Dunkel

Warum die Deutsche Bahn so schlecht ist

Simplicissimus
Abonnieren
Aufrufe 621 882
97% 38 346 1 169

Die Deutsche Bahn ist seit geraumer Zeit ein Problemfall. Warum eigentlich?
*Koro Drogerie: www.korodrogerie.de/ 5% Discount mit Code "Simplicissimus"

Unterstütze uns auf Patreon (und hol dir Rewards und Zugang zu unserem Discord Server): www.patreon.com/simplicissimus

*Werbung
------------------------------
Schaut gern mal vorbei!
► Instagram: instagram.com/culturecultureclo/
► CultureCulture: teespring.com/stores/cultureculture
► Facebook: facebook.com/simplicissimus2
► Twitter: twitter.com/simpliYT @SimpliYT
► Zweitkanal: de-vid.com/u-2boredguysofficial
Ein paar unserer Links sind Affiliate Links. Wer über diese Links kauft, unterstützt uns mit einer kleinen Provision. Dadurch entstehen allerdings keine Mehrkosten für euch. Danke!
------------------------------
Quellen:
www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-konsumgueter/eu-vergleich-deutsche-sind-unzufrieden-mit-der-bahn/4289698.html
www.deutschebahn.com/resource/blob/1774446/455c0e001500b567cc0010d53e52cccf/Daten---Fakten-2017-data.pdf
www.zeit.de/mobilitaet/2017-03/deutsche-bahn-richard-lutz-antritt-schwarze-zahlen
upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/e/ed/Bahnkarte_Deutschland_1899.jpg
de.statista.com/statistik/daten/studie/249900/umfrage/historische-entwicklung-von-kraftfahrzeugen-in-deutschland/
www.oica.net/category/production-statistics/2016-statistics/
www.spiegel.de/spiegel/print/d-46169170.html
www.deutschebahn.com/resource/blob/267436/07d47d8eefcbcefd9e98d3a063dce541/bahnreform-data.pdf
de.wikipedia.org/wiki/ICE-Unfall_von_Eschede#Ursachenforschung
www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/mehdorn-stellt-sich-der-kritik-100-prozent-puenktlichkeit-sind-unbezahlbar-1576077.html
www.zeit.de/online/2009/07/mehdorn-abtritt/komplettansicht
de.reuters.com/article/deutschland-bahn-idDEKCN1GO1VP
www.bundesrechnungshof.de/de/veroeffentlichungen/produkte/sonderberichte/langfassungen-ab-2013/2018/2018-sonderbericht-ziele-des-bundes-bei-den-verhandlungen-mit-der-deutschen-bahn-ag-ueber-eine-dritte-leistungsund-finanzierungsvereinbarung-fuer-die-bestehende-eisenbahninfrastruktur-pdf
www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/deutsche-bahn-nur-jeder-5-ice-soll-voll-funktionsfaehig-sein-a-1239777.html
www.focus.de/panorama/vermischtes/bahn-hitzechaos-deutsche-bahn-hat-3800-passagiere-entschaedigt_aid_533747.html
www.spiegel.de/reise/aktuell/deutsche-bahn-79-prozent-der-ice-und-ic-waren-2016-puenktlich-a-1129819.html
biztravel.fvw.de/news/fernverkehr-deutsche-bahn-faehrt-puenktlichkeitsziel-hinterher/393/188543/4070
de-vid.com/video/video-wlqvobFoHI0.html
www.welt.de/wirtschaft/article143771918/Deutsche-Bahn-verdient-nur-im-Ausland-richtig-Geld.html
www.sueddeutsche.de/wirtschaft/rechnungshof-die-bahn-ist-ausser-kontrolle-geraten-1.4241971
m.faz.net/aktuell/wirtschaft/deutsche-bahn-bundesrechnungshof-uebt-harsche-kritik-15928350.amp.html
amp.tagesspiegel.de/wirtschaft/zweitaegige-aufsichtsratsklausur-bahn-will-gegen-die-krise-investieren/23675742.html
www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/deutsche-bahn-bundesregierung-will-reform-15944130.html
www.welt.de/wirtschaft/article149514969/Die-Deutsche-Bahn-ist-ein-Sanierungsfall.html
www.allianz-pro-schiene.de/themen/personenverkehr/marktanteile/
bahnblogstelle.net/2018/07/12/investitionen-ins-schienennetz-deutschland-liegt-im-vergleich-der-europaeischen-laender-hinten/
de.wikipedia.org/wiki/Schenker_AG#/media/File:Zeitstrahl_Geschichte_DB_Schenker_Stand_2018.jpg
www.mobilitaetohnebarrieren.at/start.asp?ID=514
www.tagesschau.de/wirtschaft/bahn-453.html
www.networkrail.co.uk/who-we-are/how-we-work/performance/railway-performance/
www.zukunft-mobilitaet.net/12537/analyse/bahnpreise-europa-ist-bahnfahren-in-deutschland-zu-teuer/
www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-konsumgueter/markt-abschottung-eu-kommission-verklagt-die-deutsche-bahn/3472698.html?ticket=ST-1877103-r71kWOklaB3EWAyfhSV2-ap1
www.zughalt.de/2011/05/liberalisierungsindex-bahn-2011/
www.netzwerk-bahnen.de/assets/files/veroeffentlichungen/pdf/Wettbewerber%20Report%202013%202014(1).pdf
www.sueddeutsche.de/wirtschaft/schienenverkehr-deutsche-bahn-moechte-fast-alle-strecken-digitalisieren-1.4131500
www.tagesschau.de/wirtschaft/bahnpreise-115.html
Musik:
Kevin Macleod - Twisted; March of the Spoons; Inspired; Cut and Run
Chris Zabriskie - Divider;
Chuki Beats - Goals; Bail
Beatz Era - Tour Life
Rogue Talent Records - Fast Hype Rap/Hip Hop Instrumental
Skilly Music - HipHop Story
www.skillymusic.com/
Joey Pecoraro - The Bishop
------------------------------
Wöchentliche Video Essays, Analysen und Satire zu diversen Themen unserer Zeit.

Unterhaltung

Am

 

8 Jan 2019

Simplicissimus2 Bored GuysDeutsche Bahn

Teilen:

Link:

Video herunterladen:

Link wird geladen...

