Dunkel

Was hat das Oktoberfest mit zivilem Ungehorsam zu tun?

SchrangTV
Abonnieren
Aufrufe 48 865
98% 3 969 64

Meldet euch schnellstmöglich zum kostenlosen Newsletter an: www.heikoschrang.de/de/newsletter/
▶ Unser Kanal lebt von eurer freiwilligen Unterstützung!

▶ Netbank: Heiko Schrang IBAN: DE68200905000008937559, BIC: AUGBDE71NET

▶ Paypal: info@macht-steuert-wissen.de

▶ Bitcoin: 1GKu83JQz3mzyjCZ3JpMgRVStPLQViJkVQ

Helft auch ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV, sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern.

Unterstützt die Arbeit von Heiko Schrang:

www.macht-steuert-wissen.de/unterstuetze-heiko-schrang/
------------------------------------------------------
Für viele kommt jetzt das Oktoberfest wie gerufen, da es eine willkommene Ablenkung zu den täglichen Horrornachrichten ist.
Interessant dabei ist, dass auf der einen Seite die Identifikation mit der deutschen Kultur mittlerweile als anrüchig gilt, aber auf der anderen Seite hunderttausende zu Oktoberfesten pilgern. Dieser Trend hat besonders seit der Flüchtlingskrise 2015 massiv zugenommen. Neben Weißwurst, Brezeln und Bier zeigt man sich stolz in deutscher Trachtenkleidung. Bei genauer Betrachtung werden dort Eintrittsgelder ähnlich wie im Vergnügungspark bezahlt um für einen kurzen, berauschenden Moment deutsch sein zu dürfen. Ähnlich wie nach Fussballgrossereignissen, wo die Deutschlandfahne danach wieder im Giftschrank verschlossen wird, verschwindet auch die Trachtenkleidung bis zum nächsten Oktoberfest.
Da aber ein Großteil der Besucher auch in der feuchtfröhlichen Stimmung ihren Unmut über die deutsche Politik kundtun, sei die Frage erlaubt, was sie daran hindert dies auch gemeinsam in Form einer Großdemonstration zu tun?
Um dieses und andere Themen geht es in der neuen Sendung von SchrangTV

Erkennen - erwachen - verändern
Euer Heiko Schrang
Helft auch Ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV, sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern: Hier unterstützen!

Am

 

8 Okt 2018

HeikoSchrangHeiko SchrangZivilcouragePolitikVerschwörungUnterdrückungGesellschaftkonformGesellschaftWirSindMehrWirSindNochMehrWir sind mehrWir sind noch mehrOktoberfestGefängnisHoward Zinn

Teilen:

Link:

Video herunterladen:

Link wird geladen...

Hinzufügen:

