aus dem Zusammenhang gerissen und ist bezogen auf andere Leute, die sich als Marxisten bezeichnet haben, mit denen Marx aber nichts zu tun haben wollte. Dass die marxistische Theorie nicht perfekt ist, ist vollkommen klar, das hat auch niemand behauptet, dementsprechend wird sie quasi permanent weiterentwickelt. Nun zum BGE und erstmal am Anfang: Du argumentierst im Prinzip 1 zu 1 wie ein FDPler, z.B. wenn du sagst, dass durch das BGE die Angst vor Erwerbslosigkeit vollkommen wegfällt, das ist absolut nicht der Fall, denn der bürgerliche Staat wird, wie es momentan bei Hartz 4 ist, versuchen die Person dazu zu drängen. Auch wenn das Grundeinkommen bedingungslos ist, wenn es durchgesetzt wird, dann halte ich es wie gesagt nicht für realistisch, dass es in so Dimensionen wie du es dir vorstellst durchgesetzt wird. Schau dir doch alleine mal an, was für ein Krampf es war den Mindestlohn durchzudrücken und wie lange es gedauert hat. Dementsprechend halte ich es eben für realitätsfern anzunehmen ,dass diese Situation durch das BGE beendet werden kann - denn sie kann eben nur durch die Überwindung des Kapitalismus langfristig geschehen. Zusätzlich dazu ist die Annahme, dass durch die Konkurrenz der Unternehmen um Arbeiter der Lohn steigen würde völlig realitätsfern, das passiert faktisch in den meisten Berufen eben nicht, dafür gibt es zu viele Arbeiter und eben diese Aussage könnte auch ein Argument eines Neoliberalen sein. Noch dazu bist du nicht auf meine anderen Aussagen eingegangen - dass die Schere zwischen arm und reich noch größer wird und dass der Sozialstaat ausgehebelt wird, denn genau das passiert durch das BGE, lies doch mal was von Butterwegge dazu. Hartz 4, Mindestlohn etc werden als nicht mehr nötig dargestellt, wenn es ein BGE gibt, wozu auch, wenn durch das BGE schon alles abgedeckt ist. Dadurch wird faktisch nicht nur der Sozialstaat ausgehebelt, den das BGE ersetzen soll, sondern auch alle Argumente für Lohnerhöhungen, für Arbeitskampf, kurz für Streiks genommen. Aber wie gesagt, lies etwas von Butterwegge dazu, der fasst das ganz gut zusammen. Dann noch zu deiner Aussage zu Gehaltsverhandlungen - ich habe nicht von Verhandlungen einer Person geredet, damit waren schon mehrere Arbeiter gemeint, aber ist ja auch egal. Ich glaube es ist alles gesagt, mein Trotzkistenfreund :)
Matthias Dahms
Matthias Dahms Vor 2 Monate
+BRÖTCHEN DES TODES ich hab dir das alles schon wiederlegt.. du streitest es nur ab. ein unternehmer braucht mitarbeiter und der mitarbeiter hat die freiheit zu entscheiden ob er einen job macht oder nicht. jetzt ist das nicht immer der fall, weil man sich aus angst vor erwerbslosigkeit im job gefangen sieht. dieser käfig ist dann weg. die unternehmen werden folglich um die arbeiter konkurieren wodurch natürlich auch positive gehaltsentwicklungen entstehen. ich weiss nicht wie lange du schon in der arbeitswelt bist, aber eine forderung zur gehaltserhöhung muss auch heute schon nicht begründet werden. der chef darf noch nichtmal nachfragen wenn man andeutet das der grund privat ist. man geht hin sagt man will mehr geld und der chef sagt entweder ja oder nein .. so ist das gerade. das problem ist das du das BGE nur nach dieser situation und völlig unabhängig vom gesamt-arbeitsmarkt aus betrachtest .. das ist völlig unrealistisch. übrigens habe ich marx und lenin gelesen .. obwohl lenin, dass kann man sich auch sparen, zumindest wenn man über seine 24 bände dokumentationsarbeit über sozialistische landwirtschaft redet. es war schon ne weile her aber ich hab das alles durch .. mit 16/17 .. vor 15 jahren. das problem ist, dass ich nicht aus idellen gründen real existierende zusammenhänge ignorien werde. eine dieser zusammenhänge ist, dass kommunismus idealismus bedeutet und idealismus jeder form, irreal ist. kommunisten sind theokraten ohne es zu wissen, weil sie zwangsweise an höhere kräfte glauben. marx ist ein gutes beispiel, denn wie du sicher weisst hat marx selbst von sich gesagt, dass er kein marxist im sinne seiner theorie ist, dass nennt man bewusstsein um die lückenhaftigkeit des eigenen schaffens.