Hinzufügen:

Meine Playlist
Später ansehen
KOMMENTARE 4 511
Simplicissimus
Simplicissimus Vor 5 Monate
Passend zum Thema kommt hier mit einiger Verspätung unser Video zur Deutschen Bahn 🙈 Wer öfter mal mit der Bahn unterwegs ist, sich über ausgefallene Züge ärgert und nicht weiß, wie er sich die Zeit vertreiben soll, kann gerne mal die Trockenfrüchte der Koro Drogerie ausprobieren (mit "Simplicissimus" gibts 5% Discount beim Checkout). Die haben uns die Wartezeit schon einige Male versüßt 😁 #werbung
yean Basch
yean Basch Vor 5 Monate
die deutsche bahn lohnt sich nicht.----- weil DEutschland zu wenig Kinder bekommt..... und das Alles nach MASTER PLAN.....
Hans Wurst
Hans Wurst Vor 5 Monate
Super Video, und vor allem auch sehr wichtig dass da jetzt endlich mal was passiert. Deshalb habe ich auf weact eine Petition für eine Infrstrkuturgesellschaft gestartet weact.campact.de/petitions/infrastrukturgesellschaft-fur-die-schiene-wie-bei-der-strasse-gangig Wenn alle 34000 die dieses Viedeo geliket haben unterschreiben können wir viel erreichen.
Bonker
Bonker Vor 5 Monate
Danke für dieses Video, die Bahn ist eines der wenigen Dinge, wo es tatsächlich zutrifft wenn es einem nostalgisch entfährt: "Früher war es besser!" Man muss nicht einmal öfter mit der Bahn fahren um Verspätungen zu erleben. Von 8 Fernreisen die ich mit der Bahn im letzten Jahr unternommen habe war die Hälfte unpünktlich. Einmal hätte ich über 3 Stunden auf meinen Zug warten sollen, wegen einer Störung eines Triebwagens. Ein ähnliches Szenario gab's mal Anfang der 1990er Jahre, doch statt den Zug ausfallen zu lassen wurde damals einfach ein ICE statt des verspäteten IC eingesetzt. Es kommt mir so vor als ob so etwas heute quasi undenkbar wäre und zu dem Zeitpunkt stand es um die Bahn nicht viel besser. Noch verwirrender sind tatsächlich die Ticketpreise, mal zahlte ich für Hin- und Rückfahrt rund 40€ dann wieder 76€. Zu ähnlichen Zeiten und Wochentagen wohlgemerkt. Das ist nicht nachvollziehbar.
Diomedes der Krieger
Was ihr vergessen habt, ist, dass die Bahn in viele kleinere Teilbereiche wie DBcargo, DB-Netz-AG, DB-Schenker etc aufgeteilt ist und dass diese Teilbereiche sich oft aus ihrer Zuständigkeit reden. Oder dass die Zuständigkeit für einen Bereich ( z.B. Service) dann von einer Abteilung zur nächsten geschoben wird.
azertyuiop Müller
Die Lösung für den Klimawandel sind nicht die E-Autos sondern die Bahn. Das sieht man in der Schweiz, da gibt es viel weniger Verkehrsprobleme weil viele Leute Bahn fahren. Die Bahn in der Schweiz ist aber auch viel besser als in Deutschland (pünktlicher, preiswerter, moderner, ...)
vocaloidconcert
vocaloidconcert Vor 5 Tage
Der erste Song fehlt in der Musik Liste :c
mirza ülker
mirza ülker Vor 5 Tage
halts maul Alter du bist verspätet und schlecht
Jakob Nachname
Jakob Nachname Vor 20 Stunden
@mirza ülker Falls das stimmt, stell ich mir die Frage: Wieso beherrschst du mit 16 weder deutsche Rechtschreibung, noch Grammatik? Und wieso beleidigst du Menschen ohne Grund und ohne Argumentation?
mirza ülker
mirza ülker Vor 21 Stunde
16
Jakob Nachname
Jakob Nachname Vor 21 Stunde
@mirza ülker Wie alt bist du?
mirza ülker
mirza ülker Vor 21 Stunde
Jugt dich nicht
Jakob Nachname
Jakob Nachname Vor 21 Stunde
@mirza ülker Wenn ich mir den Inhalt deines Kommentars so an schaue, kann ich keinen Intelligenten Inhalt finden. Woran das wohl liegt?
Ömer Altan
Ömer Altan Vor 8 Tage
Ich versuche Deutsch zu lernen. Ick kann nicht verstehen aber ich ansehen
Joshi P. Becher
Joshi P. Becher Vor 9 Tage
Gott, das muss unfassbar viel Arbeit gewesen sein. Respekt
Thomas Hirmer
Thomas Hirmer Vor 11 Tage
Eines der grossen Probleme der DB ist, dass man Unmengen an Geld in sogenannte Hochgeschwindigkeitstrassen gesteckt und die Fläche vernachlässigt hat ... Ausweichrouten Fehlanzeige, Modernes Material auf Nebenstrecken ebenso (am Pfingstwe mit 628ern in Einfschtraktion nach Salzburg während die Hauptstrecke zu ist) dazu Preise jenseits von Gut und Böse ... liebe DB nehmt euch ein Beispiel an der SAD (Nahverkehr ... dort fahren trotz fehlender Elektrifizierung und hohem Touriaufkommen die Züge pünktlich) der ÖBB (wir brauchen keine 320kmh sondern flächendeckenden schnellverkehr) und der SBB (so geht Taktfahrplan und bezahlbarrr Fernverkehr)
BloodyClash
BloodyClash Vor 13 Tage
:) Sehr gut gemacht. Denn es stimmt: vom Kopf her stinkt der Fisch und nicht die Angestellten und Arbeiter sind Schuld, bekommen aber oftmals die gesamte Wut ab.
David281
David281 Vor 13 Tage
5:00 sorry aber Deustchlands Schienennetz ist jetzt wirklich nicht zu klein!!
Ali Okay
Ali Okay Vor 16 Tage
Hauptsache Morgens bis Abends über Erdogan reden und der USA erlauben aus Ramstein unschuldige Menschen zu töten mit Drohnen.
grauerstarr
grauerstarr Vor 16 Tage
richtige verbrecherbande der verein. reise von berlin nach wien gebucht über hannover zwecks bewerbungsgespräch direkt in berlin über ne std verspätung sodass ich ein anderen zug genomm habe der früher in berlin ankam und auch über hannover fuhr der dann aber auch während der fahrt verspätung bekam und ich in hannover den nightjet verpasst habe ich in hannover hätte übernachten müssen ich trotzdem mein bewerbungsgespräch nicht mehr hätte wahrnehmen können . so musste ich in hannover die reise abbrechen hab mir auch in hannover son stempel geben lassen und man sagte mir noch kein problem sie bekommen ihr geld wieder. ende vom lied meine 220 euro sind weg es gibt keine erstattung trotz mehrfachen telefonaten bin quasi ich der schuldige obwohl ich ya nicht mehr tun kann als pünktlich am bhf zu stehen. mein fazit: ich werde nie wieder mit der deutschen bahn reisen und jedem davon abraten