Meine Playlist
Später ansehen
KOMMENTARE 696
Michael Mc R
Michael Mc R Vor Monat
Mein Kassenbon ist mein Wahlzettel ! Direkt kaufen ohne Zettel und gez nein geht nicht . Gruß aus dem Münsterland !
Abdullah Jud
Abdullah Jud Vor Monat
Müll.
Edward Norton
Edward Norton Vor Monat
@ Schrang - du machst aber auch viele Denkfehler, mein Lieber. 1. Oktoberfest: Da geht es nicht um Deutsche Kultur oder Folklore. Es geht nur um Saufen, Selfies, Kommerz, sehen und gesehen werden. 2. Die Menschen werden über den Konsum kontrolliert. Das müsstet ihr doch alle wissen. Oder wollt ihr das alle nicht schnallen. Mein Haus, mein Auto, mein Pferd, meine Yacht.....und alles schön auf Kredit!
Napoleon l Empereur
Das Smartphone ist das Medium um schrang tv zu empfangen,per gedankenübertragung ist mir das noch nicht möglich.mein Fernseher ist seit ü3jahren aus.
manuela weninger
Ja, Irrenhaus trifft es auf den Punkt.
Vincent Vega
Vincent Vega Vor Monat
Heiko da muß ich widersprechen, es ist nur heuchelei, wenn ich die Lügenpresse (sehr sporadisch) konsumiere, während ich über sie herziehe, wenn ich diesen Mist auch glaube! Wenn ich aber mal gelegentlich schaue, was für Märchen dort wieder erzählt werden, ist es etwas anderes :-)
Aliki Bakopoulos
Du sprichst mir total aus der Seele! Danke für das tolle Video!
Kuraiko
Kuraiko Vor Monat
Also ich haue offen bei Facebook meine Meinung kund auf den Seiten der Partein oder der Bundesregierung direkt. Die erwähnte Rot/Blau Pille ist da auch sichtlich bemerkbar. Was sie vorallem nicht hören wollen ist die Sache um den "UN-Migrationspakt" sowie die offenlegung das die Politiker Marionetten der Lobby sind und vom Feld gehören.
Tutor alive
Tutor alive Vor Monat
Heiko Schrang, ich würde gerne ein Livetalk in Berlin von Ihnen hören. Kinosaal mieten und jeder Zuseher zahlt 5-10€ Aufwandsentschädigung. Ich würde mich gerne mit Gleichgesinnten verbinden und austauschen.
Tom Müller
Tom Müller Vor Monat
Merkel muss weg, Merkel muss weg.
wasserundgeist
wasserundgeist Vor Monat
Achtung Migrationspakt EU : de-vid.com/video/video-ybEAMB_X41A.html
PL91
PL91 Vor Monat
Ich wohne in München, bekomme also die Oktoberfestzeit jährlich hautnah mit. Jedem, der noch nie dort bzw. in der Zeit in München anwesend war, möchte ich eine Frage stellen: Würdet ihr exzessiven Alkoholkonsum, Körperverletzung, Sexualstrafdelikte, Discounter- ''Tracht'' und vollgekotzte Straßen/ öffentliche Verkehrsmittel als typisch für die deutsche Kultur bezeichnen...?
about now
about now Vor Monat
Nicht nur in Deutschland, in der Schweiz ist es extremer
about now
about now Vor Monat
Zivil Courage ist unbedingt wichtig. Danke für diese Ermutigung Konsequenzen zu ziehen. Menschen die Smartphone abhängig waren können ihren Humor nicht überblicken
Marianne Berndt
Marianne Berndt Vor Monat
Danke!
NACHGEDACHT
NACHGEDACHT Vor Monat
Boykott dieser Gutmenschen habe ich schon vor 2 Jähren gesagt. Lindenberg, Grönemayer, Die Tote Hoden und Konsorten ... Nehmt ihne das Geld, nehmt ihr innen auch die große Klappe.
Kassmina
Kassmina Vor Monat
Hallo Heiko, jetzt muss ich mich einmal äussern. Ich bin 55 Jahre und seit einem Jahr auch in Hartz IV. Ich habe eine Pfändung hinter mir, ich war auf der Strasse wenn man das so sieht (vor 4 Jahren eine halbjährige Winterwanderung mit Zelt und Kocher und 100€ pro Monat nach Visoko/Bosnien zu den vermutlich neuen grössten Pyramiden der Welt, keine Wohnung mehr) , ich war für 24 Stunden wegen 15 € in Erzwingungshaft. Ich zahle seit 5 Jahren keine GEZ mehr und habe auch noch ein paar andere Verfahren anhängig, von denen aber keines einen "kriminellen" Hintergrund hat, sondern nur "straffälligen" der auf Ungehorsam basiert. Auch ein befristeter Arbeitsvertrag wurde nicht verlängert, trotz eines sportlichen Aufstiegs, der auf fachlicher Kompetenz basierte (ich habe alle Vorgaben erfüllt und übererfüllt), ebenfalls wegen Ungehorsam. Einfach eben weil ich Dinge als falsch empfand von meinem inneren Empfinden. Eine gewisse Energie ist mir zwar abhanden gekommen irgendwie mit etwas ganz Neuem gross durch zu starten, aber das brauche ich eigentlich auch nicht mehr. Loslassen können ist das Zauberwort. Bescheidenheit ist eine Zier ... Die Hirnforschung sagt ja auch"glückliche Menschen müssen nicht schoppem". So what? Ich habe aber z.B. vielfach kostenlos mitgearbeitet an Orten wo ich mich als nützlich erweisen konnte. Wegen sozialer Kontakte und weil ich mich nicht blos auf "Staatsgelder" ausgeruht sehen wollte und will. Auch weil ich das als Möglichkeit einer realen Vernetzung gesehen habe, wenn ich mich dort mit einbringen kann, wo Not am Mann ist. Viele fragen sich natürlich immer was sie denn tun sollen. Denen möchte ich sagen, das es das einfachste ist ersteinmal nichts zu tun. Nichts zu tun im Sinne von "zu gehorchen"!. Ja das hat etwas mit möglichen Einbussen zu tun. Aber vielleicht sollte man hier einmal eine Illusion nehmen: Man kann nicht erwarten, das es ohne mögliche Einbussen einhergeht, wenn mann das Richtige tun will. Ich habe derzeit wieder eine Pfändung in Sicht und ich riskiere sogar aus der Wohnung geworfen zu werden, weil ich meine eigenen Schlüsse zog und Aktionen tätigte, nur weil mein Vermieter nicht willens war mir eine "schriftliche " Begründung für eine immens hohe Betriebskostennachzahlung zukommen zu lassen. Ich habe z.B. auch schonmal 7 Polizisten meine Wohnung nach meinem versteckten Führerschein durchsuchen lassen. Aber ich habe nicht die Tür geöffnet obwohl ich natürlich wusste das sie trotzdem reinkommen können. Ich war auch immer freundlich zu ihnen, und ich habe keinerlei Schimpfwörter benutzt. Ich habe ihnen aber meine Beweggründe geschildert, damit sie anfangen zu verstehen. Frage: Das ganze Gesetzeskonstrukt ist doch darauf aufgebaut zu strafen. Firmen wird dabei mehr Recht zugestanden, weil sie zur Erschaffung von "Gewinn" gesetzlich verpflichtet sind. Keiner von uns darf bei der Erschaffung von Gesetzen mitbestimmen. Warum eigentlich fühlen wir uns trotzdem verpflichtet ihnen zu gehorchen? (Siehe Milgram-Experiment) Ob es immer zu Konsequenzen kommen wird, weiss man nicht. Dieses ganze System baut ja