BRÖTCHEN DES TODES
BRÖTCHEN DES TODES Vor 2 Monate
+Matthias Dahms Eben doch, sie ergeben sehr viel Sinn und du kannst mir auch nicht widerlegen, dass das BGE den Arbeitern die Diskussionsgrundlage für Löhne entzieht. Weißt du, folgendes Szenario: Das BGE wird eingeführt, natürlich niemals in der Höhe, in der du dir das vorstellst, da ist es auch vollkommen egal, was innerhalb der Partei besprochen wird. Dafür sind die FDP und CDU zu stark, einem BGE von 1500 Euro würden sie niemals zustimmen. Dann wurde dieses BGE also eingeführt und nun kommen wir in die Situation, wo jemand sich einen Job sucht. Was für ein Argument hat der Arbeiter denn dann bitte, gut bezahlt zu werden, wenn er das sowieso nur freiwillig macht und eigentlich nur sich selbst verwirklicht? Gleichzeitig kann die Gegenseite behaupten, dass das BGE ja schon ausgezahlt wird, da braucht man schließlich dann auch keinen hohen Lohn mehr und bezahlt schlecht. Die Löhne steigen in keinem Fall sondern sinken und es gibt beim BGE auch kein Szenario wo es logisch wäre, dass die Löhne steigen - das Gegenteil ist der Fall. Du meinst, dass man dann wenigstens die Freiheit hat zu wählen, aber ist das im Kapitalismus nicht sowieso in gewisser Weise immer der Fall? Natürlich würde das BGE die Möglichkeit zwischen Arbeitsplätzen zu wählen leicht vergrößern, aber die Argumentationsgrundlage des Arbeiters wird entzogen (wozu höhere Löhne wenn es ein BGE gibt?) und der Sozialstaat wird ausgehebelt. Auch u.a. dadurch vergrößert ein BGE den Unterschied zwischen arm und reich und mindert ihn nicht, wie das eigentlich Ziel sein sollte. Wie gesagt, widerleg mir meine Argumentation doch endlich mal. Widerleg mir, dass damit die Argumentationsgrundlage wegfällt, widerleg mir das drücken der Löhne und widerleg mir dass der Sozialstaat ausgehebelt wird. Zu der Arbeitszeitverkürzung: Bist du echt so realitätsfern anzunehmen, dass diese einfach so stattfinden wird, weil das Privatleben zusammenfällt? Gerade das Gegenteil ist doch im Moment der Fall - in Österreich wurde der 12 Stunden Tag durchgesetzt, auch in Deutschland sind wir auf dem Weg dahin und es gibt mehrere Politiker, die die Absicht haben das Rentenalter zu erhöhen - politische Ziele wie Arbeitszeitverkürzungen werden nicht einfach so durchgesetzt, dafür braucht es ne starke Linke und genau die gibt es gerade nicht. Politische Ziele werden niemals nur deswegen durchgesetzt, weil sie sinnvoll sind, das scheinst du anscheinend nicht begriffen zu haben. Haha, ich bezweifel um ehrlich zu sein, dass du ein Trotzkist bist, denn selbst für einen Trotzkisten sind deine Positionen sehr verworren. Hast du jemals Marx, Lenin oder Trotzki gelesen? Und bist du Mitglied von marx21? Naja, ist ja auch egal, wenn du nicht genug Vorstellungskraft für den Kommunismus hast, ist das nicht mein Problem. Aber was ich mich bei antikommunistischen Marxisten immer Frage, wie kann man davon ausgehen, dass wir in einer Klassengesellschaft leben und das kritisieren, aber dann eben nicht davon ausgehen, dass man die Antagonismen dieser Gesellschaft aufheben und eine Gesellschaft ohne Klassengegensätze herbeiführen kann?