Ares Gaming
Ares Gaming Vor 20 Tage
SBB beschte
FLAKKAH
FLAKKAH Vor 20 Tage
Bei der DB bekommt man nicht einmal sein Geld zurückerstattet, wenn der Zug nach 1ner stunde fahrt vorm Zielbahnhof, nochmal 1 Stunde Pause macht, weil die "Gleise nicht frei sind" und wieder zurück Fährt wo man herkam. Praktisch 3 Stunden verschwendet, Tag versaut und 15€ weniger und die DB in ihrem Antwort schreiben nur so "Nö erstatten wir nicht, aber Taxis bis 50 euro oder sowas und bei Verspätungen zB oder ich hätte mich dann anderweitig umschauen sollen wie ich ans Ziel komm" Sprich ich hätte nach ihren Regeln warscheinlich, bei der Rückfahrt, bei der Zwischenstation "Vohwinkel" , einfach Planlos austeigen sollen, mich ins Adventure stürzen, und schauen sollen, ob es "möglich" ist von da aus dort hinzukommen, worauf ich schon garkein bock habe, denn das heißt, nochmehr tickets kaufen müssen, weil meins ja nur für den Zug und für diese Zeit gültig war, und nicht für paar Stunden später für irgendeinen Bus in einer Stadt die noch Stunden von Düsseldorf entfernt ist. oder ich hätte mich ins tolle adventure stürzen sollen und ja eben ein Taxi im vorraus bezahlen können, aber nur bis 50 euro. und wie weit man da kommt, weiß ich nichtmal wenn ich sage "yo ich will nach düsseldorf von vohwinkel" Da zahl ich locker 300 Euro Taxi. die Bahn geht halt davon aus, dass man immer mehr Geld dabei hat, als man braucht für sie und dann hätten die es mir aber sicherlich zurückerstattet? "jaja :D aber nur bis 50 euro der rest bisse selber schuld :D " Der ICE Zug kam "nicht einmal" an in Düsseldorf! wofür das Ticket auch bezahlt war. Wie kann das sein das man 1stunde fährt , 1stunde wartet , der Zugführer sich dazu dann entschließt zurückzufahren ohne in Düsseldorf auch nur eine Person aussteigen zu lassen. und die DB dann nach der kostenrückerstattungsanfrage zurück schreibt "das ist keine verspätung du hast kein anspruch auf dein geld" Wenn das kein super Kunden support von der DB ist, dann weiß ich auch nicht.
Philip Schwarz
Philip Schwarz Vor 20 Tage
Währenddessen in Japan : Wir entschuldigen uns für die Verspätung von 2 Minuten
Christian Deußer
Die Zukunft sind E-Busse, ist doch im Prinzip das Gleiche nur das die ganz Flexibel auf Straßen fahren könnten und kein Schienennetz benötigen. Man hätte das ganze Geld lieber in die Entwicklung von Langstreckentauglichen Bussen stecken sollen.
Christian Deußer
Christian Deußer Vor 14 Tage
@TheZui Aber auch nur weil es kaum eine Alternative zum Auto gibt für längeren Strecken, Schienen wären somit auch überflüssig.
TheZui
TheZui Vor 14 Tage
Weil die Autobahnen ja jetzt nicht schon voll genug sind...
Grill & smoke
Grill & smoke Vor 21 Tag
Mit der Pünktlichkeit ist eine relative Sache im Auge des Betrachters. Fakt ist, kommt man als Fahrgast zu spät an den Haltepunkt / Bahnhof, so ist ein verspäteter Zug automatisch wieder pünktlich und der Fahrgast steigt ohne zu warten in den Zug. 😂 😂
FeO2
FeO2 Vor 26 Tage
letzten Montag Deutsch Abi geschrieben zum Thema Interrail-Ticket. Hatte das Video zufällig ein paar Tage zuvor gesehen und es war eine echt große Hilfe beim Argumentieren in der Erörterung
Tomas Muller
Tomas Muller Vor 27 Tage
Zuallererst weil die Bundesrgeierung viel zu wenig Geld ins Netz investiert - seit Jahrzehnten! Hier die Statistik von 2017: www.allianz-pro-schiene.de/presse/pressemitteilungen/schienennetz-deutschland-im-laender-ranking-hinten/ Wir bräuchten, um mit der Schweiz gleichzuziehen, jährliche Investitionen von rund 30 Milliarden. Rechnet man das höhere BIP der Schweiz mit ein, wären es immer noch 14, 15 Milliarden ..... Jedes Jahr.
IndieTraufe
IndieTraufe Vor 28 Tage
nettes video mit allen Standard-Informationen und Kritikpunkten an die DB gut zusammenfasst.
Tim M
Tim M Vor Monat
Echt cooles Video, hab mir mal überlegt mich vielleicht etwas damit zu befassen, da mir das schlechte Image wohl bewusst war, aber das Video hat mir genau das Wissen gegeben, was ich gebraucht habe.
LePasy
LePasy Vor Monat
In meinen Augen ist Wettbewerb auf der Schiene zwischen den Privaten Verkehrsunternehmen nicht sinnvoll. Zum einen muss man wissen dass der Wettbewerb auf dem Blatt Papier sinnvoll erscheint, ich aber schon oft genug gemerkt habe, dass der Wettbewerb auf ein Hauptkriterium läuft: "Kosten" Wie oft haben andere Bahn unternehmen (was ich so mitbekommen habe) mehr Ausfälle als die Deutsche Bahn und schlechteren Service und gewinnen trotzdem wieder die Ausschreibungen. Als Beispiel wünschen sich aus persönlicher erfahrung viele Leute, die mit dem Zug in Lindau fahren wieder die DB zurück haben wollen und auf der Werdenfelsbahn viele Leute hoffen, dass die DB die Strecke behält. Des Weiteren fehlt den Unternehmen das Personal. Da das Personal nicht über den Staat läuft, sondern über die Privaten Unternehmen selbst, ist oft mit anderen Arbeitsverhältnisse mit schlechtere Lohn zu rechnen. Bei der DB bekommt ein Mitarbeiter eine Rentenvorkasse, während bei einem der anderen Anbieter diese vorne weg bleibt und evtl der Lohn um 200€ Monatlich gekürzt wird. Anders gesagt, bei der DB bekommt man mehr. Da die DB aber Strecken verliert und andere Unternehmen herkommen, müssen die Angestellten entweder zum anderen Anbieter wechseln oder umziehen. Da beides keine guten Optionen sind verlieren die Berufe bei einer Bahn Gesellschaft an Attraktivität und somit gibt es Mängel an Personal. Als weiteres