aber vor allem auf die Angst die es z.B. mit gesetzlichen Möglichkeiten der Bestrafung in behördlichen und nicht behördlichen Dokumenten, also der Aussicht auf Bestrafung , erzeugt. Habt ihr schonmal versucht einen Gefängnisaufenthalt oder eine Zeit mit Zelt und ohne festen Wohnsitz als Abenteuer zu sehen und nicht als Strafe? Ich kenne Menschen persönlich, die in Asylheimen arbeiten, in den Medien mit eigener Sendung presnt sind, Polizisten etc. . Wenn ich mit denen rede, dann erfahre ich eigentlich nur Bestätigung und Achtung vor der Konsequenz mit der ich meine Einstellung lebe. Natürlich kann ich das tun, weil ich nur noch für mich allein lebe und verntwortlich bin. Eine Frau die einen begleiten will findet man unter diesen Umständen(aus belegten Gründen aus der Hirnforschung) natürlich nicht. ;) Aber irgendwie habe ich eben ein reines Gewissen bei dem Ganzen. Natürlich ist da manchmal auch ein mulmiges Gefühl. Aber das würde ich nicht als Angst bezeichnen. Leben heisst Freiheit und Freiheit entsteht aus Mut, habe ich mal gelesen. Ich könnte das noch endlos weiter führen. Aber alles was ich sagen will ist: Hört auf Angst zu haben und stellt euch. Hört auf Angst zu haben vor möglichen konsequenzen und akzeptiert und seht sie als Belohnung, als Adelung für euren Mut. Nur so kann es funktionieren. Das zumindest ist mein Beitrag für eine bessere Welt, raus aus diesem System!
Rodin Super
Rodin Super Vor 2 Monate
"" Der Untertan"" ist ein uebles antideutsches Machwerk !! Es zieht die Deutschen und die Kaiserzeit total unreflektiert in den Dreck und suggereiert die Deutschen ""Militarismus"" als Ausloeser des WW1 und WW 2 - siehe Ende des Films ! Da wird eine zerbombte Stadt gezeigt inder nur das "" Kaiser - Denkmal""steht noch !! In der Verfilmung von Staudte ! ========================================================== Ich habe den Film damals mindestens 1-2 dutzend mal im TV gesehen und erinnere mich an jede Szene! [ Wochentags lief damals im DDR -TV um 13,30 wenn ich aus der Schule kamein sogenannter ""Test-Film"" und der Untertan war relativ oft dabei } --------------------------------------------------------------------------------------- Dieser Heinrch Mann war Freimaurer !! und seine Deutschfeindlichen ""Werke "" wuerde ich heute nicht mal mehr mit der Kohlen-Zange anfassen !!- ========================================= Ansonsten wieder mal ein gutes Video das zum Nachdenken ueber UNS und unsere heutige Zeit anregt !!
Janusz RiC
Janusz RiC Vor 2 Monate
Die durschnittliche deutsche Frau ist 180 cm groß, wiegt 180 kg und schnappt nach Luft bereits auf einer Rolltreppe. Na, Lust auf Kindermachen ?
ulf ulf ulf
ulf ulf ulf Vor 2 Monate
dude ! es ist zu spät ! die macht der "erleuchteten" ist unanfechtbar und unbezwingbar! wir kommen 100 jahre zu spät !
Jano Nymous
Jano Nymous Vor 2 Monate
Lieber Herr Schrang, solange laut GG gewissenhaftes Handeln und laut Aufklärung die Vernunft zentrale Merkmale eines frei und selbstgesteuert handelnden Menschen sind, haben wir die systemischen Gründe der Hörigkeit und des Faschismus noch nicht ganz verstanden, wenn wir meinen, die "Zeit des Debattierens" sei vorbei - und man aber selber (natürlich) weiter debattiert. Ich spreche mich daher für zivile/politische, ungehorsam vernüftige Debatten aus und begrüße ansonsten ihre Brainstormings. Danke!
Sternenblase TV
Sternenblase TV Vor 2 Monate
Voll die Wahrheit. Viele nehmen nicht mal das Umfeld Umgebung wahr durch ihre Smartphones... Es gilt nun alle Laternenmasten mit Schaumstoff zu umkleiden damit keiner dagegen läuft :-) tja wenn wir nicht noch bissl Humor hätten.. traurig genug alles. LG
Karl Eduard Schmidt
Karl Eduard Schmidt Vor 2 Monate
Die Konsumgesellschaft ist heute oft nur eine Gefälligkeit wo fast immer vorher etwas gezähmt oder zerlegt wurde um uns zu dienen und ganz kluge wälzen diese Zerlegung ab auf andere Personen. Sich auf wesentliche Dinge konzentrieren, füllt eigentlich den Alltag aus weshalb die Zerstreuung so wie die Masse den Medien folgen für mich nur akzeptabel ist für Beauftragung ohne meine Persönlichkeit, halt nur Qualitätsmerkmale. Auf Oktoberfest würde ich nur gehen um meine gesellschaftliche Rolle zu zeigen, gilt für Kneipen, viele Ausflüge und das Internet. Multimedia beschäftigt uns teilweise stündlich aber kann nie die Kultur ersetzen so wie soziale Konstruktionen wie Sozialdemokratie die Jahrtausenden alte Sozialkultur. Wer behauptet, nur nach 1945 gäbe es soziale Politik und nur nach 1980 gäbe es Umweltschutz, der lügt weil die innere Einstellung immer gab aber erst jetzt tragen wir die Blüten. Genau deshalb unterstützt nur das was Inhalte gibt und wer trennt zerstört die Frucht nach der Blüte.
Karl Eduard Schmidt
Karl Eduard Schmidt Vor 2 Monate
Die Videos und danach etwas kommentieren, das ist richtig erholsam
Gaylord Retclyffe
Gaylord Retclyffe Vor 2 Monate
Es sei Ihnen gegönnt, irgendeinen Guru zu zitieren und dessen Weisheitsworte mit uns zu teilen. Schade finde ich es nur, dass wir in der westlichen Welt leider kaum noch Wurzeln in unserer eigenen Kultur haben und weit, weit wegreisen, um irgendwo "Weisheit" zu finden. Man sollte Platons Höhlengleichnis lesen, 2400 Jahre alt, in dem ja schon alles gesagt wurde und besser als Krishnamodi (?) es je konnte. "Erkenne dich selbst": das Orakel von Delphi; Sokrates, ja, auch und vor allem Jesus (NICHT seine Nachfolger!), die deutschen Mystiker des Mittelalters: da ist Alles schon da, leider ignoriert von den heutigen Weiheitstouristen.
V2X5L
V2X5L Vor 2 Monate
Borussia Dortmund verhält sich schon lange auffallend in vorauseilendem Gehorsam bezüglich "Politischer Korrektheit". Bin deshalb kein BVB - Fan mehr!
Gott König
Gott König Vor 2 Monate
Sie haben beim tollen Deutschen Kulturgut "Oktoberfest" vergessen diese neue "typische" Sehenswürdigkeit aufzuzählen: Bullen in taktischen Westen und mit der guten alten Maschinenpistole in Grüppchen alle paar Meter aufgestellt.
TOYCULTURE
TOYCULTURE Vor 2 Monate
Der Alexanderplatz ist ein Drecksloch, korrekt.
Karl M.
Karl M. Vor 2 Monate