Non Sense
Non Sense Vor 3 Monate
Das sieht richtig geil aus ein 16:9 Film in das 4:3 Format gepresst wird um es am Ende auf einem 21:9 Bildschirm anzusehen.
Caren Zehner
Caren Zehner Vor 3 Monate
Des was die Gerdshow in dem Song singt, ist leider die heutige Realität
MUT- RECORDS
MUT- RECORDS Vor 3 Monate
Ohrwurm ob voll das Böse lied diggar
ZwoJack
ZwoJack Vor 3 Monate
Steuern sind per se ja in Ordnung. Aber so wie die Steuerlast im Moment verteilt ist hat der Bürger das Nachsehen..
Vash1080
Vash1080 Vor 3 Monate
Der Anfang vom Untergang der SPD ist hier vortrefflich karikatiert. Will nicht sagen dass der Gerd allein dran Schuld ist, aber das Interesse der Arbeiter und kleinen Leute steht seit seiner Regierungszeit sichtbar im Schatten der (immer erflogloseren) Machterhaltung und Klientelpolitik.
Cola Gesicht
Cola Gesicht Vor 3 Monate
Liebningssong von Libertären 🔃
Zaisen
Zaisen Vor 3 Monate
Damals war es wenigstens noch möglich darüber zu scherzen.
Vincent Vialpando
Vincent Vialpando Vor 3 Monate
ich werde alt
Der Charlie
Der Charlie Vor 3 Monate
Was Merkel angeht hatte er aber recht.. Sie kann es nicht.. :)
White Beans
White Beans Vor 3 Monate
Is this the German we are number one?
Gefletschtes Gebiß
Gefletschtes Gebiß Vor 2 Monate
Tax Song
Professor Fritz
Professor Fritz Vor 3 Monate
Yes.
Eydis
Eydis Vor 3 Monate
I dont understand a single word and I found this hillarious anyway
Nysjar Nysjensdottir
Achja, als alle dachten, der Schröder sei schlimm und nicht wussten, was über zehn Jahre Merkel so bedeuten werden.
justabittired
justabittired Vor 3 Monate
warum wird mir das empfohlen wtf
Nico Nietzsche
Nico Nietzsche Vor 3 Monate
...2018... und nichts aber auch GARNICHTS hat sich verändert!
7thSmurf
7thSmurf Vor 3 Monate
Schuldenstand Deutschland 1999 : 2,1 Billionen D MARK ! .. Schulden stand 2020 : 4,3 BIllionen EURO !! EINE VERVIERFACHUNG DANK unsrer MUTTI MERKEL und dem DUMM VOLK was diese VERRÄTER immer wieder und wieder wählt..
coooolibri
coooolibri Vor 3 Monate
ich habe damals mit 12 sogar die cd gekauft, lol
Uwe Bezner
Uwe Bezner Vor 3 Monate
Luftsteuer naja haben wir ja fast xD
TheS1PikesPeak
TheS1PikesPeak Vor 3 Monate
Scheiss die Wand an is dass Lang her 😳🙈
Samuel Rosengold
Samuel Rosengold Vor 4 Monate
Dieser Student ist ja wohl ein drecks neoliberaler FDP-Spast!!!
Doctoriuseful
Doctoriuseful Vor 4 Monate
Hach ja, das waren Zeiten, wo Steuern unser größtes Problem waren .... ;_;
Ernie Hudson
Ernie Hudson Vor 4 Monate
Immer noch besser als Merkel!
Jasonth131
Jasonth131 Vor 4 Monate
Von den Grünen soll eine Internet Steuer kommen
Kessa S.
Kessa S. Vor 4 Monate
Und heute ist der bei Gazprom!