Kriterium ist die Umstiegsfreie Reise der Fahrgäste. Wenn ein Unternehmen auf allen Strecken fährt, dann hat der Fahrgast die Möglichkeit, mit einem Ticket und evtl ohne umstieg zu seinem Ziel zu reisen. Wenn jedoch mehr Private Unternehmen fahren, so muss der Fahrgast öfter umsteigen, muss sich verschiedene Tickets, zu verschiedenen Preisen holen. Als Beispiel hätte ich von Bayreuth nach Neuenmarkt-Wirsberg bei der DB 6,40 gezahlt (2 Erwachsene, 1x BahnCard 50), bei der Agilis, die länger brauchte 6,45 also 5 Cent mehr. Als 2. Beispiel: wenn ich von Garmisch-Partenkirchen über Weilheim nach Augsburg wolle, dann hätte ich mit der DB die Möglichkeit mit einem extra Zug nach Augsburg direkt zu fahren, mit nur einem Ticket. Da aber von Weilheim nach Augsburg die BRB fährt, muss ich 2 Tickets kaufen und 1x umsteigen. Somit habe ich 3 Punkte genannt warum ein Staatliches Bahnunternehmen besser wäre als viele verschiedene Private im Wettbewerb, wer anderer Meinung ist darf gerne gegen argumentieren :)
BenjoArround
BenjoArround Vor Monat
Bald kommt Elon mit HyperLoop und dann ist sowiso ende im Gelände für DB
BenjoArround
BenjoArround Vor 3 Tage
Bis dahin sind hoffendlich die grünen an der macht, und die werden zu stürmen, weil der hyperloop um einiges besser f8r die Umwelt ist
BenjoArround
BenjoArround Vor 3 Tage
@Mktronixx hoffendlich nicht
Mktronixx
Mktronixx Vor 3 Tage
Das weiß die CDU zu verhindern
DannyFreiburg
DannyFreiburg Vor Monat
Die Bahn ist nicht besonders umweltffreundlich. Sie erzeugt viel Lärm und Feinstaub und hat aufgrund ihrer schwachen mittleren Sitzbelegung eine schlechte Energiebilanz von analog etwa 7 bis 8 Liter Benzin pro Sitz und 100 km Strecke. Von den nicht elektrifizierten Strecken, auf denen dieselbetriebene Fahrzeuge unterwegs sind, gar nicht zu reden. Sie liefert jedoch beispielsweise im Berufsverkehr und auf gewissen Strecken zu bestimmten Zeiten auch im Fernverkehr effiziente Verkehrsleistungen. Zudem bedient sie die Fläche.
Get rich or die smoking
ich bin zufrieden keine Ahnung was ihr alle habt maximal 5 min Verspätung 🤣
Jashugan Nova
Jashugan Nova Vor Monat
Ist ja fast schon, wie bei der Bundeswehr
# NieMehrCDU
# NieMehrCDU Vor Monat
Eigentlich hätte das Video zu spät kommen sollen....
Julian Konrad
Julian Konrad Vor Monat
Dürfen Mitarbeiter der Bahn eigentlich mit dem Zug fahren oder müssen die pünktlich sein?
LePasy
LePasy Vor Monat
Klare Antwort, nein sie dürfen nicht mit der Bahn fahren und müssen Pünktlich sein 😂 und das war kein Scherz
Otto Stierlitz
Otto Stierlitz Vor Monat
Ich sitze grad in Zug Köln -Offenburg. Es ist kalt und die Bahnleute haben die Klimaanlage auf vollen Touren. Ich habe das Gefühl, dass alles Deutsche den Bach runter geht und überall nur Schwachköpfe am Werk sind - ob nun Bahnvorstände, Flughafenbauer, Politiker, Filmemacher, Journalisten oder Wähler. Alles Deutsche, ist eine Schande geworden und wird weltweit belächelt. Von der selbsternannten Herrenrasse zum selbstgewählten Untermenschen.
BMW ISETTA
BMW ISETTA Vor Monat
Bei mir gab's vor dem Video eine Werbung von der Deutschen Bahn.
TOFKAS01
TOFKAS01 Vor Monat
U.a. deswegen nutze ich seit Jahren diverse Werbeblocker.
Julius Schulte
Julius Schulte Vor Monat
Und davor Fans noch Werbung dafür bei mir
Christian Heisenberg
💥💥🤑🤑 Unter Zeitdruck habe ich eine Metronom-zugbegleiterin, die vor ihrem zug abhing, gefragt ob der zug über Kreiensen fährt. Ihre Antwort: "ICH SOLL ERST MAL GUTEN TAG SAGEN", arrogant von oben herab, ich 60, sie 35. Erst nachdem ich dann "Guten Tag" ihr gesagt hatte, sagte sie "JA". Wtf ich kotz im strahl. 💥💥💥💥💥💥💥.
Der MichiHDXDTROLOLOLOLOL
0:33 Zug brennt "Wartungsbedürftig"
Anduriel1604
Anduriel1604 Vor Monat
Warum ist die Bahn so schlecht? PRIVATISIERUNG !!!
Kylus_exe
Kylus_exe Vor Monat
je mehr ich Simplicissimus schaue merke ich ich immer mehr das deutschland fast nie über eigne probleme berichtet und reagiert aber dafür mehr über die probleme im ausland
Malte S
Malte S Vor Monat
Sänk ju for träveling wis Deutsche Bahn
thJonOs
thJonOs Vor Monat
Ja gut hab ich gesagt erstmal Werbung der DB Netz AG im Video gehabt...
日本 JapanBestDiamondsRM 東京
- Von Simplicissmus KOMPLETT erklärt und verstanden - Von deutschen Politiker 3 Wörter (oder gatnichts) erklärt und NIE was verstanden
CraftRabbit
CraftRabbit Vor Monat
Vor dem video kam eine Werbung für die SBB lol
CraftRabbit
CraftRabbit Vor Monat
Und noch einmal
CraftRabbit
CraftRabbit Vor Monat
Und im Video auch
SöriHöri
SöriHöri Vor Monat
Die Kosten für eine sehr gute Bahn liegen bei min. 70 Milliarden. Mindestens
Mr. CoolerJunge
Mr. CoolerJunge Vor Monat
Super Video. Aber ins ist komplett falsch. Nämlich die Pünktlichkeitsstatistik. Denn Züge due ausfallen oder unter 5 Minuten später kommen werden nicht mit ein berechnet. Und tut der Regionale Service der Deutschen Bahn deutlichen abrutschen. Daher ist es schon relevant auch fürs Video, wie es im Regionalen Bereich so läuft
Steve xx
Steve xx Vor Monat
Ganz ehrlich. Die DB is für mich der armsehligste Verein den es gibt. Die ziehen dir wegen dem kleinsten Scheiß das Geld aus der Tasche, aber Bitten immer um Entschuldigung für ihre eigene Inkompetenz, ohne Entschädigung.
Senta Seltmann
Senta Seltmann Vor Monat
Drecks-NWO-Pack!! Bei der Reklame nie wieder Bahn!! Zu teuer obendrein!
Görkem Isik
Görkem Isik Vor Monat
Jetzt, wo ich dieses Video schaue kommt bei mir allen ernstens drei Mal eine Werbung der SBB (Schweizerische Bundesbahnen), welche ich noch nie zuvor gesehen hab. 🤣
Nina Bäm
Nina Bäm Vor 2 Monate