Ja, das ist Materiell, leider sie verstehen, dass nicht und wissen die Super Reichen genau, durch verschiedene Werbeeinschaltung und durch Umfragen manipuliert, durch Sklavenhaltung, nochmal abgezockt. Sei beim Auto, zsp. Diesel-Fahrzeuge, Eigenheim -Wohn., Smartphone, Textilien, und viele anderen Dingen .......
Renate Grumpelt
Renate Grumpelt Vor 2 Monate
habe heute diesen Beitrag gefunden und finde ihn sehr aufschlussreich: de-vid.com/video/video-kPqRf4bG2IM.html&feature=player_embedded
Fantomas Realist
Fantomas Realist Vor 2 Monate
Angenehm und hilfreich, dass jemand (hier: Heiko Schrank) "durchblickt" und das Gesehene auch noch im Klartext pupliziert!
aktivus
aktivus Vor 2 Monate
Aussteigen, autark leben, nichts mehr kaufen. So entzieht man denen die Energie. Auto möglichst wenig brauchen, vielleicht 1x im Monat, wenn man etwas braucht: Zahnarzt zBsp. dann mit Einkaufen, Tanken verbinden. Alles selber machen, Gemüse, Tiere, Bäume pflanzen. mit Holz heizen aus dem Garten.....
Tom M.
Tom M. Vor 2 Monate
Wie gut das ich kein Smartphone habe. Finde es furchtbar wenn alle um mich rum nur noch aufs Smartphone schauen.
Freiheit für Deutschland
Hallo Heiko tolle Rede, aber jetzt möchte ich auch mal die echten Freiheitskämpfer in Schutz nehmen. Ich kenne sehr, sehr viele und es sind nur 0,01%, aber die stehen!!! Mit dem in die Augen schauen; die Augen sind das Spiegelbild der Seele, oder? Meine Oma hat mir auf den Weg ins Leben das mit gegeben. = Wenn du nicht mehr in deine Augen sehen kannst bist du verloren!!! Wie wahr. Erik
Eva Mitochondriale
Eva Mitochondriale Vor 2 Monate
Die refugies-welcome-Melk-Kuh ist sowas von geniale Realsatire. Die Schmarrphon-Zombies kotzen mich schon lange an, mit ihren gekrümmten Tipp-Krallchen :-(
Kleiner Frosch
Kleiner Frosch Vor 2 Monate
Kann ich meine Bankverbindung auch angeben?
Petra N
Petra N Vor 2 Monate
Die meisten sind doch inkonsequent. Sieh doch nur die Leute, die sich dauernd beklagen, dass sie schon wieder von FB gesperrt wurden. Aber dann warten sie Hufe scharrend darauf, dass FB für sie wieder gnädig die Pforten öffnet. Das würde mir nur einmal passieren, dann wäre FB für mich nur noch Geschichte.
M. St.
M. St. Vor 2 Monate
Ich glaube, das mit dem abbonieren deines Newsletters, hat nicht geklappt! Hab es schon vor Stunden gemacht, aber noch keine Bestätigung erhalten im E-Mail-Fach. ???????????
M. St.
M. St. Vor 2 Monate
+SchrangTV Ja, kann ich machen. Zum Vorgang: Ich habe auf den Link unter diesem Beitrag geklickt und kam auf deine Seite und da habe ich die Pflichtfelder ausgefüllt, abgeschickt, fertig. Die AGBs hab ich nicht gelesen, hab es aber angehakt. Ich hoffe doch sehr, dass ich Dir da vertrauen kann, bez. meiner Daten 😉😁 Nein, Spaß beiseite, ich vertraue Dir, Du kennst die hermetischen Gesetze und den Kybalion ganz sicher und du weißt, genau wie ich auch, dass alles was man aussendet, auch wieder zurück kommt. Ursache und Wirkung halt. Ich bin mit der Herausgabe meiner Daten sehr vorsichtig und möchte das auch von den Leuten erwarten, denen ich sie anvertraue. Ich bin aus diesem Grund vor einem halben Jahr von WhatsApp zu Threema gewechselt. Habe zwar nun nicht mehr so viele Kontakte, aber dafür die Richtigen! 👍 Ich sammel die ja nicht, weil ich zeigen muss, mit wie vielen Leuten ich befreundet bin. Ich stehe auf dem Standpunkt, lieber weniger, dafür echt! 👍 Bin eh nicht so ein Mitläufer. Danke für deine Nachricht!
SchrangTV
SchrangTV Vor 2 Monate
Sende bitte Dein Anliegen mit Mailadresse an info@macht-steuert-wissen.de .Mein Team kümmert sich darum.
Carmen K
Carmen K Vor 2 Monate
Man kann man gar nicht oft genug darauf hinweisen: " Es ist fatal, wie diese 5 Minuten Gassi-Geher dann auch noch diese Zeit mit Blick auf das Handy verbringen! Noch schlimmer manche Mütter: Wie oft habe ich beobachten müssen, dass das Kind im schicken Kinderwagen weint und die Mutter glotzt nur in ihr Handy!! Positiver Augenkontakt, Hautkontakt, Sprache, Bindung und Vertrauen sind DIE BASIS für menschliches Miteinander-Umgehen und gesunde Entwicklung! Du hast leider so recht Heiko...
TA152FW190
TA152FW190 Vor 2 Monate
Nicht Brot und Spiele. Sondern Brot und Entertainment.
M. St.
M. St. Vor 2 Monate
Absolut guter Beitrag! Ich habe ihn gerade erst gefunden, weil, Du wirst es nicht glauben, ich mein Smartphone meistens zu Hause lasse, wenn ich unterwegs bin und das bin ich meistens. Mich nervt es einfach, dass ich stets und überall erreichbar sein soll. Das hat ja vorher auch geklappt, früher hat man versucht jemanden anzurufen (Telefon) und war dieser nicht da, dann hat man, wenn's wichtig war, ebend abends noch mal angerufen. Doch heute haben manche Leute Angst, selbst JEDE "unwichtige" Nachricht zu verpassen! Mich nervt das Ding einfach nur, weil mich die Leute immer in den unmöglichsten Situationen kontaktieren (z.B. wenn ich an ner Kasse stehe oder sonst wo, wo's gerade nicht passt) Deshalb lasse ich das Ding meistens zu Hause, ist stressfreier! 😊 Allerdings habe ich meinen Telefon-und PC Zugang seit Februar abgeschafft! Und das Smartphone ist jetzt meine einzige Kontaktmöglichkeit. Ich hatte keinen Bock mehr auf diesen ständigen Ärger mit der Telekom! Ständig (jedes Jahr für mindestens 3-4 Wochen bei Weiterzahlung der Gebühren OHNE Rückerstattung) hatten wir ne Störung. Wir sagten schon spaßeshalber unsere "obligatorische Störung" (wir hatten sie meistens im Februar) . Es war fast immer im gleichen Zeitraum und sie hatten auch immer die gleiche Ausrede (die T-Kom) nämlich "irgendwo gab's wieder ne Baustelle und gerade UNSER Kabel war wieder verdreht"! Ja nee, ist klar!😉 Und in diesem Jahr haben wir dann reagiert und weil der Vertrag es gerade bergab, gekündigt! Haben uns nun beide ein Prepaid-Smartphone zugelegt und das ist nun meine Kontaktmöglichkeit. Das klappt wirklich hervorragend! Auch Internetzugang ist okey, denn sonst könnte ich ja deine Beiträge nicht sehen 😊 Evtl. wollen wir uns nochmal nach einem neuen Anbieter umsehen, aber wir haben keine Lust mehr auf 2 Jahre Vertragsbindung! Wir waren etliche Jahre bei der T-Kom und stets verlängerte sich der Vertrag wieder um ein Jahr! Da kommt man nicht so einfach raus! Die Telekom ist da besonders schlimm, denn unsere Tochter ist umgezogen und kommt aus dem Vertrag nicht raus und zahlt jetzt jeden Monat knapp 40 Euro für NICHTS, weil dort wo sie hingezogen ist, ein anderer Anbieter ist. Die T- kom besteht auf die Vertragsbindung! Die kennen keine Kulanz! So haben wir das ganze erlebt👆und deshalb für uns: NIE WIEDER Telekom!!! Als nächstes kommt die GEZ wech mit c h 😉 ich muss nur erst das Buch noch zuende lesen, hab es gerade erst angefangen. Du hast in allem absolut Recht, was Du in dem👆 Beitrag sagst! Absolut! Ich abboniere ab jetzt auch deinen Newsletter und hoffe, dass es auch auf dem Smartphone klappt. 