Alex Pikal
Alex Pikal Vor 4 Monate
Arbeitslosengeld nicht mehr steuerfrei und Grundfreibetrag weg. Dann werden auch die Arbeitslosen zur Kasse gebeten xD
Alex Pikal
Alex Pikal Vor 4 Monate
Grad mal 3 Jahre hat er"s noch gemacht :D Vertrauensfrage haha
Jessy 2018
Jessy 2018 Vor 4 Monate
Ja das war der bis dato größte Verräterkanzler den es je gab. Mit seiner neoliberalen Politik hat er der Demokratie nachhaltig geschadet. Zusammen mit der Politik seiner Nachfolgerin fühlt man sich inzwischen wie in der Weimarer Republik !Das Video war durchaus Ernst zu nehmen.
George Washington Bush
Schröder und Merkel haben beide die maximale Ausbeutung der Menschen nach dem 2. WK in Deutschland eingeleitet und verwirklicht ! Maximale Aufblähung des Staates und maximales Ausbeuten der Bürger durch Niedriglöhne und maximale Steuerlast ! Beides maximale korrupte Menschenverächter und Ausbeuter ! Die deutsche Wirtschaft funktioniert nur noch wegen der Weltwirtschaft, was für ein Zufall, aber nichts davon kommt bei den Menschen an, gar nichts ! Das ist Merkels und Schröders Verdient, beide hoch korrupte Antichristen und Raubtierkapitalisten ohne jede Moral, Gewissen und Anstand ! Schröder ist zudem ein ekelhafter Lebemensch, mehrfacher Ehebrecher und Sexist, der sich von einer Frau zur nächsten gevögelt hat und den Mörder und Krieg gegen die Ukraine führenden Stalinisten Putin anbetet, alles um der reinen Macht willen und ihn Demokraten nennt, obwohl er genau das Gegenteil ist, gefälschte Wahlen, Manipulationen, Staatsterror durch korrupte Oligarchen, FSB und KGB, Ermordung von Oppositionellen weltweit sogar in fremden Ländern, Auftragsmorde und Inhaftierung unzähliger Journalisten und Führung des Landes mit reiner Korruption. Wer den gut findet, betet auch den Teufel an, was der Antichrist Schröder bestens zeigt, und Merkel ist dasselbe in grün !
nodlimax
nodlimax Vor 4 Monate
16 Jahre Kohl - 7 Jahre Schröder und nun seit 13 Jahren Merkel. Und da soll nochmal jemand behaupten, dass unser demokratisches System in irgendeiner Form vernünftige Ergebnisse produziert...
Der Hajoist
Der Hajoist Vor 4 Monate
Dafür dass es dir so schlecht geht musst du aber nichtmal dein Sitz warmfurzen
ICEZugspitze
ICEZugspitze Vor 4 Monate
Wieso macht das keiner bei Merkel von den rot-Grüninnen links versifften Satiremacher wie Böhmermann und Co.? Oder nur weil sie eine Frau ist und es "frauenfeindlich" wäre?
Huckleberry Finn
Huckleberry Finn Vor 4 Monate
Anscheinend hast du die letzten 13 Jahren hinterm Mond gelebt. Merkel Parodien gibt es wie Sand am Meer.
Der Hajoist
Der Hajoist Vor 4 Monate
Wurde doch schon gemacht -locker schon vor nem Jahrzehnt...Und von denselben machern
George Washington Bush
Schröder hat Merkel eingeleitet, einer der größten Menschenverächter wie Merkel auch ! Beide hätten besser die RAF geholt !
George Washington Bush
Quatsch andere voll ! Schröder wie Merkel sind beides tote irre Kapitalisten und Menschenzerstörer und -hasser !! Schröder mit seinem H4 und Agenda 2010, Anbiedern an den Mörder und Diktator Putin "lupenreiner" Demokrat", der Gegner weltweit vergiftet und tötet wie inhaftiert, Autokratie etc pp Und Merkel hat Deutschland mittlerweile komplett zerstört, Renten kaputt, absolute Verarmung, Löhne kaputt, die ganz normalen Arbeiter bis aufs Blut ausgebeutet, Sparer enteignet durch EZB etc pp Zudem völlige Gesetzlosigkeit in Deutschland etc pp Alles was nach dem 2. WK aufgebaut wurde, haben Merkel und Schröder wie kaputt gemacht ! Alles !