14:31 Was macht die Frau da WTF
Fou de Roi
Fou de Roi Vor 2 Monate
Die schaffen es ja nicht mal das Rauchverbot durchzusetzen. Dafür gibts pampige Antworten wenn ich frage warum keine Ankunftspläne aushängen
Shahriar parsa Niaragh
0:56 - Ich habe ganz spontan an etwas ganz anderes gedacht. :D
Der_Sani04
Der_Sani04 Vor 2 Monate
Ich hatte auf diesem Video Werbung von der Bahn! 😂😂
pufferkuesser97
pufferkuesser97 Vor 2 Monate
Und wer darf es ausbaden? Service-Personal, Zugbegleiter und Lokführer unten an der Basis...
Tobiasp
Tobiasp Vor 2 Monate
Ich komm halt günstiger mit dem Taxi nach Köln (von Aachen) als mit der DB.
Laurin Raphael
Laurin Raphael Vor 2 Monate
7:15 nicer greeen beat :D
Wep Star
Wep Star Vor 2 Monate
von köln nach hamburg 2 personen mit nur hinfahrt ca 130euro ...ist doch schieße wenn man nicht im club ist
Saya San
Saya San Vor 2 Monate
Hahah, wer guckt auch das Video in der Bahn? 😂
Jasmin Medel
Jasmin Medel Vor 2 Monate
Oh, wie nett. Mein Großvater hat das Unternehmen also mit seinem Steuergeld aufgebaut. Mein Vater hat es mit seinem Steuergeld noch einmal gekauft. Ich finanziere heute mit meinem Steuergeld die Instandhaltung und wenn ich das scheiß Unternehmen heute benutzen will bezahle ich noch einmal? Und dann fahren die nicht ein mal wie es im Plan steht?? Sorry, aber mich wundern die Übergriffe auf Bahnmitarbeiter nicht..... Das Problem ist 100 % selbst gemacht.....
xyyxc yxcyxc
xyyxc yxcyxc Vor 2 Monate
Des Problem ist einfach, dass vor 30 Jahren nichtmal halb so viele Zugfahrten stattfanden wie heutzutage und umso straffer der Zeitplan umso eher werden kleiner Verspätungen zu größeren da sich einfach auf die nächste Zugfahrt auswirkt. Auserdem falls du mal von München nach Berlin mit dem Auto fahren solltest kommst du genauso unpünktlich an wie ja angeblich immer mit der Bahn. Preislich gesehen kommt es auf dein Auto an, bin mir aber fast sicher dass ein DB Ticket nicht überteuert ist wenn man bedenkt, dass Zugfahren 1000x entspannter ist als selber Auto zu fahren. Die Streiks um mehr Geld sind auch Selbstverständlich wenn dich jemand fragen würde ob du für mehr Geld streiken würdest, würdest du dann ablehnen und sagen "Nein ich bin zufrienden mit weniger Geld"? Wohl kaum. Und egal mit welchem Verkehrsmittel du fährst, sobald dein Start und Zielort einen Bahnhof haben bist du immer schneller mit der Bahn als mit Auto oder Bus. Nur beschwert man sich lieber über einen Zug der 30 Minuten Verspätung hat als über einen Stau auf der Autobahn oder sonstiges...
PrestigeKirby
PrestigeKirby Vor 2 Monate
Gibt es eigentlich irgendetwas, was diese scheiß Politiker nicht verkacken?! 😒
IAmGeniu s
IAmGeniu s Vor 2 Monate
Genau DESHALB wohne ich in einem Dorf 😂😂
Ta Sam
Ta Sam Vor 2 Monate
Und Hammer teuer!!!
Muro Mango
Muro Mango Vor 2 Monate
Die Deutsche Bahn ist ein Hurensohn
pizzamanne
pizzamanne Vor 2 Monate
Für 5G müssen viele Bäume gefällt werden, ausserdem ist es möglicherweise gesundheitsschädlich. Bitte petition gegen 5G unterschreiben und verbreiten: epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2018/_12/_05/Petition_88260.mitzeichnen.html Wir haben erst 5.000 Leute und brauchen 50.000 Leute bis Donnerstag!
Legendary Pizza
Legendary Pizza Vor 2 Monate
Ich bin froh das ich als Schweizerin auf die BLS angewiesen bin. Tolles personal, die Züge haben sehr selten Verspätung und sogar in meinem Kaff fährt alle 30-15 Minuten ein bus. Ausser dem sind die Züge oft sehr neu und sauber. Leider ist Zugfahren einfach abartig teuer.
Aerin Aeristo
Aerin Aeristo Vor 2 Monate
11,80 € für einmal in die nächste Stadt und wieder nach Hause. Tendenz steigend. Die Bahn ist ein Luxusgut ohne Luxus geworden.
MiamiMillionaire
MiamiMillionaire Vor 3 Monate
Sie ist nicht nur schlecht sondern auch gefährlich ! de-vid.com/video/video-1Zo-HUgtVh4.html
MiamiMillionaire
MiamiMillionaire Vor 20 Tage
@TheZui Ich habe nicht gesagt das eine U-Bahn mehr Feinstaub produziert, ich sagte das du unten die Konzentration stärker ist. Wobei das mit dem Feinstaub auch so eine Sache ist... Was die Bakterien angeht, wenn in Japan einer mit einer Erkältung in einen Zug einsteigt muss er eine Schutzmaske tragen. Hierzulande husten die Leute fröhlich durch das Abteil... Was den Terrorismus angeht sind öffentliche Verkehrsmittels fast so gefährlich wie öffentliche großversamlungen, deshalb bevorzuge ich in unruhigen Zeiten mein Gepanzerten Auto. Und was mit "Zuerst kommt der Mensch" gemeint wahr ist, ist das wir immer noch das Recht haben auf diesem Planeten zu leben, denn wozu sollten wir die Natur schützen wenn nicht für uns ? ( Was sich übrigens nicht auf den Klimawandel bezieht, der ist nicht bewiesen ).
TheZui
TheZui Vor 21 Tag
@MiamiMillionaire 1. Das kann ich nicht abstreiten: Die Frage ist aber: Ist das denn so schlimm? Klar, Bakterien und Keime hört sich gefährlich an, aber sind sie das auch? Fahre jeden Tag 1-2 Stunden mit dem ÖPNV und bin höchstens 1-2 mal pro Jahr mit einer leichten Erkältung erkrankt. So schlimm kann es also garnicht sein 🤔 2. Genau so wenig kannst du in einem Restaurant, Kino oder in einer Bar weglaufen. Wenn du 100% Sicherheit willst, dann musst du dich wohl Zuhause einschließen. Die meisten Terrorattacken finden (meines empfindens nach) eh auf offener Straße statt. Da kann man auch weglaufen, trotzdem ist es ein "beliebtes" Ziel für angriffe. 3. Pass auf: Iss kein Obst mehr sonst, nimmst du zuviel Fruchtzucker auf. Es ist zwar noch nicht bewiesen, dass es gefährlich ist, aber man sollte das Risiko nicht ignorieren. Was soll das bitte für ein Argument sein? 4. Hm, das ist aber merkwürdig. Laut Wikipedia produziert der Straßenverkehr 7x so viel Feinstaub, wie der Schienenverkehr. Wie kann das denn sein? Ich bin gerne offen, falls du mir Quellen bringst, die anderweitig behaupten. Und nur weil du deine Aussage "Zuerst kommt der Mensch, dann die Natur." wiederholst, macht sie das nicht besser. Irgendwann haben wir dank deiner tollen Philosophie dürren und Hitzewellen und dann sind wir menschen auch am A****
