Dunkel

Yascha Mounk: Erforscht Populismus-Trends weltweit

SWR1 Baden-Württemberg
Aufrufe 3 714
15% 13 71

Yascha Mounk kommt aus München und lebt in den USA. Er lehrt politische Theorie und vergleichende Politik an der Harvard-Universität und leitet das Tony-Blair-Institut für Globale Veränderung in London.Und er schreibt: Für die New York Times, die ZEIT und die FAZ. Mounk ist Experte in Sachen Populismus, deshalb heißt sein aktuelles Buch "Der Zerfall der Demokratie". Auch für Deutschland ist seine Prognose düster. Die herrschende politische Klasse in Deutschland sei "vorstellungslos, stümperhaft und feige". Der Kanzlerin hält er "politischen Nihilismus" vor.

Am

 

23 Feb 2018

Teilen:

Link:

Video herunterladen:

Link wird geladen...

Hinzufügen:

Meine Playlist
Später ansehen
KOMMENTARE 13
rose n
rose n Vor 3 Monate
Ach so, hier herrscht Zensur. Hätte ich mir ja gleich denken können, dass Sie zu feige sind meine Kommentare freizuschalten. Ha ha!
Tommy Seibel
Tommy Seibel Vor 5 Monate
Helmut Schmidt mit Merkel in einem Satz zu nennen ist Blasphemie
Jonas Mahraun
Jonas Mahraun Vor 7 Monate
Langweilig.
tentakelstolz
tentakelstolz Vor 8 Monate
Alles was er über die bösen Poulisten sagt trifft 1:1 zu für unsere Scheindemokratie. Ja wir wählen alle vier Jahre, aber dadurch, dass die Regierung den Staatsfunk kontrolliert und sie auf Frauen zugeschnittene Emo-Kampagnen macht (Oh der arme Flüchtling) konnten sie ihre zerstörerische Politik über Jahrzehnte entfalten. Und man muss festhalten: Mounk ist ein Erzglobalist, der die Nationen lieber heute als morgen zerstört und die indigene Bevölkerung ausgetauscht sehen möchte, damit er und seine Leute den Europäischen Superstaat schaffen können. Die tausenden vergewaltigten Frauen und erschlagenen Männer bverhöhnt er dreist als "Verwerfungen". Menschen wie er, Soros, Kahane, Gysi undso sind unsere erklärten Feinde. Wenn ich doch nur wüsste was sie gemeinsam haben, um mich vor solchen Leuten zu schützen.
Your Owner
Your Owner Vor 10 Monate
Zusammenfassung der übrigen Kommentare: Er hat vollkommen recht, lasst mich auch mal den Beweis dafür antreten...
Bernd Prokop
Bernd Prokop Vor year
Das ist Populismus vom Feinsten. Er dreht die Tatsachen um, sagt, die Afd würde ständig zu Talk-Shows eingeladen und müsse weniger oft eingeladen werden. Wir wären undemokratisch, weil wir den politischen Gegner als Volksverräter titulieren und diesen nicht respektieren würden, dass aber unsere politische Arbeit ständig sabotiert wird und wir ständig als Rassist und Nazi tutuliert werden, das weiß er wohl nicht. Leider völlig Gehirn gewaschen, wie so viele in diesem Land. Und so was unterrichtet in Harvard, kein Gütezeichen.
Daniel Skorcynski
Weiß nicht was der Mann will soll wieder zurück nach England oder in die USA gehen er sagt es selbst da war alles besser als gute reise. Kotzen könnte ich wenn ich den Kerl sehe. Kannst deine experimente mit den Amis ODR den Engländer machen. Für normal gehört der Kerl..................... gep.............. Dankeschön
Silver Surfer
Silver Surfer Vor year
@Daniel Er macht ja die Experimente nicht. Er scheint mir aber auch etwas verpeilt zu sein. Ich denke hier an das Menschenbild was in seinem Denken wohl vorherrscht. Die Multikulti und multiethno Gesellschaft die ihm vorschwebt, gibt es nur im Wolkenkuckucksheim .... Das heisst er blendet die Realitäten aus im Sinne seiner "Idealvorstellungen" von Gesellschaft. Letztlich will er alle gleichmachen und ignoriert, dass die meisten Leute halt nicht ticken wie er. Die meisten Muslime, und speziell die, die uns seit 2 Jahren "bereichern" sind mit dieser Gesellschaft nicht kompatibel. Die in unsere Gesellschaft einzugliedern ist mit soviel Kosten, Mühen und Risiken verbunden, dass es das von ihm propagierte Ideal niemals aufwiegt. Mulitkulti und multiethno als "Selbstzweck". Vollkommener Blödsinn. Seine Analyse ist nicht ganz verkehrt: Aber die richtigen Schlüsse, die zieht er nicht.
u531fulk
u531fulk Vor year
zionist. befürworter des "multikulti EXPERAMENT" wie vom die eldern des zion profizeiht, bzw im gange gesetzt. zitat:" europa wurd mulitikultorel wie kein andere, und der juden wurden im mittel stehen und es leiten" traurig wie blind der menscheit geworden ist. zu dumm und abgelengt 1 und 1 zusamen zu stellen un das 2 erkennen zu könn. heute conspiracytheorist, morgen der der der wahrheit erkante und doch mundtot gemacht geworden ist. ich wurd bald der myrture für das anti genocide movement
Rose Franck
Rose Franck Vor year
Ich finde das Beispiel""einen hören Sozialstatus als der Gastarbeiter dort drüben"" hirnrissig denn dieser hat genau die gleichen Sozialstatus wie ein einheimischer. Genau die gleichen Rechte /Pflichten wie ein einheimischer.
John Doe
John Doe Vor year
Unmöglich der Typ!
HIER UND JETZT
Propagandadreck!
STOPP Schlafschaf
34 Minuten Dreck vom Feinsten.
erik bachmann
erik bachmann Vor year
Ein alter Mann gepaart mit einem Soros jünger...
Brian Sohn von Josef
Super kommentar, auf den Punkt gebracht - vielen Dank.
Nächstes Video
S2E2: Splits
55:44
Aufrufe 0
Stray Kids "MIROH" M/V
4:18
Aufrufe 10 271 289
Goonzquad Garage Upgrades!!!
21:18
Embarrassing Hairstyles (GAME)
10:25