👍 Ich leite auf jeden Fall schon immer deine guten Beiträge an alle meine Kontakte weiter! 👍 Super Zitat von Zinn ( ?) Ich werde mir den Film beizeiten auch ansehen, den kenne ich nämlich noch nicht. ICH mag dieses Zitat👇 von Goethe 👍 "Ursprünglich eignen Sinn lass dir nicht rauben, woran die Menge glaubt, ist leicht zu glauben." Danke Heiko! Lasse es Dir gut gehen und bleibe uns noch lange hier auf DE-vid erhalten!!!
Hörbuch Ratte
Hörbuch Ratte Vor 2 Monate
Uff ! Das war jetzt viel geredet und doch nichts gesagt
Peter Brombachee
Peter Brombachee Vor 2 Monate
Guten morgen Ich sitze in meinem garten und geniesse die sonne und die milden temeraturen des klimawandels. Die eichhörnchen klauen mir meine nüsse doch ich liebe sie. Sie sind wunderbar und schenken mir viel freude. Ich meditiere noch ein wenig und schwing mich dann aufs fahrrad hinaus aus meinen paradies in diese dunkle welt. Der kampf geht weiter. Die suche nach wahrheit und klarheit und nach gleichgesinnten auf dem weg. Besuche heute die moslems beim freitagsgebet. Und hör mir an was der imam da zu erzählen hatt. Nachher sitzen wir beim tee und reden. Ich sage immer meine meinung und das gefällt vielen. Manche hassen mich auch. Aber ich mag diese leute. Sie sind auch auf der suche und der islam ist bei gott nicht so schlecht wie viele darüber reden und denken. Ich habe im grossen und ganzen auch auf meinen reisen die muslime als sehr gastfreundlich und tollerant erlebt und fühl mich bei denen besser als in einem bayrischen bierzelt. Das problem was die haben ist das dogma ihrer religon und das sie glauben ihre religon wäre die beste sowie die katolisch kirche auch. Das schafft unfrieden und fanatismus. Doch es gibt auch gewiss andere darunter die sehr offen sind und den weg des friedens der aufrichtigkeit liebe und respekts gehen. Ich sehe sehr viel energie etwas in ihrer eigenen welt verändern zu wollen.Sie sind gewiss in diesem prozess und denken übers oktoberfest und vielen anderen dingen wie wir und heiko. Die meisten sehe ich gar nicht so weit weg von uns. Viele lehnen gewalt total ab und versuchen nur übers gebet etwas zu veränder. Also bitte mal langsam mit allzuschnellen be- und verurteilungen. Das bewustsein eines jeden menschen drängt nach wahrheit klarheit frieden und liebe. Die zeit dafür ist jetzt gekommen. A salamaleicum der islamische gruss was heist: friede sei mit euch. Einen wunderschönen tag euch allen noch💖💖💖💖💖💖💖💖💖
John Mc Pimmel
John Mc Pimmel Vor 2 Monate
Sehr gutes Video, mal zur Info natürlich leben wir in einem Gefängnis, wir sind Kriegsgefangene, warum heisst es wohl Wohnhaft! und nicht Wohnsitz und warum funktioniert die 4 Cent Kriegsgefangenenpost wohl etc... das Genfer Abkommen mal anschauen oder Menschenrecht tv hilfreich!
thorsten
thorsten Vor 2 Monate
"Ich habe nun in nahezu allen Ländern der Welt Gelegenheit gehabt, meine Präsentationen vorzuführen, teilweise allerdings unter erheblichen Schwierigkeiten. Doch das einzige Land, in welchem es bisher noch nie gelang, einee Bühne oder großen Saal für mein Event anzumieten, ist Deutschland. Deutschland ist das am meisten kontrollierte Land" David icke
Mike Sertic
Mike Sertic Vor 2 Monate
Der Film, Sie Leben ist auch gut ! Anschauen bitte.
Berman's Liquors and Wines
"Nein" sage ich seit langem zur verordneten Existenz als Steuerknecht. Das tue ich für mich, nicht aus "Zivilcourage".
Veronika Birk
Veronika Birk Vor 2 Monate
Leider finden viele diesen "Jahreszeitenkonsum" völlig in Ordnung und wollen kein anderes Leben. Alles ist schon gesagt und wird doch nicht beachtet.
Richard Mathews
Richard Mathews Vor 2 Monate
Agenda der Vertreibung aus unserem Land angucken!!! Alles gewollt von Usrael 🙊🙈🙉
Jan-Niklas Nießen
Jan-Niklas Nießen Vor 2 Monate
Wie immer ein toller Vortrag, vielen Dank dafür Herr Schrang.
Nicole Peissker
Nicole Peissker Vor 2 Monate
Ich mag im Allgemeinen keine grossen Veranstaltungen.... egal was es ist..... weiterhin mag ich es nicht, dass auch junge Menschen sich so abhängig machen vom IPhone/Smartphone.... letztens in meiner LieblingsTapasBar (wohne in Spanien) alle jungen Leute, ausnahmslos, hingen an ihrem Handy und haben wenige Worte miteinander geredet.... sind beim Essen in einem Restaurant und hängen an diesen dämlichen Dingern..... das ist furchtbar.... ich mag dieses Verhalten echt nicht..... wenn ich irgendwo hingehe und Leute treffe, sollen die ihr Handy weglassen und mit mir reden..... die Gesellschaft ist echt auf dem Weg in die Hölle....
Peter Brombachee
Peter Brombachee Vor 2 Monate
Genau wir müssen endlich bei uns selber anfangen. Danke heiko einfach mal wieder brilliant. Und krishnamurti ist eh super . ich bin bei dir 100 prozent. Aufwachen aufstehen. Suchen wir die fehler zuerst bei uns selbst. Was soll ich da noch schreiben alles wurde schonmal gesagt. Mach weiter so🔥
UrDeutscher Putin Freund und versteher
BITTE ! BITTE ! SCHAUT EUCH DAS VIDEO AN BITTE ! BITTE! ES IST ENORM WICHTIG FÜR UNS ALLE IN DIESEM LAND!!!!! DAS ERKLÄRT ALLES! WIE ES WAR! WIE ES WURDE UND WIE ES HEUTE IST !!! BITTE! SCHAUT ES EUCH AN !!!!!!!!! BITTE ! de-vid.com/video/video-vj-LhGXIaAY.html WENN IHR ES GESEHEN HABT WIST IHR WARUM UNSERE NOCH! REGIERUNG DAS ALLES MIT UNS MACHT
simple man
simple man Vor 2 Monate
"Es ist alles schon gesagt worden" Genaus so etwas ähnliches habe ich mir heute auch Gedacht! Und daraufhin ist mir wieder aufgefallen, dass Worte am Ende niemanden ändern können. Nur Taten! Und zum anderen Punkt, dem Smartphone. Warum die Leute ständig an diesem Gerät hängen ist der, dass die Menschen vergessen haben die wichtigen unt wertvollen Dinge wahrzunehmen. Es ist nicht das Handy schuld. Die Menschen sind wirklich alle sowas von gehirngewaschen.