MiamiMillionaire
MiamiMillionaire Vor 21 Tag
@TheZui 1. keime und bakterien, in öffentlichen verkehrsmitteln ist das Inflationsrisiko beiweiten höher als draußen an der frischen Luft. Gerade im winter niesen und husten sich doch die fahrgäste gegenseitig an... 2. terror: natürlich kann es eine auch wo anders treffen, in in einem wagon kann man aber nicht weglaufen... 3. was elktrosmog angeht, nur weil es im moment noch nicht nachgewiesen wurde sollte man das risiko nicht ignorieren. 4. feinstaub, ja feinstaub der ist in einer u-bahn stärker als neben einer schnellstreße. er entsteht übrigens hauptsächlich durch den abrieb der bremsen. Ps. Zuerst kommt der Mensch, dann die Natur.
TheZui
TheZui Vor 21 Tag
Alter, was ist das für ein schlechtes Video? 1. Keime und Bakterien: An allen öfftentlichen Plätzen treten die auf. Deswegen steckt man sich die Hände auch nicht in den Mund, sonern wäscht sie zuerst. Was meinst du, wieviele Leute dein Essen in den Händen hatten, bevor du es isst? 2. Terror: Ach so, na klar. Terror gibt es natürlich nicht auf der Straße. Ganz vergessen -.- Selbes Argument wie vorher: An öffentlichen Plätzen tritt sowas auf. Da sind nicht die öffentlichen Verkehrsmittel dran schuld. 3. Elektrosmog: "Dabei kommt die WHO zu dem Schluss, dass die „derzeitige Kenntnislage die Existenz irgendwelcher gesundheitlichen Folgen einer Exposition durch schwache elektromagnetische Felder nicht bestätigt“." - de.wikipedia.org/wiki/Elektrosmog 4. Feinstaub: Sag mal: Ist da dein Ernst jetzt? Was meinst du, wo du mehr Feinstaub einatmest? An der Straße oder in einem Zug? 5. Infektionen: Siehe 1. Und dann dieses Ende: "zuerst kommt der Mensch, dann diee Natur" Ja, viel Spaß ohne Natur zu überleben. Schöne heile Welt, nicht?
SB C
SB C Vor 3 Monate
Sie ist nur so Schlacht weil unsere Kurrenten Politiker sie Privatisiert haben.
CuxImLeon
CuxImLeon Vor 3 Monate
Ja dann können wir Österreicher ja von Glück reden, dass Hitler die Zusammenführung vom heutigen A und DE nicht durchwinken konnte, denn die öbb und die WESTBahn sind ein tolles Team, auch wenn ersteres etwas teuer ist! 👍 Wenigstens sind wir euch in etwas überlegen...🙂
Lu B
Lu B Vor 3 Monate
trennung von netz und betrieb , wäre dann der todesstoss für das verbundsystem bahn !!!
Lu B
Lu B Vor 3 Monate
jahrzehnte langes politikversagen ,eigner ist immer noch der bund und der hat eine transportverantwortung und keine gewinne mit der bahn zu gewährleisten.börsen-und privatisierungsromantik - völlig daneben !! abstellplatz für manager-und politikversager...
T. King
T. King Vor 3 Monate
Naja wenn man ein bisschen Wissen hat, dann würde man nicht so ein schlechtes Bild haben, was jedenfalls die Verspätungen der Bahn angeht. Denn wusstest ihr schon, dass die Kunden selbst auch Mitschuld tragen? Bestimmt nicht. Ist aber so. Durch das Wollen eine einzige Tür zu benutzen, entstehen unnötig Gedränge. Es gibt ja schließlich keine weiteren 20 oder mehr Türen, genau diese eine soll es sein... Das ist aber einer der kleineren Gründe. Der Hauptgrund ist, dass Deutschland das eng gestrickteste Schienen Netzwerk in Europa und vielleicht sogar auf der ganzen Welt hat und NRW ist besonders eng gestrickt! Das bedeutet eine kleine Verspätung hat Auswirkungen auf viele andere Züge, wegen Überholen oder Schienen Wechsel etc. Darüber hinaus gibt es da noch die Personen Unfälle, da in der letzten Zeit die Selbstmordrate gestiegen ist und immer mehr Menschen sich vor die Züge schmeißen. Statistiken besagen ein Lokführer hat 11 Suizide pro Jahr erlebt. Von den Kupfer Dieben will ich gar nicht erst anfangen und zusätzlich Natur Ereignisse. (siehe letzte Sturm Ereignisse) Man kann den Ärger ja verstehen, aber das Argumentieren, was ich nicht mal als Argument von den meisten bezeichnen würde, ist einfach nur unter der Gürtellinie. Würde ich nicht mal ernst nehmen. Hauptsache meckern und verblödete Aussagen tätigen. Aber man darf ja die "hohle Masse" nicht unterschätzen... Leider.
VanBeeh
VanBeeh Vor 3 Monate
Minute 12:16 "Einsteigen - bitte nicht": Das ist die perfekte Zusammenfassung des Videos.
Dukic Brankica
Dukic Brankica Vor 3 Monate
Nicht nur Bahn, die Deutschland hängt mit vielen Sachen hinterher, aber hauptsächlich Wirtschaft läuft 😉
Andreas Hertting
Andreas Hertting Vor 3 Monate
Tolles Video. Für mich streiche ich das Wort 'schlecht' aus der Überschrift. Warum? Aus Respekt vor der Leistung der Bahnbeschäftigten. Die Lösungsansätze unterstütze ich, und verlängere um die Idee, Strassen- und Schienenverkehr technisch und organisatorisch zusammenzuführen. Hier spielt für mich die Zukunft der Eisenbahn: Roll on Roll off.
lordschaft raba
lordschaft raba Vor 3 Monate
Profit! Du sagst es, der geht dann auch in die Taschen der Funktionäre und Politiker, die im Vorstand bei der Bahn sind als Bonitätszahlung! Jahrzehntelange Subvention der Steuerzahler verpulvert!
Master F
Master F Vor 3 Monate