Der Hajoist
Der Hajoist Vor 4 Monate
Wenn man keine Ahnung von Politik hat...
DROHNEN.DANIEL
DROHNEN.DANIEL Vor 4 Monate
2018...andere Führung, selbes Leid. Aber das Lied ist mittlerweile kult 🙈
LizzeryTV
LizzeryTV Vor 5 Monate
Wer sind die drei anderen in dem Video neben Gerd??
Tim K.
Tim K. Vor 5 Monate
Zeitloser Klassiker
41Djfu#lksdkjfd
41Djfu#lksdkjfd Vor 5 Monate
Und nun haben wir Merkel.... FUCK!
Maria-Elisabeth Salz
2018, und der Song passt auch auf Frau Merkel
xyz
xyz Vor 5 Monate
Warum gibts eig keine Angie show oder Merkel show?
Lucky Luke
Lucky Luke Vor 5 Monate
2018 und immer noch beste.
Mikepet LP
Mikepet LP Vor 5 Monate
Schlimmer als Merkel war kein Kanzler.
Adalmar Bavarian Asatru
Immer noch ein Ohrwurm 2018.
Edelplastic
Edelplastic Vor 6 Monate
Vor allem der Songtext entspricht an manchen Stellen mal nicht der Wahrheit. Wir haben ihn nicht gewählt, denn eine Direktwahl ist in Deutschland nicht möglich. Der Songwriter hätte in der Schule mal etwas besser aufpassen sollen.
space world
space world Vor 6 Monate
Den ging es immer nur ums Geld. Aber so sind sie halt die "Verbrecher" aus der Politik.
Philip
Philip Vor 6 Monate
16 Jahre später und ich kann immer noch 80% des Liedes mitsingen. Damals hab ich allerdings noch nicht verstanden worum es geht. >.
karlmall
karlmall Vor 6 Monate
1:53 - Der Hund ist irgendwie irrtiert, nach dem Motto: _""Was mache ich hier eigentlich?"_ 😂
Plantexo
Plantexo Vor 6 Monate
Schlechtwetter-Steuer würde ich aktuell sogar wirklich zahlen wenn's dafür auch endlich mal schlechtes Wetter geben würde ^^
Max mustermannj
Max mustermannj Vor 6 Monate
Plantexo bei uns hat's heut morgen ne s geregnet. :-) Grüße us Kölle
TechTob
TechTob Vor 6 Monate
2002 oder ?
JacksDunkleMärchen
JacksDunkleMärchen Vor 6 Monate
firma deutschland arbeitsmoral sklaverei willkommen in deutschelansch
Marsellus
Marsellus Vor 6 Monate
2018
TanzderVampire
TanzderVampire Vor 6 Monate
Das haben wir in der Grundschule gefeiert das Lied wahrscheinlich weil wir damals noch nicht kapiert habe um was es geht :D
Rene Berlin
Rene Berlin Vor 6 Monate
Ein Lied für die Ewigkeit....damals belächelt..heute aktueller denn je
Gabriele Pasqualoni
Gabriele Pasqualoni Vor 6 Monate
Ich war 27 alt ...meine beste zeiten in Ffm ...meine guete ...ich erinnere mich sehr gut an das Lied...ueber lustig 🤣 nach 2 jahre meine ankunft hatte schon viel erfolg und freude ...trotzt Schroeder 😆😆😆
Etleva Dähne
Etleva Dähne Vor 6 Monate
Auch nach 100 Jahren ....ein tollllllles Lied❤❤❤❤❤❤😛😛😛😛😛😛😛😛❤❤❤❤❤❤❤
Nächstes Video
Die Nazikneipe in Schweinewalde
05:18
EAV - Fata Morgana 1986
03:45
Aufrufe 1 600 000