klaus2288
klaus2288 Vor 2 Monate
Danke Heiko - und Hut ab fur Deine verbisssssenheit und gebugelte Hemde - halte durch... ;=)
vodajodakk
vodajodakk Vor 2 Monate
Spricht mir wie immer aus der seele... Leider ist es so das die ja sager von sich selbet sehr überzeugt sind da ja sagen immer belohnt wird sei es mit einer Gehaltserhöhung oder Beförderung ich bleibe beim nein und gehe jeden Tag mit Stolz zur Arbeit es ist ein steiniger weg jedoch sind die ja sager insgeheim nedisch und man spürt doch einen Hauch von Anerkennung die niemals ausgesprochen werden würde... Einfach mal in Sich gehen und sich fragen was day richtige nicht nur für mich sondern auch für meine Mitmenschen oder kollegen ist.. Man selbst kann auch mal zurück stecken wenn andere davon profitieren... Vielen Dank Herr Schrang!
Die Faust des Nordens
Menschen die immer noch davon reden dass wir uns zurücknehmen müssen und nur positiv bleiben müssen dann wird alles gut, sind dem New Cage verfallen. Das ist auch so gewollt, denn somit fallen hunderttausende sog. Aufgewachte weg und treiben sehr wahrscheinlich in ihr Verderben. Es ist wichtig licht zu bleiben keine Frage aber jetzt ist die Zeit zu kämpfen für uns gekommen.
Oleg Avrutsky
Oleg Avrutsky Vor 2 Monate
In Deutschland kann es keine Revolution geben, weil man dazu den Rasen betreten müßte.
Dirk Beckmann
Dirk Beckmann Vor 2 Monate
Dieser Kanal tut meiner Seele gut. Der Heiko schafft es immer wieder uns Mut zu machen und unter den Kommentatoren befinden sich Leute, die Seelenverwandte sein könnten. Man fühlt sich, als sei man unter Freunden. Stellt euch im Geiste jetzt alle mal eine freundschaftliche Umarmung vor.
かとナジカ
かとナジカ Vor 2 Monate
habe kein Smart Phone, werde auch nie eins haben wollen.
Michaela Bollbach-Graupner
Hallo.. Also bin 1972 geboren,und bei uns gab's nicht Mal ein Telefon Zuhause. Die Technik hat sich massiv weiterentwickelt Und der Geist,ist in der alten Zeit hängen geblieben. Viel zuviele Infos usw durch Internet und Handys
Manu Heber
Manu Heber Vor 2 Monate
Der Alexanderplatz war zu DDR Zeiten noch ein wahrlich friedlicher Ort. Dort konnte man sich noch ohne Bedenken aufhalten - heutzutage nur noch "Gewusel von Massen" und mögliches Gewaltpotenzial rund um die Uhr. Hier der Link zum Komplettfilm auf DE-vid: de-vid.com/video/video-HneTFUfW8hE.html&t=3431s
boakonstrukteur
boakonstrukteur Vor 2 Monate
8:42 Die Leute, die du beschrieben hast, sind _Idioten_ - keine *Patrioten*
leider anonym
leider anonym Vor 2 Monate
Wie recht der Heiko doch immer hat. Weiter so.!!!
Rainer Becker
Rainer Becker Vor 2 Monate
Hallo Heiko wieder mal ein super Tolles Video von!!! Nun ich Besitze seit über einen Jahr Kein Handy oder Smartphone mehr und ich bin richtig Befreit Keine Unsinnigen Nachrichten mehr darüber ob der Stuhlgang am Morgen Weich oder Hart war oder ob der Platz auf dem Parkplatz Besetzt oder Frei war nein mein Kopf ist von solchen Unsinn Richtig Befreit und mir geht es Viel Besser doch das wichtigste ist das mich nicht mehr die Leute Nachts Anrufen um mir zu Beichten das der Beischlaf schlecht war ich denke du Verstehst was ich meine!!! Und auf dem Oktoberfest war ich das Letzte mal 1984 und dort habe ich noch Franz Josef Erleben Dürfen was mir als Rainländer einfach zu wieder war ich kann es nicht Begreifen wie manche Menschen meinen auf Knopfdruck ein Bayer zu werden!! Nichts gegen Volksfeste ich mag sie Seher doch diese Oktoberfest in München ist für mich einfach nur noch eine Rissige Abzoge und die Verweigere ich!!!!!
Ronny L
Ronny L Vor 2 Monate
Ich bin aufgestanden...... schon 2015 zb politisch,, Demos,, teilgenommen min 40... Organisiert ca 20 mit Zukunft Heimat...TV ist seid 3 Jahren aus... habe den Stecker abgeschnitten
Gerry Baeckermeister
Dass AFD Mitglieder von Dortmund ausgeschlossen werden ist doch richtig. Man sollte Mitglieder von kriminellen Vereinigungen generell ausschliesen. Wer aber weiterhin Zuckerwasser mit Citronensäure schluckt wird das nie verstehen. Nur das mit auf die Strasse gehen sehe ich etwas anders, da dort die Sache leicht eskalieren kann. Nach meinen Verständnis braucht jemand der noch Steuererklärungen macht, der den Beitragsservice bedient, der Wählen geht geht, nicht auf die Strasse gehen...er hat das Ganze ja eh nicht kapiert.
buddhi w.
buddhi w. Vor 2 Monate
Andere Frage: Was macht der Rothschild-Clinton-Freimaurer-Clan auf der Wiesn???
Giuseppe Giancone 2 Kanal
Danke Heiko
Juergen Smolinski
Juergen Smolinski Vor 2 Monate
Achtung an alle in Bayern bei der Landtagswahl ist ein riesen Betrug geplant. Es müssen in jeden Wahlbezirk 3 Leute als Wahlbeobachter auftauchen, die den ganzen Tag einschließlich der Stimmenauszählung dabei sind. Bei der Briefwahl sind 20000 Formulare nicht verschickt worden und die sind schon auf die Grünen ausgestellt. Ferner hat die SPD eine Task Force für die Wahl ins Leben gerufen, die auch zum fälschen des Wahlergebnisses eingesetzt werden sollen. Wichtig an alle verteilen und informieren. Deckt den Schwindel auf und wir sind diese Parasiten endlich los.
alwinproduction
alwinproduction Vor 2 Monate
Wir sind alle der Lokführer nach Auschwitz!!! Und sein Heizer! Und der Weichensteller... Ein ehrbarer Beruf. Nur wohin geht die Reise? Interessiert keine Sau.
Denk logisch
Denk logisch Vor 2 Monate
Wir befinden uns voll im ES WERDE ! Keiner blickt es Die Erde ist bald nicht mehr ! Ihr werdet sehen
jens böhland
jens böhland Vor 2 Monate
Niemand hat was gegen menschen aus anderen ländern bloß ist das so schwer zu erkennen das ein von langer hand ausgefeilter plan hinter allen steht was gegen jeden menschen gerichtet ist
jens böhland
jens böhland Vor 2 Monate
Ich sage nur demo gegen rechts in berlin von compackt am 13 oktober. Schön wie sich der deutsche in links und rechts teilen lässt. Anstatt mal zusammen zu halten und gemeinsam gegen diese regierung und diese hintergrund regierung vor zu gehn wird woll nicht pasieren die meisten deutschen sind zu dumm die pläne dahinter zu sehen