Bei uns im Ort haben die fast nur Ausländer, die dir noch nicht Mal richtig Auskunft geben konnten. Wir standen 4 Stunden mit dem Zug, alle die konnten ließen sich abholen. Aber das haben sie selbst organisieren müssen. Und der dafür zuständige meinte zu uns nur er weiß nichts und man solle ihn bitte nicht mehr ansprechen. Deutsch konnte der auch kaum 🙄
Lucifer
Lucifer Vor 3 Monate
Deutschland: unser Zug kommt 7 Stunden zu spät sorry Leute Japan: ACHTUNG ACHTUNG WIR KOMMEN LEIDER 2,7 SEKUNDEN ZU SPÄT! WIR ENTSCHULDIGEN UNS HIER FÜR DIE UNANNEHMLICHKEITEN!
Jonas Schnapka
Jonas Schnapka Vor 3 Monate
Noch nie so ein sinnloses und sinnfreies Video gesehen erstens stimmt es nicht dass die Deutsche Bahn die Infrastruktur investiert Beispiel die VDE 8 ist ein Milliardenprojekt was die Deutsche Bahn aus eigener Tasche finanziert hat und dann kann niemand auf die Schulden der damals noch Starts eigenen Bundesbahn bzw Reichsbahn hinweisen außerdem hat es keinen Sinn die Deutsche Bahn den Dreck ziehen nur weil es Züge gibt bzw Störungen die teilweise nicht mal durch die Deutsche Bahn entstanden sind Beispiel Personenunfälle auch Selbstmord genannt oder Stürme und andere Naturkatastrophen und da kann die Deutsche Bahn nichts gegen machen denn Bäume brauchst die Welt bzw brauchen die Menschen und zweitens ist es unsinnig ein Video über die Verspätung bzw über die Macken der Deutschen Bahn zu machen vielleicht sollte erst mal bei eurem Kanal angefangen werden denn die Deutsche Bahn ist ein milliardenschweres auch in Schulden ja Unternehmen was sich auf den sicheren Personenverkehr spezialisiert hat und da kann niemand sagen dass das ein Fall von mangelndem Geld bzw staatliche Unterstützung ist oder fehlende Lust an Investition an Zügen oder Bahnhöfen. nein die Deutsche Bahn ist nur eine in in den Dreck gezogen Firma die die einzigste ist die ist schafft Millionen von Fahrgästen im Jahr zu transportieren und es zu so wenigen Unfällen kommt. Und da möchte ich dann euren Kanal appellieren und das ernst nehmen denn im Endeffekt ist es unnötig die Fehler der Deutschen Bahn zu suchen denn egal wie lange die Deutsche Bahn Verspätung hat egal wie viel meinetwegen 190 € ein Ticket kostet mit der Deutschen Bahn kommt man immer an und das ist ja im Endeffekt das was zählt. Liebe Grüße
TheZui
TheZui Vor 21 Tag
Ich kann dir nur empfehlen mal Satzzeichen zu verwenden. ich habe deinen Text nämlich nur zur hälfte verstanden
Nandu
Nandu Vor 3 Monate
Ich sitze gerade im ICE nach Hamburg und sitze seit zwei Stumden in Fula fest und gucke dieses Video. Was für eine Doppelmoral. Wenigstens funktioniert das W-lan.
Badischer Sondler
Badischer Sondler Vor 3 Monate
Mach doch mal hierzu etwas: Deutschland ist ein Einwanderungsland für Ausländer und ein Auswanderungsland für Deutsche
Bennime
Bennime Vor 3 Monate
Ich habe mir letzte Woche in einem Regionalexpress ein Wochenticket für mehrere Kreise geholt. Die Frau hat mir ein falsches Ticket ausgedruckt(einer der Kreise war falsch) auf der Heimfahrt war ich dann Schuld, dass da was falsches drauf stand... Bin zu einem Reisezentrum hin..... "Kann man nicht umtauschen" sagt die wohl unfreundlichste Bahn-Mitarbeiterin die ich je gesehen habe. Wäre das Ticket aus einem Automaten hätte ich es umtauchen können. DA frage ich mich wo liegt die Logik, mach die Angestellte einen Fehler bei Ticket bin ich Schuld und muss nochmal blechen, aber mach ich den Fehler an einem Automat ist es kein Problem? Wahrscheinlich ist, dass das Geschäftsmodell #1 Falsche Karte ausdrucken und der Kunde darf am Ende doppelt bezahlen.
Nic Spar
Nic Spar Vor 3 Monate
rawa dream
rawa dream Vor 3 Monate
Die deutsche ist schlimm noch DB Ist
Mavco w
Mavco w Vor 3 Monate
Ungefähr zur Zeit als dieses Video raus kam, bin ich an 3 von 5 Tagen zu spät Nachhause gekommen. Am Mittwoch bin ich in dieser Woche 2 Stunden zuspät zuhause gewesen. Da konnte ich leider nicht mehr viel lernen . Ich bin ein sehr geduldiger Mensch aber das hat selbst mich erzürnt.
Davider
Davider Vor 3 Monate
Flughafen BER und Stuttgart 21....
Davider
Davider Vor 3 Monate
6:44 und 8:27 sind schon Weltklasse Aufnahmen von der Unstruttalbrücke!! Das muss ich einfach sagen!
Cecilia Riddle
Cecilia Riddle Vor 3 Monate
Ich mag die Bahn irgendwie, ich habe unglaublich viele schlechte Erinnerungen aber trotzdem ist es viel ökologischer mit der Bahn zu fahren und die Bahn ist mir sympathisch
RALF JOOS
RALF JOOS Vor 3 Monate
Die Züge sind inzwischen derart versüfft- da traut man sich ja nichtmal mehr, sich irgendwo anzulehnen
Wolfgang Schmidt
Wolfgang Schmidt Vor 3 Monate
Ich habe den Eindruck, die Bahn ist ein Riesen-Sauhaufen, der mal gründlich ausgemistet werden sollte.
Schubert Peter
Schubert Peter Vor 3 Monate
so eine schlechte Personalaquise ist mir bei keinen anderen Unternehmen bekannt, die Werbung greift nicht, Bewerbungen werden 9 Monate nicht bearbeitet, Schulungen der Personalabteilung ist dringend nötig, für Bewerber nicht erreichbar, schlimmste Beamtenzeiten
L.C.
L.C. Vor 3 Monate
Noch ne Sparmaßnahmen, anstatt Güterstrecken auszubauen wird jetzt eine S-Bahn Strecke ausgebaut damit der Güterverkehr mitten durch Frankfurt am Main fahren kann natürlich mit kommunalen Mitteln für den Nahverkehr...
Sven Obermeyer
Sven Obermeyer Vor 3 Monate
ich stimme voll und ganz zu bleibt nur zu hoffen das die Politiker das auch endlich verstehen und umsetzen!!!
SS edits
SS edits Vor 4 Monate
0:22 FAST Jeder kann EINE negative Geschichte über die DB erzählen?! Ich kann dir davon eine ganze Woche mit Geschichten füllen. Meine Mitschüler die mit der Bahn fahren, (und immer die pünktliche nehmen, und abgeschieden wohnen die aus nicht) kommen so im Schnitt alle 3 bis 5 Tage mindestens 5 Minuten zu spät sind.