k i
k i Vor 2 Monate
Ich sag nur die weiße Rose solche intelligenten Menschen giebt es garnicht mehr
M H
M H Vor 2 Monate
Ich hole meine Informationen von den sog. Alternativmedien und von den Mainstreammedien. Jede Seite behauptet dass sie recht hat- natürlich sehe ich ein das ARD, ZDF & Co zum Teil nur zeigen was wir sehen sollen und dennoch nicht nur und ausschließlich. Vermutlich wenn zwei Parteien sagen nur ihre liegt richtig wird die Wahrheit irgendwo dazwischen sein. Mann sollte immer beiden Seiten zuhören Trotzdem bin ich gegen die GEZ, nicht aus Geiz sondern weil ich der Meinung bin das deren Gremien komplett unabhängig sein müssen. Sofern dies einmal der Fall wäre zahle ich auch gerne einen kleinen Beitrag dafür.
Ill Drill
Ill Drill Vor 2 Monate
Es gibt kein tieferen Schlaf, als den des deutschen Michels. Aus diesem Grund, wird sein "Aufwachen" ihn zutiefst erschrecken. Aber sowas passiert halt, wenn man so fest schläft, dass ein ganzes Panzerbattalion an einem unbemerkt vorbeifahren kann! (Was mit der "Einwanderung" ja in gewisser Weise sogar passiert ist) Naja, mir fällt dazu nur immer wieder dieser Spruch ein: Wenn Sie ihre Augen nicht gebrauchen um zu sehen, werden Sie sie gebrauchen um zu weinen! In diesem Sinne, Glückauf meine Landsmänner & -frauen! Mögen wir den kommenden Sturm gemeinsam überstehen & wieder zu dem finden, was einzig & alleine wichtig ist; Solidarität mit den Eigenen!
Kali Juga Sightseeing
Weil wir gerade bei Krishnamurti sind...da gibt's noch einen, 'nen ganz berühmten von ihm: "It is not a measure of health to live life well adjusted to a profound sick Society" (Es ist kein Zeichen von Gesundheit, gut angepasst an profund kranke Gesellschaft zu leben)....zeitlos gültig ;)
Lily Rose
Lily Rose Vor 2 Monate
So ist es Heiko, Du bringst es auf den Punkt! Ich schaue mir schon lange keine Filme mehr von Schweiger und Konsorten an! Und wenn wir etwas bewegen wollen, müssen wir alle Kräfte bündeln und gemeinsam auf die Strasse gehen! Lasst uns diese Schmarotzende Altpolitiker Bagage endlich vertreiben! Denn wir sind das Volk!
Diana Angel
Diana Angel Vor 2 Monate
Schauen Sie sich den Bundestag an. Nur noch Handys an der Nase. Die Leute reden nicht mehr miteinander. Schlimm
LandimWandelderZeit082015
Und wieder einmal sind es.......www.gmx.net/magazine/politik/hunderte-reichsbuerger-bewaffnet-33237466 welche es nicht gibt.
CT & Cloud8
CT & Cloud8 Vor 2 Monate
erik wittmann
erik wittmann Vor 2 Monate
ich verzichte schon lange auf vieles ,kaufe das meiste im Ausland danke für dein Video
gisela graeser
gisela graeser Vor 2 Monate
Klasse!!! Auf den Punkt gebracht!! Besser jeht!!! Danke Heiko!!
Karo La
Karo La Vor 2 Monate
spontan kommt mir dieses Lied dazu in Erinnerung XD de-vid.com/video/video-aGq93db9wSI.html
Schewy xy
Schewy xy Vor 2 Monate
Klasse Rede. Ja die Menschheit schlummert vor sich hin, erkennen nicht die Ernsthaftigkeit, weil sie von der vielfältigen Technik und anderen u. a. unwichtige Dingen zu sehr abgelenkt sind. Sie gehen lieber zu Konzerten, zum Oktoberfest, Klamotten shoppen, gleich nach dem Aufstehen, Glotze an, ins Stadion und spülen, bzw. gewährleisten, bzw. helfen all denen ihren tollen Profit zu erhöhen. Man muss gerade heute lernen, wieder ein bischen bescheiden zu sein, um deren Unbekümmertheit oder Ignoranz aller Profiteuere an den Unfrieden hier als Konsequenz zu vermasseln. Aber sie, viele Deutsche genießen ihr Dasein mit Bier, Couch und Fernbedienung. Lassen alle 4 gerade sein.
MR PADDY
MR PADDY Vor 2 Monate
SUPER BEITRAG HEIKO ! Sehr wichtige Worte
Elektronik mal einfach
Dem kann ich nix weiter mehr hinzufügen 100% Zustimmung
fred freden
fred freden Vor 2 Monate
heiko das war doch werder bremen die die leute rauswerfen will
LandimWandelderZeit082015
Da guckste ......www.gmx.net/magazine/politik/abschaffung-zeitumstellung-16-eu-laender-lehnen-junckers-plan-33236290 Hat jemand einen Vertrag mit der EU über die Abschaffung der Zeitumstellung gemacht ? Ich nicht.
Steffi Wallner
Steffi Wallner Vor 2 Monate
LIEBER HEIKO ...., WIE RECHT DU HAST...! Wir sind ZU MASCHINEN GEWORDEN. Unsere SELEN HUNGERN jeden Tag trotz Überfuss an MATERIELLEN, NAHRUNG , UND BEI EINIGEN NOCH AN G E L D . Das was den Menschen ursprünglich auszeichnet ist eigentlich > LIEBE < . Wir brauchen sie wieder für UNS , ....UNSERE WERTE , TUGENDEN,FÜR TRADITIONELLES , UND VOR ALLEM FÜR B I L D U N G. Bildung ,nicht wie sie jetzt praktiziert wird, NEIN , FÜR BILDUNG DIE WIRKLICH ETWAS MIT UNSEREM LEBEN ZU TUN HAT. Sei es ,was unsere WIRKLICHE HERKUNFT betrifft, sei es ,wie man sich WAHRHAFT auf das LEBN vorbereitet, und sei es , DAS WIR ENDLICH SÄMTLICHE WAHRHEITEN erfahren , die man uns VORENTHÄLT. Insofern MÜSSEN wir uns noch INTENSIVER FÜR DAS EINSETZEN , DAMIT WIR UNSER SPIEGELBILD WIEDER ANLÄCHELN KÖNNEN.
Michael Fischer
Michael Fischer Vor 2 Monate
Ich bin deiner Meinung, dass wir einen Bewusstseinwandel erleben könnten. Wie du sagst, Eigenverantwortung ist das Thema. Das bedeutet EHRLICHKEIT zu leben. Kein Mensch ist ehrlich, schon gar nicht zu sich selbst. Ich denke (so wie du es auch sagst), man kann nur ehrlich zu sich selbst sein, wenn man sein angelerntes Verhalten überdenkt (warum brauche ich einen Fußballclub um mich wohl zu fühlen, warum muss ich mich irgendeiner Nationalität angehörig fühlen, nur damit ich mich wohler fühle, warum esse ich zuviel, warum kann man Langeweile nicht ertragen...usw.). Deshalb ist doch gerade was in D passiert perfekt dazu geeignet, dass es zu einem Wandel kommen kann. Wenn dir vor "außen" deine Nationalität, dein Geschlecht, deine Heimat genommen wird, dann ist doch der Weg frei, sich selber besser kennenzulernen. Und da ist der Punkt, in dem ich mit dir nicht übereinstimme (falls ich es richtig interpretiert habe), denn wir sollten uns nicht mehr um "unser" Land kümmern, um Flüchtlinge oder sonstige Themen, die uns nahe gebracht werden. Wir sollten uns jetzt erst einmal mit uns selbst beschäftigen, einmal nicht für das Ego handeln sondern für uns. Herausfinden, wer wir wirklich sind und nicht das Verhalten, dass uns von anderen Menschen beigebracht wurde weiterführen. Erst wenn wir uns erkannt haben, dann können wir uns darum kümmern wie wir leben wollen. Ansonsten wird sich nichts, aber rein gar nichts ändern auf der Welt. Ob ich AFD wähle oder die Grünen oder sonst wen, wenn ich mich davon abhängig mache, welche Partei regiert, dann bin ich eh hörig auf immer und ewig.
Ricardo Gastó
Ricardo Gastó Vor 2 Monate
Es ist ein befreiendes Gefühl kein Fernsehprogramm mehr zugucken! Umso erschreckender ist das Umfeld, was lautstark und hoch emotional über die Mainstream Medien debattiert. Jedoch alle mit der Mainstream Meinung. Danke für ihre Arbeit Herr Schrang!
Flo Win
Flo Win Vor 2 Monate
Dein Kassenbon ist dein Stimmzettel, jedes mal!
Pro Border
Pro Border Vor 2 Monate
Ein Satz....Ihr schimpft auf die ....Lügenpresse und was macht Ihr am Abend? Ist ein Satz, der sich nicht nur um den Konsum mit den "Mainstream Medien" befasst. Wenn man "bewusst" seine Sinne öffnet!....kann man nicht, ...man kann das nicht mehr "nicht sehen", wie die Bevölkerung beeinflusst wird! Ausser, man will es nicht sehen! Guter Beitrag, Herr Schrang! ;-)
Ingrid Heitkamp
Ingrid Heitkamp Vor 2 Monate
So wahre Worte, ich sehe das genauso.
Ingrid Heitkamp
Ingrid Heitkamp Vor 2 Monate
Man kann das Video nicht liken.
Milena Für Deutschland
Hör nicht auf, für das zu leben an was du glaubst Glaub an dich und schöpfe vertrauen und kraft aus deiner Familie Die Nacht für Nacht deine seele bewacht und dich liebt Ganz egal was du tust, was geschieht Die dich wie eine hülle umgibt Wenn du dieses glück hast hast du fast gesiegt, fast gesiegt Manches leben läuft schnell, es ist nicht immer hell Es ist schwer was zu sehn und im dunkeln zu gehn Doch sei dir bewusst: deine vorfahren hatten schwerste Wege Und wenn dein Herz noch für sie schlägt dann weißt du genau Dass ihr Blut durch dich fliest, es macht dich sogar schlau durch Talente die du kriegst, die sich dein Klan vielleicht vor 300 jahren Durch schwere arbeit hart erwarb Auf was du jetzt zurückgreifen kannst Zurück in der zeit, back in time Du verfügst über wissen von mehr als 10.000 Jahren Frag deine ahnen, deine vorfahren Sie heißen vorfahren obwohl du vor fährst Sie können nur ahnen wo du sie hin fährst Hast du den plan oder bist du verkehrt? Dann kehre in dich, lass dich gehn Du musst deine seele von innen sehen Du musst die Familiengruft bei tag begehen Obwohl du nicht tot bist frag ich dich Bist du am leben, bist du am leben Bist du am leben, bist du am leben, bist du am leben Bist du am leben interessiert? Hast du dieses wunder schon kapiert? Kannst du die alten Lieder singen Die tief in deiner seele klingen Bist du am leben interessiert? Hast du dieses wunder schon kapiert? Kannst du die alten Lieder singen Die tief in deiner seele liegen Lasst uns diese Lieder raus bringen Das ganze Volk soll sie singen Lasst uns diese Lieder raus bringen Wenn eins deine sinne verwischt weil der wärmste Und hellste Stern am himmel erlischt Du den mut und all die Zuversicht verlierst Und spürst, dass irgendwas in dir zerbricht Dann hör auf die stimme die spricht Hinder sie nicht, denn sie weiß wie sie geht Und zeigt dir den weg zurück nach haus du kennst ihn auch Erinnere dich an das was du längst weißt Und was eigentlich keine frage ist Du bist nicht schwach, du weißt wie stark du bist Also ruf, das wach was eingeschlafen ist Das leben ist schwer zu durchschauen Und fühlt sich unreal an, so als wäre es ein Traum Und man weiß nicht wirklich Wer freund oder feind ist und es fällt schwer zu vertrauen Aber mach dir bewusst, dass du all diesem Frust Vielleicht noch sehr lang standhalten musst Du brauchst ein starkes Herz, aber kein hartes Sonst wird es kalt in der Brust Eins haben Feiglinge nie erkannt Man kann wachsen am steigenden widerstand Also sei wie ein Krieger, mann Nimm wieder am leben teil und peil deine ziele an Denn auch wenn deine Umstände widrig sind kannst Du Pläne zu schmieden beginnen Egal wie groß die Risiken sind All dein Einsatz wird sich lohnen Denn es gibt viel zu gewinnen Du spürst das tief in dir drin Wenn die Melodien dieser Lieder erklingen Deine seele umarmen und die tränen Der wahrheit zu fließen beginnen siehst du den sinn Ob alt oder jung, ob blind ob stumm Die ohne zeit oder die mit Geduld Sieh dich an, schau dich um Auch du bist ein mensch aus fleisch und Blut Aber auch wie das Küken aus der frischen brut Spürt er wie der krieg uns nicht gut tut Eine ganze Generation schöpft mut Die ganze Generation einer Nation Setzt sich den frieden wie auf einen thron Die ihr den krieg liebt, was wisst ihr schon? Ihr liebt eure kinder nicht wie Tochter und Sohn Liebt eure kinder wie Korn, rind und Huhn Ich sag dir liebe hat damit nichts zu tun Wer den krieg liebt erntet von mir Hohn Lautes Gelächter und lauteres drohen In form von Liedern, die herzen durchbohren Mögen die in der Hölle schmoren Die Selbstmordattentäter auserkoren Um ihre Drecksarbeit zu tun Mögen sie nie in frieden ruhen Bist du am leben, bist du am leben Bist du am leben, bist du am leben, bist du am leben Bist du am leben interessiert? Hast du dieses wunder schon kapiert? Kannst du die alten Lieder singen Die tief in deiner seele klingen Bist du am leben interessiert? Hast du dieses wunder schon kapiert? Kannst du die alten Lieder singen Die tief in deiner seele liegen Lasst uns diese Lieder raus bringen Das ganze Volk soll sie singen Lasst uns diese Lieder raus bringen
choclatangel
choclatangel Vor 2 Monate
Herr Schrang sie haben absolut recht! Genug geredet, es ist alles gesagt. Auf Worte müssen taten folgen!
G. Voll
G. Voll Vor 2 Monate
Viel Werte gehen durch das "Samrtphone" kaputt. Viele meiner Freunde und ich besinnen uns wieder alter Werte. Musik hören, grillen, etwas trinken und über alles mögliche am Lagerfeuer diskutieren. Den Sonnenuntergang genießen. Lachen. Luft bewußt atmen. Die Natur wahrnehmen. Das ist für mich Lebensqualität, kein scheiss fucking HANDY. Es kotzt mich nur noch an.
Martina Vera Oelsner
Das ist gut so 👍
James Earl Cash
James Earl Cash Vor 2 Monate
Es gibt sogar welche die halten mit der linken Hand ihr Smartphone und mit der rechten Hand ihren Lümmel
Nächstes Video