Kommentare Kommentieren
Die deutsche BAHN mach ihren Hauptumsatz mit LKWs... das is doch en witz
FoxTube
FoxTube Vor 4 Monate
Hach, das waren noch tolle goldene Zeiten, als die Bahn eine echte Behörde war und es Schaffner gab die einen das richtige Ticket noch im Zug verkauft haben und noch echte Loks mit Waggons fuhren für ein Bruchteil des Fahrpreises...
FoxTube
FoxTube Vor 4 Monate
ein ganzes nationales Infrastrukturnetzwerk inkl. Bundesbehörde als eine Aktiengesellschaft xD was für ein Schwachsinn. Börsengang = Untergang Ist das überhaupt vertratbar, dass der Staat einem Privatunternehmen 4 Mrd. € zahlt? Ist das nicht ein Wettbewerbsnachteil für andere private Firmen?
Andrew Hawkins
Andrew Hawkins Vor 4 Monate
Die spitze bekommt die einahmen als taschengeld, die angestellten rennen zum sozialamt und wenn von lohnerhöung der angestellten die rede ist reagirt man mit unverständniss während man selber prämien in millionen höhe kassiert(naja so in etwa wenigstens :P). ein unternehmen das derart auf das öffendliche interesse wirkt darf nicht profitorientirt und in privatbesitz sein finde ich.
Ich bin dumm.
Ich bin dumm. Vor 4 Monate
Alles totaler Quatsch der hier gelabert oder besser irgendwo abgelesen wird. Die Eisenbahn war und wird immer ein Minusunternehmen bleiben. Die Instandhaltungskosten und Mitarbeiter müssen allesamt bezahlt werden. So viele Tickets kann man gar nicht verkaufen, um hier schwarze Zahlen schreiben zu können. Genauso sieht das in städtischen öffentlichen Verkehrsbetrieben aus. Die kaufen sich alle paar Jahre neue Fahrzeuge für 2 stellige Millionenbeträge, haben die Energiekosten, Wartungskosten, Mitarbeiterkosten etc. - Rechne mal die Ticketpreise und die Fahrgäste zusammen, da kommt man von allein auf die Lösung. Diese Art von Unternehmen können NIEMALS schwarze Zahlen schreiben, egal was man unternehmen würde. Das war im Grunde auch schon vor der "Privatisierung"(eigentlich auch ein lächerlicher Begriff, denn der Bund ist 100%iger Eigentümer.. also gehört auch nur dem Staat) der Bahn so ;) Im Ausland werden die Zahlen genauso nur "geschönt" - Auch die haben genau die gleichen Probleme, wie die Deutsche Bahn. Nur wird sowas nicht offen diskutiert.
Lexel
Lexel Vor 4 Monate
1:35 ach ja... Das erinnert mich an die vielen Modelleisenbahnen meines Großvaters...
Fabian Fisch
Fabian Fisch Vor 4 Monate
Ich Frage mich warum lässt ein "staatliches" Unternehmen so sein Unternehmen " hängen"? Warum nehmen diese nicht Geld aus dem Soli? auch wenn er für mittel Europa gewidmet ist? Ich als Soli beiträger fände es besser diese Beiträge für unteranderem den Bahn Ausbau aus zu geben, als für einen Ausguck auf eine Autobahn oder diverse andere unnütze Dinge (schwarzbuch) Man kann es doch Grade jetzt anbieten/ankündigen da in nächster Zeit die nächsten Verträge verhandelt werden! Ich habe es unter deinen anderen Video gepostet, warum macht man die Bahn sich nicht attraktiver, indem man die Preise besser macht. Zum Beispiel indem der Staat wieder die Bahn übernimmt? Oder wie Video genanntes Beispiel beide Verantwortlichkeiten splittet! Um in die nächste Stadt zu fahren nimmt die Bahn ca. 10€ und mit der s-Bahn ca.5 €(eine Fahrt). Mit dem Auto sind es ca.15 km Entfernung. Da überlegt man drölfmal ob man mit dem Bahn fahren muss. Wir haben ein Umwelt Ziel und ich bin kein Umweltaktivist aber es ist mir ein Dorn Auge wenn ich sehe und höre das Tiere, Pflanzen oder gar Menschen Probleme bekommen aufgrund der Wetterlage, dann ist auch bei mir Schicht im Schacht. Ich persönlich achte schon im privaten Umfeld relativ ob ich jetzt Plastik benötige oder es doch alternativen gibt. Auch seltene Rohstoffe (Öl und Edelmetalle etc.) Sollten geschont oder nur bedingt genutzt werden. Ich denke es muss ein Umdenken in der Sache stattfinden und es dauert leider nach meinem Empfinden zu lang. Der technische Fortschritt geht zwar immer weiter doch man darf nie die Menge der Ressourcen der Erde vernachlässigen ;) Ich danke dir für deine Videos, diese sind Weltklasse!
Der Käse Brot
Der Käse Brot Vor 4 Monate
Wir alle fahren mit der DB xD
Kathleen Melzer
Kathleen Melzer Vor 4 Monate
Eigentlich Prestigeobjekt zum schroepfen.
Rudi Googglem
Rudi Googglem Vor 4 Monate
Dank der Autolobby wird die Bahn immer einen schlechten Ruf haben. Schade nur dass die Autolobby trotz Navi keine Ankunftzeiten auf dem Niveau der Bahn anbieten. Es bleibt mit dem Auto ein Glücksspiel besonders in den Berufsverkehrszeiten eine halbwegs brauchbare Ankunftszeit vorhersagen zu können. BMW, Audi, Mercedes, Opel usw. geben mir kein Geld zurück falls ich mich verspäte und einen Parkplatz bekomme ich von den Autobauern auch nicht. Also was soll der Bahn hau drauf wahnsinn. Ja die Bahn hat was besser zu machen, davon sind die Autos aber weit weg. Ja die Bahn kann auch nicht in jedes Kuhdorf fahren. Auch klar, aber da wo sie fahren, ist das Auto sehr oft am Ende. Es gibt natürlich auch gegen Beispiele. Ich nehme mal meine 114km nach München jeden Tag. Mit dem Auto irgendwas zwischen 1,5 und 3 Stunden einfach und mit dem Zug genau 1Stunde 15Minuten plus 10 minus 3 Minuten ist zu 99% drin.
Cipher655
Cipher655 Vor 4 Monate
Nett. Vorgelesen. Wir kt sehr. .... ... na Tür lich. 6. Klasse Arbeit setzen 5.
TheZui
TheZui Vor 21 Tag
Natürlich ist das vorgelesen. Nennt sich Skript und gehört zur ordentlichen Vorbereitung eines Videos
Nächstes Video
Der große Bahn Check ( 2016 )
43:27
FIFA Exposed
23:42
Aufrufe 462 000
Mileys Welt Exposed
09:18
Aufrufe 476 000